Home / Forum / Liebe & Beziehung / Dr. Love

Dr. Love

30. März um 14:14 Letzte Antwort: 30. März um 14:28

Da stand er nach meiner OP neben meinem Bett. Ich sah ihn vor der OP zeimal bei den Voruntersuchen und jetzt sehe ich ihn in einem ganz anderen Licht. Er sah aus wie ein Engel, zum Glück lag ich im Bett sonst währe ich umgekippt. Ich kann nichts machen ich habe mich in meinen Arzt verliebt und der Gedanke daran, dass ich ihn beim nächsten Termin zum letzten Mal sehe zerreist mich innerlich. Eigentlich hätte ich in zwei Monaten nochmal einen Termin bei ihm ob alles gut verheilt ist, der ist aber wegen des Coronaviruses abgesagt worden und auf unbestimmt verschoben. Von ihm her spürrte ich auch eine gewisse Zuneigung wie er mit mir sprach und mich anschaute. Nur sind wir in einem Rollendilema, er mein Arzt und ich seine Patientin. Ich hoffe nun auf den Termin im Sommer. Kann ich ihn direkt ansprechen und ihn um ein Date bitten? Laut FB und Insta scheint er Single zu sein. Was kann man in einer solchen Situation tun? 

Mehr lesen

30. März um 14:28

...sagen, dass Du es schade findest, dass es nun das vorerst letzte Mal sein soll, dass Du ihn siehst und fargen, ob er mal mit Dir eine runde spazieren gehen würde....mit 1,5m Abstand natürlich?

Was ist daran so kompliziert? Du = Mensch, er = Mensch.

Gefällt mir