Home / Forum / Liebe & Beziehung / Dringend!!! Mein Freund hat wieder Kontakt aufgenommen

Dringend!!! Mein Freund hat wieder Kontakt aufgenommen

13. Mai 2009 um 17:18

Hallo, ich brauche mal ganz dringend und schnell eure Hilfe.
Vor einem halben Jahr hatten mein Freund und ich eine krasse Kriese, in der er auch Kontakt zu anderen Frauen aufgenommen hat (nur per SMS und Nachrichten in WKW).
Seitdem vertrau ich ihm so in gesunden Maßen, muß aber dazusagen, dass ich ihn hin und wieder kontrolliere (bitte nicht böse auf mich einreden, ich weiß dass das bei vielen ein heikles Thema ist).
Jetzt ist es so, dass bei ihm in wkw einige Nachrichten gelöscht wurden (seh ich in der Chronik, ich seh aber nicht welche). Jetzt war ich gerade auf seiner Seite und da ist jetzt eine Nachricht von einer Frau, mit der er auch in der Kriesenzeit geschrieben hat. Er hat sie noch nicht gelesen, ich geh mal ganz stark davon aus, dass das die Nachrichten sind die er löscht. Jetzt bin ich hin und her gerissen. Ich will sie lesen, kann aber nicht, weil er dann sieht, dass ich auf seiner Seite war. Ich könnte sie aber auch lesen und danach löschen, dann kann er sie aber nicht mehr lesen.
Was soll ich nur tun??
Wenn ich abwarte und norgen ist diese Nachricht gelöscht, kann ich doch sicher sein, dass es was krasses ist was drin steht, ODER???

Könnt ihr mir helfen??? Bitte bitte...
Ganz lieben Gruß und Danke schonmal... Naddel...

Mehr lesen

13. Mai 2009 um 18:10


Also, kurze Info...
Er kam vorhin Heim, ich mußte noch einkaufen, er war bei wkw.
Ich war gerade nochmal auf seiner Seite und: die Nachricht von der Frau ist gelöscht.

Und jetzt???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2009 um 18:57
In Antwort auf tilda_12570903


Also, kurze Info...
Er kam vorhin Heim, ich mußte noch einkaufen, er war bei wkw.
Ich war gerade nochmal auf seiner Seite und: die Nachricht von der Frau ist gelöscht.

Und jetzt???

Was ist wkw?
Sorry, kenne das nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2009 um 19:17
In Antwort auf tilda_12570903


Also, kurze Info...
Er kam vorhin Heim, ich mußte noch einkaufen, er war bei wkw.
Ich war gerade nochmal auf seiner Seite und: die Nachricht von der Frau ist gelöscht.

Und jetzt???

Hallo Naddel,
hm, schwierig. Grundlegend finde ich, dass man sich gegenseitig vertrauen sollte. Wurde dieses Vertrauen mal zerstört, benötigt es viel Zeit, dies wieder aufzubauen. Du hast dich dafür entschieden- für eure Beziehung. Jedoch vertraust du ihm nicht. Das funktioniert so nicht. Entweder- oder. Du weißt gar nicht, was in dieser Email stand. Es sind lediglich Vermutungen. Es kann viele Gründe haben, weshalb er die Email gelöscht hat.
Ihr habt nur eine Chance- du musst ihm deinen Vertrauensbruch beichten und ihr müsst gemeinsam einen ehrlichen und offenen Weg finden. Erkläre ihm in Ruhe, weshalb du ihn kontrolliert hast, dich selbst deswegen sehr unwohl fühlst,... Frage ihn dann ehrlich und direkt nach dem Sachverhalt.

Liebe Grüße,
Annabelina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2009 um 19:17
In Antwort auf rut_11917394

Was ist wkw?
Sorry, kenne das nicht.

Hey Schnick5...
ich habe mich mal schlau gemacht WKW= wer-kennt-wen= ein Forum / Portal ähnlich wie facebook,...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2009 um 19:53
In Antwort auf sylwia_12645036

Hey Schnick5...
ich habe mich mal schlau gemacht WKW= wer-kennt-wen= ein Forum / Portal ähnlich wie facebook,...

Hi annabelina!
Habe die Seite mal gerade aufgerufen. Sieht doch nicht weiter schlimm aus, oder?
Oder ist wkw doch was anderes???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2009 um 20:08

Hallo Naddel
...Du sagst Du vertraust ihm. Aber wohl nur so weit, wie Du ihn auch kontrollieren kannst. Das blöde am Schnüffeln und Hinterherspionieren ist ja, dass Du denkst, Du weisst was, kannst es ihm aber nicht sagen, weil Du ihm dann gestehen müsstest, dass Du geschnüffelt hast. Und da das nicht gut für Eure Beziehung ist, wenn Du so wenig Vertrauen hast, kannst Du also auch nicht mit ihm darüber reden - weder über Deinen Verdacht noch über Deine Ängste.

Wenn ich das richtig verstanden habe, wirfst Du ihm vor, Kontakt zu anderen Frauen zu haben - rein virtuellen Kontakt bzw. gelegentliche SMS (hast auch sein Handy "kontrolliert"?) - aber er war Dir nicht untreu?

Möglicherweise WEISS er, dass Du ihm immer noch hinterherspionierst, und löscht die Nachrichten genau aus diesem Grund. Und vielleicht (denk einfach mal drüber nach) macht er es nicht weil er etwas zu verbergen hat, sondern weil er wenigstens ein BISSCHEN Privatsphäre für sich möchte und der Meinung ist, dass es Sachen gibt, die Dich nichts angehen.

Ist Dir bewusst, dass Du ihn so unter Umständen direkt in die Arme einer anderen Frau treiben kannst? Wenn Du ihn sowieso die ganze Zeit verdächtigst (egal ob Du nun einen Grund hast oder nicht - und egal ob er nun was Schlimmes gemacht hat oder nicht), dann sagt er sich vielleicht irgendwann mal "Was solls. Wenn sie das eh von mir denkt und wegen nichts ein Fass aufmacht - dann kann ich es auch genausogut WIRKLICH tun. Dann hat sie wenigstens einen Grund."

Ich persönlich finde, Du übertreibst. Dein Freund wird IMMER Kontakt zu anderen Frauen haben, es sei denn, Du mauerst ihn irgendwo ein. Und dieses Misstrauen, mit dem Du ihn belauerst, vergiftet auf Dauer Eure Beziehung.

Grüsse, chaos

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2009 um 6:38
In Antwort auf ai_12886687

Hallo Naddel
...Du sagst Du vertraust ihm. Aber wohl nur so weit, wie Du ihn auch kontrollieren kannst. Das blöde am Schnüffeln und Hinterherspionieren ist ja, dass Du denkst, Du weisst was, kannst es ihm aber nicht sagen, weil Du ihm dann gestehen müsstest, dass Du geschnüffelt hast. Und da das nicht gut für Eure Beziehung ist, wenn Du so wenig Vertrauen hast, kannst Du also auch nicht mit ihm darüber reden - weder über Deinen Verdacht noch über Deine Ängste.

Wenn ich das richtig verstanden habe, wirfst Du ihm vor, Kontakt zu anderen Frauen zu haben - rein virtuellen Kontakt bzw. gelegentliche SMS (hast auch sein Handy "kontrolliert"?) - aber er war Dir nicht untreu?

Möglicherweise WEISS er, dass Du ihm immer noch hinterherspionierst, und löscht die Nachrichten genau aus diesem Grund. Und vielleicht (denk einfach mal drüber nach) macht er es nicht weil er etwas zu verbergen hat, sondern weil er wenigstens ein BISSCHEN Privatsphäre für sich möchte und der Meinung ist, dass es Sachen gibt, die Dich nichts angehen.

Ist Dir bewusst, dass Du ihn so unter Umständen direkt in die Arme einer anderen Frau treiben kannst? Wenn Du ihn sowieso die ganze Zeit verdächtigst (egal ob Du nun einen Grund hast oder nicht - und egal ob er nun was Schlimmes gemacht hat oder nicht), dann sagt er sich vielleicht irgendwann mal "Was solls. Wenn sie das eh von mir denkt und wegen nichts ein Fass aufmacht - dann kann ich es auch genausogut WIRKLICH tun. Dann hat sie wenigstens einen Grund."

Ich persönlich finde, Du übertreibst. Dein Freund wird IMMER Kontakt zu anderen Frauen haben, es sei denn, Du mauerst ihn irgendwo ein. Und dieses Misstrauen, mit dem Du ihn belauerst, vergiftet auf Dauer Eure Beziehung.

Grüsse, chaos


Ich weiß ja dass das Schnüffeln eigentlich nicht schön von mir ist, aber es hat mich bis jetzt immer beruhigt.
Allerdings frage ich mich halt, warum man(n) etwas macht, was ich dann nicht wissen darf. Ich mache sowas nicht, außer dieses Forum hier, aber das schadet ja unserer Beziehung nicht! Er hat letztes Jahr Kontakt zu 2 Frauen gehabt und mir nix davon erzählt. Und mit einer dieser Frauen hat er wieder Kontakt. Es sei eine Uralte Bekannte von gaaanz früher. Das glaube ich ihm ja, aber das ging damals soweit, dass sie sich treffen wollten und er sagt mir nix??? Ich finde sowas schlimmer als das Schnüffeln. Denn zum Beispiel bei mir gibt es nix zu schnüffeln, da ich keine Geheimnisse habe. Deshalb könnte er auch bei mir in alles schauen, PC, Handy usw.
Ich frage mich halt was er von der will, er weiß, dass ich das Scheiße finde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2009 um 7:09
In Antwort auf rut_11917394

Hi annabelina!
Habe die Seite mal gerade aufgerufen. Sieht doch nicht weiter schlimm aus, oder?
Oder ist wkw doch was anderes???

Hi...
Nee, wkw ist nix Schlimmes, da bin ich ja auch angemeldet.
Schlimm ist, dass mein Freund Nachrichten an ne Frau schreibt und die dann aber löscht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2009 um 9:41
In Antwort auf tilda_12570903


Ich weiß ja dass das Schnüffeln eigentlich nicht schön von mir ist, aber es hat mich bis jetzt immer beruhigt.
Allerdings frage ich mich halt, warum man(n) etwas macht, was ich dann nicht wissen darf. Ich mache sowas nicht, außer dieses Forum hier, aber das schadet ja unserer Beziehung nicht! Er hat letztes Jahr Kontakt zu 2 Frauen gehabt und mir nix davon erzählt. Und mit einer dieser Frauen hat er wieder Kontakt. Es sei eine Uralte Bekannte von gaaanz früher. Das glaube ich ihm ja, aber das ging damals soweit, dass sie sich treffen wollten und er sagt mir nix??? Ich finde sowas schlimmer als das Schnüffeln. Denn zum Beispiel bei mir gibt es nix zu schnüffeln, da ich keine Geheimnisse habe. Deshalb könnte er auch bei mir in alles schauen, PC, Handy usw.
Ich frage mich halt was er von der will, er weiß, dass ich das Scheiße finde.

Hallo Naddel noch mal
Schon Dein erster Satz zeigt doch deutlich, wo bei Euch was im Argen liegt.

Schnüffeln ist nicht "eigentlich nicht schön", sondern sollte gar nicht erst NÖTIG sein. Mal abgesehen davon, dass es etwas Unwürdiges für BEIDE hat - den der schnüffelt UND den, der ausspioniert wird.

Naddel, versteh bitte eines: es gibt nicht "ein bisschen Vertrauen" (das geht genau so wenig, wie "ein bisschen schwanger" oder "ein bisschen tot"). Entweder, Du vertraust ihm oder eben nicht - und Du vetraust ihm NICHT, und versuchst, Dein offenkundiges Misstrauen zu "beruhigen", weil Du eigentlich totale Kontrolle und Gewissheit haben möchtest. DAS ist aber eine Illusion, denn das wirst Du NIE haben - Deine Massnahmen werden mit der Zeit immer ausufernder werden und es wird Dir TROTZDEM nicht besser dabei gehen. Entweder Du glaubst ihm, oder Du redest mit ihm - etwas dazwischen geht nicht.

Überleg mal bitte, warum Dein Freund überhaupt das Bedürfnis hat, Dinge für sich zu behalten - und ob das nicht etwas mit Deiner eifersüchtigen Reaktion zu tun haben könnte, die er befürchten muss.

Es geht gar nicht unbedingt um Geheimnisse - es geht darauf, dass man auch in einer Partnerschaft ein Recht auf Privatsphäre hat, nicht ALLES mit dem Partner teilen MUSS und sein eigener Mensch bleiben darf.

Wenn Du wissen willst, was er von ihr will - frag ihn. Aber so wie ich das sehe, wird Dir seine Erklärung nicht reichen - egal, was er Dir nun sagt.

Ich denke, das Problem liegt bei DIR.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2009 um 7:27
In Antwort auf sylwia_12645036

Hallo Naddel,
hm, schwierig. Grundlegend finde ich, dass man sich gegenseitig vertrauen sollte. Wurde dieses Vertrauen mal zerstört, benötigt es viel Zeit, dies wieder aufzubauen. Du hast dich dafür entschieden- für eure Beziehung. Jedoch vertraust du ihm nicht. Das funktioniert so nicht. Entweder- oder. Du weißt gar nicht, was in dieser Email stand. Es sind lediglich Vermutungen. Es kann viele Gründe haben, weshalb er die Email gelöscht hat.
Ihr habt nur eine Chance- du musst ihm deinen Vertrauensbruch beichten und ihr müsst gemeinsam einen ehrlichen und offenen Weg finden. Erkläre ihm in Ruhe, weshalb du ihn kontrolliert hast, dich selbst deswegen sehr unwohl fühlst,... Frage ihn dann ehrlich und direkt nach dem Sachverhalt.

Liebe Grüße,
Annabelina

Moin Moin...
Also, das mit dem Beichten habe ich letztes Jahr schon getan und raus kam doch nix. Ich sagte ihm damals schon, dass ich nix gegen Kontakte zu wem auch immer habe, wenn er mir doch einfach davon erzählt. Er könnte sich ja sogar mit der Frau treffen, wenn es eine alte Bekannte ist, aber er soll mir verdammt noch Mal davon erzählen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2009 um 14:36
In Antwort auf ai_12886687

Hallo Naddel noch mal
Schon Dein erster Satz zeigt doch deutlich, wo bei Euch was im Argen liegt.

Schnüffeln ist nicht "eigentlich nicht schön", sondern sollte gar nicht erst NÖTIG sein. Mal abgesehen davon, dass es etwas Unwürdiges für BEIDE hat - den der schnüffelt UND den, der ausspioniert wird.

Naddel, versteh bitte eines: es gibt nicht "ein bisschen Vertrauen" (das geht genau so wenig, wie "ein bisschen schwanger" oder "ein bisschen tot"). Entweder, Du vertraust ihm oder eben nicht - und Du vetraust ihm NICHT, und versuchst, Dein offenkundiges Misstrauen zu "beruhigen", weil Du eigentlich totale Kontrolle und Gewissheit haben möchtest. DAS ist aber eine Illusion, denn das wirst Du NIE haben - Deine Massnahmen werden mit der Zeit immer ausufernder werden und es wird Dir TROTZDEM nicht besser dabei gehen. Entweder Du glaubst ihm, oder Du redest mit ihm - etwas dazwischen geht nicht.

Überleg mal bitte, warum Dein Freund überhaupt das Bedürfnis hat, Dinge für sich zu behalten - und ob das nicht etwas mit Deiner eifersüchtigen Reaktion zu tun haben könnte, die er befürchten muss.

Es geht gar nicht unbedingt um Geheimnisse - es geht darauf, dass man auch in einer Partnerschaft ein Recht auf Privatsphäre hat, nicht ALLES mit dem Partner teilen MUSS und sein eigener Mensch bleiben darf.

Wenn Du wissen willst, was er von ihr will - frag ihn. Aber so wie ich das sehe, wird Dir seine Erklärung nicht reichen - egal, was er Dir nun sagt.

Ich denke, das Problem liegt bei DIR.

Ich weiß...
dass mein Schnüffeln Scheiße ist, viel lieber wäre mir, wenn ich nicht Schnüffeln müßte. Aber mein Bauchgefühl ist sehr gut und ich kann mich darauf verlassen. Wenn mein Gefühl sagt es ist alles ok, dann ist es das auch, aber bisher immer, wirklich immer (nicht nur in meiner Beziehung) war etwas blödes, wenn mein Bauchgefühl mir das gesagt hat.
Findet ihr das nicht genauso schlimm, dass es eigentlich was zu erschnüffeln gibt. Mein Freund weiß, wie ich zum Kontakt zu wem auch immer stehe. Wenn ich davon weiß, ist doch auch alles ok, wenn aber was verheimlicht wird, ist das doch auch von meinem Partner nicht iO.
Ich verstehe nicht ganz, warum immer auf mir rumgehackt wird. Ich finde es voll bescheiden, dass man(n) alles verheimlicht und dann auf den schnüffelnden Frauen/Männern rumgehackt wird.
Wenn man keinen Anlass zum Schnüffeln bringt, dann lässt der Partner es irgendwann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper