Home / Forum / Liebe & Beziehung / Doppelleben und beide wissen nichts vom andern in gleicher Stadt!!!!

Doppelleben und beide wissen nichts vom andern in gleicher Stadt!!!!

8. Februar 2016 um 5:43


ich habe scheiße gebaut und war mir währenddessen auch im Klaren darüber...

ich bin seid 5 Jahren mit meinem Freund zusammen (weder gemeinsame Wohnung, noch verheiratet) und habe vorgestern einen interessanten Mann (auf einer Party) kennen gelernt und mich gleich heute mit ihm getroffen. Er kam zu mir nach Hause, wo ich vorher alle Bilder von meinem Freund versteckt habe...
Wir waren Händchen haltend fast zwei Stunden spazieren bis wir dann spontan zu ihm gefahren sind.... Letztendlich sind wir bei ihm im Bett gelandet und haben ordentlich rumgemacht - noch kein Sex!!
Nun mein Problem:
Wir wohnen alle drei in der selben KLEINstadt und ich habe Angst, dass irgendwer wen kennt der beide kennt etc. Ich liebe meinen Freund... jedoch kribbelt es unheimlich in mir, wenn ich an die Geschehnisse von vorhin mit dem andern Typen denke und es war unglaublich schön und ja auch erregend so gewollt zu werden....

Ja Problem erkannt, mir fehlt wohl etwas in meiner jetztigen Beziehung!

Der Typ hofft nun auf eine Beziehung, bzw. sieht uns schon in einer...
Ich wiederum, möchte aufjedenfall mit meinem Freund zusammen bleiben, aber auch sehr gerne das "beenden" was ich heute mit dem Typen im Bett angefangen habe, weil es einfach so schön war...

Andererseits darf ich das ja nicht und bin im Prinzip schon untreu gewesen... Normalerweise bin ich überhaupt nicht der Typ für Untreue und ich weiß auch nicht was mit mir los ist, aber ich möchte beide nicht verlieren. Dieses Abenteuer mit dem einen hat was... nur ist unsere Stadt wirklich klein und jeder kennt jeden und das ist alles so kompliziert. Wenn wenigstens der Typ wüsste, dass ich einen Freund habe, aber das kann ich ihm einfach nicht sagen..... :/

Hilfe ich will hier raus! Besser wäre es den neuen Typen gleich wieder abzusetzen, aber da hängt so viel mehr dran, da ich durch ihn bzw. die Party viele seiner Freunde kennengelernt habe und auch gerne noch öfters mit ihm und denen feiern gehen mag... Wenn ich das nun alles preisgebe oder einfach sage, dass er doch nicht mein Typ ist, habe ich Angst, dass wir uns irgendwann ungewollt treffen wenn mein Freund auch grade dabei ist und dann herauskommt, dass ich schon seit fünf Jahren mit ihm zsm bin.... (das würde mein jetztiger Freund natürlich dann auch mitbekommen )

Ich male mir hier die ganze Nacht schon irgendwelche Geschehnisse aus und komm doch nicht an ein sicheres Ende.

Habe überlegt, dem "Neuen" klar zu machen, dass ich single bin seit kurzen und es nochmal mit meinen Freund versuchen will... Klar verletze ich ihn dann, aber wir sind ja noch sehr am Anfang und wenn er uns dann treffen würde, könnte das noch gut ausgehen....
Nun gut, ich weiß nicht weiter und eigentlich möchte ich den "Neuen" auch nochmal "genießen" , aber ich kann und darf ja nicht und aargh!
Da ist so viel mehr im Bett drin...

Hat irgendjemand von euch ähnliches erlebt und mag mir Ratschläge an den Kopf werfen und mich an den Pranger stellen?

Mehr lesen

8. Februar 2016 um 7:37

Ehrlich wärt.....
Du kannst alles tun solange Du ehrlich bist.
Sage Deinen Freund, dass Du fremdvögeln möchtest weil das was fehlt. Sage den Neuen, dass er nur Sex-Objekt ist und Liebe außen vor.

Merkst Du was? Du bist auf den besten Weg Dich zu ruinieren... Gerade weil Du in einer Kleinstadt lebst.
Dur wirst die Schlampe werden, die ihren Freund eiskalt betrügt und der neue "Freundeskreis" wird Dich verachten weil Du ihren Freund emotional misshandelt hast.

Sag bloß, dass hast Du selber nicht erkannt?

Auf gehts, ruinier Dich......

38 LikesGefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2016 um 10:18

Liebste du ihn noch?
Mir kommt es vor als würde dir bei deinem Freund was fehlen ihr lebt distanziert seit nichtmal in der selben Wohnung.
Den nächsten Schritt geht ihr nicht ein.
Vil solltest du eine Beziehungspause eingehen und darüber nachdenken ob du Ihn noch willst

Dem anderen wirst du eine kurze Nachricht schreiben, wen du dir sicher bist mit deinem Freund zusammen zu bleiben und vil den nächsten Schritt zu gehen das wer dan solch eine:
Es war ein Fehler mit dir , ich bin wieder mit meinem Freund zusammen.
Tut mir Leid

oder wen du deinen Freund doch nicht mehr so wirklich liebst (irgendwas stimmt ja in euer Beziehung nicht richtig)
dann treff dich wieder mit ihm .

Wie mal ein weiser Mann sagte : Kribbeln kann es immer aber wen du jemanden Liebst dann auch richtig!

Aber so geht es nicht weiter
Entweder oder .
Das heißt du magst den einen sehr gerne und seine Freunde
dann verlasse deinen Freund
oder schieß den Typen ab und geh mit deinem Freund mehr ein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2016 um 12:02

Beides geht halt nicht
darum, entscheide Dich. Ich vermute, Du bist eher jung und hast Drang. Ja, den zu stoppen wird schwierig. Beende die Beziehung mit zumindest einer Auszeit und gönne Dir das alles, was Dich antörnt. So lernst Du Dich kennen und kannst irgendwann in eine gute Beziehung eintauchen. Aber jetzt scheinst Du eher leidenschaftlich geniessen zu wollen. Viel Spass

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen