Home / Forum / Liebe & Beziehung / Dom sub beziehung

Dom sub beziehung

21. Dezember 2019 um 22:14 Letzte Antwort: 22. Dezember 2019 um 15:56

Ich schreibe seit fast 4j.mit einem Mann, wir haben uns noch nie real getroffen, weil er einem zunächst öffentlichen Treffen nicht zustimmt,ich sollte vor einigen Monaten gleich zu ihm nach Hause kommen wo er mich gleich fesseln und knebeln wollte. Als ich ihm schrieb das dazu vertrauen gehört und es wichtig ist sich erstmal kennenzulernen und ich auf dem Gebiet keinerlei Erfahrung habe und er etwas auf mich eingehen müsste, schrieb er mir kürzlich er muss auf niemandem eingehen und das er keine Liebe mehr sucht, weil ihm sowieso keiner gerecht werde. Seit Tagen ignoriert er nun meine Nachrichten, er weiß, daß er mir sehr gefällt, zumindest das, wie er sich anfangs mir gegenüber verhalten hat. Er war sehr lieb hat mich mit Komplimenten förmlich überschüttet doch dann wendete sich nach etwa 4 Monaten das Blatt. Antworten wie Maul oder Schandmaul bzw. Klappe halten folgten ich erkenne ihn nicht wieder.Frage mich an wen ich da geraten bin, interessiere mich fuer BDSM und habe mich etwas darüber informiert, was ich ihm dann auch schrieb aber keinerlei Antworten erhalten habe.Sollte ich mich auf ein Treffen einlassen falls in der Richtung noch etwas von ihm kommen würde, obwohl ich ein komisches bauchgefuehl habe? 

Mehr lesen

22. Dezember 2019 um 0:30

Der Mann ist kein Dom sondern ein Spinner der mit Frauen so nicht zurecht kommt und darum so sein Ego aufpolieren will.

Ich lebe in einer festen Beziehung bei der auf sexueller Ebene auch BDSM eine Rolle spielt. Ein dominanter Part hat gegenüber seiner/seines Sub eine art Fürsorgepflicht. Das bedeutet im Klartext:

- Gespräche und ein Kennen lernen sind vorher unerlässlich! Ebenso das klären von Wünschen, Grenzen, Ängsten, Tabus und Safewords.
- Die/Der Sub muss sich wohl fühlen, ebenso ist der Lustgewinn nicht nur dem Dominanten   Part vorbehalten. Darauf achtet ein guter Dom.
- Wenn man sich so wehrlos macht, muss man seinem Gegenüber 100% vertrauen können.
- Er hat generell achtsam mit dir umzugehen.
- Er hat auf hygiene zu achten
- Dinge die er dir "antut" sollte er am besten an sich selbst schonmal getestet haben.

Klar wird der Ton mal harsch und das Spiel ruppig, wer das nicht verträgt ist im BDSM falsch aufgehoben. Allerdings müssen vorher die Grenzen komplett geklärt sein. Mein Partner würde im Alltag nie so mit mir sprechen wie im Spiel.

Das war er da macht, ist dieses Wannabe-Paschaverhalten a la "Die Olle kommt und muss dann machen was ich will", das hat mit einem Dom nichts zutun.

 

1 LikesGefällt mir
22. Dezember 2019 um 0:53

Ja, sei bloß vorsichtig. Der würde vermutlich keine Rücksicht auf dich nehmen. Dom / Slave Geschichten sind immer noch ein Rollenspiel, eine echte Beziehung darauf aufzubauen und das ganze ernst zu meinen, hat meistens riesen Probleme.

Gefällt mir
22. Dezember 2019 um 0:53
In Antwort auf maike178

Ich schreibe seit fast 4j.mit einem Mann, wir haben uns noch nie real getroffen, weil er einem zunächst öffentlichen Treffen nicht zustimmt,ich sollte vor einigen Monaten gleich zu ihm nach Hause kommen wo er mich gleich fesseln und knebeln wollte. Als ich ihm schrieb das dazu vertrauen gehört und es wichtig ist sich erstmal kennenzulernen und ich auf dem Gebiet keinerlei Erfahrung habe und er etwas auf mich eingehen müsste, schrieb er mir kürzlich er muss auf niemandem eingehen und das er keine Liebe mehr sucht, weil ihm sowieso keiner gerecht werde. Seit Tagen ignoriert er nun meine Nachrichten, er weiß, daß er mir sehr gefällt, zumindest das, wie er sich anfangs mir gegenüber verhalten hat. Er war sehr lieb hat mich mit Komplimenten förmlich überschüttet doch dann wendete sich nach etwa 4 Monaten das Blatt. Antworten wie Maul oder Schandmaul bzw. Klappe halten folgten ich erkenne ihn nicht wieder.Frage mich an wen ich da geraten bin, interessiere mich fuer BDSM und habe mich etwas darüber informiert, was ich ihm dann auch schrieb aber keinerlei Antworten erhalten habe.Sollte ich mich auf ein Treffen einlassen falls in der Richtung noch etwas von ihm kommen würde, obwohl ich ein komisches bauchgefuehl habe? 

Zweifle nie an Deinem Bauchgefühl .....Dein Körper kann negative Vibrationen wahrnehmen ...wenn etwas in Deinem Inneren sagt , an einer Person oder an einer Situaton stimmt etwas nicht , dann höre darauf ....

Dieser Mann ist ein MöchtegernDom ....ich kann " rabenschwarz " nur zustimmen ....

Gefällt mir
22. Dezember 2019 um 9:42

Ich kann mich meinen Vorredner nur anschließen !
Eine Dom/Sub Beziehung besteht aus Vertrauen indem sich die Sub dementsprechend geborgen fühlen sollte und auch muß .
Ich für meinen Teil würde niemals eine Sub die ich übers Netz kennenlerne sofort zu mir nachhause einladen . Da muß erstmal ein öffentliches kennenlernen stattfinden um zumindest sicherzustellen das die Chemie und natürlich wie rabenschwarz schon sagte die Wünsche und Tabus passen

Gefällt mir
22. Dezember 2019 um 12:14
In Antwort auf maike178

Ich schreibe seit fast 4j.mit einem Mann, wir haben uns noch nie real getroffen, weil er einem zunächst öffentlichen Treffen nicht zustimmt,ich sollte vor einigen Monaten gleich zu ihm nach Hause kommen wo er mich gleich fesseln und knebeln wollte. Als ich ihm schrieb das dazu vertrauen gehört und es wichtig ist sich erstmal kennenzulernen und ich auf dem Gebiet keinerlei Erfahrung habe und er etwas auf mich eingehen müsste, schrieb er mir kürzlich er muss auf niemandem eingehen und das er keine Liebe mehr sucht, weil ihm sowieso keiner gerecht werde. Seit Tagen ignoriert er nun meine Nachrichten, er weiß, daß er mir sehr gefällt, zumindest das, wie er sich anfangs mir gegenüber verhalten hat. Er war sehr lieb hat mich mit Komplimenten förmlich überschüttet doch dann wendete sich nach etwa 4 Monaten das Blatt. Antworten wie Maul oder Schandmaul bzw. Klappe halten folgten ich erkenne ihn nicht wieder.Frage mich an wen ich da geraten bin, interessiere mich fuer BDSM und habe mich etwas darüber informiert, was ich ihm dann auch schrieb aber keinerlei Antworten erhalten habe.Sollte ich mich auf ein Treffen einlassen falls in der Richtung noch etwas von ihm kommen würde, obwohl ich ein komisches bauchgefuehl habe? 

ich würde dir raten auf dein Bauchgefühl zu hören. einen :"fremden" Mann zu treffen und sich von ihm fesseln lassen ist schon mit Risiken verbunden. wenn du dann eh schon kein gutes Gefühl bei hast lass es lieber

Gefällt mir
22. Dezember 2019 um 12:37
In Antwort auf maike178

Ich schreibe seit fast 4j.mit einem Mann, wir haben uns noch nie real getroffen, weil er einem zunächst öffentlichen Treffen nicht zustimmt,ich sollte vor einigen Monaten gleich zu ihm nach Hause kommen wo er mich gleich fesseln und knebeln wollte. Als ich ihm schrieb das dazu vertrauen gehört und es wichtig ist sich erstmal kennenzulernen und ich auf dem Gebiet keinerlei Erfahrung habe und er etwas auf mich eingehen müsste, schrieb er mir kürzlich er muss auf niemandem eingehen und das er keine Liebe mehr sucht, weil ihm sowieso keiner gerecht werde. Seit Tagen ignoriert er nun meine Nachrichten, er weiß, daß er mir sehr gefällt, zumindest das, wie er sich anfangs mir gegenüber verhalten hat. Er war sehr lieb hat mich mit Komplimenten förmlich überschüttet doch dann wendete sich nach etwa 4 Monaten das Blatt. Antworten wie Maul oder Schandmaul bzw. Klappe halten folgten ich erkenne ihn nicht wieder.Frage mich an wen ich da geraten bin, interessiere mich fuer BDSM und habe mich etwas darüber informiert, was ich ihm dann auch schrieb aber keinerlei Antworten erhalten habe.Sollte ich mich auf ein Treffen einlassen falls in der Richtung noch etwas von ihm kommen würde, obwohl ich ein komisches bauchgefuehl habe? 

Nein, lass dich auf nix ein, und kontaktiere ihn auch nicht weiter. Er hat dir Gewalt angedroht (und ja, BDSM ohne die erklärte Zustimmung aller Beteiligten ist Gewalt und nix weiter), also tu, was du bei jedem anderen Mann in der Situation auch tun würdest, und beende den Kontakt komplett.

Und bitte fall bloß nicht auf Sprüche wie

"das er keine Liebe mehr sucht, weil ihm sowieso keiner gerecht werde"

rein, auch in Zukunft nicht. Viele Frauen - besonders solche mit wenig Selbstwertgefühl - springen auf sowas an, weil sie sich dann gleich in der Rolle der "Retterin" sehen, die dem Mann "beweisen", dass es doch noch Liebe gibt, und weil sie unbedingt die Frau sein wollen, die sein Leben wieder schön macht - weil sie (die Frauen) sich darüber selbst aufwerten wollen. Aber damit, dass du seine Wünsche erfüllen willst und deine dabei unter den Tisch fallen lässt, gibst du ihm bloß die ultimative Machtposition, BDSM hin oder her. Und er klingt leider überhaupt nicht wie jemand, der mit dieser Machtposition verantwortungsvoll umgehen könnte und wollte.

lg
cefeu

Gefällt mir
22. Dezember 2019 um 15:56
In Antwort auf maike178

Ich schreibe seit fast 4j.mit einem Mann, wir haben uns noch nie real getroffen, weil er einem zunächst öffentlichen Treffen nicht zustimmt,ich sollte vor einigen Monaten gleich zu ihm nach Hause kommen wo er mich gleich fesseln und knebeln wollte. Als ich ihm schrieb das dazu vertrauen gehört und es wichtig ist sich erstmal kennenzulernen und ich auf dem Gebiet keinerlei Erfahrung habe und er etwas auf mich eingehen müsste, schrieb er mir kürzlich er muss auf niemandem eingehen und das er keine Liebe mehr sucht, weil ihm sowieso keiner gerecht werde. Seit Tagen ignoriert er nun meine Nachrichten, er weiß, daß er mir sehr gefällt, zumindest das, wie er sich anfangs mir gegenüber verhalten hat. Er war sehr lieb hat mich mit Komplimenten förmlich überschüttet doch dann wendete sich nach etwa 4 Monaten das Blatt. Antworten wie Maul oder Schandmaul bzw. Klappe halten folgten ich erkenne ihn nicht wieder.Frage mich an wen ich da geraten bin, interessiere mich fuer BDSM und habe mich etwas darüber informiert, was ich ihm dann auch schrieb aber keinerlei Antworten erhalten habe.Sollte ich mich auf ein Treffen einlassen falls in der Richtung noch etwas von ihm kommen würde, obwohl ich ein komisches bauchgefuehl habe? 

dachte nach deinem letzten Beitrag dass du die Sache beendet hast...   bist du wirklich so abhängig?

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers