Home / Forum / Liebe & Beziehung / Dieses Wochenende übernachtet er bei mir!!!!

Dieses Wochenende übernachtet er bei mir!!!!

27. Oktober 2007 um 8:21

Ich bin so glücklich. Mein Drohen hat geholfen. Er hat eingesehen, dass er MIR gehört. Heute übernachtet er bei mir und ich ziehe die Anzeige zurück und gebe zu, dass ich alles erstunken und erlogen habe, auch wenn ich dann evtl. eine Anzeige bekomme. Hauptsache ich hab mein Bärle wieder. Ich bin sooooo glücklich und aufgeregt.

P. S. Die Gefühle des Flittchens sind mir EGAL!!! Sie hat gewußt, dass er verheiratet ist.

Mehr lesen

27. Oktober 2007 um 14:25

Erbärmlich
Noch so eine Frau, die denkt, sie könne ihren Mann mit kranken Spielchen halten.
Das wird eine tolle Ehe! Freue Dich darauf! Hoffentlich zittert er nachts nicht, wenn er neben Dir liegt, weil er nicht weiß, was Du Dir als nächstes einfallen lässt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2007 um 8:38
In Antwort auf viveka_12082831

Erbärmlich
Noch so eine Frau, die denkt, sie könne ihren Mann mit kranken Spielchen halten.
Das wird eine tolle Ehe! Freue Dich darauf! Hoffentlich zittert er nachts nicht, wenn er neben Dir liegt, weil er nicht weiß, was Du Dir als nächstes einfallen lässt.

Klasse
sehr gute Antwort.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2007 um 16:39

Er hat bei mir übernachtet!!!
In unserem gemeinsamen Bett. Wir wollten die Ehe vollziehen, leider hat es mechanisch nicht geklappt - aber egal, der Wille war da. Wir waren wieder intim. Soeben war ich bei der Polizei, habe die Anzeige zurück genommen. Nun erwartet mich zwar eine Anzeige, aber egal. Mein Mann ist gerade zu diesem Flittchen gefahren, um seine Sachen zu holen.

Ich bin sooooooo glücklich. Wir sind wieder vereint....

Ich danke Gott dafür. Bin mal gespannt, was meine Glaubensbrüder und -Schwestern dazu sagen werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2007 um 21:43

Die nicht vollkommen vollzogene Ehe...
...war aber auch eine gute Pointe. *g*

Wobei der Bärle, der loszieht, um seine Sachen von der Geliebten zu holen, während sie hingeht, um eine Anzeige zurückzunehmen, eine gewisse Dramatik vermissen ließ.

Es bietet sich an, dass die Story jetzt in die Richtung geht, dass der Bärle sein Lovingwife auflaufen lässt, nachdem sie ihn hochoffiziell entlastet und sogar die Schuld einer Falschanzeige auf sich genommen hat. Es kommt zu einer Anzeige, evtl. sogar zu einem Verfahren - Unmengen an Stoff können hier noch verarbeitet werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2007 um 8:36

Oh mein Gott
wie krank bist du eigentlich es gibt viele frauen die von ihren maennern geschlagen werden und du machst mal eben einen schertz damit du gehoerst hinter gitter,aber nicht in den kanast sondern da hin wo sie die jacken mit dem reissverschluss hinten haben.du bist einfach krank .dein baerle tut mir so laid. hoffe er geht fuer immer.


bitte lass dir helfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2007 um 8:45
In Antwort auf charna_12562799

Oh mein Gott
wie krank bist du eigentlich es gibt viele frauen die von ihren maennern geschlagen werden und du machst mal eben einen schertz damit du gehoerst hinter gitter,aber nicht in den kanast sondern da hin wo sie die jacken mit dem reissverschluss hinten haben.du bist einfach krank .dein baerle tut mir so laid. hoffe er geht fuer immer.


bitte lass dir helfen

Ach die druse hat einfach
zuviel zeit und deshalb kann sie sich hier solche stories ausdenken.

ich finde sie amüsant. so wie sie das durchzieht und hier die leute verarscht, könnte die glatt einen roman schreiben. das zeug dazu hat sie zumindest. ich kenne zumindest niemanden, der eine fake-story derart gut und lebendig verkaufen kann.



sie muss ja auch was im leben zu tun haben. insofern regt die mich gar nicht auf....


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook