Forum / Liebe & Beziehung / Psychologie & Beziehung

Diese ständigen Gedanken an jemand anderen

15. Mai 2015 um 14:45 Letzte Antwort: 15. Mai 2015 um 22:17

Unser Dachdecker im letzten Jahr geht mir nicht aus dem Kopf. Er wohnt auch noch im Ort und seit dem trifft man sich auch öfter. Da sich auch eine Freundschaft mit meinem Mann ergeben hat. Bei uns wird auch gern gegrillt mit noch anderen. Er flirtet auch mit mir, allerdings wenn er was getrunken hat. Am Feuer neben mich setzen und heimlich mein Bein streicheln. Dann so tun als ob was runter gefallen ist und mich dann am Hintern fassen. Am Anfang des abends hält er noch Abstand und dann kommt er halt immer näher. Ich vermute das er durch Alkohol mutiger wird. Obwohl er als Chef auch selbstbewusst wirkt. Er antwortet auf Nachrichten nur selten.
Dann haben wir uns am Mi zu einem Geburtstag gesehen. Erst war er wieder normal. Und dann zu später Stunde hat er wieder mit mir geredet und ist wieder sehr nah gekommen. Wir haben uns wieder heimlich berührt. Er meinte nur leise das ja seine Freundin neben ihm steht. Ich hab dann gesagt das ich es kacke fand das sie mit gekommen ist. Ich denke so oft an ihm. Ich möchte ihn mal küssen und hoffe eigentlich das es scheiße ist damit ich wieder runter komme.

Mehr lesen

15. Mai 2015 um 22:17

Liebst Du
denn Deinen Mann nicht mehr? Denn anders kann ich mir nicht erklären, dass Du Dich von Deinem Dachdecker-Freund
anfassen lässt und auch noch Gefallen an seinen Berührungen hast. Dann bist Du auch noch böse, dass dieser sein Freundin zur Geburtstagsfeier mitgenommen hat. Zudem möchtest Du ihn auch noch küssen, in der Hoffnung, dass es "Kacke" sei, um wieder von ihm loszukommen. Was willst Du eigentlich? Ganz verstehe ich das nicht. Aber ICH muss es ja auch nicht verstehen!

Gefällt mir