Home / Forum / Liebe & Beziehung / Dringend eure Meinung gefragt

Dringend eure Meinung gefragt

13. Juli 2017 um 7:16 Letzte Antwort: 13. Juli 2017 um 13:40

Hallo ihr Lieben,

Ich würde von euch gerne mal folgendessen wissen Bzw wie ihr das seht.
Mein Freund (21) und ich (22) sind jetzt seit 10 Monaten zusammen. Während ich sehr behütet in meinem Elternhaus aufgewachsen bin, war er schon immer auf sich alleine gestellt und wohnt seit er 17 ist auch alleine. Seine Eltern über 400km weit weg. Ich weiß, dass seine Kindheit nicht gerade toll war und er einiges erlebt hat. Jetzt ist es so, dass er bezüglich einer Beziehung der Meinung ist, dass keine Personen des anderen Geschlechts bei einem zu suchen haben und ich bin froh, dass er das so sieht. Problem ist nur, dass er da ziemlich abgehen kann. Letztens habe ich beispielsweise einen Kollegen massiert, da es nun mal mein Beruf ist. Der Kollege wollte jedoch mal mehr von mir, nur habe ich daran keinen Gedanken mehr verschwendet, da es für mich unrelevant war und auch schon zwei Jahre her ist. Ihm hat es gar nicht gepasst und er ist völlig ausgerastet und war sehr verletzt. Da ich kein Mensch bin, der einem so etwas absichtlich rein drückt, habe ich Verständnis gezeigt und ihm gesagt, dass es nicht erneut vorkommen wird. 
Er sagt mir immer wieder mal, wie wichtig ich ihm bin, auch wenn er kein Mann von großen Worten ist. Natürlich kann es auch sein, dass er sich da emotional durch solche Dinge zurück zieht aus Angst verletzt zu werden. Dazu muss ich aber wiederum sagen, dass er sehr überzeugt von sich ist. Wenn ich sage, dass jeder Mensch Fehler macht kommt von ihm nur, nein er ist perfekt. Bei jeder Diskussion bin ich die Schuldige und werde total dumm hingestellt. Erst letztens ging es darum, dass eine seiner früheren Sexaffären ein Foto hochgeladen hat, welches er geliked hat. An sich würde mir das nicht ausmachen, aber da er es auch nicht bei mir möchte, finde ich es so dann auch nicht ok. Als ich das mal angesprochen habe, hat er es auch verstanden und meinte es zu unterlassen. Gerade deswegen fand ich es komisch, dass er dieses Bild geliked hat. Aus diesem Grund habe ich ihn darauf angesprochen und er ist total ausgeflippt, dass ich nicht labern soll und er die nicht geliked hat. Als ich ihm den Beweis schwarz auf weiß lieferte und ihm das Bild schickte, schlug er ab, dass es sie ist. Dann meinte ich wer es denn ansonsten bitte sein soll. Daraufhin er: ihre Schwester. Ja ne ist klar, die schauen sich vll total ähnlich, aber als ob die ein Bild von ihrer Schwester hochladen würde. Ich meinte nur, dass ich nicht bescheuert bin und man sieht, dass es ihr Account ist und sie auf dem Bild. Er meinte dann, dass ich ziemlich bescheuert bin und das schon wieder so unnötig ist und gleich das Thema auf mich lenkte. Am nächsten Tag meinte er dann zu mir, dass er mir doch gestern gesagt hätte, dass er sie verwechselt hat, was er allerdings nicht tat. Wieder gab er mir überhaupt die Schuld dafür, dass es zu dieser Diskussion kam. Ich finde es nicht ok, wenn ihn was stört redet er sofort drüber und ich soll Verständnis haben und andersrum kommt dann teilweise nur ihn langweilt das. Warum ist ein Mensch so und dann wieder so unheimlich lieb, wo man auch merkt, dass ich ihm wichtig bin. Er ist dann wieder total süß, gibt sich Mühe und tut Dinge für mich, welche unglaublich schön sind. Kam auch schon öfter vor, dass er mir nach solch einer Diskussion ein Geschenk gemacht hat. 
Für mich ist das nur alles sehr irritierend und ich erkenne keine Logik dahinter. Es gibt Zeiten da ist alles Top und dann wieder so und ich versteh die Welt nicht mehr. Nun meine Frage an euch: Hat da jemand schon mal Erfahrungen mit gemacht? Woran könnte es liegen, dass ein Mensch plötzlich so reagiert? (Eine Freundin meinte, dass es sich sehr nach einem Choleriker anhört. Was denkt ihr) 

Liebe Dank euch

Mehr lesen

13. Juli 2017 um 8:11

Also ich habe diese Erfahrung nicht gemacht. Aber man liest heraus, dass es zwischen euch ein hin und her ist. Du schreibst auch, dass dich das mit dem Foto nicht stören würde, aber da er es nicht in Ordnung findet, ist das für dich auch nicht in Ordnung. Wie du mir so ich dir??? Wahrscheinlich bist du in manchen Situationen auch nicht besser. Redet ihr denn über eure Probleme?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Juli 2017 um 8:17
In Antwort auf sonne1383

Also ich habe diese Erfahrung nicht gemacht. Aber man liest heraus, dass es zwischen euch ein hin und her ist. Du schreibst auch, dass dich das mit dem Foto nicht stören würde, aber da er es nicht in Ordnung findet, ist das für dich auch nicht in Ordnung. Wie du mir so ich dir??? Wahrscheinlich bist du in manchen Situationen auch nicht besser. Redet ihr denn über eure Probleme?

Ja mag sein, dass ich über manche Dinge einfach hinweg sehen und kein großes Ding draus machen sollte. Es ist nur nicht immer so leicht, weil ich weiß, bei ihm dürfte ich mir wieder sonst was anhören. Ja wir reden schon und dann versteht er mich auch und ist einsichtig, aber diesen Zeitpunkt zu erwischen ist nicht immer leicht. Ich versuche einen Weg für mich zu finden, wie ich damit umgehen kann, da ich kein Mensch bin der schnell einen Schlusstrich zieht. Mit bedeuten Beziehungen noch was und auch er ist mir sehr wichtig. Womöglich sollte ich einfach noch entspannter werden und nicht alles so persönlich nehmen. Mehr als mein Bestes geben kann ich aber nun mal auch nicht. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Juli 2017 um 8:24

Du sollst dich nicht verändern und dir aber auch nicht alles gefallen lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Juli 2017 um 8:32
In Antwort auf sonne1383

Du sollst dich nicht verändern und dir aber auch nicht alles gefallen lassen.

So war das auch nicht gemeint. Ich bin wie ich bin, aber in manchen Dingen kann man an sich arbeiten. Ich bin ein sehr toleranter Mensch und lass mir definitiv nicht alles gefallen. Hab mich dann auch längere Zeit nicht gemeldet, weil ich nicht eingesehen hab, dass er meint so mit mir umspringen zu können. Da kam dann schon er wieder auf mich zu. Aber ob er in Zukunft anders reagieren wird, weiß ich nicht. Ich denke mal so ist eben seine Art. Entweder ich komm damit irgendwann klar oder eben nicht. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Juli 2017 um 8:51

Hast du womöglich völlig recht. Noch möchte ich trotzdem nich aufgeben. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Juli 2017 um 9:48

Danke dir, für deine Antwort. Sehen uns eh nur am Wochenende also so viel vögeln kann er jetzt auch nicht. 
Das kann ich mir nicht vorstellen, dazu braucht man keine Beziehung. Wenn es einem um das geht, kann man sich das anderweitig suchen und vermeidet somit unangenehme Konflikte. Die gibt es da nämlich nicht. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Juli 2017 um 10:01

Krankhaft Eifersüchtig?! 

Ich hab da sicher nicht so die Probleme damit. Und bin was des angeht echt entspannt. Wenn irgendwo Mädels dabei sind, dann ist es halt so. Er würde es nicht gut finden. Da gings mir nur einfach um das Prinzip. Eher unnötig darauf zu beharren ok, aber das hat nichts mit Eifersucht zu tun! 
Unsicher ja, weil es mal so und mal so ist. Wer wäre da nicht verunsichert. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Juli 2017 um 10:04

Ich war noch nie der Typ dafür und für des klappt es an sich ganz gut. Aber da hast du natürlich recht. Es ist nur nicht leicht einen Menschen, der einem sehr am Herzen liegt einfach gehen zu lassen, wenn man einfach die Hoffnung hat, dass es sich eventuell noch ändern könnte. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Juli 2017 um 10:16

Ja davon habe ich schon einige gemacht. Manchmal denk ich mir echt, dass ich doch zu gutmütig bin. Oder ist es die heutige Gesellschaft die nichts anderes im Kopf hat, als fremd zu gehen und mit dem anderen Geschlecht sonstige scheiße zu schreiben (auch schon Erfahrungen mit solchen gemacht). Es ist wirklich traurig. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Juli 2017 um 10:23

Danke dir für deine Antwort. Ja natürlich ist das Kindergarten und ich sollte stark genug sein über solche Dinge hinwegsehen zu können und drüber zu stehen. Entweder weiß derjenige was er mit mir hat oder eben nicht. Und natürlich ist das keine Ausrede dafür. Ich versuche mich oft in ihn hineinzuversetzen, um eventuell den Hintergrund zu verstehen, warum er so reagiert. Aber selbst einer seiner besten Kumpels kann manchmal nicht verstehen warum er so Aussetzer hat. 
Das auch immer alles so kompliziert sein muss 😕

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Juli 2017 um 11:00

Ja da hast du vollkommen recht. 
Eine hat ziemlich schnell gemeint er ist ihr zu eingebildet. Ne andere kam nicht zurecht damit, dass er so viel geschlafen hat. Wenn ich mir denke wie human ich da bin, lass ihn schlafen, lass ihn zocken und und und. Da würden viele schon sagen nicht mit mir. Aber wenn man so etwas dann nicht mal zu schätzen weiß, dann hat er da bei vielen möglicherweise noch schlechtere Karten. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Juli 2017 um 13:40

Nein, das funktioniert bei uns sehr gut, mal kocht er und mal ich. Wir würden auch zusammen kochen, aber aufgrund der kleinen Küche leider nicht möglich. Er ist auch ein sehr ordentlicher Mensch und da muss ich sagen Hut ab, hab ich so noch nie bei einem Mann gesehen. Ich mag auch seine Pfannkuchen unheimlich gern und selbst die macht er mir einfach immer wieder mal ohne das ich etwas sage und das freut mich sehr. 
Er schaut wirklich auf Details und merkt sich was ich gern hab, also in dem Punkt muss ich ihn wirklich loben. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Ständig streit wegen Kleinigkeiten
Von: anuschka1988
neu
|
13. Juli 2017 um 12:18
Ich kann ihm nicht mehr vertrauen, wegen mir selbst?
Von: kirby2012
neu
|
13. Juli 2017 um 11:39
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen