Forum / Liebe & Beziehung

Doch nicht so leicht und locker ??

Letzte Nachricht: Gestern um 15:47
C
carina223
Gestern um 8:03

Wir haben uns über eine Online-Dating Plattform kennengelernt. Ich bin erst seit 5 mon. Single, er wohl schon seit 1,5 Jahren. Hat dann auch gemeint, er will nicht nochmal den Fehler machen sich zu schnell einzulassen. Das habe ich dann bejaht, da ich in der Vergangenheit mich von meinem längjährigen Freund getrennt habe und gleich wieder in was nächstes bin. Habe dann auch gesagt ich bin primär nicht auf beziehungssuche. Er dann super das nimmt irgendwie den Druck.

Gut es hat sich dann recht schnell ein Kochdate bei mir ergeben. Chemie hat super gestimmt haben gekochtgelacht etc. Dann war zwar wirklich nicht geplant, lief was zwischen uns. Aber Anziehung hat einfach super gepasst. War ein super Abend.

Er hat sich danach gleich gemeldet und mich gleich nach dem nächsten Date gefragt. Sind dann essen gegangen. Da war er aber nicht mehr so locker wie beim ersten Date. Voll verunsichert. Es kam dann so ein Spruch wie: "jetzt hab ich nicht mal meine Haare gemacht, jetzt musst du dich mit so einem wie mir zeigen." Ich muss dazusagen, dass ich beim ersten Date zuhause natürlich lässig angezogen war und beim zweiten mit Strickkleid und haare gemacht etc. Hat ihn das so verunsichert? Naja beim Date hat er mir dann auch erzählt, er wohnt noch daheim, war ihm sichtlich peinlich. Fand ich nicht weiter schlimm, da er noch an der Uni ist und bald fertig. Dann hat er mir noch so paar Probleme erzählt mir anvertraut von der arbeit früher. War mir dann schon bisschen zu schwer. Gut sind dann zu mir, dann lief wieder was war schön. Er hat danach auch sehr meine Nähe gesucht.

Irgendwann meinte ich dann nach dem zweiten Mal S. wann er morgen raus muss. Er dann ja er geht jetzt dann. Ich habe dann so scherzhaft gesagt, ja du kannst auch jetzt gehen und musst deine Anstandsfünfminuten nicht absitzten.Weil er beim ersten mal schon so gezögert hat und ich meinte willst gehen? er so ne er bleibt noch fünf minuten.  Nach der Aussage hab ich mich dann entschuldigt und gemeint sorry bin direkt. Er dann mich gefragt, ja hättest du noch gerne das ich fünf minuten bleibe?

War dann irgendwie voll verwundert, was soll die Frage?Dann hat er mich mit küssen verabschiedet ist gegangen. Seitdem hält er mit mir smalltalk per whatsapp. fragt wie mein Tag war etc. pp was ich mache mit wem ich dort und dort war? Irgendwie unsicher und unlocker. Frage mich grad was jetzt los ist. .bin allerdings auch net so erfahren in so lockeren Geschichten. Mach ich mir umsonst Gedanken einfach laufen lassen 

Mehr lesen

D
det92
Gestern um 15:47

Hi Carina,

darf ich fragen wie alt ihr seid ?


DIe Erfahrung zeigt, die meinsten (lockeren) Tindergeschichten laufen so ab:
Man spricht Anfangs mehr oder weniger deutlich an, was man denn gerade so "sucht". Man scheint sich absolut einig zu sein. Es gibt ein paar Treffen an neutralen Orten. Irgendwann der berühmte Netflix- oder Kochabend. Früher oder später landet man im Bett. Das unverbindliche hat seinen Reiz, man hat seinen Spaß, probiert Neues... 
Spätestens jetzt ist Kommunikation das A und O ! Körperliche Nähe kann IMMER auch emotionale Nähe erzeugen. Beruht das nicht auf Gegenseitigkeit, wirds für mindestens eine Person kompliziert. Also sprich darüber.
 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Diskussionen dieses Nutzers