Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Die richtige Anmache

Letzte Nachricht: 30. Januar 2011 um 11:54
A
an0N_1291912299z
15.08.06 um 20:40

Wie spricht man am erfolgreichsten eine Frau an?

ich bin selbst viel zu schüchtern und hab, deshalb schon ewig keine Freundin mehr gehabt.

Hier sind die frauen gefragt- auf welche Anmache würdet ihr einsteigen?

Mehr lesen

S
saffie_12304961
15.08.06 um 20:44

.
sei einfach du selbst. geh auf sie zu, ein nettes lächeln und hi, wie gehts oder so was. wenn du es wirklich willst, schaffst du es.
wenn du so sehr schüchtern bist (was ich verstehe), bleib erst mal in sicherem abstand und such blickkontakt. so kann ein flirt anfangen.
weiß nicht genau welche anmache die sicherste ist, ein kompliment ist denk ich mal immer gut. es muss allerdings auch ernstgemeint sein.
du schaffst das!

Gefällt mir

F
fred_12917772
16.08.06 um 1:06
In Antwort auf saffie_12304961

.
sei einfach du selbst. geh auf sie zu, ein nettes lächeln und hi, wie gehts oder so was. wenn du es wirklich willst, schaffst du es.
wenn du so sehr schüchtern bist (was ich verstehe), bleib erst mal in sicherem abstand und such blickkontakt. so kann ein flirt anfangen.
weiß nicht genau welche anmache die sicherste ist, ein kompliment ist denk ich mal immer gut. es muss allerdings auch ernstgemeint sein.
du schaffst das!

Eigentlich ganz einfach
Bin zwar keine Frau, antworte aber trotzdem
Schliesse mich meiner Vorgängerin an: Suche den Blickkontakt und lächle sie an. Wenn da nix zurückkommt - vergiss sie.
Lächelt sie zurück, sprich sie an, und zwar gleich und vor allem möglichst unverfänglich(!). DIE Anmache gibts nicht, und das wirkt auch schnell sexistisch. Also rede über irgendwas Triviales aus der Situation heraus, das kann auch das Tiefkühlgemüse im Supermarkt sein wenn ihr euch gerade dort über den Weg gelaufen seid. Sofern die Frau Dich halbwegs sympathisch findet wird sie das Gespräch schon am laufen halten. Dann wird sie im weiteren Verlauf auch das Thema wechseln, und darauf solltest Du natürlich eingehen. Bleibt der Themenwechsel aus, selbst das Thema wechseln. Möglichst so, dass sich gemeinsame Interessen ergeben, auf denen sich dann wunderbar aufbauen lässt... Bspw kommt man mit bißchen Phantasie auch von Tiefkühlgemüse auf Urlaub und dabei auf Radtour im Urlaub und wenn die Frau dann erwähnt dass sie auch gerne rad fährt ist die erste gemeinsame Tour doch schon fast gebucht.
Diese Unverfänglichkeit halte ich für wichtig. Oder andersrum: Eine Frau die sich nicht mal auf ein banales Gespräch mit Dir einlässt, würde Dir bei einer "Anmache" garantiert einen Korb geben.
Und geh einfach raus und probiers. Selbst wenn Du Dir 10 Körbe einfängst bevor eine darauf eingeht, ist das immer noch besser als gar keine anzusprechen

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

I
isleen_12319629
01.10.06 um 23:23
In Antwort auf fred_12917772

Eigentlich ganz einfach
Bin zwar keine Frau, antworte aber trotzdem
Schliesse mich meiner Vorgängerin an: Suche den Blickkontakt und lächle sie an. Wenn da nix zurückkommt - vergiss sie.
Lächelt sie zurück, sprich sie an, und zwar gleich und vor allem möglichst unverfänglich(!). DIE Anmache gibts nicht, und das wirkt auch schnell sexistisch. Also rede über irgendwas Triviales aus der Situation heraus, das kann auch das Tiefkühlgemüse im Supermarkt sein wenn ihr euch gerade dort über den Weg gelaufen seid. Sofern die Frau Dich halbwegs sympathisch findet wird sie das Gespräch schon am laufen halten. Dann wird sie im weiteren Verlauf auch das Thema wechseln, und darauf solltest Du natürlich eingehen. Bleibt der Themenwechsel aus, selbst das Thema wechseln. Möglichst so, dass sich gemeinsame Interessen ergeben, auf denen sich dann wunderbar aufbauen lässt... Bspw kommt man mit bißchen Phantasie auch von Tiefkühlgemüse auf Urlaub und dabei auf Radtour im Urlaub und wenn die Frau dann erwähnt dass sie auch gerne rad fährt ist die erste gemeinsame Tour doch schon fast gebucht.
Diese Unverfänglichkeit halte ich für wichtig. Oder andersrum: Eine Frau die sich nicht mal auf ein banales Gespräch mit Dir einlässt, würde Dir bei einer "Anmache" garantiert einen Korb geben.
Und geh einfach raus und probiers. Selbst wenn Du Dir 10 Körbe einfängst bevor eine darauf eingeht, ist das immer noch besser als gar keine anzusprechen

Kann mich meinen Vorgaengern...
...nur anschliessen.
DIE universelle Anmache, die bei jeder Frau funktioniert, gibt es einfach nicht.

Sei einfach Du selbst (auch wenn Du in irgendeiner Situation nervoes bist - gib das einfach zu! Welche Frau mag es nicht gerne hoeren dass sie einen Mann nervoes macht?), suche zuerst Blickkontakt und wenn sie den erwidert ist die Haelfte schon gewonnen. Weicht sie dem jedoch aus - vergiss es besser.

Entsteht Blickkontakt, naeher Dich ihr und sag oder frag irgendetwas unverfaengliches aber zur Situation passendes. Dann siehst Du ob und wie es weitergeht.

Eine andere Moeglichkeit ist, eine bestimmt Situation auszunutzen und zu versuchen, das beste daraus zu machen.
Also z.B. wenn Du eine Frau die Dir gefaellt im Supermarkt siehst und ihr etwas herunterfaellt, hilf ihr das aufzuheben.
Oder wenn Du sie in einem Restaurant siehst, frag ob sie schon oefter hier war und/oder was vom Menu ihrer Meinung am besten schmeckt.

Irgendein Thema kann man immer finden, das wichtigste ist sich zuerst einmal ueberwinden. Aber trau Dich - im Endeffekt kannst Du nur gewinnen. Denn wer weiss was fuer Gelegenheiten Du schon vegeben hast weil Du Dich nicht getraut hast?
LG

Via

Gefällt mir

Anzeige
Z
zack_12547565
30.01.11 um 11:54

IWomanizer
Hab da ein geiles App namens iWomanizer entdeckt. Da hat man den Spruch für jede Situation parat. Naja, viele Sprüche kennt man da scho, aber es hat Unterhaltungswert wenn man ebenfalls der Dame zeigt.. ..bei mir hats jedenfalls geklappt.

Gefällt mir

Anzeige