Home / Forum / Liebe & Beziehung / Doch noch Hoffnung??? Bitte helft mir!!!

Doch noch Hoffnung??? Bitte helft mir!!!

6. Januar 2010 um 11:11

Hallo ihr lieben,

ich habe meine Geschichte ja bereits geschrieben, leider erscheint mein alter Beitrag nicht mehr, wenn ich darauf antworte. Nur kurz nochmal: Ich habe vor 2,5 Monaten einen Mann kennen gelernt. Wir haben uns ineínander verliebt, aber er sagte mir bereits zu Anfang, dass er keine Beziehung eingehen kann und es mit uns so wohl nicht Gutes werden kann. Er hat Probleme mit sich und seinen alten Erfahrungen. Seine letzte Beziehung dauerte 3 Jahr und ist vor 12 Monaten geendet. Er hat der Frau viel gegeben, aber sie hat ihn immer wieder hängen lassen. Diese Gefühle wolle er nie wieder erleben, sagte er mir. Er kann sich nicht fallen lassen. Nach mehrmaligem Versuchen, hat er mir gestern gesagt, dass er den Kontakt unterbrechen möchte, da er mich nich verletzen will und es so keinen Sinn mehr habe. Mein alter Thread ist hier:

http://forum.gofeminin.de/forum/couple1/__f64790_r697952_couple1-Verst eht-das-jemand-Bindungsangst.h tml#723691

Ich brauche nun noch mal einen Rat von euch. Ich bin unendlich traurig und es fühlt sich an, als wenn alles zusammenbricht.

Ich habe mich in diesen Mann so sehr verliebt und weiß wirklich nun, dass er es ist, wonach ich gesucht habe. Ich will ihn nicht verlieren. Hat jemand schon mal Erfahrungen mit sowas gemacht??? Ich bin euch für jeden Tipp und Beitrag unendlich dankbar. Ich erzähle nun den Rest und wie es ausgegangen ist.

Wie ihr wisst, konnte sich der Mann, den ich will nicht fallen lassen. Er hat zu viele Probleme, von denen ich nicht weiß, was es alles ist. Ich weiß halt nur die eine Geschichte mit der Exfreundin und dass er einfach ein Problem mit sich selbst hat. Er liebt sich selber nicht und gibt sich an allem die Schuld, was in der Vergangenheit bei ihm passierte. Er glaubt, einer Frau nicht das geben zu können, was sie braucht.

Ich denke das ist absoluter Quatsch. Er ist sooo wunderbar, das kann so nicht sein. Jedenfall hat er mir gestern, nach dem ich gefragt habe wie es weitergeht, gesagt das er nicht kann und den Kontakt unterbrechen möchte, weil er mich nicht verletzen will. Ich bitte euch, diskutiert nicht darüber, ob er nur sowas sagt. Er lügt nicht und alles ist echt. Er sagte mir, dass er sich in mich verliebt hat und dass es ihm schrecklich weh täte, diese Entscheidung zu treffen. Aber er bräuchte noch sehr viel Zeit um mit sich klar zu kommen und wieder Beziehungsfähig zu werden. Nach kompletter Aussprache waren wir beide fertig. Ich habe ihm gesagt, dass für mich kein anderer Mann in Frage kommt und er sich melden soll, wenn ihm danach ist. Das hat er auch mir gesagt. Ich solle mich an ihn wenden, wann immer mir danach ist und wenn ich Probleme habe. Ich sagte, dass es nun erst mal ein Abruch ist und eine Unterbrechung erst werden würde, wenn sich der Kontakt wieder herstellt. Aber das wissen wir ja nun nicht. Ich liebe ihn verdammt.

Was kann ich tun???? Ich muss warten nicht wahr? Warten auf was Ungewisses. Das zerfrisst mich.

Hat jemand sowas auch schon mal erlebt? Besteht Hoffnung, dass es doch zu einer anderen Zeit was werden könnte?

Er hat in 5 Monaten Geburtstag, das wäre mein Tag, an dem ich mich bei ihm zum ersten Mal wieder melden würde. Aber es ist sooo lange bis dahin. Es fühlt sich an wie Sterben. Ich bin am Ende. Was kann ich nur tun? Nur damit klar kommen?

Was ist, wenn ich ihn nie wieder sehe? Er hat mir die Option gelassen, das ich mich egal wann immer melden kann. Aber das ist was anderes. Er sagte, es würde ihn zerreißen, dass es mir nun schlecht geht. Ich solle ihm sagen, was er tun kann. Genau das ist es ja. Das was er tun kann für mich, kann er nicht tun, weil er es nicht kann.

Ist es Hoffnungslos????

Bitte schreibt mir. Ich danke euch.

LG Hippo

Mehr lesen

31. Januar 2010 um 8:46

Bindungsangst
hallo happyhippo,

ich kann dir sehr gut nachempfinden.

ich lebe nun schon seit einem halben bis dreiviertel jahr in so einer.... nennen wir es mal oberflächlichen bindung.

oberflächlich deswegen, weil ich genauso verliebt war/bin wie es dir ergeht. doch sie es immer als freundschaft bezeichnete.

könnte meine gefühle nicht besser ausdrücken als du.
ist viell etwas ungewöhnlich, da ich ein kerl und sie das mädel ist. ändert aber nichts an der situation.

nun denn. nach mehreren unkontrollierten ausbrüchen meinerseits, die nicht ganz ohne persönlichen beleidigungen war, ging unsere "bindung" gestern vollends in die brüche.

ich beschimpfte sie in den untersten tönen und es tut mir sehr leid. ich liebe sie noch immer, doch kann ich es nicht mehr tragen.
die bindung bestand von anfang an nur auf meiner hoffnung, glaube und liebe.
wir hatten eine unglaublich schöne zeit. ich dachte ich könnte mit ihr die welt erobern. ich fühlte ein leben in mir wie noch nie.
doch getragen wurde dieses auf meinen säulen.
finanziell sowie auch emotional.

sicherlich hatte sie ebenfalls solche gefühle mir gegenüber...
doch das schlimmste ist, ich werds wohl nie erfahren. weil sie ja immer nur freund und kumpel mich nannte.

sie verletzte mich nie durch böse worte oder böse taten.
ihr nichts tun und nichts beitragen zur beziehung, das nicht teilen des magischen zaubers und des glaubens und der hoffnung auf liebe führte zum bruch.
während ich die dinge stets positiv sah, hat sie mit negativen gedanken darauf reagiert.
es war mit der zeit als renne ich gegen eine mauer und der kopf tat mir weh. anfangs dachte ich immer... das gibts doch nicht, irgendwann muss sie es doch auch fühlen.

sie verlangte unerbittlich nach emphatie... ich bekam niemals welche von ihr.

mein glaube und meine hoffnung sind dann schlussendlich zerbrochen.
ich zog für mich die notbremse. denn wenn ich auch nur noch einen gedanken daran verschwende... werde ich selbst krank.

ich spüre es schon wie ich selbst darunter leide und angst davor habe mich wieder zu verlieben.

lebe dein leben... denn dein partner tut es schon.
es ist nicht dein paket... gib es zurück und lebe für dich.
es frisst dich sonst auf und stärkt nur deinen partner.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen