Home / Forum / Liebe & Beziehung / "Du bist nicht mein Typ" - Eine Frage des Typs

"Du bist nicht mein Typ" - Eine Frage des Typs

25. März 2013 um 19:38

Hallo allerseits,

ich möchte hier keine allgemeine Diskussion darüber starten, worauf Frauen bei Männers stehen, dazu gibt es sicher genug Topics.

Was mich nur in letzter Zeit wundert:
Ich bin groß, 191cm, schlank, habe dunkle Haare und würde mich "eigentlich" auch als recht attraktiv bezeichnen. Meine Ex-Freundinnen haben mein Ego immer hochgepusht, dadurch dass sie sagten, sie fänden mich sehr hübsch.

Allerdings kassiere ich in letzter Zeit reihenweise Körbe ála "Sorry nicht mein Typ" besonders bei einer Singlebörse. Okay, viele Männer haben dort schöne Mucki Fotos von sich, da kann ich nicht mithalten. Ich bin eher der "weiche Typ" mit sanften Gesichtszügen. Kann es sein, dass die meisten Frauen das eher nicht mögen, jedoch wenn sie es mögen, dann umso mehr? Nur so eine Vermutung, die meisten stehen denk ich mehr auf kantige Gesichter.

Meine letzte Freundin hatte immer solche Freunde mit "gemalten Püppchengesichtern" und ich mag eher die zierlichen kleinen, vorrangig Blonden, jedoch stehen die in letzter Zeit häufig auf Südländer, habe ich den Eindruck. Ist nur so ein Gefühl.

Sicher gibt es keine allgemeingültige Antwort hierzu. Geschmäcker sind und bleiben verschieden und bei jeder kann man nunmal nicht landen.

Würde mich trotzdem mal interessieren was ihr zu dem Thema zu berichten habt.

Viele Grüße - Jonas

Mehr lesen

25. März 2013 um 21:07

Hm, zwei gedanken dazu.....
....1.: ich habe mal gehört, dass es davon abhängig ist in welcher Phase ihres Monatszyklus eine Frau sich befindet, auf welchen Typ Mann sie gerade mehr steht. Ich glaube das war so, dass die Frau an ihren fruchtbaren Tagen eher auf die kantigen, testosteronausstrahlenden Typen steht, da sie gerade an ihren fruchbaren Tagen eher "paarungsbereit" ist.
und an den nicht fruchtbaren tagen stehen frauen angeblich mehr auf die weichen typen, da sie in dieser zeit vornehmlich männer suchen die sicherheit und treue ausstrahlen.
ich hoffe ich habe es inhaltlich jetzt nicht verwechselt und blödsinn erzählt

und zum 2.: vielleicht haben deine Exen dein Ego in der Vergangenheit zu sehr verwöhnt, dass du dich bewusst oder unbewusst zu sehr auf dein attraktives Äußeres verlassen hast und in deinem Verhalten einfach vernächlässigt hast auch zwischenmenschlich bei den Damen die richtigen Knöpfe zu drücken.

Meiner Meinung nach ist es oftmals nicht unbedingt eine frage des Typs, sondern der Formulierung. Wenn man auf jemanden nicht steht oder kein interesse entwickeln kann, aus welchen Gründen auch immer, ist es doch leicht gesagt "du bist nicht mein Typ" und klingt ja auch nicht so verletzend. oder du hast einfach immer die Frauen zufällig an ihren fruchtbaren Tagen angeflirtet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2013 um 22:31

Gesamtpaket
Ich würde sagen, es kommt auf das gesamte Gesicht an. Auch weiche Züge können sehr attraktiv sein. Ich merke bei mir selber, in wie viele verschiedene Richtungen das geht, habe selber gar keinen "Typ".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2013 um 1:07

Kein Interesse.
Ich hab die Erfahrung gemacht, dass die Dame dann einfach Kein Interesse an dir, und kein Interesse/Zeit daran hat, mit dir darüber zu reden, warum du ihr nicht zusagst. Da ist das einfachste dann "Du bist nicht mein Typ" zu sagen. Solche Frauen sind einfach unentschlossen, oder haben sich gerade in einen anderen verkuckt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2013 um 1:49

Egal ?
Es kommt auch darauf an was ihr voneinander wollt.

Einige mögen es wenn man selbstbewusst ist und auch mal dumme sprüche klöpft, das findet sie oft interessant und ist nicht so langweilig. Das merkt man aber auch schnell an ihrem verhalten wenn sie locker drauf ist.

Gibt aber auch oft man, dass sich wie ein Gentleman verhalten sollte und zuvorkommen sein muss.

Du kannst an deinem Gesicht ja eh nichts ändern, daher dürfte es auch egal sein auf welche Gesichtsform Frauen stehen. Wenn dir jetzt jemand sagt das du das genaue Gegenteil wärst , ist dir damit ja auch nicht geholfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen