Home / Forum / Liebe & Beziehung / DRINGEND Ratschläge benötigt!!!!!

DRINGEND Ratschläge benötigt!!!!!

27. August 2015 um 16:37

Hi,

Um den Hauptpunkt zu kennen vielleicht den Threat Liebe--> Beziehung und Psychologie--> plötzlich hasst man sich (Seite 2 od. 3) lesen um Besser zu verstehen


Nun zum Problem;

Morgen fahr ich mit meinem Freund naja "Freund" in den Urlaub (nur das we und hier in Deutschland)

Problem; heftiger Streit mit lauter Beleidigungen.

Morgen gehts allerdings los

WIE zur Hölle soll ich damit umgehen?
Wir befinden uns im Dauerstreit es ist fürchterlich!!!!!!!

Was würdet ihr tun?

Soll ich ihm aus dem Weg gehen? Gespräch suchen heute? HILFE!!!!!

Mehr lesen

27. August 2015 um 17:03

...
Mal eine Frage: Wenn ihr euch so oft streitet, wieso trennst du dich nicht und sagst den Urlaub ab?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2015 um 17:14
In Antwort auf woelkchen2911

...
Mal eine Frage: Wenn ihr euch so oft streitet, wieso trennst du dich nicht und sagst den Urlaub ab?

Naja
Es ist schwierig zu erklären

Kurze Variante es ist schon ein länger gebuchtes we man kann ja nicht ahnen das man so im klinsch ist hm?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2015 um 17:33
In Antwort auf trish147

Naja
Es ist schwierig zu erklären

Kurze Variante es ist schon ein länger gebuchtes we man kann ja nicht ahnen das man so im klinsch ist hm?

...
Wenn ich Beziehungsstress hatte da wollt ich nicht in den Urlaub fahren sondern erstmal selbst runterkommen, über das was vorgefallen war nachdenken und dann das Gespräch suchen. Urlaub soll doch entspannend sein und man sollte ihn genießen und möglichst nicht im Streit sein. Wenn man sich dann dort streitet, naja kann passieren, aber wenn man schon davor zerstritten ist hätt ich da kein Bock drauf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2015 um 18:48

Weiterhin
streiten, das ist sehr gut für die Beziehung. Und keinesfalls die Beleidigungen vergessen, sodass es richtig fetzt! Wird bestimmt ein toller Urlaub!


lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2015 um 19:32

Ja richtig
Es ist aber wegen einem "nö" meinerseits eskaliert.

Er meinte auch bis Weihnachten sind wir eh getrennt

Worum es nicht geht ich bin wirklich absolut hilflos und hab keine Ahnung wie xh mich da verhalten soll

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2015 um 19:35
In Antwort auf trish147

Ja richtig
Es ist aber wegen einem "nö" meinerseits eskaliert.

Er meinte auch bis Weihnachten sind wir eh getrennt

Worum es nicht geht ich bin wirklich absolut hilflos und hab keine Ahnung wie xh mich da verhalten soll

....
wenn er das zu dir meinte, dann solltest du dich auch trennen. wieso willst du mit so jemanden noch zusammen sein, wenn er es eh nur auf zeit sieht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2015 um 21:23
In Antwort auf woelkchen2911

...
Wenn ich Beziehungsstress hatte da wollt ich nicht in den Urlaub fahren sondern erstmal selbst runterkommen, über das was vorgefallen war nachdenken und dann das Gespräch suchen. Urlaub soll doch entspannend sein und man sollte ihn genießen und möglichst nicht im Streit sein. Wenn man sich dann dort streitet, naja kann passieren, aber wenn man schon davor zerstritten ist hätt ich da kein Bock drauf

Ich
Habe auch langsam keine Lust mehr ich bin 26 unverheiratet, habe zwar ein Kind aber nicht von ihm. Ich hab das Gefühl ich bin bei rtl mitten im Leben gelandet dabei stand und stehe ich mit beiden Boden auf den Füßen arbeite und hab ein geregeltes Leben und bestes Verhältnis zum Kindesvater.

Aber das ich nach zwei Jahren Beziehung solch 16jährien Probleme habe - ne niemals gedacht.

Was aber wie gesagt nicht das ist wa ich wollte - es geht darum dass ich nicht weiß wie ich mich übers Wochenende verhalten soll.

Man mir graut es vllt schon ::

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2015 um 6:54

Es
Ist ja so dass die Reise nun mal jetzt ansteht und ich keine Ahnung hab wie ich mich verhalten soll

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2015 um 6:56

Neib
Ich rede es nicht schön ich suche auch nichts Gutes mehr.

Ich bin nur in eine Lage geraten vor der ich Angst hab und nicht weiß wie ich mich verhalten soll - soll man ignorant sein das we absitzen oder soll man klären? Sowas meinte ich was würdet ihr machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2015 um 7:16

Ich würde doch mit so einem menschen
nicht in urlaub fahren, was für ein urlaub soll das werden?

statt dessen würde ich mich dransetzen, mein leben wieder in griff zu bekommen und es mir schön machen.
whnung suchen, umzug organiseren, durchschnaufen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2015 um 7:23
In Antwort auf ivory_12728426

Ich würde doch mit so einem menschen
nicht in urlaub fahren, was für ein urlaub soll das werden?

statt dessen würde ich mich dransetzen, mein leben wieder in griff zu bekommen und es mir schön machen.
whnung suchen, umzug organiseren, durchschnaufen.

Ich
Wohne alleine keine sorgende haben nie das Bedürfnis gehabt zusammen zu ziehen

Aber es ist wie es ist Urlaub ist gebucht und der ist heute.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2015 um 7:28
In Antwort auf trish147

Ich
Wohne alleine keine sorgende haben nie das Bedürfnis gehabt zusammen zu ziehen

Aber es ist wie es ist Urlaub ist gebucht und der ist heute.

Heute?
ach du jeh.

urlaube kann man absagen und genau das würde ich tun.
ich würde mich doch nicht mit einem menschen umgeben, mit dem keinerlei verständnis mehr möglich ist? der mich unter aller kanone behandelt. und dem gegenüber ich auch nur noch aggressiv handeln kann.
eure beziehung ist restlos vorbei. dann fang an und nimm jetzt dein leben in die hand.
wieso willst du warten bis er es beendet? beende du dieses drama.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2015 um 8:02
In Antwort auf trish147

Neib
Ich rede es nicht schön ich suche auch nichts Gutes mehr.

Ich bin nur in eine Lage geraten vor der ich Angst hab und nicht weiß wie ich mich verhalten soll - soll man ignorant sein das we absitzen oder soll man klären? Sowas meinte ich was würdet ihr machen.

...
Doch du redest es dir schon irgendwie schön, denn andere hätten sich in der Situation längst getrennt und würden nicht mal dran denken da mitzufahren. Aber du fragst ja wie du damit umgehen sollst.

Gar nicht! Trennen und sich nicht mehr beleidigen lassen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2015 um 9:49

Es fragen
Doch alle warum ich das tue. Genauso sagen seine Freunde es ist richtig wa er mit mir tut daher steht es wohl 1:1

Was aber immernoch nicht mein Problem löst. Es ist ja nun so das die Reise ansteht. In 2/3 Std fahren wir los wir reden nicht miteinander seid gestern Nachmittag. Mein Magen dreht sich hier um und ja

Ich fahre definitiv es war ein Wunsch von mir und hat auch einen familiären Hintergrund und möchte an den Ort. Abgesehen davon habe ich mehrmals vorgeschlagen allein zu fahren oder Elans anderen zu fragen (Freund/Freundin Bruder oä) jedoch hatte sich das immer mal wieder gefangen.

Ich sehe ein dass es besser ist sich zu trennen und denke das es voraussehbar ist dass es unser letzes gemeinsames Wochenende sein wird, allerdings bringt es nicht über Trennung zu grübeln, sondern über das erhältlich wärenddessen.

Nochmal wie würdet ihr euch Verhalten wenn ihr zu 100% Fahrt

Gute Miene zum bösen Spiel oder konsequent sehen wir mal bockig und stur bleiben?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2015 um 12:12

Hör bloß auf
Das ist ne psychische scheiß Zumutung ihr ch mir angelacht hab aber nun Augen zu und durch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2015 um 21:08

Na, das hoffe ich auch.
was mich immer fassungslos macht ist, dass offenbar so viele junge mütter sich keinen kopf um die kinder machen.
sie schrieb in ihrem anderen thread, dass sie ein kind hat, welches eine leichte form von behinderung aufweist.
kein gedanke daran, wie es auf ein kleines kind wirken muss, permanent von streitenden, schreienden erwachsenen umgeben zu sein. kein egdanke daran, dass kinder angst bekommen in solchen situationen.
ich kann so etwas beim besten willen nicht begreifen.da ist ein urlaub wichtiger als ein kind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2015 um 21:16

Ich denke nicht.
dieses sich schlecht behandeln lassen wiederholt sich bei ihr.
der kindsvater hat sie krankenhausreif geschlagen, schrieb sie irgendwo.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2015 um 22:20
In Antwort auf ivory_12728426

Na, das hoffe ich auch.
was mich immer fassungslos macht ist, dass offenbar so viele junge mütter sich keinen kopf um die kinder machen.
sie schrieb in ihrem anderen thread, dass sie ein kind hat, welches eine leichte form von behinderung aufweist.
kein gedanke daran, wie es auf ein kleines kind wirken muss, permanent von streitenden, schreienden erwachsenen umgeben zu sein. kein egdanke daran, dass kinder angst bekommen in solchen situationen.
ich kann so etwas beim besten willen nicht begreifen.da ist ein urlaub wichtiger als ein kind.

Hey
Hört auf ständig nein Kind einzubringen. Ich lebe alleine und das Kind geht zum kiga und ich arbeiten mit nimmt meine Mutter auch mal das Kind ab. Der Kindesvater nimmt ihn auch gerne.

Wir haben trotz eines Ausrutschers einem sehr sitzendem Schlag ein sehr gutes und inniges Band der uns als Familie trotz Trennung zusammen hält.

Das Kind ist bei Streitereien NIE dabei

Nein mein "neuer" Partner und ich sind NICHT erst ein halbes Jahr zusammen sondern aktuell 2 daher sogar schonmal drei Jahre zusammen.

Es ist wirklich traurig dass man das hier spekuliert und ein Kind dazu holt bzw mit einbringt.

Ich stehe mit beiden Beinen auf dem Boden bin keine rtl mitten im Leben tussi die Hartz 4 bezieht und Drogenabhängige Freunde hat.

Ich arbeite wir haben ein nettes miteinander und Punkt

Ich bemühe mich morgens bis wieder morgens mit vollem Herzen um mein Kind.

Das eigentliche Problematik aktuell das Problem mit meinem Partner. Wenn ihr darüber keine Ratschläge habt lasst es doch einfach.


Momentan ist alles ok und ich habe mir den Teufel schlimmer an die wand gemalt als gedacht

Drückt mir netterweise die Daumen und bitte nur noch rarsxhläge zur gefragten Thread alles was mit meinem Kind zutun hat lässt ihr bitte mal das ist unfair.

Ich wohne alleine mit ihm und fertig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2015 um 22:27

Hey
Nein mein Zwerg ist nicht dabei. Ich habe ein kindfreies Wochenende gewünscht um eben etwa familiäres hier zu erledigen und den Rest den Jahrestag zu feiern.

Die Autofahrt ging sogar mit einer Stunde extra Stau als fast 4 Std fährt gut. Allerdings hier und da ein paar Sticheleien was mir auffällt ist, wenn man etwas freundschaftlicher Sicht denkt geht das echt super. Aber wenn man aus der Sicht eines Partners sieht ist es natürlich recht traurig alles da man es sich anders vorgestellt hat.

Wir reden zwar aber ja mehr auch nicht. Aber je wenigstens etwas.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2015 um 22:35
In Antwort auf ivory_12728426

Na, das hoffe ich auch.
was mich immer fassungslos macht ist, dass offenbar so viele junge mütter sich keinen kopf um die kinder machen.
sie schrieb in ihrem anderen thread, dass sie ein kind hat, welches eine leichte form von behinderung aufweist.
kein gedanke daran, wie es auf ein kleines kind wirken muss, permanent von streitenden, schreienden erwachsenen umgeben zu sein. kein egdanke daran, dass kinder angst bekommen in solchen situationen.
ich kann so etwas beim besten willen nicht begreifen.da ist ein urlaub wichtiger als ein kind.

Lesen hilft
Bei aller Nettigkeit und liebe.

Bitte einfach mal den Ball flach halten das Kind ist Wohlbehagen im Bett und Mama hat kindfreies Wochenende

Ja auch ich gönn es mir mal frei zu haben und mir Zeit für mich zu nehmen.

Leider mit ner Menge Mankos die ich vorher nicht wusste.

Deshalb suche ich Rat bei fremden Menschen die eventuell brauchbare Tipps haben oder gleiches erlebt haben. Mehr aber auch nicht.

Ich kann hier nun noch einmal sagen das ich keine 08/15 plattenbau hartz4 Klischee Kind in kiga stecken und gut Variante bin

Ich kümmere mich um zig Therapien um mein Kind bis zu Schule fit zu machen leb alleine mit ihm damit er sein eigenes Umfeld hat und bemühe mich um ein sehr tolles miteinander zwischen mit ihm den Kindesvater und Rest der Familie.

Ich habe lediglich mit meinem jetzigen Partner mit dem ih zwei Jahre schon zusammen bin NiCHT bei mir bzw uns wohnt und kaum bis gar nicht da ist aufgrund tausender Hobbys ein Problem.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2015 um 6:58
In Antwort auf trish147

Lesen hilft
Bei aller Nettigkeit und liebe.

Bitte einfach mal den Ball flach halten das Kind ist Wohlbehagen im Bett und Mama hat kindfreies Wochenende

Ja auch ich gönn es mir mal frei zu haben und mir Zeit für mich zu nehmen.

Leider mit ner Menge Mankos die ich vorher nicht wusste.

Deshalb suche ich Rat bei fremden Menschen die eventuell brauchbare Tipps haben oder gleiches erlebt haben. Mehr aber auch nicht.

Ich kann hier nun noch einmal sagen das ich keine 08/15 plattenbau hartz4 Klischee Kind in kiga stecken und gut Variante bin

Ich kümmere mich um zig Therapien um mein Kind bis zu Schule fit zu machen leb alleine mit ihm damit er sein eigenes Umfeld hat und bemühe mich um ein sehr tolles miteinander zwischen mit ihm den Kindesvater und Rest der Familie.

Ich habe lediglich mit meinem jetzigen Partner mit dem ih zwei Jahre schon zusammen bin NiCHT bei mir bzw uns wohnt und kaum bis gar nicht da ist aufgrund tausender Hobbys ein Problem.

Jetzt ist er kaum bis gar nicht da?
dann könnt ihr euch also gar nicht streiten?
das hörte sich aber ganz anders an. im ersten thread hast du von hass gesprochen.
wo ist dein kind, wenn ihr streitet? immer abwesend?
das glaube ich nicht.

ich hab dir nicht vorgeworfen, eine plattenbau-proll-mutter zu sein.
aber ich denke, du unterschätzt massiv die feinen antennen, die kinder haben, mit denen sie eine hasserfüllte atmosphäre erspüren können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2015 um 7:55
In Antwort auf ivory_12728426

Jetzt ist er kaum bis gar nicht da?
dann könnt ihr euch also gar nicht streiten?
das hörte sich aber ganz anders an. im ersten thread hast du von hass gesprochen.
wo ist dein kind, wenn ihr streitet? immer abwesend?
das glaube ich nicht.

ich hab dir nicht vorgeworfen, eine plattenbau-proll-mutter zu sein.
aber ich denke, du unterschätzt massiv die feinen antennen, die kinder haben, mit denen sie eine hasserfüllte atmosphäre erspüren können.

Oje
Also ich hab keine Ahnung wo du dir das hernimmst und es ist langsam lästig sich zu rechtfertigen JA wir streiten NEIN wir sehen uns fast nie WESWEGEN ja nun der Streit ist denn DAVOR war er REGELMÄßIG da bis er anfing unzufrieden zu sein.

Er versteckt sich oft mit seiner Wut hinterm handy. Fahr ich denn malOHNE Kind hin um es zu klären eskaliert es.

Und schon mal gesagt bei der Arbeit läuft auch nicht immer alle rund was kein Grund ist sofort zu kündigen.

So echt letzte Antwort das gehört alles nicht mehr zu meiner Frage... Man man man

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2015 um 9:02

Vielen Dank
Ich denke auch dass es unterschiedliche Welten sind

Hier gibt es auch August wie keinerlei Berührungen oder gar Küsse und wenn man sich überlegt dass man das für ein Jahrestag gebucht hat ist da echt traurig aber irebtwie ok für mich.

Wir reisen heute auch ab. Statt morgen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2015 um 13:59

...
Und wie sieht es jetzt bei euch nach dem Urlaub aus?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2015 um 8:41
In Antwort auf woelkchen2911

...
Und wie sieht es jetzt bei euch nach dem Urlaub aus?

Hey
Danke der Nachfrage

Mein persönliches Empfinden war einfach dass das Ganze in Richtung Freundschaft ausläuft. Wenn man bedenkt dass man das alles gebucht hat wegen unserem Jahrestag und das alles auf Riesen Distanz und schweigen beruhte ist das alles recht traurig.
Auch am Jahrestag starrte er aufs Handy und diskutierte mit mir zum xten mal seine Hobbys die mich nicht im geringsten interessieren (Dinos anmalen etc) ich glaube ich werde nun bald Konsequenzen ziehen allerdings Merk ich selbst dass ich dafür einfach selbst Zeit brauche.

Aber das gute ist, dass man getrennt wohnt und somit ein gewissen Abstand voneinander hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2015 um 22:56

...
Kann ich nur bestätigen. Hab erst heute Dinge erfahren über meinen Ex und war danach echt froh mich getrennt zu haben!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook