Home / Forum / Liebe & Beziehung / Die schlimmste Beziehung die ich je hatte.

Die schlimmste Beziehung die ich je hatte.

21. September 2016 um 18:06

Hallo ihr lieben. Ich möchte euch gerne eine Geschichte erzählen. Warum? Weil sie mir bis heute auf irgendeine Art und weise nach geht... Das ganze ist jetzt genau 2 Jahre her. Es war eine Fernbeziehung 500km Entfernung, und diese fing eigentlich ganz harmonisch an, was wohl fast jede Beziehung anfangs ist ... Nunja dieses hin und her ging 14 Monate bis ich beschloss dem ein Ende zu setzten und um zu ziehen.

Es war alles in trockenen Tüchern neue Arbeit etc. Mein halber Hausstand war bereits dort, den ich in mehreren Fahrten transportiert hatte.

Nach jedem Frühdienst (sofern es mir möglich war) fuhr ich Freitags wenn das Wochenende frei war, 6-7 stunden Autobahn es war immer Stau egal wann ich fuhr : /

Und immer war mein Körper einfach nur müde und Erschöpft. Nach dem Dienst ab ins Auto. Sonntags am Nachmittag wieder heim. Ich sag euch das war was.

Kurz bevor der Umzug los ging, fing ich das grübeln an, weil so einiges schief lief ich bekam Dinge verboten sogar mich von meinen Freunden hier zu verabschieden die meine Exparterin nicht leiden konnte.

Das ging soweit bis ich das Ruder wieder herum reisen musste. Und DAS war wirklich nicht leicht für mich....Wie gesagt es war ALLES in trockenen Tüchern.

Als ich im Kopf soweit war, brach ich morgens in der Arbeit einfach nur noch zusammen ich weinte und musste mich setzten bekam keine Luft mehr. Meine Kollegin sagte "Du gehst heute noch deine Sachen holen, aber du fährst bitte nicht alleine."

Das ganze ist noch am selbigen Tag über die Bühne gegangen. Als ich dort ankam standen meine ganzen Sachen schon im Flur. Es gab noch ein kurzes Gespräch zwischen uns und dann verabschiedete ich mich noch von ihren Eltern. Beide Elternteile mussten weinen genauso wie ich. Ich schloss die Tür hinter mir, mit Tränen in den Augen. Und stieg im Rücksitz ein.

Während der Fahrt fühlte sich das ganze nicht abgeschlossen an, und ich weiß bis HEUTE nicht warum.....


lg

Mehr lesen

22. September 2016 um 11:24

Nein...
vielleicht hat es sich auch so angefühlt, weil ihre mam immer gastfreundlich zu mir war und sehr aufopferungsvoll. Quasi wie eine Mutter für mich war ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Eure Erfahrungen mit russischen Frauen
Von: chayim_12920081
neu
22. September 2016 um 11:00
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen