Home / Forum / Liebe & Beziehung / Drehe innerlich durch, wenn mein Freund trinkt - Brauche euren Rat!

Drehe innerlich durch, wenn mein Freund trinkt - Brauche euren Rat!

18. September 2014 um 0:13

Hallo liebe GoFeminin-Gemeinde,

Ich brauche dringend euren Rat. Die Überschrift hört sich schon doof an und genauso doof ist es leider auch. Aber ich fang erst einmal vorne an.

Wenn mein Freund feiern geht dann drehe ich innerlich durch. Ich habe dieses komische Gefühl im Bauch, wie wenn man sich doll gestritten hat oder ähnliches und kann mich auf nichts anderes mehr konzentrieren. Quasi wie Liebeskummer.
Und ich weiß nicht was dieses Gefühl ist und wo es herkommt.. es ist keine Eifersucht. Mein Freund behandelt mich wie eine Königin, er ist ein Traum von Mann. Was andere Frauen angeht habe ich überhaupt keine Angst, weil ich weiß, wie sehr er mich liebt.
Aber warum fühle ich mich dann jedes mal so schlecht, sobald er Alkohol trinkt? Ich stelle mir im Kopf immer vor wie er da sitz und trinkt und allein das lässt mein Herz ganz unangenehm schnell pochen. Ich stelle mir nichtmal was schlimmes vor und er baut auch keinen Mist oder ist immer super voll. Er vernachlässigt mich auch nicht fürs Feiern oder ähnliches. Das einzige, was ich mir vorstellen kann ist, dass ich es einfach nicht haben kann, dass er ohne mich Spaß hat. Aber das stimmt eigentlich auch nicht, da ich dieses Gefühl nur habe, wenn er Alkohol trinkt.
Ich weiß das ist total dumm, aber es ist einfach super schwer für mich. Ich will auch nicht, dass mein Freund nicht mehr feiern geht, das ist nicht mein Ziel. Deswegen würde ich ihm nie etwas verbieten oder ihm einen Vorwurf machen, er macht ja schließlich nichts schlimmes und Freiraum braucht auch jeder. Er weiß glaube ich auch gar nicht genau, wie schlecht es mir dann geht. Einmal habe ich ihm schon gesagt, dass das schwer für mich ist, aber ich will es ihm auch nicht so genau erzählen. Er soll es genießen, wenn er feiern ist und nicht die ganze Zeit ein schlechtes Gewissen haben.
Ich möchte einfach nur, dass ich endlich damit klar kommen, weil es so eine blöde Kleinigkeit ist die mich unnötig fertig macht. Aber ich kriege es nicht hin. ich versuche mich schon immer abzulenken, aber egal was ich mache ich kriege das nicht aus dem Kopf, wenn er weg ist.

Ich fühle mich echt mies, dass ich ihm das feiern nicht einfach gönnen kann. Besonders Angst habe ich vor der nahen Zukunft. In ein paar Wochen sind wir beide für drei Monate getrennt, da wir beide wieder in unserer Heimatstadt arbeiten müssen. Dort werden wir uns nicht oft sehen, da die Arbeitszeiten schwer abzustimmen sind. Ich habe keine Angst davor, dass unsere Beziehung das nicht schafft, denn dessen bin ich mir sicher. Ich habe einfach Angst vor den zahlreichen Tagen, an denen er feiern geht mit seinen alten Freunden und ich mich wieder durchquäle, bis ich endlich schlafen kann, um das Ganze zu vergessen.

Bin ich die einzige die so ein Problem hat? Ich bin echt total überfordert! Habt ihr einen Rat für mich?
Was kann ich machen, wenn es mal wieder so weit ist? Wie kann ich das einfach locker hinnehmen?

Ich danke euch jetzt schon, dass ihr überhaupt bis hier gelesen habt! Das bedeutet mir viel, denn ich wusste wirklich nicht, an wen ich mich in der Sache wenden kann.

Eure Pummeluf95

Mehr lesen

18. September 2014 um 0:20

Vergessen!
Vielleicht sollte ich noch hinzufügen: Ich habe nichts gegen Alkohol. Im Gegenteil. Ich trinke auch sehr gerne mal und gehe auch gerne feiern! Aber das macht das ganze irgendwie nur noch rätselhafter..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2014 um 0:21

Erfahrungen
hattest oder hast du vielleicht Eltern oder verwandte die Alkoholiker sind oder waren ?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni um 7:13

Hallo! 
Ich weiss ja nicht ob das Thema nach 5 Jahren noch aktuell ist, aber ich habe das gleiche Problem.
Wie ist eure Beziehung weitergegangen? 
Bzw. hast du eine Lösung gefunden?

Lg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni um 9:22
In Antwort auf sunny585

Hallo! 
Ich weiss ja nicht ob das Thema nach 5 Jahren noch aktuell ist, aber ich habe das gleiche Problem.
Wie ist eure Beziehung weitergegangen? 
Bzw. hast du eine Lösung gefunden?

Lg

gibt er dir denn irgendwie grund ihm zu misstrauen?
wie oft trinkt er?
wie oft geht er feiern?
gehst du nie mit?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen