Home / Forum / Liebe & Beziehung / Dringende antworten bitte

Dringende antworten bitte

21. Juni 2015 um 8:04

Hallo, ich habe seit einiger Zeit wahnsinnige Probleme in meiner Beziehung und will wissen, ob jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat, mit dem ich mich austauschen kann. Mal von vorn. Ich bin seit 4 1/2 Jahren in einer recht glücklichen Beziehung, doch seit Anfang letzten September kriselt es. Wir sind im August letztes Jahr zusammengezogen und einen Monat später bin ich Schwanger geworden, was für uns beide ein wahnsinniger Schock war. Damit fingen die Probleme an. Er wusste nicht wie er mit der ganzen Sache umgehen soll und fing an ständig seine Gedanken mit Alkohol runter zuspülen, was mich echt verrückt gemacht hat! Wir fingen dauernd an zu streiten, ich denke wegen der ganzen Hormone war ich eh etwas neben der Spur, weshalb meist alles von mir aus ging. Eines Abends war dann der Streit, weshalb auch immer, so schlimm, das ich handgreiflich ihm gegenüber geworden bin (wofür ich mich wahnsinnig schäme). Diese Situation schlich sich danach in jeden Streit ein, bis er dann auch irgendwann zurück schlug. Ende Oktober, ich war in der 11 Woche, hatte ich dann eine Fehlgeburt, nach dieser fiel ich in ein Loch. Durch die Streitigkeiten davor, konnte er emotional nicht mehr für mich da sein, was die Situation nicht verbessert hat zwischen uns. Jetzt ist das ja alles einige Monate her und ich komme mittlerweile, zumindest mit der Fehlgeburt, etwas besser zurecht. Jedoch das Problem mit ihm ist geblieben. Hat irgendwer solche Erfahrungen gemacht und kann mir einen Rat geben? Vorab ich möchte die Beziehung aufrecht erhalten und mich nicht trennen!

Mehr lesen

21. Juni 2015 um 8:49

Ja
da gebe ich dir durchaus recht, was das mit dem Kind angeht. Wir haben uns des öfteren schon zusammen gesetzt und darüber gesprochen, jedoch macht er mich jedes mal aufs neue für alles verantwortlich und sieht keinerlei schuld bei sich... Er meint ich müsste was ändern und mich in den Griff bekommen... Das ist dann schon immer etwas schwierig

Gefällt mir

21. Juni 2015 um 9:02

Also
Ich war beim Psychologen um den Ursachen für diese Art auf den Grund zugehen, bis jetzt aber leider ohne Erfolg. Es ist auch nicht so das ich dauerhaft solche, ich sage mal "ausraster" habe. Es ist immer Situations abhängig, das schlimme daran ist auch einfach, ich erkenne mich dann selbst nicht mehr wieder, als wäre ich ein völlig anderer Mensch in dem Augenblick und von einer auf die andere Sekunde bin ich dann wieder wie vorher.

Gefällt mir

21. Juni 2015 um 15:34

Ich meine
Wir haben eigentlich eine glückliche Beziehung, bis diese Situation auftrat. Und ich war Schwanger von ihm, nur will er einfach noch kein Kind und war einfach überfordert mit allem. Und ich habe doch alles geschrieben was war/ist...

Gefällt mir

21. Juni 2015 um 18:38

Sorry
Aber bist du blöde, es war eine ungewollte Schwangerschaft beiderseits, selbst das beste Verhütungsmittel ist manchmal nicht 100% sicher.... Nur wenn sich beide Seiten dann doch dafür entscheiden es zu behalten statt es wegmachen zu lassen dann ist das so....

Gefällt mir

21. Juni 2015 um 18:54

Und
Wenn du den Thread mal richtig gelesen hättest, wäre dir aufgefallen das dort steht, wir waren BEIDE geschockt von der Schwangerschaft!

Gefällt mir

22. Juni 2015 um 6:24

Ich glaube kaum
Das dies viel mit blöd sein zu tun hat, da es für die Anwendung der Pille nicht viele Hirnzellen bedarf... Es kann nun mal passieren (auch bei sehr gebildeten Menschen) das die Pille, ohne ein Anzeichen, ihre Wirkung verliert. Zumal es in meinem Thread nicht um die Schwangerschaft geht, sondern um die daraus entstandene Situation und wenn du dazu nichts zu sagen hast, dann schreibe doch einfach gar nichts!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Werden wir wieder normal mit einander umgehen koennen? maenlicher stolz....
Von: roses177
neu
22. Juni 2015 um 1:18
Beziehungchaos
Von: mb1203
neu
21. Juni 2015 um 22:45

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen