Home / Forum / Liebe & Beziehung / Die Überwachungsmöglichkeit des kleinen Mannes

Die Überwachungsmöglichkeit des kleinen Mannes

15. August 2006 um 2:56

Hallo,
habe letzten Freitag in den nachrichten auf Pro7 und Sat1 einen Beitrag über eine Handyortungsagentur gesehen "www.ehebruch.24.de" es soll damit sehr einfach sein seinen Partner oder Kinder zu überwachen.
Es scheint eine sehr große nachfrage zu bestehen. ich habe versucht mich am Freitags dort anzumelden habe es aber nicht geschafft da die Server kompl. bis montags überlastet waren (hatten eine traffic von über 30 000 000)
Handy-Ortung ist zur Massendienstleistung geworden und bei der traffic weiter im Aufwind.
Das ist die Überwachungsmöglichkeit für Menschen mit wenig Geld die sich keinen teuren Detektiv leisten können,
oder die Trauringe des nächsten Jahrtausends ("was sich peilt das liebt sich" bzw. "was sich peilt das neckt sich")
defacto ich bin seit heute dabei habe mich angemeldet und es funktioniert
wellcom in the next generation

Mehr lesen

15. August 2006 um 9:42

Na herzlichen glückwunsch.
da kannst du ja stolz sein, ein weiteres perverses mittelchen gefunden zu haben, die totale kontrolle über deine/n liebsten zu haben - und das ohne großen aufwand!

ist ja ekelhaft. traurig, traurig, dass du zu solch perfiden mitteln greifen musst, um die überwachung perfekt machen zu können. da ich ja davon ausgehen kann, dass du damit wohl deinen partner meinst, hoffe ich nur, dass er dein spielchen durchschaut und dich bald in die wüste tritt. das hast du dir damit nämlich verdient.

l.g.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2006 um 13:04

Big brother...
...zu spielen ist doch wirklich das letzte. jeder sollte seine Freiheit haben und auch behalten können!
ausserdem, was soll das bringen? wenn der "überwachte" davon weiss, ist es sowieso kein problem, er gibt das handy jemandem anderen mit. und ich denke jeder, der zwei oder dreimal panikartige anrufe bekommt, weil er nicht dort ist, wo er/sie sein sollte (zb überraschend etwas einkaufen oder irgendetwas besorgen), riecht den braten doch!

ich finde diese ganze Aktion schon fast kriminell! dass soetwas überhaupt erlaubt wird, und auch noch genutzt wird spricht nur für die armseligkeit der leute. wir sind doch nicht in amerika!!!*kopfschüttel*

snowy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2006 um 13:30

*lol*
ich finde das grundsätzlich eigentlich ganz witzig. aber wenn er es merkt also wenn du es heimlich machst, dann ist abzusehen was passiert wenn er es herausbekommt... ich wäre da sehr vorsichtig!! sonst bist vielleicht noch du selbst dran schuld wenn die beziehung in die brüche geht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2006 um 8:00

Infantil..
Viel mehr fällt mir dazu nicht ein. Denn erstens verstehe ich nicht welchen Sinn diese Überwachung macht, wenn der andere ohnehin davon weiss. Zweitens leuchtet es doch jedem halbwegs intelligenten Menschen sofort ein, dass man einen anderen Menschen bestimmt nicht zur Treue ZWINGEN kann. Du solltest endlich lernen locker zu lassen und ein wenig zu vertrauen..

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2006 um 8:40
In Antwort auf mandrake2004

Infantil..
Viel mehr fällt mir dazu nicht ein. Denn erstens verstehe ich nicht welchen Sinn diese Überwachung macht, wenn der andere ohnehin davon weiss. Zweitens leuchtet es doch jedem halbwegs intelligenten Menschen sofort ein, dass man einen anderen Menschen bestimmt nicht zur Treue ZWINGEN kann. Du solltest endlich lernen locker zu lassen und ein wenig zu vertrauen..

LG

Ach - wie kannst du so was sagen ?
hier wird doch wahrscheinlich jede/r vor glück zerplatzen, dass er endlich eine möglichkeit gefunden, hat, seine/n liebste/n auf schritt und tritt verfolgen zu können....


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2006 um 17:40

Die Überwachungsmöglichkeit
ich habe davon noch nie was gehört, wie funktioniert das?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2006 um 16:34
In Antwort auf skywalker24

Ach - wie kannst du so was sagen ?
hier wird doch wahrscheinlich jede/r vor glück zerplatzen, dass er endlich eine möglichkeit gefunden, hat, seine/n liebste/n auf schritt und tritt verfolgen zu können....


Du bist echt
der größte Volldepp den es gibt oder.
Halt doch echt mal dein vorlauten Mund du Hannes

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2006 um 18:10
In Antwort auf candis_11926164

Du bist echt
der größte Volldepp den es gibt oder.
Halt doch echt mal dein vorlauten Mund du Hannes

Und du bist der asozialste
vollidiot, der mir hier begegnet ist.

seelig sind die geistig armen !!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2006 um 13:31

Wie soll
das denn funktionieren???

kann ich mir nicht vorsdtellen, kriegst du dann ne meldung wo er grade ist oder wie???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2006 um 23:41

Bitte erklärung..
das hört sich sehr gut an. Kannst du mal erklären wie das so funktioniert? das wäre ganz lieb.

liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2006 um 8:11
In Antwort auf leyla_12447896

Bitte erklärung..
das hört sich sehr gut an. Kannst du mal erklären wie das so funktioniert? das wäre ganz lieb.

liebe Grüße

Wie das funktioniert
Meines Wissens muss das Handy dafür angemeldet und eingeschaltet sein. Dann kann man (über Internet online) das Handy orten lassen und erfährt, wo sich das Handy befindet.
Somit kann jemand z.B. ein EIGENES Handy im Auto seiner Freundin liegen lassen (ohne dass sie es weiß) und dann sein eigenes Handy orten lassen.

Nur soviel zur Funktionsweise. Pervers ist es allemal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2006 um 8:39
In Antwort auf boby1978

Wie das funktioniert
Meines Wissens muss das Handy dafür angemeldet und eingeschaltet sein. Dann kann man (über Internet online) das Handy orten lassen und erfährt, wo sich das Handy befindet.
Somit kann jemand z.B. ein EIGENES Handy im Auto seiner Freundin liegen lassen (ohne dass sie es weiß) und dann sein eigenes Handy orten lassen.

Nur soviel zur Funktionsweise. Pervers ist es allemal.

Das ist nicht nur pervers,
sondern primitiv hoch drei !!

bislang entzog sich eigentlich immer meiner vorstellungskraft, dass es menschen gibt, mit solch primitiven mitteln versuchen wollen, ihren partner überwachen zu wollen. das ist einfach jämmerlich und erbärmlich und zeigt mir eigentlich nur eins: dass man so was mit verachtung strafen sollte....

offensichtlich scheint es aber einige zu geben, die sich damit bestens auskennen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2006 um 11:14
In Antwort auf skywalker1965

Das ist nicht nur pervers,
sondern primitiv hoch drei !!

bislang entzog sich eigentlich immer meiner vorstellungskraft, dass es menschen gibt, mit solch primitiven mitteln versuchen wollen, ihren partner überwachen zu wollen. das ist einfach jämmerlich und erbärmlich und zeigt mir eigentlich nur eins: dass man so was mit verachtung strafen sollte....

offensichtlich scheint es aber einige zu geben, die sich damit bestens auskennen

Moment!!!
Ich habe aus Interesse nen Artikel darüber gelesen. Erfahrung hab ich damit nicht und werde ich auch nie haben!

Allerdings scheint das Überwachungsgeschäft ja tatsächlich zu boomen. Da sieht man mal, wie krank unsere Gesellschaft ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2006 um 11:37

Gibt wohl sogar noch schlimmeres...
hab mal gelesen, manche stellen ihr Handy auf leise + automatische Anrufannahme, lassen es z.B. im Auto des Partners liegen, und rufen sich dann selbst an, um "mitzuhören".

Es geht immer NOCH schlimmer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2006 um 12:21
In Antwort auf boby1978

Moment!!!
Ich habe aus Interesse nen Artikel darüber gelesen. Erfahrung hab ich damit nicht und werde ich auch nie haben!

Allerdings scheint das Überwachungsgeschäft ja tatsächlich zu boomen. Da sieht man mal, wie krank unsere Gesellschaft ist.

Ich meinte damit eigentlich auch nicht dich
ich meinte damit all diejenigen, die es offensichtlich nicht lassen können, ihr herzblatt auf schritt und tritt beobachten zu müssen. und wenn ich lese, durch welche ALTERSSTRUKTUR sich das zieht (meistens sind es nicht mal die älteren, die sich diesem schwachsinn hingeben), dann muss ich wirklich ernsthaft am gesunden menschenverstand zweifeln.

du hast recht: es IST krank !!!!!


l.g. sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2006 um 12:23
In Antwort auf boby1978

Gibt wohl sogar noch schlimmeres...
hab mal gelesen, manche stellen ihr Handy auf leise + automatische Anrufannahme, lassen es z.B. im Auto des Partners liegen, und rufen sich dann selbst an, um "mitzuhören".

Es geht immer NOCH schlimmer.

Bäh - noch grauenhafter !!
wie lächerlich.

es würde mich interessieren, wie so ein unter beobachtung gestandener mensch mit dieser angelegenheit umgegangen ist....

hat er denn dann wenigstens seinen "beobachter" ins nirwanan getreten ?!?!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2010 um 1:13
In Antwort auf boby1978

Gibt wohl sogar noch schlimmeres...
hab mal gelesen, manche stellen ihr Handy auf leise + automatische Anrufannahme, lassen es z.B. im Auto des Partners liegen, und rufen sich dann selbst an, um "mitzuhören".

Es geht immer NOCH schlimmer.

Fremd gehen
ja das würde ich auch gerne machen nur auf meinen handy gaht das nicht weiss du vieleicht auf was für ein ich dafür brauch vieleicht kannst du mir dabei helfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club