Forum / Liebe & Beziehung

Die Vergangenheit meiner Freundin...

Letzte Nachricht: 20. August 2013 um 11:11
19.08.13 um 22:33

Ich machs kurz: meine Freundin hatte Beziehungen, die mir furchtbar erscheinen und sich bei mir die Nackenhaare sträuben. Da ist von Abtreibung die Rede, zuschlagenden Männern und Männer die entweder viel älter waren oder sie einfach nicht geliebt haben. Ich bin nun Nummer 13. Ihre längste Beziehung waren ~7 Monate.

Auf das Kopfkino komm' ich nicht klar. Wir sind sexuell blockiert, ich habe ihr wohl auch im Subtext das Gefühl gegeben ich hielte sie für eine "Schlampe". Was ich aber weiß: wären ihre Beziehungen vor mir glücklich verlaufen, könnte ich damit leben. Aber was ich da so höre, raubt mir die Achtung vor ihr. Und doch liebe ich sie... Ich bin gefangen in diesem Zwiespalt.


Wir sind beide 30, Akademischer Bildungsgrad, nur falls das relevant ist.

Tut mir Leid für den milliardsten Thread dieser Art.

Viele Grüße!

Mehr lesen

19.08.13 um 23:05

Da schlägt man sich doch echt an die Stirn,
sorry, aber deine Neue ist echt doof.

Wieso zum Geier ERZÄHLT sie dir ihre unglückliche Männervergangenheit?

Ist sie selbst schuld, wenn du das alles nicht verkraftest und sie deswegen auch wieder verlässt über kurz oder lang.

Gefällt mir

19.08.13 um 23:40

Warum hast...
Du Dich denn überhaupt in sie verliebt???
Jaja...weil sie Dir die ganzen Sachen erst später erzählt hat!!!
Nimm sie doch einfach so wie sie ist, schalte das Kopfkino aus...Ihr lebt im hier und jetzt!!!
Und zeig ihr, dass es auch noch andere Arten von männlichen Wesen gibt, die nichts mit Schlagen, Betrügen etc. p.p. am Hut haben.
Du sollst kein Psychologe sein, der sie in Eurer jetzigen Beziehung therapiert...aber hilf ihr sich weiterhin als Frau zu fühlen und schenke ihr den Respekt und die Zuneigung, die sie bis jetzt nicht hatte!!!
Auch wenns schwerfällt...es lohnt sich bestimmt...für Euch beide.

Gefällt mir

19.08.13 um 23:54

*achselzuck*
na dann wird's wohl wieder kurze Beziehung

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

20.08.13 um 10:13

Jeder hat eine Vergangenheit..
Tja, jeder hat eine Vergangenheit.. du musst selber wissen ob du damit leben kannst oder auch nicht..wenn du sie lieben würdest, würdest du darüber hinwegsehen

Gefällt mir

20.08.13 um 10:53
In Antwort auf

Da schlägt man sich doch echt an die Stirn,
sorry, aber deine Neue ist echt doof.

Wieso zum Geier ERZÄHLT sie dir ihre unglückliche Männervergangenheit?

Ist sie selbst schuld, wenn du das alles nicht verkraftest und sie deswegen auch wieder verlässt über kurz oder lang.

Manchmal ist es gut sowas zu erzählen
denn wenn es wirklich so krasse Beziehungen waren kann es gut sein das sie Eigenarten entwickelt hat die Ihr neuer Freund nicht versteht. vielleicht fällt es ihr schwer sich fallen zu lassen und da ist es schon gut wenn er weiß woran das liegt!

Gefällt mir

20.08.13 um 11:11
In Antwort auf

Manchmal ist es gut sowas zu erzählen
denn wenn es wirklich so krasse Beziehungen waren kann es gut sein das sie Eigenarten entwickelt hat die Ihr neuer Freund nicht versteht. vielleicht fällt es ihr schwer sich fallen zu lassen und da ist es schon gut wenn er weiß woran das liegt!

Wenn er schreibt,
"Wir sind sexuell blockiert", dann denke ich, dass ER eher ein Problem mit dem Wissen um die Vergangenheit hat als sie. Denn jetzt, wo er alles weiß, klappt es doch anscheinend erst nicht mehr.

Aber Spekulation, dazu schreibt der gast leider nichts Genaues.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers