Home / Forum / Liebe & Beziehung / Doch keine Verlobung

Doch keine Verlobung

8. Dezember 2018 um 10:41

Hallo Leute
Ich muss es einfach mal ausgesprochen/geschrieben haben.
Mein Freund redete seitdem wir uns kennengelernt haben immer davon das er vor seinem 30. Geburtstag verheiratet sein möchte und dann auch Haus und Kind dazu kommen soll um den Dreh.
Nunja es hatte mich schon unter Druck gesetzt. Ich war eigentlich immer die Person die gesagt hat keine Kinder und eine Hochzeit brauch ich auch nicht. Aber bei ihm stell ich es mir nun doch vor und warte auf einen Antrag.
Er hat allen Freunden und Bekannten letztes Jahr noch erzählt wie schön unsere Beziehung doch ist und wenn alles bleibt stecke ich ihr dieses Jahr noch einen Ring an den Finger. Das war letztes Jahr. Bis heute hat sich da nichts getan. Auch dieses Jahr ist fast wieder um und er wird 30 am Jahresende. Da er es jedem direkt erzählt hat (von sich aus!) bin ich schon enttäuscht und frage mich ob tatsächlich alles bei uns stimmt.
Und selbst die ersten Freunde fragen nach wann es soweit ist,da er immer davon geschwärmt hat.
Ich konnte mir all das nie vorstellen und bin nun enttäuscht das nichts weiter passiert nach fast 5 Jahren. Abwarten was in 2 Wochen im Urlaub passiert aber ich gebe die Hoffnung fast auf und werde wohl eher schauen müssen ob und was in unserer Beziehung verloren gegangen ist.
(es ist einfach mal schön es ausgeschrieben zu haben)
Habt alle eine schöne Adventszeit

Mehr lesen

Top 3 Antworten

8. Dezember 2018 um 16:07
In Antwort auf julikrebs94

Hallo Leute
Ich muss es einfach mal ausgesprochen/geschrieben haben.
Mein Freund redete seitdem wir uns kennengelernt haben immer davon das er vor seinem 30. Geburtstag verheiratet sein möchte und dann auch Haus und Kind dazu kommen soll um den Dreh.
Nunja es hatte mich schon unter Druck gesetzt. Ich war eigentlich immer die Person die gesagt hat keine Kinder und eine Hochzeit brauch ich auch nicht. Aber bei ihm stell ich es mir nun doch vor und warte auf einen Antrag.
Er hat allen Freunden und Bekannten letztes Jahr noch erzählt wie schön unsere Beziehung doch ist und wenn alles bleibt stecke ich ihr dieses Jahr noch einen Ring an den Finger. Das war letztes Jahr. Bis heute hat sich da nichts getan. Auch dieses Jahr ist fast wieder um und er wird 30 am Jahresende. Da er es jedem direkt erzählt hat (von sich aus!) bin ich schon enttäuscht und frage mich ob tatsächlich alles bei uns stimmt.
Und selbst die ersten Freunde fragen nach wann es soweit ist,da er immer davon geschwärmt hat. 
Ich konnte mir all das nie vorstellen und bin nun enttäuscht das nichts weiter passiert nach fast 5 Jahren. Abwarten was in 2 Wochen im Urlaub passiert aber ich gebe die Hoffnung fast auf und werde wohl eher schauen müssen ob und was in unserer Beziehung verloren gegangen ist.
(es ist einfach mal schön es ausgeschrieben zu haben) 
Habt alle eine schöne Adventszeit  

Er wird schon 30, da sollte man wissen was man will.
Mit seinem vielen reden ziehr er Aufmerksamkeit auf Euch, dann macht er aber nichts und die Aufmerksamkeit ist noch da.
Das Vertrauen das Jemand meint was er sagt ist wohl wichtiger als das Du ihn unbedingt heiraten willst stimmts?
Ich finde auch das er meinen sollte was er sagt oder er sollte Allen denen er vorher gesagt hat das er heiraten will und Dir erklären was ihn in seinem Vorhaben geändert hat.
Er hätte ja nichts sagen brauchen, hat er aber, und es macht nicht so viel Laune wenn Jemand nicht meint was er sagt. 
Das ist ja unabhänngig davon ob Du ihn auch heiraten wollen würdest.

7 LikesGefällt mir

8. Dezember 2018 um 18:13
In Antwort auf julikrebs94

Hallo Leute
Ich muss es einfach mal ausgesprochen/geschrieben haben.
Mein Freund redete seitdem wir uns kennengelernt haben immer davon das er vor seinem 30. Geburtstag verheiratet sein möchte und dann auch Haus und Kind dazu kommen soll um den Dreh.
Nunja es hatte mich schon unter Druck gesetzt. Ich war eigentlich immer die Person die gesagt hat keine Kinder und eine Hochzeit brauch ich auch nicht. Aber bei ihm stell ich es mir nun doch vor und warte auf einen Antrag.
Er hat allen Freunden und Bekannten letztes Jahr noch erzählt wie schön unsere Beziehung doch ist und wenn alles bleibt stecke ich ihr dieses Jahr noch einen Ring an den Finger. Das war letztes Jahr. Bis heute hat sich da nichts getan. Auch dieses Jahr ist fast wieder um und er wird 30 am Jahresende. Da er es jedem direkt erzählt hat (von sich aus!) bin ich schon enttäuscht und frage mich ob tatsächlich alles bei uns stimmt.
Und selbst die ersten Freunde fragen nach wann es soweit ist,da er immer davon geschwärmt hat. 
Ich konnte mir all das nie vorstellen und bin nun enttäuscht das nichts weiter passiert nach fast 5 Jahren. Abwarten was in 2 Wochen im Urlaub passiert aber ich gebe die Hoffnung fast auf und werde wohl eher schauen müssen ob und was in unserer Beziehung verloren gegangen ist.
(es ist einfach mal schön es ausgeschrieben zu haben) 
Habt alle eine schöne Adventszeit  

Möchte dir ja die Überraschungsfreude nicht nehmen.. aber was wenn er das als Weihnachtsgeschenk plant? 

Zudem solltest du deine Erwartungshaltung wieder neutralisieren.. sowas macht ja nur unzufrieden, dabei ist die Beziehung ja schön, oder? Du machst dir also Probleme wo keine sind.. 


WEISS er denn, dass du auf einmal heiraten und das ganze drumrum möchtest? Wenn nicht, woher soll er dann wissen, dass deine Einstellung diesbezüglich so unbeständig ist??

Also komm wieder runter, sei wieder die Frau in die er sich verliebt hat. Du bist ja jetzt schon VOR einer allfälligen Ehe unzufrieden, wegen nichts.. und nun muss er springen und deine Bedürfnisse erfüllen, damit du wieder zufrieden wirst.. und das ganze muss er dazu noch erschnuppern, weill du glaubst er müsste es durch deine Mimik und Gestik längst verstanden haben.

Woher kommt dein Sinneswandel bezüglich Heirat? Hast du darüber mal nachgedacht? Hast du vor etwas "Angst", dass du ihn nun auch schriftlich an dich binden möchtest? Wird in deinem Umfeld derzeit rege geheiratet?


Zu ihm:
Ich finde mit so Sprüchen wie "..Ring an den Finger stecken." sollte er bedächtiger umgehen... 

Ich kann mir schon vorstellen, was es in dir ausgelöst hat..
Solche Heiratsavancen immerwieder zu hören, lässt Gedanken aufkommen von Mann, Kinder, Haus > Familie.. man beginnt sich schöne Zukunftsbilder auszumalen.. Auf einmal stellt man sich Dinge vor, die man eigentlich gar nie vorhatte und findet Gefallen an den Gedanken.. eine kleine Vorfreude flammt auf, weil es ja bald wirklich so weit sein wird! 

..dann aber kommt und kommt nichts... 

Dadurch verstehe ich deine Enttäuschung.. 

Jedoch finde ich deine Einstellung, von ihm zu erwarten, dass er dich heiratet, mehr als unangemessen.

Das ist doch keine Erwartung, die man haben sollte! 


redet miteinander.. teile ihm deine neue Einstellung mit oder sage ihm zumindest, dass er die Sprüche einstellen soll, wenn keine Taten folgen, weil es dich verletzt.. 

Er sollte schon wissen woran er ist..




 

6 LikesGefällt mir

8. Dezember 2018 um 11:41

Schade, dass nun wegen so einem "Blödsinn" eine eigentlich total harmonische Beziehung Risse bekommt. Ich würde mich da nicht so reinsteigern und Erwartungen setzen wenn es einem angeblich eh egal ist. Entspann dich und nimm die Dinge so wie sie kommen, erfreue dich an den schönen Dingen in eurer Beziehung.

1 LikesGefällt mir

8. Dezember 2018 um 12:41
In Antwort auf julikrebs94

Hallo Leute
Ich muss es einfach mal ausgesprochen/geschrieben haben.
Mein Freund redete seitdem wir uns kennengelernt haben immer davon das er vor seinem 30. Geburtstag verheiratet sein möchte und dann auch Haus und Kind dazu kommen soll um den Dreh.
Nunja es hatte mich schon unter Druck gesetzt. Ich war eigentlich immer die Person die gesagt hat keine Kinder und eine Hochzeit brauch ich auch nicht. Aber bei ihm stell ich es mir nun doch vor und warte auf einen Antrag.
Er hat allen Freunden und Bekannten letztes Jahr noch erzählt wie schön unsere Beziehung doch ist und wenn alles bleibt stecke ich ihr dieses Jahr noch einen Ring an den Finger. Das war letztes Jahr. Bis heute hat sich da nichts getan. Auch dieses Jahr ist fast wieder um und er wird 30 am Jahresende. Da er es jedem direkt erzählt hat (von sich aus!) bin ich schon enttäuscht und frage mich ob tatsächlich alles bei uns stimmt.
Und selbst die ersten Freunde fragen nach wann es soweit ist,da er immer davon geschwärmt hat. 
Ich konnte mir all das nie vorstellen und bin nun enttäuscht das nichts weiter passiert nach fast 5 Jahren. Abwarten was in 2 Wochen im Urlaub passiert aber ich gebe die Hoffnung fast auf und werde wohl eher schauen müssen ob und was in unserer Beziehung verloren gegangen ist.
(es ist einfach mal schön es ausgeschrieben zu haben) 
Habt alle eine schöne Adventszeit  

Du weißt wohl selber nivht was du willst.
Erst gegen Heirat und Kinder, er hält seine Versprechen und Wünsche nicht ein?
Ihr seid mir ja ne unplanbare Verbindung.

Gefällt mir

8. Dezember 2018 um 15:16

Ich stelle mir vor, dass du evtl verletzt bist von dem Gedanken, dass er sich vermutlich überlegt, ob du doch nicht die Richtige für seine Lebensplanung bist?

1 LikesGefällt mir

8. Dezember 2018 um 16:07
In Antwort auf julikrebs94

Hallo Leute
Ich muss es einfach mal ausgesprochen/geschrieben haben.
Mein Freund redete seitdem wir uns kennengelernt haben immer davon das er vor seinem 30. Geburtstag verheiratet sein möchte und dann auch Haus und Kind dazu kommen soll um den Dreh.
Nunja es hatte mich schon unter Druck gesetzt. Ich war eigentlich immer die Person die gesagt hat keine Kinder und eine Hochzeit brauch ich auch nicht. Aber bei ihm stell ich es mir nun doch vor und warte auf einen Antrag.
Er hat allen Freunden und Bekannten letztes Jahr noch erzählt wie schön unsere Beziehung doch ist und wenn alles bleibt stecke ich ihr dieses Jahr noch einen Ring an den Finger. Das war letztes Jahr. Bis heute hat sich da nichts getan. Auch dieses Jahr ist fast wieder um und er wird 30 am Jahresende. Da er es jedem direkt erzählt hat (von sich aus!) bin ich schon enttäuscht und frage mich ob tatsächlich alles bei uns stimmt.
Und selbst die ersten Freunde fragen nach wann es soweit ist,da er immer davon geschwärmt hat. 
Ich konnte mir all das nie vorstellen und bin nun enttäuscht das nichts weiter passiert nach fast 5 Jahren. Abwarten was in 2 Wochen im Urlaub passiert aber ich gebe die Hoffnung fast auf und werde wohl eher schauen müssen ob und was in unserer Beziehung verloren gegangen ist.
(es ist einfach mal schön es ausgeschrieben zu haben) 
Habt alle eine schöne Adventszeit  

Er wird schon 30, da sollte man wissen was man will.
Mit seinem vielen reden ziehr er Aufmerksamkeit auf Euch, dann macht er aber nichts und die Aufmerksamkeit ist noch da.
Das Vertrauen das Jemand meint was er sagt ist wohl wichtiger als das Du ihn unbedingt heiraten willst stimmts?
Ich finde auch das er meinen sollte was er sagt oder er sollte Allen denen er vorher gesagt hat das er heiraten will und Dir erklären was ihn in seinem Vorhaben geändert hat.
Er hätte ja nichts sagen brauchen, hat er aber, und es macht nicht so viel Laune wenn Jemand nicht meint was er sagt. 
Das ist ja unabhänngig davon ob Du ihn auch heiraten wollen würdest.

7 LikesGefällt mir

8. Dezember 2018 um 16:20
In Antwort auf julikrebs94

Hallo Leute
Ich muss es einfach mal ausgesprochen/geschrieben haben.
Mein Freund redete seitdem wir uns kennengelernt haben immer davon das er vor seinem 30. Geburtstag verheiratet sein möchte und dann auch Haus und Kind dazu kommen soll um den Dreh.
Nunja es hatte mich schon unter Druck gesetzt. Ich war eigentlich immer die Person die gesagt hat keine Kinder und eine Hochzeit brauch ich auch nicht. Aber bei ihm stell ich es mir nun doch vor und warte auf einen Antrag.
Er hat allen Freunden und Bekannten letztes Jahr noch erzählt wie schön unsere Beziehung doch ist und wenn alles bleibt stecke ich ihr dieses Jahr noch einen Ring an den Finger. Das war letztes Jahr. Bis heute hat sich da nichts getan. Auch dieses Jahr ist fast wieder um und er wird 30 am Jahresende. Da er es jedem direkt erzählt hat (von sich aus!) bin ich schon enttäuscht und frage mich ob tatsächlich alles bei uns stimmt.
Und selbst die ersten Freunde fragen nach wann es soweit ist,da er immer davon geschwärmt hat. 
Ich konnte mir all das nie vorstellen und bin nun enttäuscht das nichts weiter passiert nach fast 5 Jahren. Abwarten was in 2 Wochen im Urlaub passiert aber ich gebe die Hoffnung fast auf und werde wohl eher schauen müssen ob und was in unserer Beziehung verloren gegangen ist.
(es ist einfach mal schön es ausgeschrieben zu haben) 
Habt alle eine schöne Adventszeit  

Na ja er hat gesagt er will vor 30 heiraten...  

vielleicht nicht dich 

1 LikesGefällt mir

8. Dezember 2018 um 17:12

Was schert dich, was andere über euch denken? Scheiß doch drauf, wenn Fremde meinen sagen zu müssen, warum ihr beide nicht verheiratet seid. Du musst mit ihm leben und nicht die Leute, die auf euch klischeehaft Druck machen. Selbst wenn er dich mit 40 heiratet, das ist seine Entscheidung, die du ihm lassen solltest. Eine Heirat ist nichts, was eure Liebe zueinander festigt. Lass mal den klassischen, naiven Gedanken beiseite. Eine Heirat hat nur steuerliche Vorteile, nichts romantisches und wenn ihr mal vor dem Alter steht und vor Gott euer "ja" gibt ohne die Kirche vorher je besucht zu haben, dann ist das auch nicht das Richtige irgendwie. Kostet Geld und bindet einen wie eine Fessel, so dass der Spruch "Bis der Tod euch scheidet" einen zu sehr an irgendwelche Idealvorstellungen fesselt. Jede zweite Ehe wird in Deutschland geschieden und dann hat der Mann auch noch später das Sorgerecht für die Kinder. Du wolltest selber keine Kinder und auch nicht heiraten und solltest eigentlich keine Probleme damit haben, dass er sich Zeit lässt. Ich verstehe auch warum er sich Zeit lässt, weil das muss gut überlegt sein. Man kann sich auch ohne eine Ehe lieben und wenn die Chemie nicht stimmen sollte ohne Probleme auseinander gehen.

2 LikesGefällt mir

8. Dezember 2018 um 17:31

Er hat es zwar allen gesagt aber wenn er dich immernoch nicht heiratet dann ist er keinem eine Rechtfertigung schuldig und wenn andere es nicht verstehen, dann ist das deren Problem. Die einzige Person, welche er es sagen sollte, weshalb er nicht heiraten will bist höchstens du. Er soll dich erst heiraten, wenn er sich 100% sicher ist und sein Herz es ihm sagt "ja sie ist genau die Richtige für mich". Auf Druck klappt nichts und ist scheiße.

1 LikesGefällt mir

8. Dezember 2018 um 18:13
In Antwort auf julikrebs94

Hallo Leute
Ich muss es einfach mal ausgesprochen/geschrieben haben.
Mein Freund redete seitdem wir uns kennengelernt haben immer davon das er vor seinem 30. Geburtstag verheiratet sein möchte und dann auch Haus und Kind dazu kommen soll um den Dreh.
Nunja es hatte mich schon unter Druck gesetzt. Ich war eigentlich immer die Person die gesagt hat keine Kinder und eine Hochzeit brauch ich auch nicht. Aber bei ihm stell ich es mir nun doch vor und warte auf einen Antrag.
Er hat allen Freunden und Bekannten letztes Jahr noch erzählt wie schön unsere Beziehung doch ist und wenn alles bleibt stecke ich ihr dieses Jahr noch einen Ring an den Finger. Das war letztes Jahr. Bis heute hat sich da nichts getan. Auch dieses Jahr ist fast wieder um und er wird 30 am Jahresende. Da er es jedem direkt erzählt hat (von sich aus!) bin ich schon enttäuscht und frage mich ob tatsächlich alles bei uns stimmt.
Und selbst die ersten Freunde fragen nach wann es soweit ist,da er immer davon geschwärmt hat. 
Ich konnte mir all das nie vorstellen und bin nun enttäuscht das nichts weiter passiert nach fast 5 Jahren. Abwarten was in 2 Wochen im Urlaub passiert aber ich gebe die Hoffnung fast auf und werde wohl eher schauen müssen ob und was in unserer Beziehung verloren gegangen ist.
(es ist einfach mal schön es ausgeschrieben zu haben) 
Habt alle eine schöne Adventszeit  

Möchte dir ja die Überraschungsfreude nicht nehmen.. aber was wenn er das als Weihnachtsgeschenk plant? 

Zudem solltest du deine Erwartungshaltung wieder neutralisieren.. sowas macht ja nur unzufrieden, dabei ist die Beziehung ja schön, oder? Du machst dir also Probleme wo keine sind.. 


WEISS er denn, dass du auf einmal heiraten und das ganze drumrum möchtest? Wenn nicht, woher soll er dann wissen, dass deine Einstellung diesbezüglich so unbeständig ist??

Also komm wieder runter, sei wieder die Frau in die er sich verliebt hat. Du bist ja jetzt schon VOR einer allfälligen Ehe unzufrieden, wegen nichts.. und nun muss er springen und deine Bedürfnisse erfüllen, damit du wieder zufrieden wirst.. und das ganze muss er dazu noch erschnuppern, weill du glaubst er müsste es durch deine Mimik und Gestik längst verstanden haben.

Woher kommt dein Sinneswandel bezüglich Heirat? Hast du darüber mal nachgedacht? Hast du vor etwas "Angst", dass du ihn nun auch schriftlich an dich binden möchtest? Wird in deinem Umfeld derzeit rege geheiratet?


Zu ihm:
Ich finde mit so Sprüchen wie "..Ring an den Finger stecken." sollte er bedächtiger umgehen... 

Ich kann mir schon vorstellen, was es in dir ausgelöst hat..
Solche Heiratsavancen immerwieder zu hören, lässt Gedanken aufkommen von Mann, Kinder, Haus > Familie.. man beginnt sich schöne Zukunftsbilder auszumalen.. Auf einmal stellt man sich Dinge vor, die man eigentlich gar nie vorhatte und findet Gefallen an den Gedanken.. eine kleine Vorfreude flammt auf, weil es ja bald wirklich so weit sein wird! 

..dann aber kommt und kommt nichts... 

Dadurch verstehe ich deine Enttäuschung.. 

Jedoch finde ich deine Einstellung, von ihm zu erwarten, dass er dich heiratet, mehr als unangemessen.

Das ist doch keine Erwartung, die man haben sollte! 


redet miteinander.. teile ihm deine neue Einstellung mit oder sage ihm zumindest, dass er die Sprüche einstellen soll, wenn keine Taten folgen, weil es dich verletzt.. 

Er sollte schon wissen woran er ist..




 

6 LikesGefällt mir

8. Dezember 2018 um 18:20

Na das kann ja ein spannendes Weihnachten geben... ich glaube wenn er nicht mit einem Antrag kommt habt Ihr ein Problem... 
Ich glaube, ich würde ihn schon daran erinnern dass er ja nicht mehr viel Zeit dafür hat wenn er das meint was er gesagt hat und dass du ehrlich gesagt schon darauf wartest... und er dich mit seinen Sprüchen schon auf den Geschmack gebracht hat...

2 LikesGefällt mir

8. Dezember 2018 um 18:43
In Antwort auf wunderkind1989

Was schert dich, was andere über euch denken? Scheiß doch drauf, wenn Fremde meinen sagen zu müssen, warum ihr beide nicht verheiratet seid. Du musst mit ihm leben und nicht die Leute, die auf euch klischeehaft Druck machen. Selbst wenn er dich mit 40 heiratet, das ist seine Entscheidung, die du ihm lassen solltest. Eine Heirat ist nichts, was eure Liebe zueinander festigt. Lass mal den klassischen, naiven Gedanken beiseite. Eine Heirat hat nur steuerliche Vorteile, nichts romantisches und wenn ihr mal vor dem Alter steht und vor Gott euer "ja" gibt ohne die Kirche vorher je besucht zu haben, dann ist das auch nicht das Richtige irgendwie. Kostet Geld und bindet einen wie eine Fessel, so dass der Spruch "Bis der Tod euch scheidet" einen zu sehr an irgendwelche Idealvorstellungen fesselt. Jede zweite Ehe wird in Deutschland geschieden und dann hat der Mann auch noch später das Sorgerecht für die Kinder. Du wolltest selber keine Kinder und auch nicht heiraten und solltest eigentlich keine Probleme damit haben, dass er sich Zeit lässt. Ich verstehe auch warum er sich Zeit lässt, weil das muss gut überlegt sein. Man kann sich auch ohne eine Ehe lieben und wenn die Chemie nicht stimmen sollte ohne Probleme auseinander gehen.

Grundsätzlich sehe ich das genauso! Aber dann hätte er doch die Klappe halten können. Was sollte dann as Gelaber schon sehr früh, dass er mit 30 verheiratet sein will plus Kind und Eigenheim, also die Klischeevorstellung schlechthin, allerdings meist von seiten der Frau?
Das ging doch anscheinend von ihm aus ohne dass sie diesen Wunsch gehabt hätte. 
Äußerst merkwürdig. Wenn er doch nicht heiraten will, soll er es doch einfach ehrlich sagen. 

 

2 LikesGefällt mir

8. Dezember 2018 um 19:42
In Antwort auf aasha108

Grundsätzlich sehe ich das genauso! Aber dann hätte er doch die Klappe halten können. Was sollte dann as Gelaber schon sehr früh, dass er mit 30 verheiratet sein will plus Kind und Eigenheim, also die Klischeevorstellung schlechthin, allerdings meist von seiten der Frau?
Das ging doch anscheinend von ihm aus ohne dass sie diesen Wunsch gehabt hätte. 
Äußerst merkwürdig. Wenn er doch nicht heiraten will, soll er es doch einfach ehrlich sagen. 

 

Es könnte gutmöglich sein, dass er es gesagt, weil er sich unter Druck gesetzt fühlte und irgendwie dazu gehören wollte. Vermutlich durch unterschwellige Anspielungen der anderen hat er es unüberlegt einfach gesagt. Es war mehr eine Art Entscheidung, was soziale Umfeld hören will und nicht die Entscheidung seines Herzens, denn sonst hätte er einen Antrag gemacht. Jetzt ist der Gute in einem Dilemma.

Gefällt mir

8. Dezember 2018 um 19:46

Wenn das Umfeld so klischeehaft drauf ist, dann ist er auch nicht anders und versucht diese Klischees zu erfüllen um dazu zu gehören einst wäre er in anderen Kreisen unterwegs. 

Gefällt mir

8. Dezember 2018 um 19:47
In Antwort auf wunderkind1989

Wenn das Umfeld so klischeehaft drauf ist, dann ist er auch nicht anders und versucht diese Klischees zu erfüllen um dazu zu gehören einst wäre er in anderen Kreisen unterwegs. 

*sonst wäre er 

Gefällt mir

8. Dezember 2018 um 21:08



..und wer sagt denn, dass ER den Antrag machen will?

Könnte doch sein, dass ER auf IHREN Antrag wartet   ?

1 LikesGefällt mir

8. Dezember 2018 um 21:11



ja..da brauchst Du jetzt gar nicht dumm gucken - wer hat denn damit gespielt, nie nich heiraten zu wollen ??

EBEN  - nun musst Du Dich aber beeilen ... hoppi hoppi  

2 LikesGefällt mir

9. Dezember 2018 um 9:41

wenn er nicht fragt will er nicht. Punkt

Gefällt mir

9. Dezember 2018 um 9:48
In Antwort auf letters

Er wird schon 30, da sollte man wissen was man will.
Mit seinem vielen reden ziehr er Aufmerksamkeit auf Euch, dann macht er aber nichts und die Aufmerksamkeit ist noch da.
Das Vertrauen das Jemand meint was er sagt ist wohl wichtiger als das Du ihn unbedingt heiraten willst stimmts?
Ich finde auch das er meinen sollte was er sagt oder er sollte Allen denen er vorher gesagt hat das er heiraten will und Dir erklären was ihn in seinem Vorhaben geändert hat.
Er hätte ja nichts sagen brauchen, hat er aber, und es macht nicht so viel Laune wenn Jemand nicht meint was er sagt. 
Das ist ja unabhänngig davon ob Du ihn auch heiraten wollen würdest.

Ich glaube auch, dass das in diesem Fall der entscheidende Punkt ist. Hätte er nichts gesagt, stünde sie wahrscheinlich jetzt gar nicht an diesem gefühlt unsicheren punkt.

ich würde mal das Jahr 2018 noch vergehen lassen (ist ja nicht mehr lang ) und wenn da nichts kam, dann ihn mal ansprechen was er denn so pläne für die weitere beziehung hat, wie er sich vorstellt, dass es weiter geht. 

1 LikesGefällt mir

9. Dezember 2018 um 18:49
In Antwort auf wunderkind1989

Es könnte gutmöglich sein, dass er es gesagt, weil er sich unter Druck gesetzt fühlte und irgendwie dazu gehören wollte. Vermutlich durch unterschwellige Anspielungen der anderen hat er es unüberlegt einfach gesagt. Es war mehr eine Art Entscheidung, was soziale Umfeld hören will und nicht die Entscheidung seines Herzens, denn sonst hätte er einen Antrag gemacht. Jetzt ist der Gute in einem Dilemma.

Kann natürlich sein. 
Aber warum wollen so viele so sein wie die anderen und all diesen kleinbürgerlichen Kram mitmachen, obwohl sie das gar nicht wollen?
Mag ja mit 14 normal sein, dazugehören zu wollen, aber als junger Mensch sollte man doch seine eigene Persönlichkeit entwickeln und seinen individuellen Weg gehen und zu seinen eigenen Bedürfnissen stehen. Wir sind doch seit ein paar Jahrzehnten in der glücklichen Lage, unser Leben und unsere Beziehungen so gestalten, wie es sich für uns gut und richtig anfühlt und nicht wie es die Gesellschaft oder das soziale Umfeld vorgibt. Und wenn nervige Fragen von Familie und Freunden kommen, kann man doch klipp und klar sagen, dass es sie nichts angeht und man das selbst entscheidet, mit Partner/in und sonst mit niemandem. 

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen