Home / Forum / Liebe & Beziehung / Doppelleben

Doppelleben

18. Mai um 9:17

Hallo Ihr Lieben,
Jetzt kommt eine Geschichte,die man sonst so in diesem Ausmaß nur im Fernseher sieht 😂Ich war 2 Jahre lang mit meinem Partner zusammen,wovon er 1 Jahr lang ein Doppelleben mit einer anderen führte.
Wir wohn(t)en zusammen,er hat aber noch eine Wohnung aus der Stadt,wo er her kommt..Da war er dann 1-2x die Woche..Angeblich weil er seine Tochter hatte..(Er war aber bei ihr)..Heraus kam alles durch einen dummen Zufall vor 4 Wochen..Ich hatte die ganze Zeit schon ein komisches Gefühl..Er fährt meinen Wagen und ich habe einen GPS Tracker eingebaut (Bitte keine Kommentare dazu,hab deswegen schon ein schlechtes Gewissen)..Naja,es kam wie es kommen sollte..Er fuhr in einen Ort,den ich nicht kannte..Darauf angesprochen erzählte er mir eine Haarsträubende Geschichte..Das wäre doch nur eine Freundin,er müsste man mit jemanden reden bla bla ...Gut...Ein paar Tage das selbe Spiel..Sah dann,das er erst zu ihr und dann zu sich ist...Ich mit einer Freundin dahin..Sein Gesicht hättet ihr sehen sollen..“Ich bin da in was hinein gerutscht und weiß nicht,wie ich da wieder raus kommen soll...Das heißt aber nicht,das ich dich aufgeben will - Ich liebe Dich“...Ahhhja..Die nachfolgenden Tage viel geredet..Er hätte sich von ihr getrennt..Wir waren bei der Paartherapie und es ging wirklich Bergauf..Bis die andere mich vor 4 Tagen anschrieb..“Nur um sicherzugehen das er nicht weiter lügt - ihr seid getrennt,oder?“..Dachte ich wäre in einem falschen Film..Dann kam es natürlich zu einem Austausch..Er hatte sich von gar keiner getrennt,beiden den selben Mist erzählt..Nachdem alles raus kam,kam er nach Hause und trennte sich..Er würde beide Lieben und müsste jetzt heraus finden,was er will..Aber eine Trennung unsererseits ist das nicht wirklich,er sucht ständig den Kontakt zu mir..Sagt,er würde an mich denken..Er hätte ja nie gesagt,das es kein zurück mehr geben würde und er Zeit bräuchte,damit so etwas nie wieder passiert...
jeder schlägt jetzt die Hände über den Kopf zusammen,aber ich kann ihn einfach (noch) nicht loslassen...Sie genauso wenig..Obwohl beide die komplette Wahrheit kennen..
hab schon überlegt,ob er in einer Midlife Crisis ist..Sie ist 18 Jahre jünger als er..Er sagt selber,das sein Vertand sagt,dass das mit ihr keine Zukunft hat..Er mit ihr nicht die Sachen machen kann,die er mit mir macht..
ich werde echt noch wahnsinnig...Was denkt er denn,ich sitze hier wochenlang und warte darauf,das er wieder nach Hause kommt?!🤦🏻‍♀️
Er bräuchte doch nur sagen das er zu ihr will,dann wäre sie Sache durch...Aber nein...
AHHHHHHHHHHHH.....

Mehr lesen

Top 3 Antworten

18. Mai um 18:13
In Antwort auf claudia0083

Und was war an meiner Aussage bitte falsch?

Die verletzende Art und Weise, Claudia... wie jedes Mal. Du würdest ab und an sigar Recht haben, aber wer will einen mit Gift und Galle ummantelten Rat annehmen? 

18 LikesGefällt mir

18. Mai um 12:38
In Antwort auf frau_c_aus_b

Hallo Ihr Lieben,
Jetzt kommt eine Geschichte,die man sonst so in diesem Ausmaß nur im Fernseher sieht 😂Ich war 2 Jahre lang mit meinem Partner zusammen,wovon er 1 Jahr lang ein Doppelleben mit einer anderen führte.
Wir wohn(t)en zusammen,er hat aber noch eine Wohnung aus der Stadt,wo er her kommt..Da war er dann 1-2x die Woche..Angeblich weil er seine Tochter hatte..(Er war aber bei ihr)..Heraus kam alles durch einen dummen Zufall vor 4 Wochen..Ich hatte die ganze Zeit schon ein komisches Gefühl..Er fährt meinen Wagen und ich habe einen GPS Tracker eingebaut (Bitte keine Kommentare dazu,hab deswegen schon ein schlechtes Gewissen)..Naja,es kam wie es kommen sollte..Er fuhr in einen Ort,den ich nicht kannte..Darauf angesprochen erzählte er mir eine Haarsträubende Geschichte..Das wäre doch nur eine Freundin,er müsste man mit jemanden reden bla bla ...Gut...Ein paar Tage das selbe Spiel..Sah dann,das er erst zu ihr und dann zu sich ist...Ich mit einer Freundin dahin..Sein Gesicht hättet ihr sehen sollen..“Ich bin da in was hinein gerutscht und weiß nicht,wie ich da wieder raus kommen soll...Das heißt aber nicht,das ich dich aufgeben will - Ich liebe Dich“...Ahhhja..Die nachfolgenden Tage viel geredet..Er hätte sich von ihr getrennt..Wir waren bei der Paartherapie und es ging wirklich Bergauf..Bis die andere mich vor 4 Tagen anschrieb..“Nur um sicherzugehen das er nicht weiter lügt - ihr seid getrennt,oder?“..Dachte ich wäre in einem falschen Film..Dann kam es natürlich zu einem Austausch..Er hatte sich von gar keiner getrennt,beiden den selben Mist erzählt..Nachdem alles raus kam,kam er nach Hause und trennte sich..Er würde beide Lieben und müsste jetzt heraus finden,was er will..Aber eine Trennung unsererseits ist das nicht wirklich,er sucht ständig den Kontakt zu mir..Sagt,er würde an mich denken..Er hätte ja nie gesagt,das es kein zurück mehr geben würde und er Zeit bräuchte,damit so etwas nie wieder passiert...
jeder schlägt jetzt die Hände über den Kopf zusammen,aber ich kann ihn einfach (noch) nicht loslassen...Sie genauso wenig..Obwohl beide die komplette Wahrheit kennen..
hab schon überlegt,ob er in einer Midlife Crisis ist..Sie ist 18 Jahre jünger als er..Er sagt selber,das sein Vertand sagt,dass das mit ihr keine Zukunft hat..Er mit ihr nicht die Sachen machen kann,die er mit mir macht..
ich werde echt noch wahnsinnig...Was denkt er denn,ich sitze hier wochenlang und warte darauf,das er wieder nach Hause kommt?!🤦🏻‍♀️
Er bräuchte doch nur sagen das er zu ihr will,dann wäre sie Sache durch...Aber nein...
AHHHHHHHHHHHH.....

ABSCHIESSEN!

Und zwar sofort. 

Und nimm ihm deinen Wagen ab - in den du übrigens einbauen kannst, was erlaubt ist, deshalb brauchst du krin schlechtes Geeissen zu haben!

“Schenk“ ihn ( den Kerl!) der anderen. 

Koffer packen lassen, vor die Tür, What‘sapp an die andere: „Du kannst ihn abhoken!“

14 LikesGefällt mir

18. Mai um 11:18

Ich glaube eher, dass du in einer Midlife Crisis steckst. Keine gestandene Frau würde auf so einen Betrüger auch noch warten und hoffen...

11 LikesGefällt mir

18. Mai um 10:21

wahnsinn..... du hast ihm echt verziehen??????
er macht die nummer NOCHMAL und du willst ihn noch immer?

krass... und nicht nur du bist so dämlich (sorry) sonder die andere auch?

na dann viel spaß euch 3en weiterhin
ihr könnten doch auch eine 3er beziehung führen!
....

6 LikesGefällt mir

18. Mai um 10:32

Gib ihm nen Tritt in den Arsch und lebe DEIN Leben und werde glücklich ohne ihn!

3 LikesGefällt mir

18. Mai um 11:09
In Antwort auf frau_c_aus_b

Hallo Ihr Lieben,
Jetzt kommt eine Geschichte,die man sonst so in diesem Ausmaß nur im Fernseher sieht 😂Ich war 2 Jahre lang mit meinem Partner zusammen,wovon er 1 Jahr lang ein Doppelleben mit einer anderen führte.
Wir wohn(t)en zusammen,er hat aber noch eine Wohnung aus der Stadt,wo er her kommt..Da war er dann 1-2x die Woche..Angeblich weil er seine Tochter hatte..(Er war aber bei ihr)..Heraus kam alles durch einen dummen Zufall vor 4 Wochen..Ich hatte die ganze Zeit schon ein komisches Gefühl..Er fährt meinen Wagen und ich habe einen GPS Tracker eingebaut (Bitte keine Kommentare dazu,hab deswegen schon ein schlechtes Gewissen)..Naja,es kam wie es kommen sollte..Er fuhr in einen Ort,den ich nicht kannte..Darauf angesprochen erzählte er mir eine Haarsträubende Geschichte..Das wäre doch nur eine Freundin,er müsste man mit jemanden reden bla bla ...Gut...Ein paar Tage das selbe Spiel..Sah dann,das er erst zu ihr und dann zu sich ist...Ich mit einer Freundin dahin..Sein Gesicht hättet ihr sehen sollen..“Ich bin da in was hinein gerutscht und weiß nicht,wie ich da wieder raus kommen soll...Das heißt aber nicht,das ich dich aufgeben will - Ich liebe Dich“...Ahhhja..Die nachfolgenden Tage viel geredet..Er hätte sich von ihr getrennt..Wir waren bei der Paartherapie und es ging wirklich Bergauf..Bis die andere mich vor 4 Tagen anschrieb..“Nur um sicherzugehen das er nicht weiter lügt - ihr seid getrennt,oder?“..Dachte ich wäre in einem falschen Film..Dann kam es natürlich zu einem Austausch..Er hatte sich von gar keiner getrennt,beiden den selben Mist erzählt..Nachdem alles raus kam,kam er nach Hause und trennte sich..Er würde beide Lieben und müsste jetzt heraus finden,was er will..Aber eine Trennung unsererseits ist das nicht wirklich,er sucht ständig den Kontakt zu mir..Sagt,er würde an mich denken..Er hätte ja nie gesagt,das es kein zurück mehr geben würde und er Zeit bräuchte,damit so etwas nie wieder passiert...
jeder schlägt jetzt die Hände über den Kopf zusammen,aber ich kann ihn einfach (noch) nicht loslassen...Sie genauso wenig..Obwohl beide die komplette Wahrheit kennen..
hab schon überlegt,ob er in einer Midlife Crisis ist..Sie ist 18 Jahre jünger als er..Er sagt selber,das sein Vertand sagt,dass das mit ihr keine Zukunft hat..Er mit ihr nicht die Sachen machen kann,die er mit mir macht..
ich werde echt noch wahnsinnig...Was denkt er denn,ich sitze hier wochenlang und warte darauf,das er wieder nach Hause kommt?!🤦🏻‍♀️
Er bräuchte doch nur sagen das er zu ihr will,dann wäre sie Sache durch...Aber nein...
AHHHHHHHHHHHH.....

ihr solltet ihm vorschlagen, noch eine dritte frau dazu zu nehmen - dann wär keine mehr allein, zwei könnten sich immer unterhalten, wenn er grad bei der dritten ist...

9 LikesGefällt mir

18. Mai um 11:15

Wieso überlegst du überhaupt bzw. WIESO wartest du noch auf ihn das er zurück nach Hause kommt? Sojemanden würde ich nichtmal mehr mit dem Allerwertesten anschauen!

Du musst dir doch mehr Wert sein, als das du soetwas mitmachst!

4 LikesGefällt mir

18. Mai um 11:18

Ich glaube eher, dass du in einer Midlife Crisis steckst. Keine gestandene Frau würde auf so einen Betrüger auch noch warten und hoffen...

11 LikesGefällt mir

18. Mai um 12:38
In Antwort auf frau_c_aus_b

Hallo Ihr Lieben,
Jetzt kommt eine Geschichte,die man sonst so in diesem Ausmaß nur im Fernseher sieht 😂Ich war 2 Jahre lang mit meinem Partner zusammen,wovon er 1 Jahr lang ein Doppelleben mit einer anderen führte.
Wir wohn(t)en zusammen,er hat aber noch eine Wohnung aus der Stadt,wo er her kommt..Da war er dann 1-2x die Woche..Angeblich weil er seine Tochter hatte..(Er war aber bei ihr)..Heraus kam alles durch einen dummen Zufall vor 4 Wochen..Ich hatte die ganze Zeit schon ein komisches Gefühl..Er fährt meinen Wagen und ich habe einen GPS Tracker eingebaut (Bitte keine Kommentare dazu,hab deswegen schon ein schlechtes Gewissen)..Naja,es kam wie es kommen sollte..Er fuhr in einen Ort,den ich nicht kannte..Darauf angesprochen erzählte er mir eine Haarsträubende Geschichte..Das wäre doch nur eine Freundin,er müsste man mit jemanden reden bla bla ...Gut...Ein paar Tage das selbe Spiel..Sah dann,das er erst zu ihr und dann zu sich ist...Ich mit einer Freundin dahin..Sein Gesicht hättet ihr sehen sollen..“Ich bin da in was hinein gerutscht und weiß nicht,wie ich da wieder raus kommen soll...Das heißt aber nicht,das ich dich aufgeben will - Ich liebe Dich“...Ahhhja..Die nachfolgenden Tage viel geredet..Er hätte sich von ihr getrennt..Wir waren bei der Paartherapie und es ging wirklich Bergauf..Bis die andere mich vor 4 Tagen anschrieb..“Nur um sicherzugehen das er nicht weiter lügt - ihr seid getrennt,oder?“..Dachte ich wäre in einem falschen Film..Dann kam es natürlich zu einem Austausch..Er hatte sich von gar keiner getrennt,beiden den selben Mist erzählt..Nachdem alles raus kam,kam er nach Hause und trennte sich..Er würde beide Lieben und müsste jetzt heraus finden,was er will..Aber eine Trennung unsererseits ist das nicht wirklich,er sucht ständig den Kontakt zu mir..Sagt,er würde an mich denken..Er hätte ja nie gesagt,das es kein zurück mehr geben würde und er Zeit bräuchte,damit so etwas nie wieder passiert...
jeder schlägt jetzt die Hände über den Kopf zusammen,aber ich kann ihn einfach (noch) nicht loslassen...Sie genauso wenig..Obwohl beide die komplette Wahrheit kennen..
hab schon überlegt,ob er in einer Midlife Crisis ist..Sie ist 18 Jahre jünger als er..Er sagt selber,das sein Vertand sagt,dass das mit ihr keine Zukunft hat..Er mit ihr nicht die Sachen machen kann,die er mit mir macht..
ich werde echt noch wahnsinnig...Was denkt er denn,ich sitze hier wochenlang und warte darauf,das er wieder nach Hause kommt?!🤦🏻‍♀️
Er bräuchte doch nur sagen das er zu ihr will,dann wäre sie Sache durch...Aber nein...
AHHHHHHHHHHHH.....

ABSCHIESSEN!

Und zwar sofort. 

Und nimm ihm deinen Wagen ab - in den du übrigens einbauen kannst, was erlaubt ist, deshalb brauchst du krin schlechtes Geeissen zu haben!

“Schenk“ ihn ( den Kerl!) der anderen. 

Koffer packen lassen, vor die Tür, What‘sapp an die andere: „Du kannst ihn abhoken!“

14 LikesGefällt mir

18. Mai um 12:39
In Antwort auf umminti

ABSCHIESSEN!

Und zwar sofort. 

Und nimm ihm deinen Wagen ab - in den du übrigens einbauen kannst, was erlaubt ist, deshalb brauchst du krin schlechtes Geeissen zu haben!

“Schenk“ ihn ( den Kerl!) der anderen. 

Koffer packen lassen, vor die Tür, What‘sapp an die andere: „Du kannst ihn abhoken!“

.....“abholen“.....!

Gefällt mir

18. Mai um 15:04
In Antwort auf frau_c_aus_b

Hallo Ihr Lieben,
Jetzt kommt eine Geschichte,die man sonst so in diesem Ausmaß nur im Fernseher sieht 😂Ich war 2 Jahre lang mit meinem Partner zusammen,wovon er 1 Jahr lang ein Doppelleben mit einer anderen führte.
Wir wohn(t)en zusammen,er hat aber noch eine Wohnung aus der Stadt,wo er her kommt..Da war er dann 1-2x die Woche..Angeblich weil er seine Tochter hatte..(Er war aber bei ihr)..Heraus kam alles durch einen dummen Zufall vor 4 Wochen..Ich hatte die ganze Zeit schon ein komisches Gefühl..Er fährt meinen Wagen und ich habe einen GPS Tracker eingebaut (Bitte keine Kommentare dazu,hab deswegen schon ein schlechtes Gewissen)..Naja,es kam wie es kommen sollte..Er fuhr in einen Ort,den ich nicht kannte..Darauf angesprochen erzählte er mir eine Haarsträubende Geschichte..Das wäre doch nur eine Freundin,er müsste man mit jemanden reden bla bla ...Gut...Ein paar Tage das selbe Spiel..Sah dann,das er erst zu ihr und dann zu sich ist...Ich mit einer Freundin dahin..Sein Gesicht hättet ihr sehen sollen..“Ich bin da in was hinein gerutscht und weiß nicht,wie ich da wieder raus kommen soll...Das heißt aber nicht,das ich dich aufgeben will - Ich liebe Dich“...Ahhhja..Die nachfolgenden Tage viel geredet..Er hätte sich von ihr getrennt..Wir waren bei der Paartherapie und es ging wirklich Bergauf..Bis die andere mich vor 4 Tagen anschrieb..“Nur um sicherzugehen das er nicht weiter lügt - ihr seid getrennt,oder?“..Dachte ich wäre in einem falschen Film..Dann kam es natürlich zu einem Austausch..Er hatte sich von gar keiner getrennt,beiden den selben Mist erzählt..Nachdem alles raus kam,kam er nach Hause und trennte sich..Er würde beide Lieben und müsste jetzt heraus finden,was er will..Aber eine Trennung unsererseits ist das nicht wirklich,er sucht ständig den Kontakt zu mir..Sagt,er würde an mich denken..Er hätte ja nie gesagt,das es kein zurück mehr geben würde und er Zeit bräuchte,damit so etwas nie wieder passiert...
jeder schlägt jetzt die Hände über den Kopf zusammen,aber ich kann ihn einfach (noch) nicht loslassen...Sie genauso wenig..Obwohl beide die komplette Wahrheit kennen..
hab schon überlegt,ob er in einer Midlife Crisis ist..Sie ist 18 Jahre jünger als er..Er sagt selber,das sein Vertand sagt,dass das mit ihr keine Zukunft hat..Er mit ihr nicht die Sachen machen kann,die er mit mir macht..
ich werde echt noch wahnsinnig...Was denkt er denn,ich sitze hier wochenlang und warte darauf,das er wieder nach Hause kommt?!🤦🏻‍♀️
Er bräuchte doch nur sagen das er zu ihr will,dann wäre sie Sache durch...Aber nein...
AHHHHHHHHHHHH.....

Selbst,wenn er sich jemals für Dich entscheiden würde, willst Du Dein Leben wirklich mit so jmd verbringen?
Eine ehrliche Basis für eine normale Beziehung wird es bestimmt niemals gegeben,meiner Meinung nach.
Jmd., der so krass lügt und betrügt, wird es gewiss nicht hinbekommen eine normale, auf Ehrlichkeit basierende Beziehung zu führen.
Therapie habt ihr schon durch. Bewirkt hat es null.
Er ist gar nicht in der Lage, eine anständige Beziehung zu führen.
Führe Dir vor Augen, dass Du stets misstrauisch sein musst, nie wirklich Vertrauen zu ihm haben wirst, Dich immer und immer wieder fragen musst, wo er ist, bei wem er ist.
Willst Du das?
Falls nein, beende jeglichen Kontakt direkt. 
Dafür wärst Du ihm nicht mal Rechenschaft schuldigt.

5 LikesGefällt mir

18. Mai um 15:36
In Antwort auf frau_c_aus_b

Hallo Ihr Lieben,
Jetzt kommt eine Geschichte,die man sonst so in diesem Ausmaß nur im Fernseher sieht 😂Ich war 2 Jahre lang mit meinem Partner zusammen,wovon er 1 Jahr lang ein Doppelleben mit einer anderen führte.
Wir wohn(t)en zusammen,er hat aber noch eine Wohnung aus der Stadt,wo er her kommt..Da war er dann 1-2x die Woche..Angeblich weil er seine Tochter hatte..(Er war aber bei ihr)..Heraus kam alles durch einen dummen Zufall vor 4 Wochen..Ich hatte die ganze Zeit schon ein komisches Gefühl..Er fährt meinen Wagen und ich habe einen GPS Tracker eingebaut (Bitte keine Kommentare dazu,hab deswegen schon ein schlechtes Gewissen)..Naja,es kam wie es kommen sollte..Er fuhr in einen Ort,den ich nicht kannte..Darauf angesprochen erzählte er mir eine Haarsträubende Geschichte..Das wäre doch nur eine Freundin,er müsste man mit jemanden reden bla bla ...Gut...Ein paar Tage das selbe Spiel..Sah dann,das er erst zu ihr und dann zu sich ist...Ich mit einer Freundin dahin..Sein Gesicht hättet ihr sehen sollen..“Ich bin da in was hinein gerutscht und weiß nicht,wie ich da wieder raus kommen soll...Das heißt aber nicht,das ich dich aufgeben will - Ich liebe Dich“...Ahhhja..Die nachfolgenden Tage viel geredet..Er hätte sich von ihr getrennt..Wir waren bei der Paartherapie und es ging wirklich Bergauf..Bis die andere mich vor 4 Tagen anschrieb..“Nur um sicherzugehen das er nicht weiter lügt - ihr seid getrennt,oder?“..Dachte ich wäre in einem falschen Film..Dann kam es natürlich zu einem Austausch..Er hatte sich von gar keiner getrennt,beiden den selben Mist erzählt..Nachdem alles raus kam,kam er nach Hause und trennte sich..Er würde beide Lieben und müsste jetzt heraus finden,was er will..Aber eine Trennung unsererseits ist das nicht wirklich,er sucht ständig den Kontakt zu mir..Sagt,er würde an mich denken..Er hätte ja nie gesagt,das es kein zurück mehr geben würde und er Zeit bräuchte,damit so etwas nie wieder passiert...
jeder schlägt jetzt die Hände über den Kopf zusammen,aber ich kann ihn einfach (noch) nicht loslassen...Sie genauso wenig..Obwohl beide die komplette Wahrheit kennen..
hab schon überlegt,ob er in einer Midlife Crisis ist..Sie ist 18 Jahre jünger als er..Er sagt selber,das sein Vertand sagt,dass das mit ihr keine Zukunft hat..Er mit ihr nicht die Sachen machen kann,die er mit mir macht..
ich werde echt noch wahnsinnig...Was denkt er denn,ich sitze hier wochenlang und warte darauf,das er wieder nach Hause kommt?!🤦🏻‍♀️
Er bräuchte doch nur sagen das er zu ihr will,dann wäre sie Sache durch...Aber nein...
AHHHHHHHHHHHH.....

Na super, echt. 
​Genau das denkt er!
​Ich würde ihn an deiner Stelle mit einer Entscheidung überraschen!
 

Gefällt mir

18. Mai um 15:55
In Antwort auf claudia0083

wahnsinn..... du hast ihm echt verziehen??????
er macht die nummer NOCHMAL und du willst ihn noch immer?

krass... und nicht nur du bist so dämlich (sorry) sonder die andere auch?

na dann viel spaß euch 3en weiterhin
ihr könnten doch auch eine 3er beziehung führen!
....

@claudia0083

nervst du nur mich so extrem oder andere auch? 
Ich durchforste regelmäßig verschiedene Foren und Thread's und jedes mal, wenn irgendwer um Meinungen oder Hilfe bittet, siehst du deine Chance jemanden komplett runterzuziehen oder anzukeifen.
Googelst du soviel Böshaftigkeit oder hast du das alles einfach so parat?...das ist echt sowas von daneben. 


frau_c_aus_b ist in einer schwierigen Situation, auch ich würde ihr raten, sich auf sich selbst zu konzentrieren und so etwas auf gar keinen Fall weiter mit sich machen zu lassen... Aber du? Du gibst einem JEDES MAL so ein richtig beschissenes Gefühl mit... solche Aussage und Kommentare wie deine, führen dazu das andere keine Lust mehr haben solche Foren zu benutzen, weil man von Leuten wie dir sowieso nur verurteilt wird.. übel echt. 

4 LikesGefällt mir

18. Mai um 16:42
In Antwort auf hibbeltante26

@claudia0083

nervst du nur mich so extrem oder andere auch? 
Ich durchforste regelmäßig verschiedene Foren und Thread's und jedes mal, wenn irgendwer um Meinungen oder Hilfe bittet, siehst du deine Chance jemanden komplett runterzuziehen oder anzukeifen.
Googelst du soviel Böshaftigkeit oder hast du das alles einfach so parat?...das ist echt sowas von daneben. 


frau_c_aus_b ist in einer schwierigen Situation, auch ich würde ihr raten, sich auf sich selbst zu konzentrieren und so etwas auf gar keinen Fall weiter mit sich machen zu lassen... Aber du? Du gibst einem JEDES MAL so ein richtig beschissenes Gefühl mit... solche Aussage und Kommentare wie deine, führen dazu das andere keine Lust mehr haben solche Foren zu benutzen, weil man von Leuten wie dir sowieso nur verurteilt wird.. übel echt. 

Und was war an meiner Aussage bitte falsch?

1 LikesGefällt mir

18. Mai um 18:13
In Antwort auf claudia0083

Und was war an meiner Aussage bitte falsch?

Die verletzende Art und Weise, Claudia... wie jedes Mal. Du würdest ab und an sigar Recht haben, aber wer will einen mit Gift und Galle ummantelten Rat annehmen? 

18 LikesGefällt mir

19. Mai um 2:33
In Antwort auf frau_c_aus_b

Hallo Ihr Lieben,
Jetzt kommt eine Geschichte,die man sonst so in diesem Ausmaß nur im Fernseher sieht 😂Ich war 2 Jahre lang mit meinem Partner zusammen,wovon er 1 Jahr lang ein Doppelleben mit einer anderen führte.
Wir wohn(t)en zusammen,er hat aber noch eine Wohnung aus der Stadt,wo er her kommt..Da war er dann 1-2x die Woche..Angeblich weil er seine Tochter hatte..(Er war aber bei ihr)..Heraus kam alles durch einen dummen Zufall vor 4 Wochen..Ich hatte die ganze Zeit schon ein komisches Gefühl..Er fährt meinen Wagen und ich habe einen GPS Tracker eingebaut (Bitte keine Kommentare dazu,hab deswegen schon ein schlechtes Gewissen)..Naja,es kam wie es kommen sollte..Er fuhr in einen Ort,den ich nicht kannte..Darauf angesprochen erzählte er mir eine Haarsträubende Geschichte..Das wäre doch nur eine Freundin,er müsste man mit jemanden reden bla bla ...Gut...Ein paar Tage das selbe Spiel..Sah dann,das er erst zu ihr und dann zu sich ist...Ich mit einer Freundin dahin..Sein Gesicht hättet ihr sehen sollen..“Ich bin da in was hinein gerutscht und weiß nicht,wie ich da wieder raus kommen soll...Das heißt aber nicht,das ich dich aufgeben will - Ich liebe Dich“...Ahhhja..Die nachfolgenden Tage viel geredet..Er hätte sich von ihr getrennt..Wir waren bei der Paartherapie und es ging wirklich Bergauf..Bis die andere mich vor 4 Tagen anschrieb..“Nur um sicherzugehen das er nicht weiter lügt - ihr seid getrennt,oder?“..Dachte ich wäre in einem falschen Film..Dann kam es natürlich zu einem Austausch..Er hatte sich von gar keiner getrennt,beiden den selben Mist erzählt..Nachdem alles raus kam,kam er nach Hause und trennte sich..Er würde beide Lieben und müsste jetzt heraus finden,was er will..Aber eine Trennung unsererseits ist das nicht wirklich,er sucht ständig den Kontakt zu mir..Sagt,er würde an mich denken..Er hätte ja nie gesagt,das es kein zurück mehr geben würde und er Zeit bräuchte,damit so etwas nie wieder passiert...
jeder schlägt jetzt die Hände über den Kopf zusammen,aber ich kann ihn einfach (noch) nicht loslassen...Sie genauso wenig..Obwohl beide die komplette Wahrheit kennen..
hab schon überlegt,ob er in einer Midlife Crisis ist..Sie ist 18 Jahre jünger als er..Er sagt selber,das sein Vertand sagt,dass das mit ihr keine Zukunft hat..Er mit ihr nicht die Sachen machen kann,die er mit mir macht..
ich werde echt noch wahnsinnig...Was denkt er denn,ich sitze hier wochenlang und warte darauf,das er wieder nach Hause kommt?!🤦🏻‍♀️
Er bräuchte doch nur sagen das er zu ihr will,dann wäre sie Sache durch...Aber nein...
AHHHHHHHHHHHH.....

1 Jahr! 
Da kann man ja nun wirklich nicht von einer Verirrung oder einem Fehltritt reden. 

Du solltest dich von ihm lösen. 
Er ist egoistisch und hat das, ohne Rücksicht, so lange durchgezogen! 
Ihm reicht eine Frau nicht! 
Und von Liebe ist hier keine Spur! 

2 LikesGefällt mir

19. Mai um 7:28

weisst du, warum sich solche männer wie deiner so benehmen? lügen, betrügen und alle zum narren halten?
weil sie es können.
weil sie immer wieder frauen wie dich finden. frauen, die einfach alles verzeihen und alles mit sich machen lassen.

5 LikesGefällt mir

19. Mai um 9:45
In Antwort auf apfelsine8

weisst du, warum sich solche männer wie deiner so benehmen? lügen, betrügen und alle zum narren halten?
weil sie es können.
weil sie immer wieder frauen wie dich finden. frauen, die einfach alles verzeihen und alles mit sich machen lassen.

Ich glaube auch nicht dran dass die beiden die einzigen sind.
da wird sicher noch irgendwo eine Affäre sein

1 LikesGefällt mir

19. Mai um 13:50

Man muss sich auch mal vor Augen führen mit wie vielen Lügen, manipulationen und Kalkül so ein Doppelleben verbunden ist...
Ich war vor ein paar Jahren in einer ähnlichen Situation und kann deine Gefühle gut nachvollziehen.
Helfen wird es dir im Moment nicht aber ich bin heil froh, dass dieser Mensch nicht mehr in meinem Leben ist und hoffe du kommst zu einem Punkt an dem du verstehst wie hinterlistig dein Freund ist um soetwas durchzuziehen.

2 LikesGefällt mir

19. Mai um 16:16

Bitte warte nicht länger darauf, dass er  eine Entscheidung trifft. Trifft du sie.

Er verarscht euch nach Strich und Faden und ihr lasst es mit euch machen. Zieh die Notbremse, und zwar sofort. Mach mit diesem Kerl Schluss, heute noch.

Gefällt mir

19. Mai um 16:19
In Antwort auf cherry91

Man muss sich auch mal vor Augen führen mit wie vielen Lügen, manipulationen und Kalkül so ein Doppelleben verbunden ist...
Ich war vor ein paar Jahren in einer ähnlichen Situation und kann deine Gefühle gut nachvollziehen.
Helfen wird es dir im Moment nicht aber ich bin heil froh, dass dieser Mensch nicht mehr in meinem Leben ist und hoffe du kommst zu einem Punkt an dem du verstehst wie hinterlistig dein Freund ist um soetwas durchzuziehen.

Ich stelle mir das unheimlich anstrengend vor

wie man alles genau planen muss und dass man sich ja nicht verspricht um die beiden Frauen ganz bewusst zu hintergehen

Gefällt mir

19. Mai um 21:02
In Antwort auf claudia0083

Ich stelle mir das unheimlich anstrengend vor

wie man alles genau planen muss und dass man sich ja nicht verspricht um die beiden Frauen ganz bewusst zu hintergehen

Nicht nur anstrengend. Ich frage mich heute noch wie ein Mensch über Jahre hinweg so gut Schauspielern kann ohne je aus der Rolle zu fallen.
Deshalb fällt es auch so schwer für die Betrogenen eiben Schlussstrich zu ziehen. Man war mit einer "Maske" zusammen und nicht mit der " echten" Person. Sich das klar zu machen und zu begreifen ist aber unglaublich schmerzhaft und verändert alles... 

2 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Fernbeziehung
Von: user7312
neu
22. Mai um 6:16

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen