Home / Forum / Liebe & Beziehung / Dilemma

Dilemma

13. August 2010 um 0:01

Ich habe seit fast 2 Monaten einen Freund. Er ist wirklich total nett und süß, er würde alles für mich tun und ich bin sehr in ihn verliebt. Zu Anfang unserer Beziehung hatten wir einen kleinen Streit, haben uns aber wieder vertragen und waren wieder sehr glücklich miteinander.

Meine beste Freundin kenne ich schon seit ca. 3 Jahren. Ich liebe sie über alles und könnte mir ein Leben ohne sie nichtmehr vorstellen. Wir haben schon so viel miteinander durchgemacht, einige Streits überstanden und viel Spaß zusammen gehabt.

Letzten Dienstag habe ich nun den größten Fehler meines Lebens gemacht.

Es fing so an:

Meine beste Freundin war für zwei Wochen in Urlaub. Ihr Freund, mit dem sie schon seit Februar zusammen ist, blieb alleine zu hause. Er war die ganze Zeit sehr Depri drauf und sagte, ich solle vorbei kommen. Also trafen wir uns am vorletzen Freitag. Wir redeten über meine beste Freundin und es heiterte ihn auf.

Vorletzten Dienstag trafen wir uns nochmal, sie war noch in Urlaub. Er brachte einen Freund von ihm mit, mit dem ich Karneval 'harmlos' rumgeknutscht habe. Ich mochte ihn eigentlich nicht, kam aber trotzdem.
Wir gingen zwei Sixpacks Bier kaufen und gingen in den Wald an einen Fluss. Ich trank drei Flaschen und wollte aufhören, um mich nicht komplett abzuschießen. Doch die beiden meinten, ich solle noch etwas trinken. Und wie das beim Alk so ist, die Hemmschwelle sinkt und ich trank noch ein Bier. Und noch eins. Dann fingen wir an, ein Spiel zu spielen. Jeder, der verlor musste etwas machen. Ich war zu diesem Zeitpunkt schon betrunken, wohingegen die anderen beiden gerade mal leicht angeheitert schienen.

Es kam, wie es kommen musste, das unverzeihliche passierte. Wir hatten einen dreier, an den ich mich so gut wie nichtmehr erinnern kann.

Es tut mir so unbeschreiblich Leid, ich kann mich auf nichts mehr konzentrieren, immer ist dieses Gefühl in meinem Bauch, ich fühle mich so schuldig und schlecht, meine beste Freundin und meinen Freund betrogen zu haben...


Am Abend schrieb ich dann mit ihrem Freund und sagte ihm, wie leid es mir täte. Er wollte nicht, dass seine Feundin es erführe, deswegen verpflichteten wir uns zu Stillschweigen.

Ich ging an diesem Abend 4 Stunden lang baden. Danach fühlte ich mich aber nur körperlich sauber.

Letzten Freitag traf ich dann meinen Freund. Er wusste nichts davon und wunderte sich deswegen, wieso ich mich so seltsam benahm. Ich küsste ihn kaum und suchte auch nicht so sehr seine Nähe.

Abends passierte es dann. Wir hatten unseren ersten gemeinsamen Sex. Irgendwann währenddessen brach ich es ab. Ich konnte es nichtmehr ertragen, mit ihm zu schlafen und ihm Hinterkopf zu haben, ihn betrogen zu haben. Er sah mich verwundert an, sagte aber nichts.


Als meine beste Freundin dann einen Tag später aus dem Urlaub zurück kam war ich gerade bei einem Freund. Sie schickte mir eine SMS mit dem Inhalt: Willst du mich verarschen du H*** und sowas nennt sich beste Freundin

Ich bekam einen Schock, ich wusste, dass sie es erfahren hatte.

Als ich dann am Abend mit ihr chattete, erklärte ich ihr, wie leid es mir tut und dass ich es wirklich bereue und es nicht wollte. Das wollte sie erstmal nicht hören. Es dauerte ein paar Tage, bis sie wieder mit mir schrieb. Ich war so glücklich, als sie wieder mit mir schrieb. Dann sagte ich ihr, sie solle meinem Freund nichts sagen, weil ich sein Herz nicht brechen wollte und ihn nicht verlieren wollte. Ohne ihn würde ich kaputtgehen. Sie sagte mir, sie habe ihm schon eine SMS geschrieben. Inhalt: "(Mein Name) hat mit (Name ihres Freundes) geschlafen ... "

Ich schrieb meinen Freund sofort an und beichtete es ihm... Es tat mir so unendlich leid, dass er es wusste. Ich wusste, wie sehr er mich liebte und brach ihm das Herz.

Er meinte, er müsse erstmal etwas nachdenken und ging offline. Ich war so traurig an diesem Abend, ich konnte aber nicht weinen. Es war so ein bedrückendes Gefühl... Als ob ich weinen müsste.

Am nächsten Tag kam er wieder online und ich beteuerte ihm meine Reue und meine Liebe zu ihm.
Ich fragte ihn ob er mich noch liebe. Seine Antwort: Ich kann dir das grade nicht so genau sagen.
Das war wieder wie so ein Stich in mein Herz, es tat so weh das zu lesen.

Ich fragte ihn ob er mir glaubte, dass ich ihn liebe. Er sagte: Ich weiß nicht.

Jetzt war er seit ein paar Tagen nichtmehr online. Ich wünschte, er würde mir verzeihen.

Meine beste Freundin trifft sich wieder mit ihrem Freund, mich will sie aber nicht sehen.
Sie hat ihm schon wieder ganz verziehen, glaube ich. Mir nicht.

Ich fühle mich so schrecklich. Am liebsten würde ich das alles ungeschehen machen.

Was kann ich tun?

Bitte helft mir, ich bin am Rande der Verzweiflung.










Mehr lesen

13. August 2010 um 0:04

PS
Ich will dazu noch sagen, ich würde in meinem ganzen Leben niemals die zwei mir wichtigsten Menschen, meine beste Freundin und meinen Freund, so verletzen wollen. Ich liebe die beiden wirklich über alles, ich bereue das alles wirklich zutiefst..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2010 um 1:19

...
Nach 2 Monaten Beziehung fremdgehen?! Dann gleich noch ein Dreier und zusätzlich noch mit dem Freund deiner besten Freundin. Also ich sehe da Schwarz für dich, was deinen (Ex)Freund und deine beste Freundin betrifft. Ich nehme mal an, das du noch ziemlich jung bist, also lern was draus.
Noch was nebenbei, persönliche/wichtige Gespräche(hier: Entschuldigung, Geständnisse usw.) führt man am besten von Angesicht zu Angesicht, nicht online/per sms! Keine Ahnung warum manche das machen, aber das geht gar nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2010 um 1:23

Hi
das ist ja echt abgefahren..sorry...

das ist echt krass...jeder macht fehler das ist so auch weitaus schlimmere. ich kenne eine familie sie haben auf ein 2 jähriges kind aufgepasst und es ist bei ihnen im tümpel ertrunken......das ganze dorf schaute auf diese familie...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2010 um 1:42
In Antwort auf arni_11850858

...
Nach 2 Monaten Beziehung fremdgehen?! Dann gleich noch ein Dreier und zusätzlich noch mit dem Freund deiner besten Freundin. Also ich sehe da Schwarz für dich, was deinen (Ex)Freund und deine beste Freundin betrifft. Ich nehme mal an, das du noch ziemlich jung bist, also lern was draus.
Noch was nebenbei, persönliche/wichtige Gespräche(hier: Entschuldigung, Geständnisse usw.) führt man am besten von Angesicht zu Angesicht, nicht online/per sms! Keine Ahnung warum manche das machen, aber das geht gar nicht.

___
Ja das stimmt.. ich werde mich am Sonntag mit ihr treffen..

nur ich konnte es ihnen noch nicht persönlich sagen, sie wollen mich ja nciht sehen..

ja ich bin noch jung.. 15 und der dreier war leider mein 1. mal so habe ich mir das nicht vorgestellt..

ich weiß nicht wie ich das wieder gut machen soll ich würde mir so sehr wünschen dass die beiden mir verzeihen!

ich kann einfach nicht mehr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2010 um 2:38
In Antwort auf brenna_12149120

___
Ja das stimmt.. ich werde mich am Sonntag mit ihr treffen..

nur ich konnte es ihnen noch nicht persönlich sagen, sie wollen mich ja nciht sehen..

ja ich bin noch jung.. 15 und der dreier war leider mein 1. mal so habe ich mir das nicht vorgestellt..

ich weiß nicht wie ich das wieder gut machen soll ich würde mir so sehr wünschen dass die beiden mir verzeihen!

ich kann einfach nicht mehr

...
Autsch. Ich hoffe du nimmst die Pille oder ihr habt unwahrscheinlicher Weise anders verhütet. Nicht das du dir dabei noch was eingefangen hast. Geh auf Nummer sicher und lass das abchecken. Deine Gesundheit geht erstmal vor.
Wiedergutmachen wirst du das nicht wirklich können, aber lass dir auch keine Forderungen aufzwingen, falls sowas kommt. Lern was aus der Geschichte und versuch es besser zumachen.
Was deine beste Freundin betrifft, würde ich mir das auch nochmal überlegen. Sie verzeiht ihrem Freund sofort aber dir nicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2010 um 10:26

Wow, ich bin sprachlos.
Sorry, aber du hast alles verdient, was dir da Negatives passiert.
Wie kann man so bescheuert sein...

Als deine beste Freundin würd ich dir sofort die Freundschaft kündigen, das ist unverzeihlich.

Und als dein Freund würd ich dir auch sofort(!!) den Laufpass geben. Du bist einmal mit zwei Typen unterwegs, ein bisschen Bier ist im Spiel und schon vögelst du mit den beiden?!?!?! Geht's noch??????
Unglaublich.

Hinterher tut es Leuten wie dir *immer* leid. "Ich wollte dich nicht verletzen, es tut mir so leid!" BLA BLA BLA
Aber in dem Moment war dir doch alles egal, oder? Also! Du hast deine Geilheit über alles andere gestellt, jetzt komm auch damit klar.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2010 um 12:52

Hatten wir diese Geschichte nicht schon mal??
Täusch ich mich, oder gabs genau dieses Posting (nur etwas anders geschrieben) nicht schon mal? Ich bilde mir ein, ich hatte mich darüber schon mal aufgeregt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2010 um 18:51

___
Von locken und abfüllen steht da ja eigentlich auch nichts..

Ich habe gestern von ihrem Freund erfahren, dass er genau wusste was er tun würde wenn er angetrunken ist und ich mich nichtmehr unter kontrolle habe. Das hat mir einen richtigen Schlag versetzt. Dass er sowas tun würde hätte ich nicht gedacht...
Von mir wars natürlich auch nicht okay.. es tut mir so unglaublich leid.. am liebsten würde ich alles ungeschehen machen.

Gewollt habe ich es sicher nicht. ich würde die zwei menschen die mir so wichtig sind wie mein eigenes Leben niemals auf so eine abartige Weise verletzen und belügen wollen. Es tut mir so leid..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2010 um 19:00

O.O
Mein _letzter_ Thread?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2010 um 19:23

O.o'
Sorry, aber davon weiß ich nichts...

Hast du den link davon?


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen