Forum / Liebe & Beziehung

Diskussion: Neuen Freund mit auf Betriebsfeier nehmen ?

Letzte Nachricht: 20. Januar um 10:54
U
user222782
19.01.22 um 13:47

Moin Leute... 
Der Titel, sagt glaube ich irgendwie schon alles ... Ich bin eig. jmd der Job und Privates extrem trennt .. dummerweise habe ich meinem neuen Freund gesagt, dass ich ihn auf die Betriebsfeier meines Unternehmens mitnehmen würde .. eher jedoch als Gag . Nun lässt er sich nicht mehr abwimmeln und es ist mir irgednwie unangenehm wenn er mitkommt. Dazu kommt, dass er auch noch 7 Jare jünger ist als ich und ich, was mein Privatleben angeht auch ab und zu auf der Arbeit flunkere um blöden Fragen aus dem Weg zu gehen. 
Findet ihr das plausibel? Würdet ihr euren Freund/Freundin mitnehmen oder stelle ich mich einfach nur an?
LG an alle und danke. 

Mehr lesen

D
det92
19.01.22 um 16:45

Nur die Fakten betrachtet: Absoluter Käse Partner auf Betriebsfeiern mitzunehmen. Es ist ein Fest für die Mitarbeiter ! 
Es sei denn, es ist sowas wie ein Tag der offenen Türe, bei dem die Familie ausdrücklich erwünscht ist. Dann haben ja auch andere Kollegen ihre Partner dabei. Dann tauchen eher Fragen auf, wo er ist.

Komisch finde ich allerdings, das du über dein Privatleben deine Kollegen belügst. Wenn du dir schon einen Mann anlachst, der deutlich jünger ist als du, dann stehe dazu und verstecke ihn nicht. Das ist auf Dauer nicht gesund, wenn du dich verstellst im Berufsleben.

UND: Insbesondere aufgrund eures Altersunterschiedes, kannst dich auf ordentlich Streit einstellen, wenn er jetzt doch nicht mitdarf. Das Kinde ist nun in den Brunnen gefallen. Entweder dein Freund fragt sich "Steht meine Freundin nicht zu mir ? Nimmt sie mich Ernst ? Bestimmt weil ich jünger bin..." ODER du nimmst ihn mit mit dem Risiko, dass er sich verhält wie es für sein Alter (unter Alkohol) normal ist. Das ist aber nicht sein Schuld sondern DEINE einstige Entscheidung für ihn.

1 -Gefällt mir

C
claui95
19.01.22 um 17:23

Ich halte überhaupt nichts davon, Partner auf Betriebsfeiern mitzunehmen. Man redet sowieso nur über Kollegen, lästert und hat dabei Spaß und meistens fühlt der Partner sich außen vor. Ich finde es fruchtbar, wenn manche Menschen ihre Partner überall mit hinschleppen, auch wenn das überhaupt nicht erwünscht ist, sie fragen noch nicht einmal, schrecklich!
Nun hast du aber gesagt, dass du ihn mitnimmst, möchtest es aber eigentlich gar nicht, aus Gründen, die ich gar nicht verstehen kann. Wie gesagt, aus anderen Gründen (s.o.) ganz klar, aber weil er jünger ist??? Häh? Ist mir da was entgangen, leben wir noch in den Fünfzigern? 
Wenn du nicht möchtest, dass jemand etwas Privates von dir erfährt, dann erkläre ihm das so und hoffe darauf, dass er es versteht. SAg doch einfach, dass du alleine hingehen möchtest, weil es eben eine Firmenfeier ist und da passt ein Partner nicht hin. Was bei mir total die Wahrheit wäre

1 -Gefällt mir

M
muenchener.ego
19.01.22 um 20:58

Nein würde ich nicht. Ich würde sagen, dass aufgrund corona nur Angestellte teilnehmen dürfen. Du solltest grundsätzlich an dir arbeiten.  Lügen und sich für deine Entscheidung zu schämen sind keine guten Charakterzüge. Es war deine Entscheidung,  einen so viel jüngeren Mann zu daten. 

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

U
user222782
20.01.22 um 9:39
In Antwort auf det92

Nur die Fakten betrachtet: Absoluter Käse Partner auf Betriebsfeiern mitzunehmen. Es ist ein Fest für die Mitarbeiter ! 
Es sei denn, es ist sowas wie ein Tag der offenen Türe, bei dem die Familie ausdrücklich erwünscht ist. Dann haben ja auch andere Kollegen ihre Partner dabei. Dann tauchen eher Fragen auf, wo er ist.

Komisch finde ich allerdings, das du über dein Privatleben deine Kollegen belügst. Wenn du dir schon einen Mann anlachst, der deutlich jünger ist als du, dann stehe dazu und verstecke ihn nicht. Das ist auf Dauer nicht gesund, wenn du dich verstellst im Berufsleben.

UND: Insbesondere aufgrund eures Altersunterschiedes, kannst dich auf ordentlich Streit einstellen, wenn er jetzt doch nicht mitdarf. Das Kinde ist nun in den Brunnen gefallen. Entweder dein Freund fragt sich "Steht meine Freundin nicht zu mir ? Nimmt sie mich Ernst ? Bestimmt weil ich jünger bin..." ODER du nimmst ihn mit mit dem Risiko, dass er sich verhält wie es für sein Alter (unter Alkohol) normal ist. Das ist aber nicht sein Schuld sondern DEINE einstige Entscheidung für ihn.

Moin, hab's hinter mich gebracht. War im Grunde genommen doch ganz entspannt, da wir eine kleine familiäre Firma sind *lach. Einzig mein einer Arbeitskollege war wohl nicht ganz so angetan, dass er dabei war. Er ist eig ein guter Kumpel von mir und hat mich dann komplett gemieden und nicht eines Blickes gewürdigt. Sehr strange... er wusste aber auch nicht, dass ich eine neue Beziehung habe. Naja ... danke nochmal für die Antwort

Gefällt mir

S
stevensteven
20.01.22 um 10:54

Betriebsfeier?
GIbt es bei eucb kein Corona mehr?
Interessant

2 -Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers