Home / Forum / Liebe & Beziehung / Diese Ex Freundin nervt mich total

Diese Ex Freundin nervt mich total

2. November 2006 um 14:06 Letzte Antwort: 3. November 2006 um 22:02

Hallo!
Mal wieder das leidige Thema: EX
Ich bin schon über ein Jahr mit meinem Freund zusammen, wohnen auch zusammen und alles läuft perfekt-
fast, bis auf seine EX
Vor mir war er fast 6 Jahre mit ihr zusammen, haben aber nicht zusammen gewohnt. Drei MOnate nach der Trennung kam er dann mit mir zusammen
Mein Problem:
Diese Frau ruft jede Woche an- in tollen Zeiten schafft sie es auch 3 mal die Woche
Natürlich immer wenn er in der Arbeit ist...mich stört das total und ich finde es blöd von ihr! Immer wieder hat sie einen Grund, um ihn an zu rufen
Ich habe immer nachgefragt, ob sie angerufen hat, weil mein Freund es mir fast nie von sich aus sagt, da er keinen Stress mit mir will: weil ich anfangs oft deswegen geweint habe, da es mich sehr fertig gemacht hat- nun ist es so, dass er es kaum noch erzählt, wenn sie telefoniert haben, weil er meint, dass es für unsere Beziehung das beste ist, wenn ich nichts davon weiß...
Ich vertraue ihm, aber ich platze, wenn ich nur daran denke, dass diese Frau so oft mit ihm telefoniert! Sie will sich auch immer treffen und mich kennen lernen- paaaahh!
Ich aber nicht! Sie hat ja angeblich auch einen neuen Freund....
Mein Freund meint dazu:
Sie verstehen sich noch gut, haben viel durchgemacht und ihr liegt eben noch viel an seiner Meinung und an dem Kontakt....
Es ist sehr schwer für mich und ich kann damit nicht umgehen...es ist schon soweit gekommen, dass ich sogar mal seine Anrufliste gecheckt habe, da er nichts mehr von ihr erzählt hat: und siehe da- 27 Minuten hat sie ihn angerufen
Sehe ich das alles zu eng?
Gehts wem ähnlich?
Wie kann man am besten damit umgehen?
Danke!!!!

Mehr lesen

2. November 2006 um 14:20

Ich bin so eine ex!
naja, nicht ganz so, aber auch ich verstehe mich noch super mit meinem exfreund und wir haben auch regelmäßigen kontakt (mail, sms oder treffen). wir waren fast 10 jahre zusammen und sind seit 6 jahren getrennt und ich habe seit 4,5 jahren wieder einen partner.

mir liegt auch viel an der meinung meines exfreundes. warum auch nicht?

warum so misstrauisch! sie will dich kennenlernen. warum nimmst du dieses angebot nicht mal an? hast du angst, dass du sie vielleicht sogar nett finden könntest??

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. November 2006 um 14:28
In Antwort auf jaana_11887320

Ich bin so eine ex!
naja, nicht ganz so, aber auch ich verstehe mich noch super mit meinem exfreund und wir haben auch regelmäßigen kontakt (mail, sms oder treffen). wir waren fast 10 jahre zusammen und sind seit 6 jahren getrennt und ich habe seit 4,5 jahren wieder einen partner.

mir liegt auch viel an der meinung meines exfreundes. warum auch nicht?

warum so misstrauisch! sie will dich kennenlernen. warum nimmst du dieses angebot nicht mal an? hast du angst, dass du sie vielleicht sogar nett finden könntest??

....
Nach allem was ich über sie gehört habe, kann ich mir nicht vorstellen, dass ich sie nett finde! Ich war auch in einer 5 jährigen Beziehung, es kommen ab und an mal Sms, das wars- jeder hat einen neuen Partner und geht seinen Weg! Mir ist die Meinung meines neuen Freundes wichtig, und nicht die meines damaligen.
Ich finde 1 mal die Woche telefonieren ist extrem viel- das mache ich mit meinen besten Freundinnen, aber nicht mit meinem Ex!
Ich bin auch misstrauisch, weil ich schon mal nach Strich und Faden verarscht worden bin- und weiß,zu was Männer fähig sein können

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. November 2006 um 14:32
In Antwort auf an0N_1257197999z

....
Nach allem was ich über sie gehört habe, kann ich mir nicht vorstellen, dass ich sie nett finde! Ich war auch in einer 5 jährigen Beziehung, es kommen ab und an mal Sms, das wars- jeder hat einen neuen Partner und geht seinen Weg! Mir ist die Meinung meines neuen Freundes wichtig, und nicht die meines damaligen.
Ich finde 1 mal die Woche telefonieren ist extrem viel- das mache ich mit meinen besten Freundinnen, aber nicht mit meinem Ex!
Ich bin auch misstrauisch, weil ich schon mal nach Strich und Faden verarscht worden bin- und weiß,zu was Männer fähig sein können

Das sind deine erfahrungen..
..aber das muss alles nicht auf deinen freund zutreffen. ich bin auch schon betrogen worden. und? muss ich deshalb meinen freund z.b. kontrollieren oder nicht mehr allein weg lassen?

du hast ein anderes maß der dinge. du findest einmal viel, ich nicht und dein freund offensichtlich auch nicht. und wenn du keinen kontakt mehr zu deinem ex hast, ist es für dich ok. gilt aber, wie du siehst, eben nicht für deinen freund.

mein freund hat am anfang auch skeptisch reagiert, aber inzwischen kennen sich die beiden und mein schatz hat kein problem damit, dass ich alle paar wochen mit meinem ex essen gehe. er vertraut mir!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. November 2006 um 14:42

Klar...
...kann ich nicht entscheiden, ob man das vergleich kann. ich wollte nur darstellen, dass nicht jede ex, die noch kontakt mit dem exfreund hat, noch etwas von ihm will. sondern, dass man durch aus auch zu einer freundschaft fähig ist.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. November 2006 um 14:51
In Antwort auf jaana_11887320

Klar...
...kann ich nicht entscheiden, ob man das vergleich kann. ich wollte nur darstellen, dass nicht jede ex, die noch kontakt mit dem exfreund hat, noch etwas von ihm will. sondern, dass man durch aus auch zu einer freundschaft fähig ist.

Freundschaften
ich möchte jetzt niemand beunruhigen aber meine Exen haben leider auch immer von Freundschaften gesprochen und teleofnierne usw usw allerdings war es meist nach ein paar belanglosen Treffen doch wieder ums wieder zusammen sein gegangen und wie schön es war (?!?) blah blah.

Zumindest sollte da ein ziemlich großer Zeitraum dazwischen sein damit so eine Freundschaft funktionieren kann.

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. November 2006 um 14:53
In Antwort auf roddy_12314406

Freundschaften
ich möchte jetzt niemand beunruhigen aber meine Exen haben leider auch immer von Freundschaften gesprochen und teleofnierne usw usw allerdings war es meist nach ein paar belanglosen Treffen doch wieder ums wieder zusammen sein gegangen und wie schön es war (?!?) blah blah.

Zumindest sollte da ein ziemlich großer Zeitraum dazwischen sein damit so eine Freundschaft funktionieren kann.

Das kommt auf die einstellung an...
...bei meinem ex und mir funktioniert das seit 6 jahren.

wenn beide mit der beziehung abgeschlossen haben, dann ist es egal wie groß der zeitraum ist.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. November 2006 um 14:56

Bin keine Drama-Queen
es ist immer wieder schön, wie tolerant manche Leute hier im Forum sind! Ist das wirklich Euer Ernst, dass ihr nichts dagegen habt, wenn Euer Freund jede Woche 1-2 mal mit seiner Ex telefoniert? Ich bin selbst eine Frau und weiß, dass ich solche Telefonate niemals ohne "HIntergedanken" machen würde! Mir kommt das ganze einfach nur spanisch vor!!! Frage mich, was die damit bezwecken will...sie will einfach immer noch total an seinem Leben teilhaben und das stört mich- weil ich jetzt die Frau an seiner Seite bin und nicht sie! Könnt ihr das denn gar nicht nachvollziehen????

4 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. November 2006 um 15:00
In Antwort auf an0N_1257197999z

Bin keine Drama-Queen
es ist immer wieder schön, wie tolerant manche Leute hier im Forum sind! Ist das wirklich Euer Ernst, dass ihr nichts dagegen habt, wenn Euer Freund jede Woche 1-2 mal mit seiner Ex telefoniert? Ich bin selbst eine Frau und weiß, dass ich solche Telefonate niemals ohne "HIntergedanken" machen würde! Mir kommt das ganze einfach nur spanisch vor!!! Frage mich, was die damit bezwecken will...sie will einfach immer noch total an seinem Leben teilhaben und das stört mich- weil ich jetzt die Frau an seiner Seite bin und nicht sie! Könnt ihr das denn gar nicht nachvollziehen????

Bezwecken?
wenn ich kontakt habe mit meinem ex bezwecke ich garnichts damit. wenn du alles mit hintergedanken machst, dann ist das bei dir so. bei mir nicht!

ja, ich will teilhaben an seinem leben, so wie er auch an meinem interessiert ist: sowas nennt man freundschaft!

ja, mein freund ist auch der mann an meiner seite, mit dem ich lebe, den ich liebe und mit dem ich eine zukunft plane. aber das heisst nicht, dass ich deshalb alle anderen menschen aus meinem leben streichen muss.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. November 2006 um 15:25
In Antwort auf jaana_11887320

Das kommt auf die einstellung an...
...bei meinem ex und mir funktioniert das seit 6 jahren.

wenn beide mit der beziehung abgeschlossen haben, dann ist es egal wie groß der zeitraum ist.

Stimmt
stimmt natürlich das trifft es viel besser beide sollten die Beziehung abgeschlossen haben. In den allermeisten fällen dauert das ein wenig bei so ganz hartnäckigen eben auch etwas länger deswegen das mit dem Zeitrau.

Sei froh das es bei dir so toll funktioniert, ich fände das äusserst bedenklich, wenn meine Partnerin meint einmal pro Woche mit Ihrem Ex essen gehen zu müssen.

Ab und an mal voneinander hören ok ist ja nichts dabei und interessant aber einmal pro Woche?
Ich glaube bei vielen ist das immer noch ein wenig warm halten, sich eine Tür offen halten oder was soll das? man hat doch einen neuen Partner was war ist vorbei und man hat sich doch nicht nur aus Spass getrennt.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. November 2006 um 15:32
In Antwort auf roddy_12314406

Stimmt
stimmt natürlich das trifft es viel besser beide sollten die Beziehung abgeschlossen haben. In den allermeisten fällen dauert das ein wenig bei so ganz hartnäckigen eben auch etwas länger deswegen das mit dem Zeitrau.

Sei froh das es bei dir so toll funktioniert, ich fände das äusserst bedenklich, wenn meine Partnerin meint einmal pro Woche mit Ihrem Ex essen gehen zu müssen.

Ab und an mal voneinander hören ok ist ja nichts dabei und interessant aber einmal pro Woche?
Ich glaube bei vielen ist das immer noch ein wenig warm halten, sich eine Tür offen halten oder was soll das? man hat doch einen neuen Partner was war ist vorbei und man hat sich doch nicht nur aus Spass getrennt.

Also...
...bei einmal in der woche essen gehen mit dem ex, würde ich wohl auch schwierigkeiten zu hause bekommen es ist dann doch alle 2-3 monate.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. November 2006 um 15:35
In Antwort auf an0N_1257197999z

Bin keine Drama-Queen
es ist immer wieder schön, wie tolerant manche Leute hier im Forum sind! Ist das wirklich Euer Ernst, dass ihr nichts dagegen habt, wenn Euer Freund jede Woche 1-2 mal mit seiner Ex telefoniert? Ich bin selbst eine Frau und weiß, dass ich solche Telefonate niemals ohne "HIntergedanken" machen würde! Mir kommt das ganze einfach nur spanisch vor!!! Frage mich, was die damit bezwecken will...sie will einfach immer noch total an seinem Leben teilhaben und das stört mich- weil ich jetzt die Frau an seiner Seite bin und nicht sie! Könnt ihr das denn gar nicht nachvollziehen????

Hast vollkommen recht
eine Frau macht nie irgendwas ohne Hintergedanken Treffer für diese Einsicht habe ich viele Jahre meines Lebens gebraucht

Wie schon geschrieben ich habe da ganz andere Erfahrungen gemacht und das war auf keinen Fall lustig.

Das Thema verfolgt mich seit sehr langer Zeit und mittlerweile bin ich zum Schluss gekommen das die Ex eben kein recht mehr hat an seinem Leben Teil zu haben weil es eben die Ex ist und sich die Sacher erledigt hat. Vor allem hat sie überhaupt kein recht der jetzigen Freundin auf den Keks zu gehen

2 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. November 2006 um 15:38

Offener für deren freundschaft sein sein und gleichzeitig klare grenzen setzen
hallo,

zunächst muss ich sagen, kann ich beide seiten verstehen.
ich bin noch immer, und das wird sich hoffentlich auch niemals ändern, eng mit meinem ex-freund befreundet. er gehört zu den wichtigen menschen in meinem leben und ich schätze seinen rat + meinung sehr. wir haben täglichen kontakt per messenger und telefonieren auch 1-2x woche.

ich bin glücklich und dankbar dafür, dass mein freund diese freundschaft nicht nur toleriert, sondern darüberhinaus mir stets das gefühl gibt, dass er sie gutheisst.

ABER dies ist für mich nicht selbstverständlich. würde es meinen freund verletzen, würde ich den kontakt zu meinem ex einschränken. ausserdem würde ich die freundschaft zu meinem ex sofort beenden, hätte ich das gefühl dass er meinen freund nicht respektiert und unsere beziehung nicht unantastbar ist für ihn. meine loyalität gehört meinem freund, den mann an meiner seite.

ich kann deswegen beide seiten verstehen, weil ich den kontakt von meinem freund zu seiner ex nicht gutheisse. allerdings ausschliesslich aus dem grund, weil sie mir gegenüber ignorant, unverschämt und respektlos auftritt. da mein freund meine einstellung teilt, hat er den kontakt zu ihr abgebrochen - nicht auf meinen wunsch hin, sondern vielmehr weil er einer ex die seine freundin nicht respektiert nichts mehr zu sagen hat.

ich würde der ex deines freundes eine chance geben. lerne sie unvoreingenommen kennen. vielleicht werdet ihr nie freundinnen, aber vielleicht verstehst du dann warum die freundschaft zu ihr so wichtig ist für deinen freund.
dass das ganze überwiegend hinter deinem rücken passiert finde ich allerdings unentschuldbar.

viele grüsse

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. November 2006 um 15:38
In Antwort auf roddy_12314406

Hast vollkommen recht
eine Frau macht nie irgendwas ohne Hintergedanken Treffer für diese Einsicht habe ich viele Jahre meines Lebens gebraucht

Wie schon geschrieben ich habe da ganz andere Erfahrungen gemacht und das war auf keinen Fall lustig.

Das Thema verfolgt mich seit sehr langer Zeit und mittlerweile bin ich zum Schluss gekommen das die Ex eben kein recht mehr hat an seinem Leben Teil zu haben weil es eben die Ex ist und sich die Sacher erledigt hat. Vor allem hat sie überhaupt kein recht der jetzigen Freundin auf den Keks zu gehen

Also...
...entweder lüge ich dann oder ich bin keine frau...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. November 2006 um 15:40
In Antwort auf roddy_12314406

Hast vollkommen recht
eine Frau macht nie irgendwas ohne Hintergedanken Treffer für diese Einsicht habe ich viele Jahre meines Lebens gebraucht

Wie schon geschrieben ich habe da ganz andere Erfahrungen gemacht und das war auf keinen Fall lustig.

Das Thema verfolgt mich seit sehr langer Zeit und mittlerweile bin ich zum Schluss gekommen das die Ex eben kein recht mehr hat an seinem Leben Teil zu haben weil es eben die Ex ist und sich die Sacher erledigt hat. Vor allem hat sie überhaupt kein recht der jetzigen Freundin auf den Keks zu gehen

DANKE!!!
Dachte schon, ich bin die einzige, die diese Meinung vertritt!
Nur, wie verhalte ich mich da am besten?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. November 2006 um 15:40
In Antwort auf jaana_11887320

Also...
...bei einmal in der woche essen gehen mit dem ex, würde ich wohl auch schwierigkeiten zu hause bekommen es ist dann doch alle 2-3 monate.

Da habe ich mich verlesen
trotzdem essen gehen mit dem ex hey nö das wäre mit mir nicht zu machen da wäre bei mir der Hut unten

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. November 2006 um 15:42
In Antwort auf roddy_12314406

Da habe ich mich verlesen
trotzdem essen gehen mit dem ex hey nö das wäre mit mir nicht zu machen da wäre bei mir der Hut unten

Naja...
...wie ich unten lese, unterstellst du ja eh jeder frau, dass sie etwas damit bezweckt.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. November 2006 um 15:44

Immer diese Bilder...
Ich versuche ja lockerer zu werden, aber mal ehrlich:
da sitzt man am PC und schon Purzeln einem die ganzen Bilder aus deren gemeinsamen Tagen entgegen...sie im Bikini, die beiden eng umschlungen- superviele Ordner mit Bildern, alle auf dem PC, in unserer Wohnung- WAAAHHH, das ist wirklich nicht so easy wie einige das von euch so darstellen!!!!
Ich will sie nicht kennen lernen, wenn es der Zufall so will, o.k. aber sonst nicht!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. November 2006 um 15:48
In Antwort auf an0N_1257197999z

Immer diese Bilder...
Ich versuche ja lockerer zu werden, aber mal ehrlich:
da sitzt man am PC und schon Purzeln einem die ganzen Bilder aus deren gemeinsamen Tagen entgegen...sie im Bikini, die beiden eng umschlungen- superviele Ordner mit Bildern, alle auf dem PC, in unserer Wohnung- WAAAHHH, das ist wirklich nicht so easy wie einige das von euch so darstellen!!!!
Ich will sie nicht kennen lernen, wenn es der Zufall so will, o.k. aber sonst nicht!

Ach ja...
...die bilder öffnen sich von selbst

mensch mädel, mach dich mal etwas locker! er hat nun mal eine vergangenheit und das wirst du nicht ändern.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. November 2006 um 15:50
In Antwort auf an0N_1257197999z

Immer diese Bilder...
Ich versuche ja lockerer zu werden, aber mal ehrlich:
da sitzt man am PC und schon Purzeln einem die ganzen Bilder aus deren gemeinsamen Tagen entgegen...sie im Bikini, die beiden eng umschlungen- superviele Ordner mit Bildern, alle auf dem PC, in unserer Wohnung- WAAAHHH, das ist wirklich nicht so easy wie einige das von euch so darstellen!!!!
Ich will sie nicht kennen lernen, wenn es der Zufall so will, o.k. aber sonst nicht!

Alles relativ..
hab auch fotos von meinem freund beim sex mit seiner ex gesehen. na und?

es ist seine ex. ist es nicht völlig normal und legitim, dass er mit seiner EX partnerin VOR deiner zeit schönes erlebt hat?

jetzt mal im ernst - ENTSPANN DICH MAL. schliesslich tapeziert er die fotos nicht in eurer gemeinsamen wohnung

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. November 2006 um 15:51
In Antwort auf jaana_11887320

Ach ja...
...die bilder öffnen sich von selbst

mensch mädel, mach dich mal etwas locker! er hat nun mal eine vergangenheit und das wirst du nicht ändern.

Nein, die Bilder öffnen sich nicht
von selbst- aber wir haben auch gemeinsame Bilder, die eben auch bei den Bildern mit der Ex gespeichert sind! Und mal ehrlich, wer findet es schon toll, wenn man auf seinem PC die Bilder von seinem Freund sieht, wie er mit der anderen glücklich ist...und sie küsst?????

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. November 2006 um 15:53
In Antwort auf miyu_12895279

Offener für deren freundschaft sein sein und gleichzeitig klare grenzen setzen
hallo,

zunächst muss ich sagen, kann ich beide seiten verstehen.
ich bin noch immer, und das wird sich hoffentlich auch niemals ändern, eng mit meinem ex-freund befreundet. er gehört zu den wichtigen menschen in meinem leben und ich schätze seinen rat + meinung sehr. wir haben täglichen kontakt per messenger und telefonieren auch 1-2x woche.

ich bin glücklich und dankbar dafür, dass mein freund diese freundschaft nicht nur toleriert, sondern darüberhinaus mir stets das gefühl gibt, dass er sie gutheisst.

ABER dies ist für mich nicht selbstverständlich. würde es meinen freund verletzen, würde ich den kontakt zu meinem ex einschränken. ausserdem würde ich die freundschaft zu meinem ex sofort beenden, hätte ich das gefühl dass er meinen freund nicht respektiert und unsere beziehung nicht unantastbar ist für ihn. meine loyalität gehört meinem freund, den mann an meiner seite.

ich kann deswegen beide seiten verstehen, weil ich den kontakt von meinem freund zu seiner ex nicht gutheisse. allerdings ausschliesslich aus dem grund, weil sie mir gegenüber ignorant, unverschämt und respektlos auftritt. da mein freund meine einstellung teilt, hat er den kontakt zu ihr abgebrochen - nicht auf meinen wunsch hin, sondern vielmehr weil er einer ex die seine freundin nicht respektiert nichts mehr zu sagen hat.

ich würde der ex deines freundes eine chance geben. lerne sie unvoreingenommen kennen. vielleicht werdet ihr nie freundinnen, aber vielleicht verstehst du dann warum die freundschaft zu ihr so wichtig ist für deinen freund.
dass das ganze überwiegend hinter deinem rücken passiert finde ich allerdings unentschuldbar.

viele grüsse

Schön
das hast du sehr schön geschrieben und wenn es wirklich so ist dann kann man dir nur gratulieren.

Ich glaube aber nicht wirklich an Freundschaft zwischen Mann und Frau und 2-3 mal telefonieren und das mit dem Messanger sorry das nehem ich deinem Ex nicht ab.
Ich wette und davon bin ich einfach überzeugt tief in den dunkelsten Kanälen seiner Seele (oder deiner) will er dich haben

Du hast es zwar schön und einleuchtend umschrieben aber wenn ich es mit meinen Worten zusammen fasse sieht es folgeder massen aus: Du hast weiterhin eben Kontakt wie es dir eben paßt und er hat Ihn eben dir zuliebe und aus den eigentlich ganz normalen Gründen aufgegeben.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. November 2006 um 15:54
In Antwort auf an0N_1257197999z

Nein, die Bilder öffnen sich nicht
von selbst- aber wir haben auch gemeinsame Bilder, die eben auch bei den Bildern mit der Ex gespeichert sind! Und mal ehrlich, wer findet es schon toll, wenn man auf seinem PC die Bilder von seinem Freund sieht, wie er mit der anderen glücklich ist...und sie küsst?????

Und noch mal...
...das ist die vergangenheit.

sei doch froh, dass er auch vorher glücklich war...wenn nicht, wäre er heute ein anderer mensch.

warst du davor nie glücklich mit einem anderen mann??? hattest du keinen sex mit einem anderen? hast du niemand anderes geküsst?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. November 2006 um 15:57
In Antwort auf roddy_12314406

Schön
das hast du sehr schön geschrieben und wenn es wirklich so ist dann kann man dir nur gratulieren.

Ich glaube aber nicht wirklich an Freundschaft zwischen Mann und Frau und 2-3 mal telefonieren und das mit dem Messanger sorry das nehem ich deinem Ex nicht ab.
Ich wette und davon bin ich einfach überzeugt tief in den dunkelsten Kanälen seiner Seele (oder deiner) will er dich haben

Du hast es zwar schön und einleuchtend umschrieben aber wenn ich es mit meinen Worten zusammen fasse sieht es folgeder massen aus: Du hast weiterhin eben Kontakt wie es dir eben paßt und er hat Ihn eben dir zuliebe und aus den eigentlich ganz normalen Gründen aufgegeben.

Lieber ausgeglichener...
...warum kannst du nicht akzeptieren, dass es bei anderen menschen eben anders läuft wie bei dir und unterstellst anderen einfach dinge, nur weil sie eben nicht in dein raster passen??

naja, vielleicht wirst du auch irgendwann die erfahrung machen, deinen horizont erweitern und erleben, dass es wirklich solche freundschaften gibt.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. November 2006 um 15:58
In Antwort auf jaana_11887320

Naja...
...wie ich unten lese, unterstellst du ja eh jeder frau, dass sie etwas damit bezweckt.

Oder Mann
nicht nur Frau auch Männer die so darauf bestehen weiterhin Kontakt zu halten, versuchen sich irgendwie noch ein türchen auf zu halten bist du sicher das es bei dir nicht so ist oder warum ist dir der Kontakt so wichtig?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. November 2006 um 15:58
In Antwort auf roddy_12314406

Schön
das hast du sehr schön geschrieben und wenn es wirklich so ist dann kann man dir nur gratulieren.

Ich glaube aber nicht wirklich an Freundschaft zwischen Mann und Frau und 2-3 mal telefonieren und das mit dem Messanger sorry das nehem ich deinem Ex nicht ab.
Ich wette und davon bin ich einfach überzeugt tief in den dunkelsten Kanälen seiner Seele (oder deiner) will er dich haben

Du hast es zwar schön und einleuchtend umschrieben aber wenn ich es mit meinen Worten zusammen fasse sieht es folgeder massen aus: Du hast weiterhin eben Kontakt wie es dir eben paßt und er hat Ihn eben dir zuliebe und aus den eigentlich ganz normalen Gründen aufgegeben.

Kein problem..
ich kenne so einige die nicht an "freundschaften" zwischen männlein und weiblein glauben. jedem das seine - kein thema.

allerdings pflege ich nicht nur zu meinem ex eine innige freundschaft und daher von mir behaupten dass ich daran glaube und es funktioniert

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. November 2006 um 16:05
In Antwort auf roddy_12314406

Oder Mann
nicht nur Frau auch Männer die so darauf bestehen weiterhin Kontakt zu halten, versuchen sich irgendwie noch ein türchen auf zu halten bist du sicher das es bei dir nicht so ist oder warum ist dir der Kontakt so wichtig?

Ist das wirklich so schwer zu verstehen???
wir sind seit 6 jahren getrennt, waren 10 jahre zusammen und kennen und ingesamt 23 jahre...kannst du dir da vorstellen, dass man vieles gemeinsam erlebt hat, den anderen gut kennt und dass der andere immer noch ein wichtiger mensch ist.

wenn ich mit jemanden keine beziehung mehr führe, warum muss ich diesen dann komplett aus meinem leben streichen? er hat mir nie etwas böses getan, genauso wenig wie ich ihm. wir haben uns freundschaftlich getrennt, einfach weil es nicht mehr gepasst hat und aus der liebe, eben freundschaftliche gefühle geworden sind.

er ist ein mensch auf den ich mich verlassen kann und er kann sich auch auf mich verlassen. das nennt man einfach freundschaft...warum soll sowas nicht funktionieren oder warum darf ich solche gefühle nur frauen gegenüber haben?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. November 2006 um 16:19

Danke für deine worte!
genauso wie bei mir. ich war von 19 bis 28 mit diesem mann zusammen...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. November 2006 um 16:32

Ja...
...kann sein, dass es damit zusammenhängt, in welchem alter man sich kennenlernt. ich war 13 als ich ihn damals an der schule zum ersten mal sah...ach je, wie die zeit vergeht

ach ja, und zum thema hintertürchen: falls ich noch etwas von ihm wollen würde, hätte ich mir wohl nicht die mühe gemacht und hätte eine kontaktanzeige für ihn vor ein paar jahren im internet geschalten

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. November 2006 um 16:38

Trennung
ich kann das sogar sehr gut verstehen trotzdem trennen heisst eben sich trennen und dem Mann die Möglichkeit lassen ... ach egal

was mir aufgefallen ist anscheinend trennen sich hier alle nur so im Guten so rein aus Formsache selbstverständlich beiderseitig. Bei mir war es leider nie so.

Ihr habe euch getrennt also was soll das den, mit meinem Bruder telefoniere ich auch nicht dreimal die Woche obwohl wir uns gut verstehen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. November 2006 um 16:41
In Antwort auf roddy_12314406

Trennung
ich kann das sogar sehr gut verstehen trotzdem trennen heisst eben sich trennen und dem Mann die Möglichkeit lassen ... ach egal

was mir aufgefallen ist anscheinend trennen sich hier alle nur so im Guten so rein aus Formsache selbstverständlich beiderseitig. Bei mir war es leider nie so.

Ihr habe euch getrennt also was soll das den, mit meinem Bruder telefoniere ich auch nicht dreimal die Woche obwohl wir uns gut verstehen.

Meine antwort darauf..
...steht unten.

ich habe nicht zu jedem ex kontakt und ich habe mich auch nicht von jedem ex in frieden getrennt.

was du mit deinem bruder machst, ist deine sache. ist es wirklich so schwer zu verstehen, dass andere menschen andere ansichten über trennung und freundschaft haben wie du? wie alt bist du, wenn ich fragen darf.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. November 2006 um 17:23
In Antwort auf jaana_11887320

Meine antwort darauf..
...steht unten.

ich habe nicht zu jedem ex kontakt und ich habe mich auch nicht von jedem ex in frieden getrennt.

was du mit deinem bruder machst, ist deine sache. ist es wirklich so schwer zu verstehen, dass andere menschen andere ansichten über trennung und freundschaft haben wie du? wie alt bist du, wenn ich fragen darf.

Warum soll ich das nicht vestehen??
ist mir jetzt schleierhaft wer sagt das ich dir meine Meinung aufzwinge. Ich habe lediglich ein wenig von meinen Erfahrungen berichtet und wie ich maches sehe. Wenn es bei dir nicht so ist dann feue dich dann hast du einen tollen Ex Freund ist doch ok sicherlich gibt es das. Wenn sich aber die Ex penetrant meldet obwohl es die jetztige Freundin nicht möchte sollte sie das auch akzeptieren und Ruhe geben.

Wenn mir unten jemand schreibet mein Ex ist für mich wie ein Bruder dann habe ich das eben erwähnt. Mädels warum fühlt ihr euch den so angegriffen da kommt mir doch ein wenig der Verdacht auf das so ganz ganz weit weg das nicht sein kann ein kleines minifünkchen wahres dran ist .

und wegen meines alters das halte ich eigentlich für relativ unwichtig ich glaube nicht das ich so kindisches Zeug geschrieben was dich anscheinend veranlasst hat nach meinem Alter zu fragen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. November 2006 um 17:27
In Antwort auf roddy_12314406

Warum soll ich das nicht vestehen??
ist mir jetzt schleierhaft wer sagt das ich dir meine Meinung aufzwinge. Ich habe lediglich ein wenig von meinen Erfahrungen berichtet und wie ich maches sehe. Wenn es bei dir nicht so ist dann feue dich dann hast du einen tollen Ex Freund ist doch ok sicherlich gibt es das. Wenn sich aber die Ex penetrant meldet obwohl es die jetztige Freundin nicht möchte sollte sie das auch akzeptieren und Ruhe geben.

Wenn mir unten jemand schreibet mein Ex ist für mich wie ein Bruder dann habe ich das eben erwähnt. Mädels warum fühlt ihr euch den so angegriffen da kommt mir doch ein wenig der Verdacht auf das so ganz ganz weit weg das nicht sein kann ein kleines minifünkchen wahres dran ist .

und wegen meines alters das halte ich eigentlich für relativ unwichtig ich glaube nicht das ich so kindisches Zeug geschrieben was dich anscheinend veranlasst hat nach meinem Alter zu fragen.

Nein...
...du hast hier in vielen beiträge, das was ich oder andere frauen geschrieben haben, in frage gestellt und schon wieder machst du es.

nö, kindisch nicht, aber ich wollte wissen ob du noch die chance hast, sowas vielleicht auch zu erleben...

aber lassen wir es...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. November 2006 um 18:00
In Antwort auf roddy_12314406

Warum soll ich das nicht vestehen??
ist mir jetzt schleierhaft wer sagt das ich dir meine Meinung aufzwinge. Ich habe lediglich ein wenig von meinen Erfahrungen berichtet und wie ich maches sehe. Wenn es bei dir nicht so ist dann feue dich dann hast du einen tollen Ex Freund ist doch ok sicherlich gibt es das. Wenn sich aber die Ex penetrant meldet obwohl es die jetztige Freundin nicht möchte sollte sie das auch akzeptieren und Ruhe geben.

Wenn mir unten jemand schreibet mein Ex ist für mich wie ein Bruder dann habe ich das eben erwähnt. Mädels warum fühlt ihr euch den so angegriffen da kommt mir doch ein wenig der Verdacht auf das so ganz ganz weit weg das nicht sein kann ein kleines minifünkchen wahres dran ist .

und wegen meines alters das halte ich eigentlich für relativ unwichtig ich glaube nicht das ich so kindisches Zeug geschrieben was dich anscheinend veranlasst hat nach meinem Alter zu fragen.

@ausgeglichener
man sollte nicht von sich auf andere schliessen.

auch ich verstehe mich längst nicht mit allen ex. im gegenteil - einem exemplar wünsche ich den zusammenstoss mit etwas grossen .
denoch sollte man es als abwegig beurteilen, nur weil man es selbst noch nicht erlebt hat.

@tigerle - wir müssen bei gelegenheit mal auf unsere tollen ex-freunde anstossen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. November 2006 um 18:02
In Antwort auf miyu_12895279

@ausgeglichener
man sollte nicht von sich auf andere schliessen.

auch ich verstehe mich längst nicht mit allen ex. im gegenteil - einem exemplar wünsche ich den zusammenstoss mit etwas grossen .
denoch sollte man es als abwegig beurteilen, nur weil man es selbst noch nicht erlebt hat.

@tigerle - wir müssen bei gelegenheit mal auf unsere tollen ex-freunde anstossen

Nachtrag
@tigerle - und auf unsere grossartigen partner!!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. November 2006 um 18:31

Naja, ich bin halt auch
eine ex, die mit ihrem ehemaligen ein sehr feundschaftliches verhältnis pflegt. dabei ging es von anfang an nicht darum, den anderen "warm" zu halten. wir haben im ersten jahr keinen kontakt gepflegt, weil wir das beide so wollten. wir waren nach 9 jahren auch zu verletzt, um normal miteinander umgehen zu können.

allerdings ist es mittlerweile so, dass ich sogar mit ihm alleine rausgehe, wenn mein mann zur arbeit muss. die beiden sind zusammen in einem sportverein und wir treffen uns auch regelmäßig zu viert.

bei meiner freundin ist es übrigens genauso:
sie war über 20 jahre mit ihrem mann zusammen, heute sind beide neu verheiratet und alle vier haben untereinander kontakt und sehen sich und telefonieren regelnmäßig.

es muss nichts dabei sein, wenn sie anruft. gleich zu unterstellen, dass sie noch was will halte ich für sehr anmaßend. vielleicht ist ihr ihr ex einfach als mensch noch sehr wichtig, was ich durchaus nachvollziehen könnte, denn bei mir ist es genauso. mein mann würde nie einen aufstand deshalb proben, und natürlich haben es die anderen anfangs auch anders gesehen als wir beide.
aber wenn die fronten geklärt sind - und das scheinen sie ja wohl bei euch zu sein - gibt es keinen grund, weshalb sie sich nicht melden dürfte.

dass er es dir nicht erzählt, liegt natürlich daran, dass er weiß dass es dir nicht passt.
werde lockerer, dann geht er damit auch anders um und bezieht dich ein.....

l.g.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. November 2006 um 18:32
In Antwort auf an0N_1257197999z

Immer diese Bilder...
Ich versuche ja lockerer zu werden, aber mal ehrlich:
da sitzt man am PC und schon Purzeln einem die ganzen Bilder aus deren gemeinsamen Tagen entgegen...sie im Bikini, die beiden eng umschlungen- superviele Ordner mit Bildern, alle auf dem PC, in unserer Wohnung- WAAAHHH, das ist wirklich nicht so easy wie einige das von euch so darstellen!!!!
Ich will sie nicht kennen lernen, wenn es der Zufall so will, o.k. aber sonst nicht!

doch ist es........
es kommt einfach nur auf die einstellung hierzu an. wenn du gleich rot siehst und ohne selbstbewusstsein eifersüchtig darauf reagierst, dass dein partner ein vorleben vor dir hatte, ist es natürlich nicht einfach. den stress machst du dir einfach selbst.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. November 2006 um 18:34
In Antwort auf miyu_12895279

@ausgeglichener
man sollte nicht von sich auf andere schliessen.

auch ich verstehe mich längst nicht mit allen ex. im gegenteil - einem exemplar wünsche ich den zusammenstoss mit etwas grossen .
denoch sollte man es als abwegig beurteilen, nur weil man es selbst noch nicht erlebt hat.

@tigerle - wir müssen bei gelegenheit mal auf unsere tollen ex-freunde anstossen

da will ich aber auch
mitmachen....

ich hab auch zwei davon - und die hab ich immer noch in meinem freundeskreis....


Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. November 2006 um 18:35

DANKE - du hast meine
uneingeschränkte zustimmung.

immer diese hausgemachten problemchen, die eigentlich gar keine sind.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. November 2006 um 18:57
In Antwort auf an0N_1249371999z

Naja, ich bin halt auch
eine ex, die mit ihrem ehemaligen ein sehr feundschaftliches verhältnis pflegt. dabei ging es von anfang an nicht darum, den anderen "warm" zu halten. wir haben im ersten jahr keinen kontakt gepflegt, weil wir das beide so wollten. wir waren nach 9 jahren auch zu verletzt, um normal miteinander umgehen zu können.

allerdings ist es mittlerweile so, dass ich sogar mit ihm alleine rausgehe, wenn mein mann zur arbeit muss. die beiden sind zusammen in einem sportverein und wir treffen uns auch regelmäßig zu viert.

bei meiner freundin ist es übrigens genauso:
sie war über 20 jahre mit ihrem mann zusammen, heute sind beide neu verheiratet und alle vier haben untereinander kontakt und sehen sich und telefonieren regelnmäßig.

es muss nichts dabei sein, wenn sie anruft. gleich zu unterstellen, dass sie noch was will halte ich für sehr anmaßend. vielleicht ist ihr ihr ex einfach als mensch noch sehr wichtig, was ich durchaus nachvollziehen könnte, denn bei mir ist es genauso. mein mann würde nie einen aufstand deshalb proben, und natürlich haben es die anderen anfangs auch anders gesehen als wir beide.
aber wenn die fronten geklärt sind - und das scheinen sie ja wohl bei euch zu sein - gibt es keinen grund, weshalb sie sich nicht melden dürfte.

dass er es dir nicht erzählt, liegt natürlich daran, dass er weiß dass es dir nicht passt.
werde lockerer, dann geht er damit auch anders um und bezieht dich ein.....

l.g.

Hallo Luke
Sehe ich auch wie du.

Keine Ahnung wie alt die Verfasserin ist, aber mit Anfang 20 hätte ich das auch nicht so locker gesehen.

Vielleicht muß man einfach mal einige Talfahrten mitmachen, bevor man so großzügig der Ex die Hand reichen kann.

Andererseits war die andere ja nur eine Bettgeschichte. Da sollte sie eigentlich locker drüber stehen.

Liebe Grüße

Ulli

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. November 2006 um 19:03
In Antwort auf ulli29

Hallo Luke
Sehe ich auch wie du.

Keine Ahnung wie alt die Verfasserin ist, aber mit Anfang 20 hätte ich das auch nicht so locker gesehen.

Vielleicht muß man einfach mal einige Talfahrten mitmachen, bevor man so großzügig der Ex die Hand reichen kann.

Andererseits war die andere ja nur eine Bettgeschichte. Da sollte sie eigentlich locker drüber stehen.

Liebe Grüße

Ulli

Huch
Sorry, daß mit der Bettgeschichte - da hab ich 2 Beiträge gemischt.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. November 2006 um 8:29
In Antwort auf miyu_12895279

Nachtrag
@tigerle - und auf unsere grossartigen partner!!!

Gerne...
....geht das auch mit einer tasse cappuccino?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. November 2006 um 8:47
In Antwort auf jaana_11887320

Gerne...
....geht das auch mit einer tasse cappuccino?

Passt schon..
ich als nicht-alkohol-trinkerin auch gerne mit einen cappu.

willkommen im club sky

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. November 2006 um 8:50
In Antwort auf miyu_12895279

Passt schon..
ich als nicht-alkohol-trinkerin auch gerne mit einen cappu.

willkommen im club sky

guten morgen ihr beiden..
dann hätte ich auch gerne einen



Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. November 2006 um 8:52
In Antwort auf ulli29

Hallo Luke
Sehe ich auch wie du.

Keine Ahnung wie alt die Verfasserin ist, aber mit Anfang 20 hätte ich das auch nicht so locker gesehen.

Vielleicht muß man einfach mal einige Talfahrten mitmachen, bevor man so großzügig der Ex die Hand reichen kann.

Andererseits war die andere ja nur eine Bettgeschichte. Da sollte sie eigentlich locker drüber stehen.

Liebe Grüße

Ulli

Hi ulli
jaja, immer das gleiche thema, und immer sind es die jungen küken, die gleich den weltuntergang draus machen.

kein wunder, dass die partner reißaus nehmen und stinkig reagieren. das ist ja teilweise echt nicht zu fassen.

würde sie sich mit der ex mal treffen, würde sie wahrscheinlich feststellen, was für eine nette sie ist. aber das will sie offensichtlich gar nicht, weil: dann passt ihr feindbild nicht mehr .....


liebe grüße sky

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. November 2006 um 8:53
In Antwort auf an0N_1249371999z

guten morgen ihr beiden..
dann hätte ich auch gerne einen



Guten morgen..
..aber gerne doch

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. November 2006 um 8:58
In Antwort auf an0N_1249371999z

Hi ulli
jaja, immer das gleiche thema, und immer sind es die jungen küken, die gleich den weltuntergang draus machen.

kein wunder, dass die partner reißaus nehmen und stinkig reagieren. das ist ja teilweise echt nicht zu fassen.

würde sie sich mit der ex mal treffen, würde sie wahrscheinlich feststellen, was für eine nette sie ist. aber das will sie offensichtlich gar nicht, weil: dann passt ihr feindbild nicht mehr .....


liebe grüße sky

Moin Anakin
Klar. Aber ich denke, sie hat ein unglaublich hohe Verlustangst.

Ihr Freund hat mit der Frau 6 Jahre (stimmt das?) verbracht und sie hat auch wieder einen neuen Freund.

Verstehe ich auch nicht. Hatte mal selbst eine sehr gute Freundschaft mit meinem Ex. Der hat mir auch seine Freundinnen vorgestellt. Nur eine war extrem empfindlich - und - auch erst 21.

Wenn sie sich treffen würden, könnte sie auch wieder besser schlafen.

Liebe Grüße

Ulli

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. November 2006 um 9:02

@acecat:
wahrscheinlich hast du recht. sie will das einfach nicht verstehen, genauso wie ausgeglichener jedem hier vermitteln will, das der/die ex zu seinem/er ex nur den kontakt hält, weil man sich den anderen "warm halten" will.

so ein blödsinn. wenn ich mir was warmhalten will, brauch ich mich nämlich nicht zu trennen. dann kann ich gleich zusammen bleiben. man trennt sich, weil irgendwelche lebensbereiche nicht mehr passen.
warum soll ich mein komplettes vorleben deshalb in die tonne treten ? das ist doch gar nicht einzusehen. und ich habe was dagegen, wenn leute mir dann einreden wollen, dass "die tiefsten abgründe meiner seele insgeheim noch nach meinem ex schreien..." - so einen psycho-blödsinn hab ich selten gehört.
man sollte nicht von sich auf andere schließen. und wenn man selbst eine schlechte erfahrung gemacht hat heißt das nicht automatisch, dass die anderen dann auch schlechte erfahrungen machen müssen.

man wird mit den jahren reifer (sollte man zumindest - auch wenn ich das hier manchmal gerne einigen abspreche, denn sie verhalten sich wie kinder), daher kann man auch mit solchen situationen ganz anders umgehen.

aber wie du schon sagst:
es ist müßig darüber zu reden. derjenige, der es nicht verstehen will, der kapiert so was auch nicht.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. November 2006 um 9:04
In Antwort auf jaana_11887320

Guten morgen..
..aber gerne doch

Guten morgen tigerle...
wie gehts dir - bist du auf dem weg der besserung ?


Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. November 2006 um 9:07
In Antwort auf ulli29

Moin Anakin
Klar. Aber ich denke, sie hat ein unglaublich hohe Verlustangst.

Ihr Freund hat mit der Frau 6 Jahre (stimmt das?) verbracht und sie hat auch wieder einen neuen Freund.

Verstehe ich auch nicht. Hatte mal selbst eine sehr gute Freundschaft mit meinem Ex. Der hat mir auch seine Freundinnen vorgestellt. Nur eine war extrem empfindlich - und - auch erst 21.

Wenn sie sich treffen würden, könnte sie auch wieder besser schlafen.

Liebe Grüße

Ulli

Das denke ich auch....
die hat sich so ein richtiges feindbild geschaffen. das bild von der horrormäßig bösen ex, die nichts weiter im schilde führt, als den ex zu verführen und ihn wieder für sich zu gewinnen.

so ein quatsch. ich bin mir sicher: wenn DAS der fall sein sollte, hätte sie das sicherlich vorher probiert und vielleicht sogar geschafft. immerhin gehören auch zu solche aktionen immer zwei - einer der verführt und einer der sich verführen lässt.

wenn die ex sogar kontakt zu ihr sucht um ihr zu zeigen: "....hier - ich will nix von ihm, ich will nur freundschaft....", dann sagt das doch alles aus...... aber das muss man erst mal begreifen lernen. wahrscheinlich ist sie noch zu jung dafür......

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest