Home / Forum / Liebe & Beziehung / Dringend rat gesucht..

Dringend rat gesucht..

30. März 2016 um 13:12

hallo liebe community
ich bin neu hier und eig nicht so die forummsschreiberin,aber ich bin zurzeit echt am verzweifeln und mein umfeld hat nur dumme sprüche zu bieten -.-
werd versuchen es kurz zu halten.
vor gut einem halben jahr hab ich beim zocken einen verdammt tollen,jungen kerl kennengelernt..ein kumpel hatte ihn in einem spiel aufgegabelt und mit auf unseren ts3 server gebracht,um sich unsrer kleinen multigaming community anzuschliessen..
er war schnell ziemlich platt,als er bemerkte,dass ich ne junge frau bin un dazu auch noch was drauf hab :P war für ihn wohl was ganz neues,dass auch frauen zocken un dementsprechend war er auch tierisch neugierig un fragte mir regelrecht löcher in den bauch,sodass es nicht sonderlich lange dauerte,bis wir mehr voneinander wissen wollten,uns bei fb suchten un nummern für whats app tauschten.
seid dem hatten wir dauer kontakt,verstanden uns übertrieben gut un skypten auch regelmäßig..(wir wohnen leider ziemlich weit auseinander)
eines tages kam das thema alter auf..ich weiß nicht wieso,sowas erfragt man ja eig beim kennenlernen,aber wir haben uns da iwie gar keine gedanken drüber gemacht..wir waren so auf einer wellen länge,da hatte wohl nieman gedacht,dass da fast 10 jahre zwischen uns liegen..er ist 16...ich war 25,mittlerweile 26..
das war natürlich erstma ein schock,anfangs wollt er es mir auch gar nicht glauben,weil ich noch sehr jung aussehe un auch so gar nicht die typische 26jährige bin..klar,ich weiß schon woraufs im leben ankommt,geh arbeiten un führe meinen eigenen haushalt,aber so wirklich erwachsen werden will bei mir wohl iwas nicht :P
naja,wir hatten bis dahin keinerkei probleme,konnten uns auch über ernsthafte dinge unterhalten,hätte er es mir nicht gesagt,wäre ich niiieee im leben drauf gekommen,dass er noch so jung is..hatte ihn 20-22 gehalten,auch vom optischen her..ich war total begeistert von seiner reife un seinem verstand,ich selbst war mit 16 die totale chaotin :P
die sache lief also weiter,das erste treffen war geplant und mich hat es auch kalt gelassen,was andere davon hielten..natürlich haben mich immer wieder die zweifel un ein ungutes gefühl gepackt..teilweise fühlte ich mich wirklich richtig schlecht un dachte,iwas stimmt mit mir nicht..das hat er natürlich auch gemerkt,aber iwie hat ers geschafft mir meine zweifel zu nehmen un ich ließ es halt einfach zu..was sich so gut anfühlt,kann ja nicht so falsch sein...dacht ich..
die weihnachtszeit kam,wir telefonierten als ich am plätzchen backen war,er erzählte,dass er die zeit total mag un vanilligipferl vergöttert..wie ich nun ma bin,dacht ich komm,schick ihm doch einfach ein paket,da freut er sich bestimmt..da eh weihnachten war un er ein totaler eishockey freak is, hab ich ihm noch nen schlüsselanhänger geholt un gravieren lassen,ne süße karte dazu un ab.
wir skypten als er es auspackte un er freute sich tatsächlich total,was mich natürlich auch freute..
eines tages wurde er allerdings immer zurückhaltender..sein ganzes verhalten veränderte sich..zwar meldete er sich immer noch regelmäßig un wir skypten weiterhin,aber es nicht zu übersehn,dass ihn irgendwas nicht stimmt,also fragte ich ihn,ob ihn irgendwas bedrückt un obich ihm vllt helfen könnte.
er meinte,es sei alles in ordnung,es läge nicht an mit,solle mir keine sorgen machen,es wäre nur alles so neu für ihn un sei soviel zuneigung nicht gewöhnt..er hatte bisher noch nie ne freundin un auch sexuell keine erfahrungen un war überfordert..
ih sagte ihm dazu,dass es kein problem sei un er sich keinen kopf machen muss,würde ihn nie zu iwas drängen oder unter druck setzten un dass wirs gern lockerer angehn können un er war sichtlich erleichtert,dass ich verständnis hatte..
eines tages kam allerdings ne nachricht,indem er mir schrieb,dass er glaubt,es sei besser,wenn wir das ganze beenden würde,weil er sich zu heftig verliebt un keine lust auf herzschmerz hätte,weil er glaubt,dass das alles eh nie funktionieren würde..
da war ich natürlich platt..damit hatte ich nicht gerechnet..wollte daraus auch kein drama machen,deswegen ließ ich ihm erstmal seinen raum..er kam auch kurze zeit später wieder auf mich zu,aber so wie es davor war,war es seid her nie wieder..allerdings hat mich sein abweisendes un kaltes verhalten,im vergleich zu vorher fühlt es sich extrem so an, doch sehr verletzt,sodass ich auf abstand gegangen bin,denn ich hänge auch sehr an ihm un verletzt mich nur ungern selbst..
die letzte zeit benimmt er sich völlig daneben..er lässt sich auf unserm ts nicht mehr sehn,spielt auch mit keinem von unseren leuten mehr un is einfach nur noch scheisse..wenn man ihn anspricht kommen nur blöde antworten zurück,teilweise sogar keine..
grad vor ein paar tagen hatte ich ihm geschrieben,dass ich sein verhalten unter aller sau finde,denn schließlich hat ihm niemand was getan,die anderen können schonmal gar nix für das was zwischen uns ist un dass ich so ein unfreundliches un gemeines verhalten mir gegenüber nicht akzeptiere un ob er überhaupt merkt,wie verletztend er ist..dazu sagte er nur,vllt wolle er so sein..ich fragte,was er davon hätte un dazu sagte er nur wieder alles und nichts..
ich sagte da nur,dass er seine denkweise vllt mal überarbeiten solle un dass so ein mieses verhalten anderen menschen gebenüber ihn nicht sonderlich attraktiv macht un er der einzige is,den er damit verletzt,denn früher oder später werden die menschen sich einfach abwenden,denn sowas lässt sich niemand lange gefallen,ich eingeschlossen..
abends dann plötzlich..magste bissi mit mir spielen..naja,ich bin net nachtragend,dachte vllt hat er sich mal nen kopf gemacht un bin einfach cool geblieben un hab das thema auch gar net mehr angesprochen un einfach mit ihm gezockt...er war auch den ganzen abend ganz der alte,freundlich un chaotisch,wie ich ihn kenne..tja..am nächsten tag war davon wieder nix mehr zu sehn,er benahm sich mir gegenüber grad wieder wie das letzte ... un igniorierte mich..da isses mit mir dann doch durchgegangen un ich schrieb ihm,dass ich die schnauze voll von diesem theater habe un er sichs antworten jez auch sparen kann..und plötzlich kann er dann wieder antworten,vonwegen er wäre nicht die ganze zeit online,dass würde nur da stehn..klar un der heilige geist hat ... go gezockt..mir wars zu doof un ich hab net mehr zurück geschrieben,weil ich wusste,dass ich an die decke gehe,wenn da jez noch sowas dummes zurück kommt..das war vorgstern..seid dem is wieder funkstille..

blick da einer von euch durch?
was würdest ihr mir raten? soll ich das thema einfach abhaken..oder wäre es mies von mir,ihn einfach fallen zu lassen? dass er überfordert un unsicher ist,hat er ja mehr wie deutlich gezeigt,nur wie lange soll ich dafür verständis haben? mich verletzt das ganze schließlich auch un ich habe ihn bisher immer aufgrund des alters un der unerfahrenheit bisher immer verschohnt un die dinge nicht so eng gesehn..aber langsam tuts nur noch weh un ich weiß echt nicht mehr weiter..
jez isses doch ein verdammt langer text geworden..also schonmal danke im vorraus,wenn sich jemand die mühe macht,ihn zu lesen

Mehr lesen

30. März 2016 um 13:20

Hmmm...
starke Gefühle führen zu irrationalem Verhalten. Das ist mehr oder minder bei jedem so. Aber nein, man hat damit kein Recht, andere darunter leiden zu lassen. - Von daher: hast Du schon richtig gemacht.

Was mich nur wundert: warum hast Du ihn nie gefragt, ob Ihr das mit dem "heftig verliebt" nicht einfach dadurch löst, dass Ihr es einfach mal versucht?

gl& hf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2016 um 13:34

Sehr kompliziert
Also ich will erstmal sagen das du ihn echt liebst und ihr auch bestimmt viel durchgemacht habt aber trotzdessen darfst du ihm nicht hinterher rennen es ist gut das du ihn ignoriert hast denn wenn er weiß das du ihm hinterher rennst meldet er sich natürlich nicht aber wenn er mekt du bist "uninteressiert" "kalt" dann sucht er Nähe zu dir . ich rate dir einfach mal so tun als würde dir das alles "egal" sein . und noch ein Grund warum er so ist weil er sich denkt : "ich kann kommen und gehen wann ich will sie wird eh zu mir kommen" und so darfst du ihn nicht denken lassen ! also ich finde lass es so stehen irgendwann meldet er sich bei dir wenn nicht dann lass es auch wenn du ihn soo sehr liebst du musst dann einfach loslassen . du bist bestimmt ein wunderschönes mädchen da gibt es 1000 andere Männer draußen glaub mir wenn du noch Hilfe brauchst schreib mir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2016 um 13:37
In Antwort auf lyyti_12527555

Sehr kompliziert
Also ich will erstmal sagen das du ihn echt liebst und ihr auch bestimmt viel durchgemacht habt aber trotzdessen darfst du ihm nicht hinterher rennen es ist gut das du ihn ignoriert hast denn wenn er weiß das du ihm hinterher rennst meldet er sich natürlich nicht aber wenn er mekt du bist "uninteressiert" "kalt" dann sucht er Nähe zu dir . ich rate dir einfach mal so tun als würde dir das alles "egal" sein . und noch ein Grund warum er so ist weil er sich denkt : "ich kann kommen und gehen wann ich will sie wird eh zu mir kommen" und so darfst du ihn nicht denken lassen ! also ich finde lass es so stehen irgendwann meldet er sich bei dir wenn nicht dann lass es auch wenn du ihn soo sehr liebst du musst dann einfach loslassen . du bist bestimmt ein wunderschönes mädchen da gibt es 1000 andere Männer draußen glaub mir wenn du noch Hilfe brauchst schreib mir

?
das macht sie doch. "So tun, als ob es ihr egal wäre" ist genau das, was sie tut. Sie verhält sich ihm gegenüber neutral und läuft ihm bestimmt nicht nach - und das ist auch nicht ihr Problem

Haben wir den gleichen Text gelesen?!? - oder habe ich das jetzt falsch verstanden? *Kopf kratz*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2016 um 13:39
In Antwort auf avarrassterne1

?
das macht sie doch. "So tun, als ob es ihr egal wäre" ist genau das, was sie tut. Sie verhält sich ihm gegenüber neutral und läuft ihm bestimmt nicht nach - und das ist auch nicht ihr Problem

Haben wir den gleichen Text gelesen?!? - oder habe ich das jetzt falsch verstanden? *Kopf kratz*

Ehmmm
nein zb das sie danach wieder mit ihm einfach gezockt hat war blöd als wär nichts verstehst du mich )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2016 um 13:48
In Antwort auf lyyti_12527555

Ehmmm
nein zb das sie danach wieder mit ihm einfach gezockt hat war blöd als wär nichts verstehst du mich )

Nö...
... weil es genau so kindisch ist, da zu tun, als wäre die andere Person nicht mehr existent.

Wieder mit ihm zu zocken ist ein ganz normales und erwachsenes Verhalten und völlig neutral.
Alles andere wäre das gleiche, wie immer den Raum zu verlassen, wenn Person X auftaucht bzw. mit Person X nie wieder ein Wort zu wechseln. Das ist m.E. bescheuert und kindisch und sonst nix.
Also nein, verstehe ich nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2016 um 13:49
In Antwort auf avarrassterne1

Hmmm...
starke Gefühle führen zu irrationalem Verhalten. Das ist mehr oder minder bei jedem so. Aber nein, man hat damit kein Recht, andere darunter leiden zu lassen. - Von daher: hast Du schon richtig gemacht.

Was mich nur wundert: warum hast Du ihn nie gefragt, ob Ihr das mit dem "heftig verliebt" nicht einfach dadurch löst, dass Ihr es einfach mal versucht?

gl& hf

..
danke für die antwort
das war ja eig der plan..lief ja auch alles darauf hin,nur plötzlich war er der meinung,dass es eh alles nicht funktionieren würde..er meinte mal er könne gar nicht verstehn,dass ich mich so für ihn interessiere..ich weiß bis heute nicht,wie er da so plötzlich drauf gekommen is..momentan isses auch einfach nicht möglich sich mit ihm zu unterhalten,weil er wie gesagt,abblockt oder an die decke geht..ich blick einfach gar nicht mehr durch...ma isser so und ma isser so..im norfall würd ich sagen,junge machs gut,aber ich mag ihn wirklich sehr..
mehr wie ihn jez einfach ganz gehn lassen,kann ich wohl auch nicht machen,denn ich kenn ja auch mich..hab wirklich sehr viel geduld,aber ich kann auch bitter bös an die decke gehn..vllt wär ne richtige ansage mal angebracht,aber ich weiß halt auch,dass er nur noch mehr dicht macht,je härter ich ihn anfahr..ich weiß auch nicht..durch das alter hat er iwie welpen schutz bei mir,jeden anderen hätte ich schon die wände hoch un runter gejagt xDD

es is einfach nur furchtbar..gibts nix schlimmeres als sich anzuschweigen aber ich weiß auch grad einfach nicht,wie ichs angehnsoll

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2016 um 14:01
In Antwort auf ryana_12849902

..
danke für die antwort
das war ja eig der plan..lief ja auch alles darauf hin,nur plötzlich war er der meinung,dass es eh alles nicht funktionieren würde..er meinte mal er könne gar nicht verstehn,dass ich mich so für ihn interessiere..ich weiß bis heute nicht,wie er da so plötzlich drauf gekommen is..momentan isses auch einfach nicht möglich sich mit ihm zu unterhalten,weil er wie gesagt,abblockt oder an die decke geht..ich blick einfach gar nicht mehr durch...ma isser so und ma isser so..im norfall würd ich sagen,junge machs gut,aber ich mag ihn wirklich sehr..
mehr wie ihn jez einfach ganz gehn lassen,kann ich wohl auch nicht machen,denn ich kenn ja auch mich..hab wirklich sehr viel geduld,aber ich kann auch bitter bös an die decke gehn..vllt wär ne richtige ansage mal angebracht,aber ich weiß halt auch,dass er nur noch mehr dicht macht,je härter ich ihn anfahr..ich weiß auch nicht..durch das alter hat er iwie welpen schutz bei mir,jeden anderen hätte ich schon die wände hoch un runter gejagt xDD

es is einfach nur furchtbar..gibts nix schlimmeres als sich anzuschweigen aber ich weiß auch grad einfach nicht,wie ichs angehnsoll

Nun...
... wie Du schon sagst: er ist fürchterlich unerfahren und fürchterlich unsicher. Dann macht er Dir noch so ein Geständnis ("zu heftig verliebt") und damit den ultimativen Seelenstriptease - was erwartest Du? Noch dazu wenn er so einen "Gefühlsfasching" wahrscheinlich zum ersten Mal erlebt - wann hätte er denn lernen sollen, damit umzugehen?

Musst Du überlegen, was es Dir wert ist. ob Du ihn diesbezüglich bissl am "Patschehändchen" nehmen willst - oder nicht. Wenn nicht kannst Du nur auf Distanz gehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2016 um 14:05

...
naja..in dem er nach meiner nachricht abends wieder freundlich auf mich zu kam,wars für mich eig erledigt..wieso soll ich da dann noch drama machen,indem ich mich stur stell un sag, nö ich ich zock jez net mit dir,weil du warst scheisse..nee so bin ich nicht..möcht ja auch kein ärger sondern wieder ein normales verhältnis..ich kenn ihn ja nun auch schon ein bisschen un weiß ja,dass er bei solchen konfrontationen ein bisschen hilflos ist,grad weil er sich manchen gar nicht so bewusst is.. ein anderer hätte da wohl gesagt, du sry wollt net so mies sein oder so,aber das is nun mal seine art..nur dass er nen tag später grade wieder damit anfängt geht mir auch nicht in den kopf..aber hinterlaufen tu ich ihm sicherlich auch nicht..aber vllt sollte ich wohl wirklich nicht alles zu locker nehmen un ihm wirklich mal zeigen,dass es auch grenzen gibt un er sich nicht alles erlauben kann nur weil er was jünger is..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2016 um 14:13
In Antwort auf avarrassterne1

Nun...
... wie Du schon sagst: er ist fürchterlich unerfahren und fürchterlich unsicher. Dann macht er Dir noch so ein Geständnis ("zu heftig verliebt") und damit den ultimativen Seelenstriptease - was erwartest Du? Noch dazu wenn er so einen "Gefühlsfasching" wahrscheinlich zum ersten Mal erlebt - wann hätte er denn lernen sollen, damit umzugehen?

Musst Du überlegen, was es Dir wert ist. ob Du ihn diesbezüglich bissl am "Patschehändchen" nehmen willst - oder nicht. Wenn nicht kannst Du nur auf Distanz gehen.

...
das ist es ja...ich hab ihm mehr wie deutlich gesagt,dass er sich keine sorgen machen soll un dass ich von ihm grade wegen dieser unerfahrenheit keine perfektion erwarte..ich sagte ihm nur,dass er bitte mit mir sprechen soll,wenn iwas is oder ihn was belastet,was nicht versteht etc. ich nagel ihn ja nicht gleich an die wand,wenn er was mal was falsches sagt oder mal über die wirkung seiner worte vorher nicht nachdenkt..ich glaub ihm ja,dass das alles nicht leicht für ihn is,zumal ich auch noch um eines älter bin,aber deswegen mss er mir doch echt net noch absichtlich weh tun..ich habs ihm immerhin schon vorsichtig gesagt,dass mich sein verhalten verletzt..aber das will er dann nicht hören un wird dirket sauer,als hätte ich ihn damit angegriffen..

oh man..ich was hab ich mich da nur reinmanövriert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2016 um 14:28
In Antwort auf ryana_12849902

...
das ist es ja...ich hab ihm mehr wie deutlich gesagt,dass er sich keine sorgen machen soll un dass ich von ihm grade wegen dieser unerfahrenheit keine perfektion erwarte..ich sagte ihm nur,dass er bitte mit mir sprechen soll,wenn iwas is oder ihn was belastet,was nicht versteht etc. ich nagel ihn ja nicht gleich an die wand,wenn er was mal was falsches sagt oder mal über die wirkung seiner worte vorher nicht nachdenkt..ich glaub ihm ja,dass das alles nicht leicht für ihn is,zumal ich auch noch um eines älter bin,aber deswegen mss er mir doch echt net noch absichtlich weh tun..ich habs ihm immerhin schon vorsichtig gesagt,dass mich sein verhalten verletzt..aber das will er dann nicht hören un wird dirket sauer,als hätte ich ihn damit angegriffen..

oh man..ich was hab ich mich da nur reinmanövriert

Du...
beschreibst Dich als "will noch nicht erwachsen werden" und als "chaotisch" mit 16 - kennst Du das nicht, wenn man sich völlig bescheuert benimmt, weil man grad emotionalen Fasching hat? Wie leicht ist das zu kontrollieren / ändern? Mit Erfahrung besser (und schon da hängt es bei ihm), aber gut nie wirklich und ohne Erfahrung ... hmmmm...............

Was ändern da logische Argumente ala "ich bedränge Dich nicht und ich tu Dir doch nichts"? (mal abgesehen davon: an die Wand nagelst Du ihn vielleicht nicht, aber seine ganze kleine Welt hast schon auf den Kopf gestellt )
Es ist immer etwas anderes, ob einem jemand etwas SAGT und ob man auch DAS GEFÜHL HAT, dass es so ist. Wenn (!) Du diesbezüglich etwas tun möchtest (!) - was ich so aus Deinen Beiträgen ehrlich gesagt nicht herauslese, ob Du selbst zur einen oder anderen Richtung tendierst - dann kann das nur darüber gehen, dass Du ihm das Gefühl von Sicherheit gibst, nicht Sicherheit erklärst. Und easy / schnell wird das nix, denk ich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2016 um 14:44
In Antwort auf avarrassterne1

Du...
beschreibst Dich als "will noch nicht erwachsen werden" und als "chaotisch" mit 16 - kennst Du das nicht, wenn man sich völlig bescheuert benimmt, weil man grad emotionalen Fasching hat? Wie leicht ist das zu kontrollieren / ändern? Mit Erfahrung besser (und schon da hängt es bei ihm), aber gut nie wirklich und ohne Erfahrung ... hmmmm...............

Was ändern da logische Argumente ala "ich bedränge Dich nicht und ich tu Dir doch nichts"? (mal abgesehen davon: an die Wand nagelst Du ihn vielleicht nicht, aber seine ganze kleine Welt hast schon auf den Kopf gestellt )
Es ist immer etwas anderes, ob einem jemand etwas SAGT und ob man auch DAS GEFÜHL HAT, dass es so ist. Wenn (!) Du diesbezüglich etwas tun möchtest (!) - was ich so aus Deinen Beiträgen ehrlich gesagt nicht herauslese, ob Du selbst zur einen oder anderen Richtung tendierst - dann kann das nur darüber gehen, dass Du ihm das Gefühl von Sicherheit gibst, nicht Sicherheit erklärst. Und easy / schnell wird das nix, denk ich

Ja
natürlich möcht ich da was tun,das einfach aufgeben,möcht ich natürlich nicht,aber ich darf mich dabei auch nicht aus den augen verlieren..die unerfahrenheit gibt ihm nicht das recht,so auf meinen gefühlen rumzutrampeln..
das gefühl von sicherheit kann ich ihm auch nur geben,wenn er mich an sich ran lässt,aber genau das tut er zur zeit einfach nicht..ich kann nicht mehr tun,als ihm entspannt zu bleiben un ihm nicht jeden fehler oder falsches wort unter die nase reiben un ein drama daraus machen..dennoch muss ich ihn doch hier un da mal drauf hinweisen,dass manche sachen einfach nicht in ordnung sind..

ach es is zum wahnsinnig werden..
ich versteh schon was du meinst,aber ich weiss halt einfach nicht was ich jez machen soll..geh ich wieder auf ihn zu un versuch mit ihm zu reden,lass ich ihn jez einfach erstma ganz in ruhe un wart ab...ich weiss es nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2016 um 15:01
In Antwort auf ryana_12849902

Ja
natürlich möcht ich da was tun,das einfach aufgeben,möcht ich natürlich nicht,aber ich darf mich dabei auch nicht aus den augen verlieren..die unerfahrenheit gibt ihm nicht das recht,so auf meinen gefühlen rumzutrampeln..
das gefühl von sicherheit kann ich ihm auch nur geben,wenn er mich an sich ran lässt,aber genau das tut er zur zeit einfach nicht..ich kann nicht mehr tun,als ihm entspannt zu bleiben un ihm nicht jeden fehler oder falsches wort unter die nase reiben un ein drama daraus machen..dennoch muss ich ihn doch hier un da mal drauf hinweisen,dass manche sachen einfach nicht in ordnung sind..

ach es is zum wahnsinnig werden..
ich versteh schon was du meinst,aber ich weiss halt einfach nicht was ich jez machen soll..geh ich wieder auf ihn zu un versuch mit ihm zu reden,lass ich ihn jez einfach erstma ganz in ruhe un wart ab...ich weiss es nicht

Also erstmal...
... eigentlich NOCHmal: nein, das gibt ihm nicht das Recht, sich aufzuführen wie die Axt im Walde.

Gibts bei Euren Gamez keine Treffen der Spieler? Persönlich geht das denk ich besser als per Bits & Bytes, wenn dann...

Aber ich denke erst einmal auf Distanz gehen, damit er sich wieder einkriegen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2016 um 15:53
In Antwort auf avarrassterne1

Also erstmal...
... eigentlich NOCHmal: nein, das gibt ihm nicht das Recht, sich aufzuführen wie die Axt im Walde.

Gibts bei Euren Gamez keine Treffen der Spieler? Persönlich geht das denk ich besser als per Bits & Bytes, wenn dann...

Aber ich denke erst einmal auf Distanz gehen, damit er sich wieder einkriegen kann.

Klar
wir haben regelmäßige clan treffen,nur wurde es vor dem letzten schon schwierig,so dass er da gar nicht erschienen ist..und einfach so bei ihm auf der matte stehn möchte ich eig auch nicht..mich persönlich würde sowas auch total überrumpeln,wenn ich mich dafür noch nicht bereit fühl..
wir kennen uns untereinander alle persönlich und das nächste treffen steht auch bald wieder bevor,nur ob er da erscheinen wird..so wies grad aussieht bezweifle ich das..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2016 um 16:05

^^
Sprach diejenige, die hier regelmässig mit Menschen schreibt, die genausowenig real sind.

Mal im Ernst, vevlyn, übertreibst Du nicht gerade? Du weisst gar nichts über die TE und ihr "reales Leben" - sind das nicht etwas arg viele Implikationen, die Du da machst? ^^

guck mal, da ist noch ein Thread für Dich: http://forum.gofeminin.de/forum/carriere1/__f18518_carriere1-Erwachsene-die-Zocken-Eure-Meinungen.html
Wir Gamer sind alle weltfremd und leben nur virtuell was? Ach komm, bissl weniger Klischee würde genügen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2016 um 16:28
In Antwort auf avarrassterne1

^^
Sprach diejenige, die hier regelmässig mit Menschen schreibt, die genausowenig real sind.

Mal im Ernst, vevlyn, übertreibst Du nicht gerade? Du weisst gar nichts über die TE und ihr "reales Leben" - sind das nicht etwas arg viele Implikationen, die Du da machst? ^^

guck mal, da ist noch ein Thread für Dich: http://forum.gofeminin.de/forum/carriere1/__f18518_carriere1-Erwachsene-die-Zocken-Eure-Meinungen.html
Wir Gamer sind alle weltfremd und leben nur virtuell was? Ach komm, bissl weniger Klischee würde genügen.

Ich stimme vevlyn zu,
mit meinen 27 Lenzen kann ich kaum glauben, dass die Threaderstellerin im gleichen Alter sein soll. Sie wirkt, als wäre sie eine 13-jährige, gefangen im Körper einer erwachsenen Frau. Und ist darauf scheinbar auch noch stolz. Das ist tatsächlich traurig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2016 um 16:28
In Antwort auf avarrassterne1

^^
Sprach diejenige, die hier regelmässig mit Menschen schreibt, die genausowenig real sind.

Mal im Ernst, vevlyn, übertreibst Du nicht gerade? Du weisst gar nichts über die TE und ihr "reales Leben" - sind das nicht etwas arg viele Implikationen, die Du da machst? ^^

guck mal, da ist noch ein Thread für Dich: http://forum.gofeminin.de/forum/carriere1/__f18518_carriere1-Erwachsene-die-Zocken-Eure-Meinungen.html
Wir Gamer sind alle weltfremd und leben nur virtuell was? Ach komm, bissl weniger Klischee würde genügen.

..
ich war eben auch schon am platzen und wollt mein senf dazu abgeben,aber das is mir die mühe nicht wert.

die einen lackiern sich die nägel un die anderen zocken halt..who cares?

ich bin auch beruflich im pc und hardware bereich tätig,wüsst nicht,was da das problem ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2016 um 16:48

Pff
Du scheinst mich ja richtig gut zu kennen,was?
Du übertreibst grad ganz schön,findeste nicht?
Was weisst du über mich un mein leben? Nichts oder? Also sei so gut,wenns dir net schmeckt,dann guck weg un urteil hier net über dir völlig fremde menschen.
Ich kann trotz der zockerrei Abitur, zwei ausbildungen un ne weiterbildung meins nennen un steh beruflich sowie menschlich ganz gut da..soll vorkommen dass im leben auch mal unbegreifliche dinge passiern und wenn ich das toll un cool finden würde,wie du es hinstellte,würde ich sicherlich net un rat bitten..also bitte halt doch einfach geschlossen..wenn du auf jemand einfeuern willst geh ... zocken -.-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2016 um 17:56
In Antwort auf ryana_12849902

Klar
wir haben regelmäßige clan treffen,nur wurde es vor dem letzten schon schwierig,so dass er da gar nicht erschienen ist..und einfach so bei ihm auf der matte stehn möchte ich eig auch nicht..mich persönlich würde sowas auch total überrumpeln,wenn ich mich dafür noch nicht bereit fühl..
wir kennen uns untereinander alle persönlich und das nächste treffen steht auch bald wieder bevor,nur ob er da erscheinen wird..so wies grad aussieht bezweifle ich das..

Ich denke...
...Vevlyn hat sich da in etwas verannt und reagiert über.

@mary
Ich denke es ist eindeutig, dass du ihn magst. Er selbst mag dich auch oder besser gesagt, dass virtuelle Bild was er sich von dir gemacht hat.

Er hat ja auch gesagt warum er so reagiert, er will nicht verletzt werden. Sprich er baut eine Barrikade auf, die aus Unnettigkeiten, Frechheiten und unsozialen Verhalten besteht.

Was kann man da machen? Mary ich würde mir mal ein WE Zeit nehmen und ihn besuchen gehen, sprich du nimmst dir dort ein Hotelzimmer. Und dann lernt ihr euch einfach mal im Reallife kennen. In dem Alter hätte mich auch quasi jedes weibliche Zockerwesen vom Stuhl gerissen.

Das heißt aber noch lange nicht, dass so etwas im Reallife belastbar gewesen wäre. Daher lernt euch kennen, dann gibt es zwei Möglichkeiten:

1) Die rosarote Brille verfliegt da im Reallife die Vorstellung anders ist als Online oder

2) Es bestätigt sich, aber dann würde ich mich fragen ob eine Fernbeziehung mit einem 16 Jährigen dann überhaupt möglich sein kann?

Man muss aber auch sehen mit 16 ist man voll in der Pubertät, erste Liebe, er fühlt sich verstanden usw. . So etwas ist in den seltensten Fällen beständig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2016 um 21:38

Nun...
... ich kann auch im Slang schreiben - mit Kollegen, die selbst zocken und ig, auch gegenüber anderen Zockern mache ich das auch.

und ich verrate Dir was: OH YESSSSSSSSSS, ich geniesse die Reaktion der 17jährigen Kiddies, wenn die mitbekommen, dass sie gerade von einer 40jährigen Muddi verhauen wurden!!!
und meine liebste Story: riesen PVP - Aktion von unserer Ally. Über 100 Leutz im TS, gerade in den letzten Vorbereitungen. Unser Chef fragt mich was, ich antworte... und auf einmal kommt der Kommenntar "xxx, hol Dir mal 'nen neues Mikro, Du klingst wie 'ne Frau" - Hat fast 10 min gedauert, bis wir mit dem Aufbau der Flotte weiter machen konnten, unser armer Fleet-Commander hat erst mal das Mikro muten müssen und dann auch noch eine Weile keinen geraden Ton mehr rausbekommen vor Lachen - wie die meisten von uns
Wenn das bitter ist - be it. Ich geniesse es dennoch.

Oh und noch eine Story: PVP - Fleet für den Abend geplant und mein Headset hat die Beine hochgemacht. Ok, dachte ich, flitzt Du in der Mittagspause schnell in den Saturn. Doof nur, dass die an dem Tag ausgerechnet wegen Inventur zu hatten. Ok, macht nix, daneben ist ein Gaming - Laden. Ich also rin, dem Typen hinter dem Thresen erklärt, dass ich ein neues Headset brauche. Was antworrtet der? Dass das ein Gaming-Laden ist (ACH NEEEEEEEEEE, echt?!?) und die keine Headsets für Telephone haben. Da hab ich auch meinen besten Gamer-Slang aller Zeiten ausgepackt. Ich glaub der Typ hat am Abend zu Hause freiwillig 100x "Man erkennt die Nerds nicht mehr so leicht heutzutage" geschrieben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2016 um 21:44

Who cares
sage ich auch oft. Sehr oft. Deutlich seltener auch in der deutschen Version als "wen interessiert's".
Gekifft hab ich selten, ich reagiere zu extrem darauf, Langzeitstudent bin ich auch nicht und ja, wenn man das mit 26 nicht sagen soll, wie sieht es mit 41 aus?

So kennne ich Dich hier nicht. Du reagierst bei dem Thema wirklich enorm stark - und sehr stark emotional und ev. projizierend.

kk? idk thb...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2016 um 23:00
In Antwort auf avarrassterne1

Who cares
sage ich auch oft. Sehr oft. Deutlich seltener auch in der deutschen Version als "wen interessiert's".
Gekifft hab ich selten, ich reagiere zu extrem darauf, Langzeitstudent bin ich auch nicht und ja, wenn man das mit 26 nicht sagen soll, wie sieht es mit 41 aus?

So kennne ich Dich hier nicht. Du reagierst bei dem Thema wirklich enorm stark - und sehr stark emotional und ev. projizierend.

kk? idk thb...

Hm..
versteh auch nicht so ganz,was das mit kiffen oder langzeitstudenten zu tun hat? O.o
aber naajjjaaaa.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Kind krank - Kann nicht mit Vater in den Urlaub
Von: robby_12685781
neu
30. März 2016 um 22:40
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook