Home / Forum / Liebe & Beziehung / Distanz

Distanz

12. April um 19:47 Letzte Antwort: 12. April um 20:24

Hallo liebes Forum,

Hoffe euch geht es gut.

Ich weis nicht mehr weiter. Mein Freund und ich sind 10 Monate zusammen und wohnen davon 4 Monate zusammen. Haben in diesen paar Monaten zwei Umzüge absolvieren müssen, da unsere damalige Vermieterin uns akuter Schimmelbefall verheimlicht hatte. Naja hatten einfach keinen guten Start mein Freund und ich und hatten viel zu Kämpfen. Es gab natürlich dann auch ab und zu Streit, aber niemals richtig heftig.

Um auf den Punkt zu kommen :

Am Anfang der Beziehung konnte mein Freund  nicht genug von mir bekommen und waren uns immer sehr Nahe. Küssen, Sex, Kuscheln usw. Alles war ok und ich habe auch gespürt das er mich Liebt. 
Aber seit fast 4 Monaten ist das auf einmal ganz anders. Er ist total distanziert, Nähe, Küssen, Sex, Kuscheln nichts mehr. Nur kuscheln oder mal einen Kuss bekomme ich wenn ich auf ihn zugehe ,aber das auch nur sehr halbherzig. 
Habe schon sehr oft versucht mit ihm zu sprechen wo denn das Problem liegt, aber man bekommt nichts raus. Angeblich würde er mich lieben, aber das kann ich mir  nicht mehr vorstellen. Dann wäre er ja nicht so. Ich habe zu Ihm auch gesagt, dass ich so keine Beziehung mit Zukunft sehe, denn ich Brauche Nähe, Liebe, Sex und Geborgenheit von meinem Partner.

Ich weis nicht mehr weiter hab wirklich alles versucht. Vielleicht habt ihr eine Idee oder blickt bei Ihm durch.

Vielen Dank schonmal im Vorraus

Mehr lesen

12. April um 20:01

Das wird der Klassiker sein, die Verliebtheit weg, Liebe keine da. Er hat jetzt sein Nest und eine Frau, die ihn umsorgt, mehr wird evtl auch nicht mehr kommen.

1 LikesGefällt mir
12. April um 20:05
In Antwort auf javon_18791411

Das wird der Klassiker sein, die Verliebtheit weg, Liebe keine da. Er hat jetzt sein Nest und eine Frau, die ihn umsorgt, mehr wird evtl auch nicht mehr kommen.

An das habe ich auch Gedacht. 

1 LikesGefällt mir
12. April um 20:09
In Antwort auf user1133447442

Hallo liebes Forum,

Hoffe euch geht es gut.

Ich weis nicht mehr weiter. Mein Freund und ich sind 10 Monate zusammen und wohnen davon 4 Monate zusammen. Haben in diesen paar Monaten zwei Umzüge absolvieren müssen, da unsere damalige Vermieterin uns akuter Schimmelbefall verheimlicht hatte. Naja hatten einfach keinen guten Start mein Freund und ich und hatten viel zu Kämpfen. Es gab natürlich dann auch ab und zu Streit, aber niemals richtig heftig.

Um auf den Punkt zu kommen :

Am Anfang der Beziehung konnte mein Freund  nicht genug von mir bekommen und waren uns immer sehr Nahe. Küssen, Sex, Kuscheln usw. Alles war ok und ich habe auch gespürt das er mich Liebt. 
Aber seit fast 4 Monaten ist das auf einmal ganz anders. Er ist total distanziert, Nähe, Küssen, Sex, Kuscheln nichts mehr. Nur kuscheln oder mal einen Kuss bekomme ich wenn ich auf ihn zugehe ,aber das auch nur sehr halbherzig. 
Habe schon sehr oft versucht mit ihm zu sprechen wo denn das Problem liegt, aber man bekommt nichts raus. Angeblich würde er mich lieben, aber das kann ich mir  nicht mehr vorstellen. Dann wäre er ja nicht so. Ich habe zu Ihm auch gesagt, dass ich so keine Beziehung mit Zukunft sehe, denn ich Brauche Nähe, Liebe, Sex und Geborgenheit von meinem Partner.

Ich weis nicht mehr weiter hab wirklich alles versucht. Vielleicht habt ihr eine Idee oder blickt bei Ihm durch.

Vielen Dank schonmal im Vorraus

Menschen haben ein unterschiedliches Nähe-Distanz Bedürfnis.

Darum sollte man nicht so früh zusammen ziehen, sondern erstmal nach der Verliebtheitsphase schauen, wie es wirklich passt.

Du hast den Fehler gemacht und bist gleich zusammengezogen und jetzt merkst du, dass du ein völlig anderes Bedürfnis hast, als dein Partner.
Im ersten Hormonrausch ist man immer anders, möchte viel Nähe, Sex etc, aber nach der Verliebtheit, kommt wieder die normale Routine.

Wenn er nun mal einfach so ist, musst du ihn so akzeptieren oder dich trennen. Du kannst niemanden zwingen, anders zu empfinden und das wäre auch nicht fair.

1 LikesGefällt mir
12. April um 20:24
In Antwort auf user1133447442

Hallo liebes Forum,

Hoffe euch geht es gut.

Ich weis nicht mehr weiter. Mein Freund und ich sind 10 Monate zusammen und wohnen davon 4 Monate zusammen. Haben in diesen paar Monaten zwei Umzüge absolvieren müssen, da unsere damalige Vermieterin uns akuter Schimmelbefall verheimlicht hatte. Naja hatten einfach keinen guten Start mein Freund und ich und hatten viel zu Kämpfen. Es gab natürlich dann auch ab und zu Streit, aber niemals richtig heftig.

Um auf den Punkt zu kommen :

Am Anfang der Beziehung konnte mein Freund  nicht genug von mir bekommen und waren uns immer sehr Nahe. Küssen, Sex, Kuscheln usw. Alles war ok und ich habe auch gespürt das er mich Liebt. 
Aber seit fast 4 Monaten ist das auf einmal ganz anders. Er ist total distanziert, Nähe, Küssen, Sex, Kuscheln nichts mehr. Nur kuscheln oder mal einen Kuss bekomme ich wenn ich auf ihn zugehe ,aber das auch nur sehr halbherzig. 
Habe schon sehr oft versucht mit ihm zu sprechen wo denn das Problem liegt, aber man bekommt nichts raus. Angeblich würde er mich lieben, aber das kann ich mir  nicht mehr vorstellen. Dann wäre er ja nicht so. Ich habe zu Ihm auch gesagt, dass ich so keine Beziehung mit Zukunft sehe, denn ich Brauche Nähe, Liebe, Sex und Geborgenheit von meinem Partner.

Ich weis nicht mehr weiter hab wirklich alles versucht. Vielleicht habt ihr eine Idee oder blickt bei Ihm durch.

Vielen Dank schonmal im Vorraus

Bei ihm ist die verliebthritsphase vorbei. Ihr seid viel zu früh zusammengezogen

1 LikesGefällt mir