Home / Forum / Liebe & Beziehung / Die totale Eifersucht!!! Kann jemand helfen??

Die totale Eifersucht!!! Kann jemand helfen??

13. Januar 2006 um 11:47

Hallo!

Um mein Problem etwas verständlich zu machen, muss ich erst einmal die doch etwas längere Geschichte erzählen, wie alles zu Stande gekommen ist.


Wir (mein Freund und ich) haben uns 2003 über eine Internet-Community kennengelernt. Er fand mich sofort toll, wir sind auch recht schnell zusammen gekommen. Doch dann nach nicht ganz einem Monat, als ich im Urlaub war hat er per SMS Schluss gemacht.
Als ich ca. 2 Wochen später aus dem Urlaub wiedergekommen bin, hat er sich für alles entschuldigt und wir sind wieder zusammen gekommen - diesmal aber nur für eine Woche.
Ihm hat wohl alles sehr leid getan, aber wäre noch nicht reif genug für eine Beziehung und müsste sich noch etwas "austoben".
Wir hatten darauf hin ein knappes halbes Jahr so gut wie gar keinen Kontakt. In der Zeit hattte er glaube ich 1-2 andere Frauen, aber nichts was länger als ein paar Tage gehalten hat.
Als wir uns dann im Februar 2004 zum ersten Mal wiedersahen, hat es gleich wieder gefunkt. Dieses mal hielt es nur ein Wochenende.
Von da an kam er immer öfter an, gehalten hat es aber nie länger als eine Woche. Nach und nach fing ich an ihn zu lieben, so doof das auch klingt...
Zwischendurch war immer mal wieder eine neue Frau.

Wir hatten zwischendurch eine "freie Beziehung", diese hat ganze 3 Wochen gehalten. Bis ich dann gesagt habe dass ich damit nicht umgehen kann.
Wir haben zwischendurch versucht nur Fruende zu bleiben, mal haben wir versucht den Kontakt abzubrechen, doch irgendjemand ist am Ende doch wieder angekommen.
Es schien alles aussichtslos.. jeder hat mir geraten diesen Mistkerl zu verlassen, er war es einfach nicht wert. Doch ich konnte nicht, obwohl mich schon jeder für total bekloppt gehalten hat.
Im August 2004 ist er mit einem Fruend zusammen gezogen, von da an war ich sehr oft bei ihm, es schien fast, als wären wir zusammen, bis er sich dann im Oktober mit einer "Freundin" getroffen und mit ihr geschlafen hatte.
Ich konnte einfach nicht fassen dass er mir das immer und immer wieder antut. Ich bin zu ihm fegahren, habe meine sachen geholt und den Kontakt abgebrochen, nach ca. 3 Tagen kam er wieder an.
Natürlich habe ich mich wieder auf ihn eingelassen (diesmal bereits zum ca 8. Mal)- und es hat geklappt. Wir sind seit Oktober 2004 zusammen, arbeiten und wohnen zusammen udn sind seit Weihnachten sogar verlobt.
Eigentlich müsste man denken, dass ich glücklich bin.

Doch leider quält mich seit Anfang unserer Beziehung die totale Eifersucht. Anfangs habe ich noch gedahct dass das normals ei da ja eine Menge passiert ist. Aber es lässt einfach nicht nach.
Ich habe immer diesen Drang ihn zu kontrollieren, was auch sehr gut möglich ist, da wir fast rund um die Uhr zusammen sind. Doch ich weiß auch dass das der absolute Killer für unsere Beziehung ist. Trotzdem habe ich immer Zweifel, immer das Gefühl als würde er ständig andere Frauen angucken, ich kontrolliere regelmäßig sein Handy und E-Mails etc. Ich habe nie was gefunden, trotzdem kann ich mich einfach nicht richtig fallen lassen.
Ich träume auch sehr oft dass er mir fremdgeht o. a.
Auch wenn sehr "freizügige" Frauen im Fernsehen kommen könnte ich ne Macke bekommen.
Natürlich sage ich nicht jedes Mal etwas dazu, sondern ziehe mich zurück. Jedoch belastet mich das alles sehr und ich weiß einfach nicht mehr was ich tun soll.

Kann mir irgendjemand helfen?

Leila

Mehr lesen

13. Januar 2006 um 12:32

Hallo Leila
Sein ständiges Kommen und Gehen hat wohl einfach Spuren hinterlassen, was ja auch kein Wunder ist. Wahrscheinlich sitzt da eben ein kleines Tierchen auf deiner Schulter, dass dir immer wieder ins Ohr flüstert: Es wird wieder so rauskommen, er wird wieder weggehen, zu einer anderen, weil er das ja nie anders gemacht hat.

Ich weiss nicht, ob man diese *Vergangenheit* einfach vergessen und darauf vertrauen kann, dass jetzt alles anders ist.

Es gibt ja wirklich Männer (und Frauen), die zuerst monatelang ein hin und her veranstalten, nicht wissen, was sie wollen, und plötzlich wissen sie es dann. Das könnte bei ihm der Fall sein. Könnte. Wissen kann man das natürlich nicht genau, wenn es jemand wissen kann, dann am ehsten du, du kennst ihn ja schon länger.

Du kannst ihm durch diese Vorgeschichte wohl einfach nicht vertrauen. Meinst du denn, dass er es wert wäre, dass du ihm vertraust? Dass er es sozusagen verdient hätte? Wenn ja, dann führe dir vor Augen, dass jeder Mann dich verlassen kann. Einfach jeder. Genauso wie du jeden verlassen kannst. In der Liebe gibt es eben keine Garantien. Was natürlich nicht heisst, dass jeder dich verlassen wird! Es heisst bloss, dass man sich darüber klar sein muss, dass es keine absolute Sicherheit gibt. Und das macht einfach Angst. Den einen mehr, den anderen weniger.

Was meinst du, hat deine Angst (Eifersucht finde ich das weniger passende Wort) allein mit der Vorgeschichte zu tun? Oder würdest du bei einem anderen Mann auch so reagieren, aus Verlustangst kontrollieren wollen usw.

Grüsse, wassertropfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Deutsch- ungarische Ehe
Von: mira_12099660
neu
12. Januar 2006 um 22:52
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen