Home / Forum / Liebe & Beziehung / Die schlimmsten Begegnungen des Lebens

Die schlimmsten Begegnungen des Lebens

1. Januar 2012 um 20:20

Hab während meines Studiums in der Uniklinik gearbeitet und da war eine Mathematik-Studentin aus Polen.
Wir haben uns hin und wieder unterhalten, nichts besonders und auf einmal wollte sie mich zum Kaffee-Trinken einladen.
(Naja, Kaffee haben wir mit ihr zusammen den ganzen Tag im KH getrunken). Ich habe ihr geantwortet: Nein, Danke.
Ich habe sie seitdem nie wieder gesehen, sie hat aufgehört da zu arbeiten, also von heute auf morgen, ohne sich zu verabschieden.
Irgendwie sägt es mir immer noch in der Seele.
Leider habe ich jetzt sogar ihren polnischen Vornamen vergessen, schon damals konnte ich ihn nicht richtig aussprechen.

Mehr lesen

2. Januar 2012 um 1:42


ich kann mir nicht vorstellen, dass das an dir lag.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2012 um 18:32

Na dann...
wenn du nie schlimmere Begegnungen in deinem Leben machen mußt, biste wohl ein "Glückskind".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2012 um 21:07

Vermutlich
bist du grad von einer Frau verletzt worden oder fühlst dich alleine und da kam dir in den Sinn dass da noch irgendwo jemand war der mal interesse hatte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2012 um 21:18

Öhm...
... Du gibst der Frau einen Korb, nur weil Du keinen weiteren Kaffee trinken wolltest - und wunderst Dich dann, dass Du nix mehr von ihr hörst??

Leute gibts...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper