Forum / Liebe & Beziehung

Dran bleiben oder es sein lassen?

8. April um 9:03 Letzte Antwort: 8. April um 9:50

Hallo ihr Lieben,

meine Geschichte ist etwas länger, habe in meinem Umfeld leider niemanden, mit dem ich offen darüber sprechen kann, daher versuche ich es hier mal.

Im letzten Jahr ist meine Ehe zerbrochen, wir waren 12 Jahre zusammen und haben eine gemeinsame Tochter. Zwischen uns ist alles soweit geklärt und okay. 

Bereits vor der Ehe hatte ich einen Mann kennengelernt, der mich wahnsinnig angezogen hat, quasi eine kleine Jugendliebe. Wir haben uns auch ein paar Mal getroffen, er fand mich auch gut, wir sind aber aus Schüchternheit irgendwie nie zusammen gekommen. Dann habe ich meinen Exmann getroffen und die Sache war vorbei.

Nachdem meine Ehe beendet war habe ich mich nach einiger Zeit mal wieder umgeschaut und siehe da, der Mann von früher ist auch Single Hab meinen Mut zusammen genommen und ihn angeschrieben. Er antwortete auch sofort und wir haben uns viel geschrieben. Das erste Treffen fand ich nach so langer Zeit seltsam und hatte ihm das danach auch geschrieben. Auch, dass ich nicht gedacht hätte, dass noch ein zweites Treffen stattfinden würde. Er fand das schade und hat trotzdem nach einem zweiten Treffen gefragt. Bei diesem Treffen ist auch mehr zwischen uns passiert und ich habe mich total in ihn verliebt, ihm das aber bisher nicht gesagt.
Er hat mir die Tage danach immer geschrieben und war wirklich aufmerksam. Vielleicht wäre es an mir gewesen, nach einem erneuten Treffen zu fragen... 
Das ist jetzt 2 Wochen her. Seitdem kommt weniger von ihm, wenn ich schreibe, antwortet er allerdings sofort. 

Soll ich die Initiative ergreifen und ihm sagen, was ich fühle? Erwartet er das jetzt vielleicht sogar von mir? 
Ich mag ihn wirklich gerne und will ihn nicht bedrängen oder nerven... 

Sonnige Grüße, Mina 

Mehr lesen

8. April um 9:50
Beste Antwort

Hi

Soll ich die Initiative ergreifen und ihm sagen, was ich fühle? Erwartet er das jetzt vielleicht sogar von mir? 

Ja aber selbstverständlich solltest du das tun!

Du hast nach dem 1. Date gesagt dass es seltsam war und auch nach dem 2. Date hast du dich von dir aus nicht mehr so oft gemeldet. Er wird sich daher wohl keine allzu großen Hoffnungen machen. Allerdings freut er sich natürlich und reagiert, wenn du dich meldest.
Das sind doch gute Zeichen!
Du solltest natürlich nicht mit der Tür ins Haus fallen und ihm deine Liebe gestehen (für Liebe ist es sowieso zu früh, du bist momentan wohl eher verknallt, was natürlich nicht schlimm ist)

Frag ihn einfach nach einem weiteren Date und schaue wie sich die Sache entwickelt.

Dann kannst du ihm ja auch erzählen, dass du dir unsicher warst und dich daher nicht so oft gemeldet hast aber trotzdem bspw immer an ihn gedacht hast.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers