Home / Forum / Liebe & Beziehung / Dieses Gefühlschaos macht mich irre - wer kann mir sagen, wie dieser Mann tickt?

Dieses Gefühlschaos macht mich irre - wer kann mir sagen, wie dieser Mann tickt?

21. April 2011 um 11:58 Letzte Antwort: 21. April 2011 um 13:31

Seit 10Tagen ist meine Beziehung beendet ganz plötzlich durch einen riesigen Streit. Ich muss zugeben, wenn Stier und Löwe eine Beziehung eingehen, fliegen oft die Fetzen, aber jedesmal nur wegen Kleinigkeiten. Somit war die die Beziehung zwar sehr temperamentvoll, aber auch immer spannend.
Nun ist sie seit vorletzten Sonntag plötzlich vorbei.An dem Streit waren beide schuld, dennoch hat er sie beendet mit dem Grund, dass meine Art einfach zu krass wäre und das auf Dauer nicht gutgehen kann. Ich kann den Schlussstrich auch akzeptieren, obwohl es mir wirklich sehr weh tut, aber irgendwie hab ich das Gefühl, dass er nicht wirklich loslassen kann. Ist es denn nicht so, dass nach so einem plötzlichen Aus erstmal Funkstille herrschen soll? Ich meine, man hat sich ja nicht auseinander gelebt, sondern geliebt bis zum Ende und das Ende war ja auch nicht absehbar, sondern sehr spontan. Natürlich haben wir schon oftmals festgestellt, dass die Beziehung schwierig ist und sie auch oft in Frage gestellt, aber wir haben nie an unserer Liebe gezweifelt.
Ich schildere mal, was seitdem geschehen ist und hätte seeeehr gern eure Meinung bzw, Erfahrungen, was er damit bezweckt.
Ich muss noch anfügen, dass bei dem Streit mein neues Handy aufgrund seines Verschulden kaputt gegangen ist.
Sonntag Abend war als der Streit und er hat mich rausgeschmissen. Dann war Funkstille. Dienstag Abend brachte er meine Sachen, die ich bei ihm hatte, stellte sie mir vor die Tür und schrieb ne SMS, dass sie dort stehen (er wollte mich ja nicht sehen). Ich bedankte mich per sms und fragte, ob er mir mein Handy ersetzt. darauf kam ein böses: Niemals!
Mittwoch schrieb ich ihm im Chat wie es ihm geht. Wir kommunizierten kurz per Chat und er meinte, dass es kein Zurück mehr gibt, er würde sich aber um mein Handy kümmern. Donnerstag schrieben wir wieder kurz und ich fragte ihn, ob wir nicht nochmal von dorn anfangen wollen, Ich schlug vor, dass man die ganze Sache langsam angehen sollte, nur einmal die Woche treffen ohne Verpflichtungen und den Rest der Zeit verbringt jeder für sich. Von ihm kam aber nur, dass er derzeit seine Ruhe genießt und momentan nicht kann und nicht will.
Freitag fuhr ich dann zum ihm, weil ich nochwas hinbringen musste (wusste aber dass er nicht da ist). Als ich vor seiner Tür stand, schrieb ich ihm, dass es ein komisches Gefühl ist, dort zu sein. Er antwortete per sms, dass er das gut verstehen kann. daraufhin rief ich ihn an und er ging tatsächlich ran, dabei wollte er bis dato nie mit mir telefonieren. Wir redeten ca. 20minuten und ich versuchte ihn zu überzeugen, sonntag in den zoo zu gehen und einen schönen tag zu verbringen, einfach nur so. er meinte, er überlegt es sich.
samstag telefonierten wir wieder, aber ich muss sagen, dass er mir zu jedem zeitpunkt immer wieder sagte, dass er keinen sinn mehr sieht, er mich trotzdem über alles liebt.
sonntag waren wir dann im zoo. Ich bin ehrlich, ich habe mir Hoffnungen gemacht, weil er dem Zoobesuch zustimmte. Jedoch wurde ich bitter enttäuscht. Ich habe ihn natürlich an dem tag gefragt, was er von meiner Idee hält, sich langsam wieder anzunähern. Ich habe kein JA erwartet, wäre voll zufrieden geweseb, wenn er gesagt hätte "keine ahnung" oder "ich weiß momentan nicht, was ich will" oder "mal sehen"....aber stattdessen musste ich mir anhören, dass es ihm gut geht ohne mich derzeit, er mich liebt und vermisst, aber liebe alleine nicht ausreicht.war sehr enttäuscht und hab immer wieder nachgefragt. daraufhin war er dann so genervt, dass er einfach den zoobesuch abgebrochen hat.er meinte, dass er nach den zwei stunden zoobesuch nun endgültig weiß dass es aus ist. hätte ich nicht so genervt, hätte man sich wiedersehen können, so seine worte. (aber jetzt mal ehrlich, die ganze zeit hieß es, nein, nein, nein...und dann versucht er mir nen schlechtes gewissen einzureden.) habe ihm gesagt, dass er echt das letzte ist und dann sind wir beide im streit gegangen jeder für sich. er rief mir noch hinterher, dass er mich jetzt aus all seinen communityseiten löscht.
seitdem funkstille. aber ich war immernoch in seinen freundeslisten bei facebook und meinvz. von wegen gelöscht.
am nächsten nachmittag dann rief er an um mir zu sagen, dass seine versicherung die handykosten übernimmt. hatte wieder das gefühl dass er den kontakt sucht, denn er hätte das auch per sms schreiben können wie er es bisher immer getan hat. wir redeten nochmal über den zoobesuch und er gab mir die schuld, dass es wieder eskaliert ist. seiner meinung nach hätte ich einfach das thema überhaupt nicht erwähnen sollen und es wäre gut gewesen. ich habe ihm deutlich gemacht, dass ich nie ein JA von ihm hören wollte, aber auch nicht ständig ein NEIN! Hatte wenigstens 5%Entgegenkommen erwartet. Er meinte dann nur, dass die Zustimmung zum Zoobesuch schon genug Entgegenkommen war. Mag ja sein, aber nicht, wenn man gleichzeitig hört, dass es dennoch alles Aus ist. den ganzen nächsten Tag bestand kein Kontakt (muss dazu sagen dass wir beide stets im Chat online waren, aber nie geschrieben haben)
Gestern dann schrieb er mir bei facebook, dass er es nicht ertragen kann, mich ständig bei facebook online zu sehen und mich somit aus der freundesliste nimmt, ich aber noch lange in seinem herzen bleibe. er meint, wenn er mich nicht weiterhin hört und sieht, kommt er schneller drüber hinweg.(das kam mir wieder so vor, als hat er irgendwas gesucht, um kontakt zu bekommen, nachdem den ganzen dienstag Funkstille war)
ich schrieb ihm daraufhin, dass ich es sehr schade finde und er vielleicht doch nochmal über alles nachdenken soll. er meinte, brauch er nicht, wir hätten beide die beziehung gegen die wand gefahren. bei meinvz bin ich aber noch in der freundesliste.
dann war den ganzen gestrigen tag ruhe. ich hab ihm dann gestern abend angestupst bei facebook und heut morgen hatte er mich zurückgestupst.
ich schrieb ihm dann heute vormittag eine belanglose sms, auf die er auch belanglos anwortete.

so das wars....und nun brauche ich unbedingt euren Rat! wie tickt dieser Mann? Es sind zwar immer nur Kleinigkeiten, dennoch bricht der Kontakt nicht ab...er könnte den kontakt doch auch einfach lassen....Ist er sich denn doch noch nicht so sicher, wie er tut?
wie soll ich mich verhalten? ich würde alles tun um die beziehung zu retten!!!

Mehr lesen

21. April 2011 um 12:17

Geb ihm Zeit
Ich bin auch Stier und wollte ziemlich lange was von einem Löwen...... ^^ Löwen sind schwierig und wollen immer Bestätigung. Wenn sie die plötzlich nicht mehr haben müssen sie sich wieder in den Mittelpunkt bringen.... und er wird sich automatisch wieder melden.
Also, sei du die eiskalte und melde dich nicht. mindestens 3 tage oder ne woche... dann wird er sich melden. und dann tu so, als wär er dir nicht so wichtig, wie er selbst denk... dann wird er dich zurück erobern wollen also... das wird auf jeden fall sehr schwer!!!! nur ihm nie nie nie auf die nerven gehen oder einengen.
Viel Glück
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. April 2011 um 12:25

Voerst keinen Kontakt !
Also ich würde an Deiner Stelle den Kontakt voerst total abbrechen, auch wenn es vielleicht schwer ist für Dich, aber nur so merkt er vielleicht, wenn der Dich wirklich noch so stark liebt wie er sagt, was er an Dir hatte und jetzt total vermisst. Irgendwann sucht er selber wieder den Kontakt zu Dir glaub mir! Männer können Freudschaft/Liebe und eine Beziehung sehr gut voneinander trennen, des eine muß absolut nix mit dem anderen zutun haben. Und mit "anstupsen" bei Facebook, miteinander in den Zoo gehen,... würde ich selber nicht soviel reininterpretieren, er hat bestimmt auch ein kleines bißchen ein schlechtes Gewissen Dir gegenüber und versucht es Dir einbißchen leichter zu machen, auch wenn des bei Dir absolut nicht der Fall ist.
Des wäre mein persönlicher Rat zu der ganzen Geschichte, auch wenn Du Dir vielleicht etwas anderes erhofft hast, aber ich persönlich würde niemals einem Mann "hinterher laufen"!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. April 2011 um 12:42

Hmm
ich bin ja der löwe....
weiß ja nur nicht, ob ich den kontakt erstmal ganz lasse für einige tage oder ob ich ihn freundschaftlich führe, so dass er merkt, dass ich auch anders "nett" sein kann....
es ist ja immer so gewesen, wenn der kontakt mal über einen ganzen tag weg war, dass er dann nen doofen grund gesucht hat, um irgendwie kontakt zu suche...und sei es, dass er mir ne mail geschrieben hat, dass er mich aus seiner freundesliste löscht...er hätte mich doch auch einfach so löschen können ohne mail

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. April 2011 um 12:45

Akzeptieren....
...dass er derzeit an einer Beziehung mit Dir nicht mehr interessiert ist.

Geh auf Distanz und höre vor allen Dingen auf, diesem Mann ständig nachzulaufen, hör auf irgendwelche SmS o-ä.zu senden. Was glaubst Du, wie interessant Du für ihn bist, wenn Du permanent auf der Matte stehst? GAR NICHT

Nimm die Situation wie sie ist! Es ist für ihn vorbei!
Gib ihm Zeit zu erkennen was er verloren hat, in dieser Zeit absolute Funstille...dann heilen auch seine Wunden. Im Augenblick kann und will er mit dir keinen weiteren Stress haben. So einfach ist das.....

Kümmere dich mal nur um dich und Freunde! Aber nicht die gemeinsamen Freunde!!! Lass diese Menschen raus aus dem Dilemma ...lass einfach mal Zeit vergehen, Zeit die Du brauchst um dich zu verstehen, vllt sogar um dich zu ändern...gebt Euch beiden die Chance in Ruhe nachzudenken ohne einander zu bedrängen....

Ich kann nur von mir ausgehen...wenn ich nicht mehr wollte, dann habe ich absolut abgeschaltet...keinen Kontakt mehr zugelassen..ich war dann nur total abgeturnt...es hat mich gwürgt wenn wieder was kam...ich hatte richtigen Ekel vor den Belästigungen...und soweit willst Du es doch nicht kommen lassen...also lass ihn erst einmal in Ruhe.

Viel GLück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. April 2011 um 12:57

Ich weiß
dass es das beste ist, ihn in ruhe zu lassen, werd ich auch tun, aber oftmals meldet er sich ja auch von allein! soll ich darauf dann nicht reagieren?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. April 2011 um 13:08
In Antwort auf cayley_12876429

Ich weiß
dass es das beste ist, ihn in ruhe zu lassen, werd ich auch tun, aber oftmals meldet er sich ja auch von allein! soll ich darauf dann nicht reagieren?


ne warte ab bis er sich mindesten 3 mal gemeldet hat...... oder so.... nicht direkt antworten. das ist zu leichte beute und ihm geht wieder das interesse flöten männer sind wie kleine hunde: läufst du ihnen nach rennen sie vor dir weg. drehst du dich aber um und gehst, dann kommen sie hinterher getrottet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. April 2011 um 13:31
In Antwort auf oneida_12287369

Geb ihm Zeit
Ich bin auch Stier und wollte ziemlich lange was von einem Löwen...... ^^ Löwen sind schwierig und wollen immer Bestätigung. Wenn sie die plötzlich nicht mehr haben müssen sie sich wieder in den Mittelpunkt bringen.... und er wird sich automatisch wieder melden.
Also, sei du die eiskalte und melde dich nicht. mindestens 3 tage oder ne woche... dann wird er sich melden. und dann tu so, als wär er dir nicht so wichtig, wie er selbst denk... dann wird er dich zurück erobern wollen also... das wird auf jeden fall sehr schwer!!!! nur ihm nie nie nie auf die nerven gehen oder einengen.
Viel Glück
LG

Zeit ist das einzige, das hilft!
Ich habe meine Beziehung im November beendet.

Mein Ex hatte dann sogar sofort eine Neue. Das hat mir zwar echt weh getan, aber ich habe gute zwei Monate durchgehalten und auch auf seine SMS (auch alles belangloses Zueg) NICHT reagiert!

Nach den guten zwei monaten habe ich dann mal mit ihm telefoniert...und - siehe da, er wollte mich unbdingt zurück haben!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest