Home / Forum / Liebe & Beziehung / Dieex geliebte, nun rache oder ....????

Dieex geliebte, nun rache oder ....????

29. April 2003 um 17:25 Letzte Antwort: 29. April 2003 um 17:56

ich werde versuchen mich kurz zu fassen!

ich hatte im dezember 02 über fast 3 monaten eine verhältnis mit einem jungen mann der schon seit 3 jahren mit seiner freundin zusammen wohnt. er hatte sogar von liebe gesprochen, auch ich war inzwischen "verliebt", aber ich habe mich schlecht dabei gefühlt das wir seine freundin hintergehen! mitte februar habe ich ihn dann vor die wahl gestellt sich zu entscheiden, für sie oder mich. ich habe ihm auch sonst sehr viel druck gemacht und mich dabei sehr blöd angestellt. unter anderem habe ich ihn versucht eifersüchtig zu machen. das ging natürlich nach hinten los. ich hatte nur noch im sinn das er sie verlassen soll. aber er hat immer nur positives über seine freundin erzählt und das da ja die gemeinsame wohnung ist und sie ja nie was sagt, er seine freiheit hat! die beiden gehen nie gemeinsam weg, er geht jededes we nur mit seinen freunden weg. unter der woche arbeitet er und abends macht er noch sein abi nach! er ist übrigens jugoslawe! als ich aus meinem urlaub wieder zurückkam, habe ich ne sms bekommen, von wegen bei ihr weiss ich was ich habe und bei dir nicht! du hast schon zu viele fehler gemacht. ich bleibe bei ihr.
naja, habe es auch erstmal so hingenommen, aber fande es sehr feige von ihm! hoffnung hatte ich trozdem nach wie vor noch.
die letzten 3 wochen rief er dann wieder täglich an und schickte mir sms und e-mail. habe mir natürlich sofort wieder hoffnung gemacht! an einem abend kam er zu mir und massierte mich bestimmt 2 stunden, aber es ist nichts passiert. auch wenn es kurz davor war. das war mittwoch vor einer woche und freitag danach kam er wieder, wieder massierte er mich und diesmal konnten wir uns nicht zurückhalten. es passierte all das was ich mir gewünscht hatte die ganzen 2 monate über.
aber leider sagt er jetzt ich hätte ihn verführt und es wäre nur ein ausrutscher gewesen, der nie wieder passieren dürfte.

ich bin so wütend und enttäuscht das ich am liebsten seiner freundin die ganze wahrheit erzählen würde. aber ich weiss nicht ob der schuss nicht nach hinten los geht? sollte sie nicht erfahren woran sie ist? finde sein verhalten unfair mir und insbesondere ihr gegenüber! ich will sie nicht auseinander bringen oder ähnliches. möchte ihr auch nicht weh tun, aber ich kann diese entäuschung über ihn einfach nicht auf mir sitzen lassen.

ich brauche dringend einen ratschlag, wer war schon mal in solch einer situation, wie würdet ihr euch verhalten?

ich bin leider der typ mensch, der nicht von heute auf morgen abschalten kann und mir ist eine freundschaft zu gewissen menschen sehr wichtig besonderst wenn da mal gefühle mit ihm spiel waren. ich habe mit all meinen ex (3 stück) immer noch ein sehr gutes verhältnis!

was soll ich bloss tun, ich kann nicht ertragen, dass er mir weh getan hat und geht heim zu seiner freundin die von all dem nichts ahnt und allem anschein ist sie eine ganz tolle person.

ich bin mir sicher, dass er mich nach wie vor noch sehr gerne hat, auch das er mich wirklich geliebt hat. aber da ist die sicherheit zu hause!

vlg an alle die sich die zeit genommen haben diese mail zu lesen und mir vielleicht sogar helfen können mit tipps und ratschlägen.

die hexe

Mehr lesen

29. April 2003 um 17:56

Hallo Hexe
Was hat denn bitte schön seine Freundin überhaupt mit der ganzen Sachen zu tun? Du und er habt was miteinander gehabt und seine Freundin, von der er Dir übrigens auch erzählt hat, war ja nie dabei. Ich finde es sehr kindisch zu der Freundin hinzugehen, nur weil man von diesem man enttäuscht ist. Wieso sagst Du es ihm nicht? Habt Ihr noch nicht darüber geredet? Wenn jemand etwas von Dir zu hören bekommen sollte, dann ist er das!

Also, denk nicht an Rache in diese Richtung, denn damit tust Du Dir selber keinen Gefallen

Alles Gute und Grüße

Izabela

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen