Home / Forum / Liebe & Beziehung / Dieser Mann treibt mich in den Wahnsinn^^

Dieser Mann treibt mich in den Wahnsinn^^

25. Mai 2009 um 3:47

Hallo alle zusammen

Bin ganz neu hier und dachte mir,ich eröffne eine eigene Diskussionsrunde. Habe mir zwar sämtliche Beiträge und Themen durchgelesen und auch einiges an Ratschläge mitgenommen, aber irgendwie ist es doch immer anderster wie bei einem selbst, wenn auch nur minimal.

Bin noch recht "jung" 20 Jahre alt. Habe mit Männern nicht sehr viel Erfahrung. Habe mich letztes Jahr von meinem ersten Freund getrennt, mit dem ich 4 Jahre zusammen war. (Die Teenie- Beziehungen von 2-3 Wochen zählen für mich nicht :-P)
Nach der Trennung, bin ich dann auch mal wieder weg gegangen (was für mich mittlerweile unverständlich ist, wie ich 4 Jahre nichts unternommen habe?!...) Auf jeden Fall um dann auch mal endlich zum Thema zu kommen..

An irgendeinem Wochenende letztes Jahr, stand er auf einmal da. Der Mann der mich komplett vergessen lies, dass ich der Beziehung zu meinem Exfreund doch noch hinterher trauer und ich von Männern erst mal gründlich die Schnauze voll hatte. Einmal gesehen und ich war völlig überrumpelt wie das möglich ist. Ich muss dazu sagen, ich bin was Männer anbelangt sehr wählerisch. Aber wenn ich dann doch einen unter vielen sehe, dann lässt mich das nicht mehr in Ruhe. Es folgen mehrere Wochenenden mit vielen vielen Blickkontakten, jaa er hat mich auch schon beim ersten Mal entdeckt Und so wie es der Zufall will, wurden wir aneinander durch einen gemeinsamen Freund vorgestellt. Doch so wie mich das gefreut hat, ihn nicht wirklich. Auf einmal war der Blickkontakt weg, dieses Flirten. Er hatte keine Notiz mehr von mir genommen. Es stellte sich aber herraus, dass er dachte der gemeinsame Freund, wäre mein Freund. So kam das nächste Wochenende wieder und es war unglaublich.

Er nahm Notiz von mir, schenkte mir den kompletten Abend seine Aufmerksamkeit, der Blickkontakt und das Flirten wurde immer mehr. Wir unterhielten uns an diesem Abend auch viel und dann, nach diesem gelungenen Abend, bat er mich um meine Nummer
Am nächsten Tag hatten wir auch schon Sms- Kontakt. Er fragte mich sogar ob ich noch Lust hätte was gemeinsam zu unternehmen, ich sagte zu...
Und da ich aber nicht grundlos dieses Thema hier starte, fängt das ganze Kuddelmuddel auch schon an:
....es kam keine Antwort mehr. Tagelang nicht bis er sich bei mir entschuldigte (per Sms) er sei eingeschlafen, wie es mir so geht. Ich antwortete ihm, aber dann antwortete er mir wieder nicht. Das darauf folgende Wochenende nahm er gar keine Notiz von mir, er lief einfach so an mir vorbei, auch als ich bei ihm unerwartet im Geschäft stand (ich schwöre, ich wusste nicht das er da arbeitet) sagte er mir nicht einmal "Hallo"...Ich war gekrängt und zugleich verwirrt und beschloss, mir den Typ einfach aus dem Kopf zu streichen. Bis dann eine Sms irgendwann von ihm kam, ob ich nicht Lust hätte, mit auf ein Event zu gehen. Ich sagte nach langem Überlegen nicht zu und erfand, dass ich krank sei. Daraufhin folgten Wochenenden mit Nichtbeachtens. Ja, er sagte sogar, man solle mir nicht sagen er sei dort...bis ich heraus bekam, dass er gemeint hätte ich sei ein Stalker!!! (Unsere "Feiergemeinde", sag ich jetzt mal, kennen sich alle untereinander und wenn es was zum Tratschen gibt und das gibt es immer, geht das gleich um wie ein Laubfeuer). Zur Aufklärung: Da ich ja Interesse an ihm hatte, holte ich mir über gemeinsame Freunde Informationen über ihn...ich finde das eigentlich total normal. Nur, wurde das natürlich gleich wieder dramatisiert und am Ende kam es dann so bei Ihm an, ich sei ein Stalker....

Puuh ^^ mein Stolz war ganz schön gekrängt und ich war so sauer, es folgten wieder viele viele Wochenenden mit Nichtbeachtens. Teilweise hatte ich sogar das Gefühl, er sei damit nicht ganz zufrieden. Doch mir war das so egal, ob er mich nun ständig beobachtet hat und in meiner Nähe war. Ich lies ihn spüren...naja was heißt spüren..Ich tat einfach so als würde ich ihn gar nicht kennen und er wäre erst gar nicht da.
Bis ich ihn in einer Sms bat, die Sache klar zu stellen. Er bestätigte mir das, was mir gesagt wurde und war auch voll patzig, ich soll ihn doch in Zukunft fragen, wenn ich was wissen will. Ich wurde genauso patzig und antwortete, ob er sich eigentlich bewusst wäre was die Bedeutung eines Stalkers sei und ich nur Interesse an ihm hatte. Daraufhin schrieb er mir plötzlich ganz lieb, dass es ja jetzt geklärt sei. Aber das war für mich nicht geklärt. Umso mehr ich über alles nachgedacht habe, hatte ich immer mehr das Gefühl, dass es noch mehr Missverständnisse gab.
Ich bat ihn erneut um eine Aussprache diese, aus der Welt zu schaffen. Seiner Meinung nach, gab es aber keine und ob wir uns nicht ganz normal "Hallo" sagen könnten, wenn wir uns sehen... Okay, das machte ich dann auch, hatte zwar ein Weilchen gedauert bis wir uns wieder gesehen haben, aber ich hab das nicht vergessen und sagte ihm dann ganz normal "Hallo" Am selben Abend dann, nachdem wir uns trotz allem, gezwungen haben uns aus dem Weg zu gehen...(^^Haha, manchmal kann man noch so kindisch sein...) knutschte er auf einmal (ganz plötzlich und ganz zufällig neben mir^^) mit einer Freundin rum und schaute mich auch ganz zufällig penetrant dabei an. Ob ich schockiert war?! Ich fands lächerlich und bin in Tränen ausgebrochen vor Lachen. Der Typ war abgeschrieben...dennoch blieb ich so freundlich und sagte ihm weiterhin hallo ...
Aber wie es das Schicksal so will, blieb es nicht dabei. Durch eine Freundin, die es satt hatte, es ständig mit anschauen zu müssen, dass er mich nie aus den Augen gelassen hat. Kam ich irgendwann mal wieder mit ihm ins Gespräch. Ich muss sagen, ich war überrascht. Flirten?! War auf Anhieb wieder bei 100%...wirklich...es kam alles von ihm aus. Ich aber war, zwar freundlich und nett aber kühl und auch distanziert. Er suchte die Aufmerksamkeit von mir und so verlief es weitere Wochenenden.
Bis zu dem, als er in einem Gespräch mich fragte warum ich immer so ernst schauen würde. Ich antwortete ihm, wenn auch bisschen scherzeshalber, dass mir das Lachen bei ihm vergangen wäre. Er antwortete, dass es damals nicht so gewesen sei und ich antwortete daraufhin, ja damals. Es folgten weitere lockere Gespräche (Okay, ich füge hinzu, die Gespräche fanden nie unter uns alleine statt, es waren immer Freunde noch dabei) Aber selbst da, suchte er meine Aufmerksamkeit mit Aussagen wie: Ja, da solltet IHR mal zu mir kommen, oder: Ja das können WIR machen. Auch sehr komisch war, dass "meine Freunde auf einmal auch seine waren, kurzum er verbrachte viel Zeit mit Ihnen. Wenn ich dann dabei war?! Der Blick auf mich fiel nur schwer von ihm ab. Okay, ich gebs ja zu, dass war es was ich die ganze Zeit wollte, ihn endlich mal kennen lernen. Nur das Plötzliche und dann auch soviel auf einmal, machte mich total unsicher und lies mich kühl und ja, wie soll ich sagen? Gleichgültig wirken.
Da dies dann eine Zeit lang so weiterging, beschloss ich für mich mal offener zu sein, auch mal auf ihn zugehen, ihm halt auch mal wieder Interesse zeigen. Denn ich hatte dann doch gemerkt, wenn ich so weiter mache, gibt er vielleicht auf. Ganz ehrlich, mein Stolz bringt mich noch irgendwann mal um...^^
Ja und so machte ich es auch dann, es verlief sogar gut. Wir verstanden uns immer besser und verbrachten auch immer mehr Zeit miteinander und lachten viel...Wir hatten uns dann sogar mal "Privat" auf einem Geburtstag gesehen und nicht in einer Diskothek haha...Wahnsinn... schon witzig, über was man sich so freuen kann...

Der letzte Stand war, um mal endlich zum Schluss zu kommen ... dass wir Freitag mittags uns für Abends vielleicht verabreden wollten. Er hat mir versprochen sich bei mir zu melden. Er tat es sogar^^... Er schrieb, dass ein Freund noch bei ihm sei, aber wenn ich Lust hätte könnte ich, wenn ich wollte noch vorbei kommen. Ich sagte nicht zu, mir war das viel zu spät. Nachts fahre ich nicht mehr zu ihm, schon gar nicht wenn ein Freund noch bei ihm ist und er am nächsten Tag arbeiten muss!!!
Ich weiß nicht wie ihr das so seht, ich kann mich auch täuschen. Aber für mich war der Ablauf des Abends/der Nacht dann irgendwie klar und nein, ich bin so einfach nicht!!! (Oder sollte ich es doch mal zulassen, mir keine Gedanken zu machen und die Dinge einfach seinen Lauf nehmen lassen...?!) Er meinte es wäre okay und wir würden uns am nächsten Tag sehen. Ich weiß nicht, ob ich ihm das so glauben soll, denn ich hab ihm am nächsten Tag gefragt was er vor hätte und bekam wieder einmal keine Antwort. Bis zu diesem Wochenende, als wir uns wieder sahen und ich ihm ganz normal "Hallo" sagte ( Ich lasse mir ganz bestimmt nicht anmerken, dass ich enttäuscht war und sprach ihn auch nicht darauf an). Er freute sich sogar mich zu sehen. Wir haben an diesem Abend dann aber nicht viel geredet. Es reichte mir, dass er mich wieder einmal kaum aus den Augen lies und ständig anlächelte....

Noch nie, hat mich jemand so verwirrt wie er es tut. Ich bin mir sicher, er hat genauso wie ich Interesse. Nur, wir bewegen uns keinen Schritt weiter. Ich denke auch, unser beider Stolz spielt hierbei eine große Rolle. Ich bin mir auch sicher, er weiß genau, dass ich Interesse habe. Wie kann das alles so furchtbar kompliziert sein, wenn man sich eigentlich gar nicht wirklich kennt?! Ich hab mir schon so viele Gedanken gemacht, wie wo was weshalb, doch ich schaffe es nicht, mir das alles zu erklären...

Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen?!...Ich würde mich so freuen, auch wenn ich einen unmöglichen langen Beitrag geschrieben habe sorryyyy.... und wirklich, ich habe mir echt Mühe gegeben nur das Wesentliche zu erwähnen, denn da gab es noch so vieles mehr ^^ haha unglaublich...

Dennoch, freue ich mich auf eure Antworten. Ich bedanke mich schon mal im Vorraus ganz lieb bei euch Ganz viele liebe Grüße Eure Pulelehua2

Achja...wenn es vielleicht wichtig ist, er ist Skorpion. Ich hätte auch im Forum der Sternzeichen schreiben können. Aber ich persönlich, bin der Meinung das man nicht alle über einen Kamm scheren sollte, da doch jeder einzelne seinen eigenen Charakter hat, oder nicht?!... So, jetzt ist aber endgültig Schluss.......:-P
..wünsche Euch noch, wenn auch nicht mehr viel von übrig ist, eine schöne gute Nacht...

Mehr lesen

25. Mai 2009 um 16:59

Hallo?!
Mag mir keiner seine Meinung dazu sagen, Ratschläge oder etc? Weiß nicht, aber hab ich was falsches geschrieben oder so?!

Würde mich echt rießig über Eure Antworten freuen...bin schon ziemlich verwirrt was das ganze anbelangt und bräuchte Euren Rat...

Die Männer dürfen übrigens auch

Vielen lieben Dank

Grüsse Pulelehua2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2009 um 17:21

Das hört sich ja kompliziert an
Irgendwie scheint mir der Typ weiß nicht so recht was er will.
Einerseits probiert er seinen Marktwert bei dir aus aber andererseits schiebt er dich zurück.
Und was ich persönlich gar nicht ab kann ist wenn ein Kerl auf eine SMS nicht mehr reagiert. Was soll der Kram denn?
Also DAS würde mir am allermeisten stinken. Ich würde sofort auf stur schalten und weg mit ihm, aus dem Handyadressbuch und aus meinem Kopf, da kann ich ihn noch so toll finden. Nicht nur Aussehen macht schön sondern auch "Gefallen" im Sinne von Benehmen und eine nette Art an sich haben und da gehört das Nichtbeantworten von SMS ganz bestimmt nicht zu.
Es ist respektlos und nichtachtend und daher wäre der ganze Kerl für mich schon unten durch und völlig uninteressant.

Ach... und noch was... wenn er Eier in der Hose hätte und wirklich riesiges Interesse dann wäre er längst in die Puschen gekommen aber dieses rum Geeiere was der da hin legt ist doch lächerlich oder?
Wir wissen doch alle wie sich Kerle verhalten wenn sie so richtig auf uns stehen. Das sieht aber anders aus als das was der Knilch da veranstaltet. Mal sagt er was, mal nicht, mal simst er dann wieder nicht. Dann hört er Gerüchte und ist beleidigt, zieht sich zurück. Es kommt eine kleine Aussprache, für kurze Zeit ist es wieder gut, er fragt nach nem Date, du antwortest, er dann wieder nicht.
Mama mia

Such dir ein anderes Objekt der Begierde. Der Typ ist verhaltensgestört und meiner Meinung nach auch nicht übermäßig interessiert so wie es sein sollte.

Sorry, du hast nach Meinungen gefragt und dies ist meine nach ausführlicher Schilderung des Sachverhalts

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2009 um 17:36

Hi Du =)
ja, sehr langer Text xD...kenn ich aber auch..Irgendwie kommt mir dein Problem ähnlcih vor wie meins.Erst textet er mir ich antwotrte....er textet wieder....ich antworte und dann keine Antwort mehr, ich weiss auch nicht was ich davon halten soll.....

Kannst dir ja mal mein Thread durchlesen wenn du magst =)

http://forum.gofeminin.de/forum/couple1/__f56684_couple1-MaNNER-UND-AU CH-FRAUEN-BITTE-EURE-MEINUNG-W AS-SOLL-ICH-BLOS-DAVON-HALTEN. html

Dann weisst du was ich meine =)

Alles gute und Ps.
Du machst das echt gut, zeig ihm nicht das du interesse hast.Männer sind Jäger =)

Lg
Hexchenlove

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper