Home / Forum / Liebe & Beziehung / Die unsichtbare Dritte....

Die unsichtbare Dritte....

11. August 2008 um 14:34

hallo ihr lieben, ich habe ein Problem, mein Freund versteht mich in keinster Weise. Ich fange mal von vorne an. Er war 8 Jahre mit seiner EX zusammen. Seine Mutter hat sich immer gut mit ihr verstanden. Soweit so gut. Was mich nur so stört und verletzt, seine Mutter lädt sie mit ihrem neuen Freund regelmäßig zu grillen ein, wir sind 2 Jahre zusammen, wir wurden von der Mutter noch nie zum grillen eingeladen. das ist nur ein kleines bsp. Sie wird auch zu allen Familien Geb. eingeladen, gut da sind wir ja auch. aber ich finde es trotzdem ein wenig scheiße, ich weiß nicht warum ich seine Ex nicht mag, vielleicht leigt es darin das sie jedes mal wenn eine Feier ist, ihn immer runter zieht mit blöden sprüchen. seine mutter denkt sich nichts dabei. Nur ich habe Angst das ich nie diese Stellung bei meiner "Schwiegermutter" haben werde, wenn sie immer wieder zum kaffee kommt usw. Mein Freund meint immer nur ich soll mich nicht so aufregen und den kontakt könnte er seiner mutter ja auch nicht verbieten. da aht er recht, ganz am Anfag unserer Beziehung hingen auch noch Fotos von Ihr bei seinen Eltern rum. die sind Gott sei dank weg. Er soll es ja nicht verbieten, aber vielleicht mal drauf hinweisen oder. auch wenn einige mein Problem als kindisch sehen, aber es tut mir weh das sie mit quasi fremden leuten (die ex bringt ja auch ihren neuen mit und ihr baby, ist nicht von meinem freund) liebevoller umgeht wie mit ihrem eigenem Sohn.
Vielleicht reagiere ich auch mal wieder über??? Würdet ihr das akzeptieren, was würdet ihr tun???
Danke

Mehr lesen

11. August 2008 um 14:49

Hmm...
...das ist ein ganz schön pikantes Thema. Aber eigentlich gibt es da nicht viel zu sagen: Ich fände es auch nicht gut an deiner Stelle. Wie fühlt man sich denn da als "neue" Freundin (2 Jahre ist ja auch schon eine lange Zeit)?! Ich würde erst mal ganz in Ruhe mit deinem Freund reden, ihm alles erklären wie du dich fühlst und auch dass du niemandem etwas verbieten willst. Obwohl ich das ganz schön dreist von den Eltern finde.

Ich mein, er ist dein Freund, er sollte sich um deine Sorgen kümmern. Entscheidet euch entweder dass er mal mit seinen Eltern redet oder (wenn du genug Mut hast) ihr euch alle vier mal zusammen setzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2008 um 15:09

-
ich würde dein freund nicht da reinzeihen das ist eine sache zwischen dir u der schwiegermutter, er kann ihr nicht verbieten zu machen was sie will bzw einzuladen, allerdings kann er dir auch nicht verbieten den drachen deine meinung zu sagen.ruf sie an u bitte sie mit dir einen kaffee trinken zu gehen,alleine!redet erst mal bla bla smaltalk über gott u die welt u dann sagst du dir lege was aufm herzen u du würdest gerne mit ihr drüber reden u dann erzählst du ihr dass es dich unheimlich verletzt dass die die extussi einlädt u euch nicht bzw die immer bei familienfeiern dabei ist, rede mit ihr ganz offen u erkläre ihr ganz genau deine gefühlslage,aber betone auch dass du sicherlich verstehen kannst, dass sie gerne den kontakt zu ihr hällt,aber dass du sie darum bitten möchtest auch deine gefühle zu respektieren,glaub mir, wenn sie nicht wirklich ein drache ist, dann wird sie deine gefühle auch verstehen, vielleicht hat sie deine sicht der dinge bisher so einfach noch nicht sehen können u es war gut durch dich darauf aufmerksam gemacht zu werden u ganz ganz wichtig, mache nichts über dein freund, regel die dinge immer dirkt sonst wird er irgendwann sache dass er zwischen den stühlen sitz u nicht stellung beziehen will zwischen seiner mutter u seiner freundin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2008 um 9:00

Kann Dich verstehen
ich könnte das auch nicht akzeptieren und mir würde es sehr weh tun und die Ex würde ich sicherlich hassen und mir ganz sicher nicht in meinem Umfeld wünschen.
ich weiß ja nicht ob Du viel Mut und Selbstbewustsein hast, wenn dem so ist, dann sage es deiner Schimu mal in einer ruhigen Minute, sag Ihr, das dich das stört und Du der Meinung bist, dass diese Person zu Feiern oder generell in dieser Beziehung / Familie nix mehr zu tun hat, wenn sie die so sehr mag, kann sie sich mit der Uschi in der Stadt auf ein Kaffee treffen.

Drück Dir die Daumen und wünsche Dir ganz ganz ganz viel Mut!!!!!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2008 um 14:00

Ich kann
dich sehr gut verstehen mir geht es nicht anders ! Haben mit meinen sogenannten schwiegereltern auch kein KOntakt weil sie so bescheuert sind ! Sie halten mehr zur EX als zu uns aber was solls egal !


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper