Home / Forum / Liebe & Beziehung / Dünne/Zierliche Mädchen = keine Chance

Dünne/Zierliche Mädchen = keine Chance

2. April 2013 um 12:39

Hey,
also ich bin 20 Jahre alt und wiege bei einer Größe von 1,63 nur ca. 45 kg. Bin somit sehr schlank und auch vom Knochenbau her schon sehr zierlich, charakterlich sehr schüchtern gegenüber Leuten die ich kaum kenne, bei Freunden aber sehr offen. Die meisten schätzen mich auf 15 oder 16, da ich eben noch sehr kindlich wirke. Früher habe ich auch sehr viele negative Kommentare hören müssen wie "Bohnenstange", oder "Hast du Magersucht?". Ich hatte immer das Gefühl mich für meinen Körper entschuldigen zu müssen, was ich nicht verstand, denn es ist ja mein Körper. Ich selber muss sagen, dass ich mich auch zu dünn finde und unwohl fühle, aber egal was ich mache ich nehme nicht zu. Das liegt bei uns sowieso in der Familie, meine Mutter war beispielsweise auch so. Heute sagt sie mir dauernd, ich soll mein Leben mal endlich genießen und hab doch ne gute schlanke Figur und soll doch mal ne kurze Hose im Sommer anziehen und so weiter, da ich mit dem Alter eh zunehmen werde. Naja nach Jungs fragt sie mich eh nie, da sie genausogut weiß wie ich, dass da absolute Flaute ist (sie hat sogar selber gesagt, dass sie nicht glaubt, dass ich jemals jemanden finden werde). Was ich aber meist komisch finde, da mir viele ( nur über Facebook) sagen, dass ich hübsch sei (auch Jungs) aber in echt krieg ich von denen so viel Aufmerksamkeit wien weisser Wachsmalstift? Das nagt schon ziemlich am Selbstbewusstsein und ich frage mich, was ich falsch mache. Denn Jungs wollen ja meist wirklich nur kurvige Frauen und keine kleinen Mädels, somit befürchte ich, dass meine Mutter vermutlich Recht haben könnte und ich wirklich alleine bleibe. Bin wirklich ratlos ! :/

Mehr lesen

2. April 2013 um 16:55

Hallöchen
hm, also ich bin 1,53 und wiege 43kg. also auch eher ein floh unter den frauen. meine erfahrung ist aber, dass es die männer gibt die da gar nicht drauf stehen und es gibt die männer die da total drauf abfahren.

zudem ist auch ganz entscheidend was du ausstrahlst und wie du selber zu dir stehst. ich bin selbstbewusst und spaßig (so empfinde ich mich zumindest selbst), aber kann auch mal sehr schweigsam sein.

aber männer fühlen sich zu selbstbewussten, freundlichen frauen unglaublich hingezogen. selbst wenn du einen mann anlächelst der vielleicht gar nicht so sehr auf deinen typ steht, kannst du ihn damit verzaubern. auch männer sind in der lage deine innere schönheit zu erkennen und zu lieben. alles schon erlebt.

also, liebe dich selbst, dann wirst du geliebt. vertrau mir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2013 um 18:36

Kann...
...dich schon gut verstehen. Ich habe in etwa dein Größe/Gewichtsverhältnis (51/52 kg bei 1,70 Größe) und bin auch oft unsicher. Frauen beneiden mich um meine Figur, Männer mit der Absicht auf feste Partnerschaften bevorzugen aber eher weiblichere Formen. Nicht pummelig oder gar adipös, aber eben mit Kurven.
Ich habe zwar einen Freund, frage mich aber schon dann und wann, ob mein zierlicher Körper ihn dauerhaft anmachen kann...besonders da ich weiß, dass er eigentlich auf etwas "mehr" steht, besonders auf größere Brüste (Ich hab leider nur A/B)... Ganz ehrlich? Ich glaube, um mädchenhafte Figuren bei Frauen schön zu finden, muss der Mann latent bisexuell sein...

Viel raten kann ich dir nicht...hast du denn mal die Pille ausprobiert? Davon nehmen viele Frauen etwas zu.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2013 um 6:59

Chancen...
..haben Sie durchaus. Ich mag zierliche Frauen und da bin ich gewiss nicht der Einzige. Dauerhaft allein bleiben wirst du also höchstwahrscheinlich schon mal nicht.

Helfen könnte etwas an deiner Ausstrahlung zu arbeiten. Vielleicht auch mal selbst die Initiative ergreifen, Interesse bekunden.

Viel Erfolg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2013 um 21:35

Selbstbewusst
Hi also ich bin 21, 1,64m und Wiege 47 kg ca. Ich bin insgesamt auch zierlich und bezeichne es als "kompakt"
Früher hatte ich so meine Ängste ob ich überhaupt jemand finde, ich bin auch sehr schüchtern gewesen aber das hab ich geändert, weil ich früher noch weniger wog hab ich beschlossen dass sich das ändern muss , ich kann auch einfach nicht zunehmen. Deswegen bemüh ich mich immer sehr viel zu essen oder wenig dafür viele kcal, immom finde ich dass ich das perfekte Gewicht hab, ich geh regelmäßig ins fitnessstudio, nur zum muskelaufbau (Bsp arme) das kann ich dir zbsp sehr empfehlen, 1. kommst unter Leute wirst selbstbewusster und außerdem wirst du schnell ein bisschen Muskeln aufbauen, arme zbsp, dann sieht man nicht mehr so schlank und zierlich aus (Aber nicht übertreiben!) nach'm Training gehste ins mc's und holst dir noch paar kcal
Probleme mit Männern hatte ich allerdings nie, gestört hat es noch keinen weil ich mittlerweile sehr selbstbewusst bin und das sehr aufstrahle, wobei mein Beruf mir geholfen hat. Habe seit einem Jahr einen festen Freund und alles supi, einen Mann findest du bestimmt auch, musst nur zeigen wo der Hammer hängt, dass du nicht so bist wie du aussiehst, darfst dir nix anmerken lassen sonst denken die wirklich in Vorurteilen, die Erfahrung kenn ich. Trotzdem beneiden uns alle drum auch wenn sie nicht wissen dass das manchmal Nerven kann schlank zu sein... In diesem Sinne viel Glück

2 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

14. April 2013 um 21:34

Schlank ist nicht sexy? Ist mir neu!
Es stimmt definitiv nicht, dass die meisten Männer auf "kurvige" Frauen stehen, das ist vorwiegend nur in Hip-Hop-Videos so.

Vielleicht hilft es wirklich, sich mal geschickt gekleidet in die Öffentlichkeit oder in eine Disco bzw. Club zu wagen: Mini-Kleid, Hot-Pants, bauchfrei o.ä..

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2013 um 0:46

Hehe.
Na, ich kann dich verstehen wie das ist, wenn sich nahezu niemand für dich interressiert. Geht mir genauso, bin fast 21 und an mir zeigt kein Mädel interesse.Dabei finde ich , dass ich garnet mal so schlecht aussehe. Zu deinem Figurproblem:
Ich zum beispiel lege mich bei der Figur von frauen nicht fest. Allerdings finde ich zierliche Mädchen eher "elegant" als "sexy". Das würde jetzt für eine Beziehung aber keinen Unterschied machen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2013 um 2:12

Auch du kannst etwas für deinen körper tun!
Hallo,

ich kenne Deine Situation, denn auch ich habe mich damals sehr unwohl in meinem dünnen Körper gefühlt. Ich habe bei einer Größe von 1,63 m nur 45kg gewogen. Manchmal habe ich es auf 47kg geschafft, aber Ruck Zuck wieder abgenommen. Ich bekam auch ständig zu hören, dass ich mit steigendem Alter schon an Gewicht zunehmen und weiblicher werden würde. Pustekuchen!!! Es liegt einfach an der Veranlagung - Aber kein Grund zur Panik!

Hier heißt das Zauberwort ganz einfach Sport/ Muskelaufbau! Gehe 3-4 mal die Woche ins Fitnessstudio oder trainiere Zuhause und setze ganz bewusst auf Muskelaufbau. Wenn du keine Lust auf's Fitnessstudio hast, dann versuch es mit speziellen Workouts in Form von Videos aus dem Netz, oder auch DVD's.
Ich hatte immer spargeldünne Beine und so gut wie garkeinen Hintern, bis ich anfing meine Muskeln zu trainieren und mich ausgewogen und vorallem gesund zu ernähren. Alles in sich herein zu stopfen um weiblicher zu werden finde ich keine gute Idee. Das muss nicht heißen, dass du dann automatisch einen schönen Körper mit weiblichen Rundungen bekommst! Es ist wahrscheinlicher, dass Du danach total verbaut bist. Dh. Du setzt z.B. hauptsächlich Fett am Bauch oder anderen Stellen an, die tödlich für die weibliche Silouette sind! Zudem ist sowas einfach ungesund! Wenn du wirklich mit dem Sport beginnst solltest du schauen, Deinen Körper mit ausreichend Kohlenhydraten und Proteinen zu versorgen, ansonsten kannst du das Ganze direkt vergessen! Wenn du dran bleibst, wirst du nach einigen Monaten schon Erfolge sehen und dich sicherlich weiblicher fühlen.

Ich habe es mittlerweile nur durch Muskelaufbau auf 54kg geschafft!!
Ich schaue jetzt nicht wie eine Bodybuilderin aus (das will ich auch garnicht), aber uch habe endlich einen weiblichen Körper, kann mich ganz anders kleiden und fühle mich seeehr viel selbstbewusster und glücklicher.

Niemand aus meinem Bekanntenkreis hätte je gedacht, dass ich meinen Körper so verändern könnte/ würde, aber ich habe die Hoffnung nicht aufgegeben und mein Ziel erreicht. Anders hätte uch es NIE geschafft.

Mein Tipp an dich: Bau dir deinen Traumkörper und bleibe vorallem dran!

Viel Erfolg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram