Forum / Liebe & Beziehung

Die "verhasste" Ex

8. April 2015 um 11:34 Letzte Antwort: 8. April 2015 um 17:42

Hallo zusammen,

ich brauche dringend Eure Hilfe.
Mein Freund und ich sind nun seit fast 2 Jahren zusammen. Er ist seit 2,5 Jahren von seiner Ex getrennt und ist als er mich kennengelernt hat aus der Wohnung mit ihr ausgezogen. Es ging also alles ziemlich schnell.
Mit ihr war er 5 Jahre zusammen.
Wir beide wohnen nun seit einem Jahr zusammen und sind mehr als glücklich. Es gibt nur ständig einen Haken: Sie schreibt ihm andauert (also in einer Regelmäßigkeit einmal im Monat etwa). Aus seinen Erzählungen konnte ich "raus hören", dass sie ganz nett und nicht auf den Kopf gefallen seien muss. Daher habe ich mir gedacht, sie schreibt ihm nur, weil sie nichts von mir weiß. Vor etwa 2 Monaten kam eine Nachricht von ihr im betrunkenen Zustand: "Ich weiß jetzt, dass Du eine neue Freundin hast und ich bin verletzt bla bla."
Am nächsten Tag hatte sie sich dann dafür entschuldigt und mein Freund hat wie immer loyal reagiert.
Danach dachte ich der Spaß sei endlich vorbei, da sie dann ja wusste das ich existiere. Und gestern ging es wieder los: "Ich habe noch Stühle, willst du die haben? Ich habe noch deine Gardinen gefunden." Etc. Mein Freund hat diesmal nicht so reagiert wie ich es mir wünsche, er hat geschrieben das er sie gerne nimmt und die Sachen bald abholt. Ich muss gestehen, dass ich die SMS heute morgen heimlich gelesen habe. Heimlich ist auch nicht ganz richtig, da wir gegenseitig kein Handy verbot haben und unsere beiden Handys für den anderen kein Geheimnis sind.
Ich bin heute morgen mit einem üblen Gefühl zur Arbeit gefahren und bin verunsichert. Ich weiß einfach was sie vor hat, sie liebt ihn immer noch. Und ich habe Angst meinem Freund von meinen Ängsten zu erzählen, da er eh schon denkt ich sei immer total eifersüchtig... Was soll ich tun?

Mehr lesen

8. April 2015 um 15:33

Das sagst Du so leicht..
ist es nicht verständlich, dass es mich stört, wenn ich mir vorstelle, dass er mit seiner Ex Tee trinkt und irgendwelche Stühle abholt (die ihn offensichtlich zurück haben will)?

Gefällt mir

8. April 2015 um 15:36

Das sagst Du so leicht..
sie will ihn offensichtlich zurück und schreibt noch nett zurück. Wie soll ich mich da beruhigen?

Gefällt mir

8. April 2015 um 17:12

Ja
Aber wir reden hier ja schon von 2 jahren Beziehung die ihr führt, nicht 4 Wochen.... Ich bin auch etwa so lange von meinem ex getrennt und in einer wundervollen neuen Beziehung. Am Anfang habe ich meinem ex den Tod an den Hals gewünscht, jetzt haben wir ne Kumpel Basis. Es ist mir egal was er macht, was er tut, wo er lebt... Es ist mir alles scheiss egal. Würde er mich heute nach Stühlen fragen jnd ich fände die cool, würde ich die nehmen und danach wäre das für mich gegessen. Danke und passt schon. Irgendwann hat man ne gewisse Distanz entwickelt. Vertraue deinem freund. Sie kann ja ihn zurück wollen wie sie will. Wichtig ist, das dein freund durch ist mit der Sache und glücklich mit dir.

Gefällt mir

8. April 2015 um 17:34
In Antwort auf

Ja
Aber wir reden hier ja schon von 2 jahren Beziehung die ihr führt, nicht 4 Wochen.... Ich bin auch etwa so lange von meinem ex getrennt und in einer wundervollen neuen Beziehung. Am Anfang habe ich meinem ex den Tod an den Hals gewünscht, jetzt haben wir ne Kumpel Basis. Es ist mir egal was er macht, was er tut, wo er lebt... Es ist mir alles scheiss egal. Würde er mich heute nach Stühlen fragen jnd ich fände die cool, würde ich die nehmen und danach wäre das für mich gegessen. Danke und passt schon. Irgendwann hat man ne gewisse Distanz entwickelt. Vertraue deinem freund. Sie kann ja ihn zurück wollen wie sie will. Wichtig ist, das dein freund durch ist mit der Sache und glücklich mit dir.

Du hast ja recht
und im Grunde weiß ich auch das er mich über alles liebt und das Leben mit mir genießt.
Aber sagen wir mal so, wie fändest Du es, wenn die Ex von Deinem jetzigen Freund ihm immer so kommen würde?
Könntest Du damit umgehen?
Meine Frage ist halt einfach auch, ob ich mit ihm darüber reden soll oder es einfach aus meinem Kopf kriegen muss..

Gefällt mir

8. April 2015 um 17:42
In Antwort auf

Du hast ja recht
und im Grunde weiß ich auch das er mich über alles liebt und das Leben mit mir genießt.
Aber sagen wir mal so, wie fändest Du es, wenn die Ex von Deinem jetzigen Freund ihm immer so kommen würde?
Könntest Du damit umgehen?
Meine Frage ist halt einfach auch, ob ich mit ihm darüber reden soll oder es einfach aus meinem Kopf kriegen muss..

Schwierig
Muss dazu sagen das mein Freund das selber sehr rigoros wäre. Er würde mir alles zeigen und sobald es zu grosse Ausmaße annehmen würde, würde er ihr das sagen, also er steht 100 Prozent zu mir und würde unsere Beziehung mit sowas niemals riskieren. Gut würde ich es nicht finden, dass ist ganz klar. Jedoch würde ich mich als ziemlich reflektiert einschätzen und würde mir erst mal denken, wie viel davon ist jetzt wirklich ein Problem jnd wie viel findet in meinem Kopf statt. Das ist super wichtig für die eigene Psyche...

Gefällt mir