Home / Forum / Liebe & Beziehung / Direkte Eröffnungen

Direkte Eröffnungen

23. Dezember 2012 um 9:49

Was hält die Frauenwelt von direkten Eröffnungen, z.B. "Ich musste dich jetzt einfach mal ansprechen. Du bist ja eine ganz Hübsche/hast ein tolles Kleid/..." ?

Es ist klar: Ich sage so was nur, wenn ich es auch wirklich so meine.

Ich habe das einmal nüchtern auf dem Oktoberfest gemacht ("Du bist hier die Frau mit dem hübschesten Dirndl. Aber du trinkst nichts?") u. gute Erfahrungen damit gemacht.

Habe mir gestern auch überlegt eine frau so im Zug anzusprechen, aber da habe ich irgendwie zu viel Schiss gekriegt, weil es jeder mithören kann.

Alternative wäre im Zug eine indirekte Eröffnung zu bringen (z.B. über ein Buch reden, das sie liest...).
Die indirekten Eröffnungen sind halt nicht so wirkungsvoll u. sie sind im Prinzip nur "um den heißen Brei"-Gerede.

Mehr lesen

23. Dezember 2012 um 12:22

Ich finde
es ehrlich, direkt und mutig. Da fühlt sich jede Frau erst mal geschmeichelt und weiß, woran sie ist. Selbst wenn sie kein Interesse an dir hat, wird sie sich freuen und sich zumindest bedanken. Eine Frau, die auf so etwas unfreundlich reagiert, ist gerade entweder super schlecht gelaunt (aufgrund eines vorherigen Geschehens) oder absolut unhöflich. Würde ich bei behalten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen