Home / Forum / Liebe & Beziehung / Die Plage Eifersucht und Misstrauen, HELP

Die Plage Eifersucht und Misstrauen, HELP

30. März 2004 um 20:31

Hallo..kann man die Eifersucht und das Misstrauen in einer Beziehung abstellen?
Ich weiß nicht 100% ob es jetzt in meinem Falle berechtigt ist, aber ich merke das mein Bauch anfängt in meiner Beziehung Haken zu schlagen.
Woran merkt man eigentlich das der Freund fremd geht.
Ich meine nämlich einiges festzustellen aber bin mir eben nicht sicher und ihn darauf ansprechen, bringt eh nichts...dann wird ja immer schön gesagt, das alles in Ordnung wäre.

Aber mich macht dieses Gefühl kaputt und ich kann mich momentan auf nichts anderes mehr konzentrieren und wenn ich vielleicht falsch liege, schadet es auf jeden Fall unserer Beziehung.

Kann mir jemand helfen?

Mehr lesen

30. März 2004 um 21:03

Gofe
es wäre schon besser, wenn Du mit Deinem Freund über Deine Gefühle reden würdest, sonst ahnt er ja nicht einmal, was in Dir vorgeht!
Ich weiß, dass man im Fall Eifersucht erst eine Hemmschwelle überwinden muss, um das Thema anzusprechen, nicht jeder geht verständnisvoll und behutsam damit um...Du musst es einfach riskieren...

viel Glück

Leonie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2004 um 22:52
In Antwort auf leonie7

Gofe
es wäre schon besser, wenn Du mit Deinem Freund über Deine Gefühle reden würdest, sonst ahnt er ja nicht einmal, was in Dir vorgeht!
Ich weiß, dass man im Fall Eifersucht erst eine Hemmschwelle überwinden muss, um das Thema anzusprechen, nicht jeder geht verständnisvoll und behutsam damit um...Du musst es einfach riskieren...

viel Glück

Leonie

Habe ich getan.....
..aber wie ich es mir gedacht habe, er hat keine Lust darüber zu reden. er meint ich würde mir etwas ausmalen und wäre grundlos eifersüchtig.
Ich habe ihn auch gebeten mir die Eifersucht vielleicht ein wenig zu nehmen, mir dabei zu helfen ihm zu vertrauen......er meinte aber nur, das er nicht mehr machen kann, wie mir sagen, das ich keinen Grund hätte.
Naja hilft mir auch nicht gerade weiter.

Ich muss irgendwie selber die Einstellung bekommen.....liebt man vielleicht zu sehr wenn man eifersüchtig ist?

Nun er meinte nur, das ich mal ein wenig über mein Verhalten nachdenken sollte und er darauf keine Lust hätte. Keine gute Basis für eine Beziehung was?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2004 um 11:30
In Antwort auf mira_12546830

Habe ich getan.....
..aber wie ich es mir gedacht habe, er hat keine Lust darüber zu reden. er meint ich würde mir etwas ausmalen und wäre grundlos eifersüchtig.
Ich habe ihn auch gebeten mir die Eifersucht vielleicht ein wenig zu nehmen, mir dabei zu helfen ihm zu vertrauen......er meinte aber nur, das er nicht mehr machen kann, wie mir sagen, das ich keinen Grund hätte.
Naja hilft mir auch nicht gerade weiter.

Ich muss irgendwie selber die Einstellung bekommen.....liebt man vielleicht zu sehr wenn man eifersüchtig ist?

Nun er meinte nur, das ich mal ein wenig über mein Verhalten nachdenken sollte und er darauf keine Lust hätte. Keine gute Basis für eine Beziehung was?!

Liebe GoFe,

welche Anzeichen für ein eventuelles Fremdgehen hast hast Du denn festgestellt ?
Schreib' diese doch mal auf und lies' sie Dir mal durch. Klingt vielleicht etwas komisch, aber das hilft ziemlich gut, die Gedanken zu ordnen und die Sache etwas objektiver zu betrachten.
Und/oder mail doch mal, was Du glaubst zu bemerken. Möglicherweise kann Dir hier jemand auch etwas dazu sagen.
Viele Grüße
Tapsel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2004 um 12:03
In Antwort auf mira_12546830

Habe ich getan.....
..aber wie ich es mir gedacht habe, er hat keine Lust darüber zu reden. er meint ich würde mir etwas ausmalen und wäre grundlos eifersüchtig.
Ich habe ihn auch gebeten mir die Eifersucht vielleicht ein wenig zu nehmen, mir dabei zu helfen ihm zu vertrauen......er meinte aber nur, das er nicht mehr machen kann, wie mir sagen, das ich keinen Grund hätte.
Naja hilft mir auch nicht gerade weiter.

Ich muss irgendwie selber die Einstellung bekommen.....liebt man vielleicht zu sehr wenn man eifersüchtig ist?

Nun er meinte nur, das ich mal ein wenig über mein Verhalten nachdenken sollte und er darauf keine Lust hätte. Keine gute Basis für eine Beziehung was?!

Eifersucht und liebe
...sind zwei verschiedene stiefel, meine ich.

eifersucht hat ihren ursprung in einem erschütterten urvertrauen aus der kindheit.hier gilt es dies aufzulösen.

gruß von nemesis/dunkle-mondin.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2004 um 12:34
In Antwort auf tapsel

Liebe GoFe,

welche Anzeichen für ein eventuelles Fremdgehen hast hast Du denn festgestellt ?
Schreib' diese doch mal auf und lies' sie Dir mal durch. Klingt vielleicht etwas komisch, aber das hilft ziemlich gut, die Gedanken zu ordnen und die Sache etwas objektiver zu betrachten.
Und/oder mail doch mal, was Du glaubst zu bemerken. Möglicherweise kann Dir hier jemand auch etwas dazu sagen.
Viele Grüße
Tapsel

Hmm
Naja mir kommt es etwas komisch vor, das da aufeinmal ein alter Freund da ist wo er hinfährt. Ich kenne seine Freunde, zumindest wenn er von ihnen erzählt.
Dann sein Handy, es wird von mir ferngehalten oder ausgeschaltet wenn er bei mir ist oder ich bei ihm.
Dann das er sich bei mir abmeldet, entweder sagt er das er früh ins Bett geht oder das er zu einem Freund geht, so nach dem Motto...brauchst nicht anrufen ich bin entweder im Bett oder nicht da.
Und dies ist dann wenn wir uns nicht sehen, klar!
Ich weiß, dies sind jetzt Punkte wo man echt sagen könnte, das ich mal ein bisschen lockerer bleiben sollte, aber ich denke darüber nach und es kommt mir ein wenig spanisch vor.
Ich habe ja gestern versucht, ihm mein Misstrauen zu erklären..aber er reagierte sauer und nu höre ich nichts mehr von ihm und ich weiß nicht wie ich jetzt reagieren soll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2004 um 13:29

Das ist echt schwer...
weil man ja gar nicht weiss, ob dein Verdacht berechtigt ist oder nicht.

Wenn du bei ihm bist, klingelt dann auch mal das Festnetz und er verhält sich komisch?
Kennst du seine Freunde und Familie? Oder wirst du da auch ferngehalten von?
Hat sich da was verändert?

Sollte dein Verdacht völlig unbegründet sein, dann ist seine Reaktion normal, wenn auch nicht sensibel...
Aber Männer können sowas nicht verstehen. Ich glaube, die tun sich schwer solche Unsicherheiten nachzuvollziehen. Eben weil sie ja oft nicht rational begründbar sind.

Versuch vielleicht nochmal genau festzustellen, was dich am meisten verunsichert.
Oder frag ihn, ob du seinen alten Freund auch mal kennenlernen kannst...

Ich versteh dich, weil ich teilweise auch eifersüchtig bin. Und solange ich nicht ganz genau weiss, was das auslöst, versteht mich mein Freund auch nicht. Weil alle Verdächtigung stimmen ja nicht.
Und das ist auch so...
Bei mir ist es meist ein Aufmerksamkeitsdefizit ;o)
Aber wenn ich dann weiss, was mich verunsichert. Dann kann ich ihm das erklärn und wir reden drüber und er versucht mir da ein wenig entgegen zu kommen, und ich versuch es besser in den Griff zu bekommen.
Und so klappt das auch ganz gut!

Aber du wirst nicht drumrumkommen das mit ihm nochmal genau zu bereden.
Aber versuch eben erstmal selbst zu ergründen, was genau die Verdachtmomente sind und wie er sie abwiegeln könnte...

Viel Glück,

Krümel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2004 um 13:37
In Antwort auf mira_12546830

Hmm
Naja mir kommt es etwas komisch vor, das da aufeinmal ein alter Freund da ist wo er hinfährt. Ich kenne seine Freunde, zumindest wenn er von ihnen erzählt.
Dann sein Handy, es wird von mir ferngehalten oder ausgeschaltet wenn er bei mir ist oder ich bei ihm.
Dann das er sich bei mir abmeldet, entweder sagt er das er früh ins Bett geht oder das er zu einem Freund geht, so nach dem Motto...brauchst nicht anrufen ich bin entweder im Bett oder nicht da.
Und dies ist dann wenn wir uns nicht sehen, klar!
Ich weiß, dies sind jetzt Punkte wo man echt sagen könnte, das ich mal ein bisschen lockerer bleiben sollte, aber ich denke darüber nach und es kommt mir ein wenig spanisch vor.
Ich habe ja gestern versucht, ihm mein Misstrauen zu erklären..aber er reagierte sauer und nu höre ich nichts mehr von ihm und ich weiß nicht wie ich jetzt reagieren soll.

Komisch ist das schon...
Liebe GoFe,
das finde ich auch etwas komisch, hast du da mal genauer nachgefragt wegen dem freund, woher er den kennt, wo er wohnt, wie er heisst usw... weil wenn es lügen sind, sind sie meist schlecht durchdacht und er wird bei genauerem nachhaken ins straucheln kommen das mit dem handy find ich schon sehr komisch! Ich kenne das aus einer früheren beziehung, da war das handy auch immer plötzlich aus! War das schon immer so bei euch? Hast du schonmal einen überraschungsanruf gemacht? Ging er ran, war er zuhause? Ich würde augen und ohren offen halten! Kann natürlich auch ein blöder Zufall sein, richtige Indizien sind das noch nicht!
Alles Gute
Sandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2004 um 14:46
In Antwort auf zsuzsa_12760351

Das ist echt schwer...
weil man ja gar nicht weiss, ob dein Verdacht berechtigt ist oder nicht.

Wenn du bei ihm bist, klingelt dann auch mal das Festnetz und er verhält sich komisch?
Kennst du seine Freunde und Familie? Oder wirst du da auch ferngehalten von?
Hat sich da was verändert?

Sollte dein Verdacht völlig unbegründet sein, dann ist seine Reaktion normal, wenn auch nicht sensibel...
Aber Männer können sowas nicht verstehen. Ich glaube, die tun sich schwer solche Unsicherheiten nachzuvollziehen. Eben weil sie ja oft nicht rational begründbar sind.

Versuch vielleicht nochmal genau festzustellen, was dich am meisten verunsichert.
Oder frag ihn, ob du seinen alten Freund auch mal kennenlernen kannst...

Ich versteh dich, weil ich teilweise auch eifersüchtig bin. Und solange ich nicht ganz genau weiss, was das auslöst, versteht mich mein Freund auch nicht. Weil alle Verdächtigung stimmen ja nicht.
Und das ist auch so...
Bei mir ist es meist ein Aufmerksamkeitsdefizit ;o)
Aber wenn ich dann weiss, was mich verunsichert. Dann kann ich ihm das erklärn und wir reden drüber und er versucht mir da ein wenig entgegen zu kommen, und ich versuch es besser in den Griff zu bekommen.
Und so klappt das auch ganz gut!

Aber du wirst nicht drumrumkommen das mit ihm nochmal genau zu bereden.
Aber versuch eben erstmal selbst zu ergründen, was genau die Verdachtmomente sind und wie er sie abwiegeln könnte...

Viel Glück,

Krümel

.....
Hallo,

nein er verhält sich sonst nicht eigenartig undich könnte auch nicht sagen, das sein Telefon klingelt und er sich komisch verhält.

Freunde habe ich von ihm bisher noch wenige kennengelernt. Seine Familie habe ich noch nicht kennengelernt, aber er fährt auch nicht oft zu ihnen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2004 um 14:57
In Antwort auf skadi_11876319

Komisch ist das schon...
Liebe GoFe,
das finde ich auch etwas komisch, hast du da mal genauer nachgefragt wegen dem freund, woher er den kennt, wo er wohnt, wie er heisst usw... weil wenn es lügen sind, sind sie meist schlecht durchdacht und er wird bei genauerem nachhaken ins straucheln kommen das mit dem handy find ich schon sehr komisch! Ich kenne das aus einer früheren beziehung, da war das handy auch immer plötzlich aus! War das schon immer so bei euch? Hast du schonmal einen überraschungsanruf gemacht? Ging er ran, war er zuhause? Ich würde augen und ohren offen halten! Kann natürlich auch ein blöder Zufall sein, richtige Indizien sind das noch nicht!
Alles Gute
Sandra

Handy
Ich muss gestehen, das ich am Anfang nicht so sehr darauf geachtet habe. Aber ihm hat mal eine verflossene geschrieben und ich habe es mitbekommen und habe ihn darauf angesprochen, habe ihm gesagt das mich das stört.
Er wollte es daraufhin mit ihr klären und seitdem ist das Handy aus und wenn ich ihn jetzt darauf anspreche, wieso er es denn ausschaltet, bekomme ich nur blöde Antworten, wie " das er garnicht darauf achtet" und wieso mich das stören würde und das er keine Lust darauf hat, wenn nochmal so eine SMS kommen würde ich wieder durchdrehe.

Aber ich muss echt sagen, das ich keine Lust habe jetzt Dedektiv zu spielen und nur darauf zu achten was ich für Anzeichen des fremdgehens herausfinden könnte.
Soll ich jetzt nicht lieber die Einstellung bekommen "Was ich nicht weiß macht mich nicht heiss"?
Ans Fremdgehen kann ich ihn doch sowieso nicht hindern.
Und wieso will er dann im Mai mit mir zusammenziehen.

Vielleicht macht er es mit seinem Handy ja auch nur, weil er keine Lust darauf hat, das ich ihn permantent Kontrolliere......och ich weiß nicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2004 um 15:51

Wer sucht, der findet
Wer nach Anzeichen von Fremdgehen sucht, findet sie. Wer nach Anzeichen von Treue sucht, findet sie ebenso.

Misstrauen ist Gift fuer jede Beziehung. Dir fehlt Vertrauen. Du hast Angst, etwas zu verlieren. Du hast schon laengst verloren, denn Du kannst nichts halten. Du kannst Dich lediglich ueber jeden Tag erfreuen....oder Dich jeden Tag verzehren. Du hast die Wahl.

Wenn er nicht fremdgeht, tust Du ihm unrecht. Wenn er fremdgeht, ist es eh vorbei mit Eurer Beziehung. Und so etwas kann man nicht lange verheimlichen.

Vertraue.

lg
Chris

www.seelenfluegel.net

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2004 um 16:11
In Antwort auf mira_12546830

Handy
Ich muss gestehen, das ich am Anfang nicht so sehr darauf geachtet habe. Aber ihm hat mal eine verflossene geschrieben und ich habe es mitbekommen und habe ihn darauf angesprochen, habe ihm gesagt das mich das stört.
Er wollte es daraufhin mit ihr klären und seitdem ist das Handy aus und wenn ich ihn jetzt darauf anspreche, wieso er es denn ausschaltet, bekomme ich nur blöde Antworten, wie " das er garnicht darauf achtet" und wieso mich das stören würde und das er keine Lust darauf hat, wenn nochmal so eine SMS kommen würde ich wieder durchdrehe.

Aber ich muss echt sagen, das ich keine Lust habe jetzt Dedektiv zu spielen und nur darauf zu achten was ich für Anzeichen des fremdgehens herausfinden könnte.
Soll ich jetzt nicht lieber die Einstellung bekommen "Was ich nicht weiß macht mich nicht heiss"?
Ans Fremdgehen kann ich ihn doch sowieso nicht hindern.
Und wieso will er dann im Mai mit mir zusammenziehen.

Vielleicht macht er es mit seinem Handy ja auch nur, weil er keine Lust darauf hat, das ich ihn permantent Kontrolliere......och ich weiß nicht!

Hört sich für mich...
wie Notwehr an...

Wenn du wirklich mal wegen einer sms so einen Aufstand gemacht hast, dann geht er den einfachen Weg und vermeidet solche Dinge.
Ist für ihn sicher logisch.. und du siehst den nächsten Grund zur Eifersucht, weil er jetzt solche Dinge vor dir vermeidet...

Wie lange seit ihr zusammen?

Vielleicht suchst du wirklich nur nen Grund zur Eifersucht...
Bist du sehr selbstsicher, oder hast du schon immer geren Angst jemanden zu verlieren?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2004 um 16:24
In Antwort auf mira_12546830

Handy
Ich muss gestehen, das ich am Anfang nicht so sehr darauf geachtet habe. Aber ihm hat mal eine verflossene geschrieben und ich habe es mitbekommen und habe ihn darauf angesprochen, habe ihm gesagt das mich das stört.
Er wollte es daraufhin mit ihr klären und seitdem ist das Handy aus und wenn ich ihn jetzt darauf anspreche, wieso er es denn ausschaltet, bekomme ich nur blöde Antworten, wie " das er garnicht darauf achtet" und wieso mich das stören würde und das er keine Lust darauf hat, wenn nochmal so eine SMS kommen würde ich wieder durchdrehe.

Aber ich muss echt sagen, das ich keine Lust habe jetzt Dedektiv zu spielen und nur darauf zu achten was ich für Anzeichen des fremdgehens herausfinden könnte.
Soll ich jetzt nicht lieber die Einstellung bekommen "Was ich nicht weiß macht mich nicht heiss"?
Ans Fremdgehen kann ich ihn doch sowieso nicht hindern.
Und wieso will er dann im Mai mit mir zusammenziehen.

Vielleicht macht er es mit seinem Handy ja auch nur, weil er keine Lust darauf hat, das ich ihn permantent Kontrolliere......och ich weiß nicht!

Zusammenziehen?
wohnt er im moment alleine? wenn er mit dir zusammenziehen will find ich das eigentlich schon ein zeichen das er dich liebt, ausser er zieht von muttern aus und sucht einen ersatz!kann schon sein das er damit nur konflikten aus dem weg gehen will mit dem handy ausschalten! Wenn ihr echt zusammen ziehen wollt würde ich mir darum nicht soviele gedanken machen!
kopf hoch!
Sandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2004 um 7:41
In Antwort auf zsuzsa_12760351

Hört sich für mich...
wie Notwehr an...

Wenn du wirklich mal wegen einer sms so einen Aufstand gemacht hast, dann geht er den einfachen Weg und vermeidet solche Dinge.
Ist für ihn sicher logisch.. und du siehst den nächsten Grund zur Eifersucht, weil er jetzt solche Dinge vor dir vermeidet...

Wie lange seit ihr zusammen?

Vielleicht suchst du wirklich nur nen Grund zur Eifersucht...
Bist du sehr selbstsicher, oder hast du schon immer geren Angst jemanden zu verlieren?

Entweder bin ich extrem....
oder ich lige richtig mit meinen Vermutungen.
Wir sind jetzt 6 Monate zusammen und wenn ich mal richtig überlege, habe ich noch nie so einen Freund gehabt der sich um mich mal mehr, mal weniger bemüht. Er meldet sich immer ab, wenn wir uns nicht sehen und er vielleicht zu einem Freund fährt oder wie auch immer.
Ich glaube auch, das wenn er weniger Interesse an mir zeigt, das ich mich dann so blöd verhalte und die Angst jemanden zu verlieren, hatte ich schon immer!

Und mir ist schon klar, das er nicht mehr machen kann wie mir sagen und ziegen das er mich liebt und nichts anderes hat. Aber ich mache mich bei jeder Kleinigkeit verrückt. Ich will das nicht mehr!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2004 um 7:43
In Antwort auf skadi_11876319

Zusammenziehen?
wohnt er im moment alleine? wenn er mit dir zusammenziehen will find ich das eigentlich schon ein zeichen das er dich liebt, ausser er zieht von muttern aus und sucht einen ersatz!kann schon sein das er damit nur konflikten aus dem weg gehen will mit dem handy ausschalten! Wenn ihr echt zusammen ziehen wollt würde ich mir darum nicht soviele gedanken machen!
kopf hoch!
Sandra

Ja...
ja er wohnt alleine, er hat auch eine sehr schöne Wohnung, daher ist es bei ihm wohl nicht der Ersatz.

Ab wann hat man denn einen Grund Eifersüchtig oder Misstrauisch zu sein?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2004 um 8:41
In Antwort auf mira_12546830

Entweder bin ich extrem....
oder ich lige richtig mit meinen Vermutungen.
Wir sind jetzt 6 Monate zusammen und wenn ich mal richtig überlege, habe ich noch nie so einen Freund gehabt der sich um mich mal mehr, mal weniger bemüht. Er meldet sich immer ab, wenn wir uns nicht sehen und er vielleicht zu einem Freund fährt oder wie auch immer.
Ich glaube auch, das wenn er weniger Interesse an mir zeigt, das ich mich dann so blöd verhalte und die Angst jemanden zu verlieren, hatte ich schon immer!

Und mir ist schon klar, das er nicht mehr machen kann wie mir sagen und ziegen das er mich liebt und nichts anderes hat. Aber ich mache mich bei jeder Kleinigkeit verrückt. Ich will das nicht mehr!

Gib ihm ne Chance...
Du gibst ja eigentlich selbst zu, dass du zur Eifersucht neigst und dass aus Verlustangst und Unsicherheit.
Nicht jeder Mann weiss, wie er damit umgehen soll. Und tun dann vielleicht das Falsche (Dinge verheimlichen) nur um nicht noch mehr Unsicherheit und Unruhe reinzubringen, leider geht das dann nach hinten los.

Er würde doch nicht mit dir zusammenziehen wollen, wenn er schon ne andere am Start hätte.
Dann könnte er ja auch nicht mehr ganz so ohne weiteres...
Und Männer sind da eigentlich sehr logisch und simple...
Da hätte er sich schon aus dem Zusammenziehen rausgewunden.

Red nochmal mit ihm und versuch ohne Schuldzuweisungen ihm zu erklären warum du so fühlst.
Wahrscheinlich ist er wegen deinem Misstrauen auch schon genervt und will deshalb nicht mehr reden/diskutieren.


Ich neige auch dazu überzureagieren. Deshalb kann ich dich schon verstehen.
Aber irgendwann musst du auch mal nüchtern betrachten was Sache ist.
Wenn du grundlos eifersüchtig bist, dann machst du viel kaputt. Und wenn du das nie wirklich erkennst und zugibst, dann kannst du daran auch nicht arbeiten.

So wie du schreibst, hört es sich für mich an, als kann er dich gar nicht mehr überzeugen.
Du weisst ja anscheinend selbst nicht, was dich beruhigen würde und anscheinend hast du das in der Vergangenheit bei anderen auch gehabt.

Ich denke dein Freund kann wenig tun. Du musst erstmal mit deiner Verlustangst klar kommen...
Und das ist nicht einfach!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2004 um 11:05
In Antwort auf abdul_12261227

Wer sucht, der findet
Wer nach Anzeichen von Fremdgehen sucht, findet sie. Wer nach Anzeichen von Treue sucht, findet sie ebenso.

Misstrauen ist Gift fuer jede Beziehung. Dir fehlt Vertrauen. Du hast Angst, etwas zu verlieren. Du hast schon laengst verloren, denn Du kannst nichts halten. Du kannst Dich lediglich ueber jeden Tag erfreuen....oder Dich jeden Tag verzehren. Du hast die Wahl.

Wenn er nicht fremdgeht, tust Du ihm unrecht. Wenn er fremdgeht, ist es eh vorbei mit Eurer Beziehung. Und so etwas kann man nicht lange verheimlichen.

Vertraue.

lg
Chris

www.seelenfluegel.net

Kann man nicht verheimlichen?
also da kenne ich andere geschichten....da haben manche sowas jahrelange praktiziert!

ich bin auch für vertrauen in einer beziehung, aber es sollte nicht blind sein!

gruß

tigerle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2004 um 11:54
In Antwort auf jaana_11887320

Kann man nicht verheimlichen?
also da kenne ich andere geschichten....da haben manche sowas jahrelange praktiziert!

ich bin auch für vertrauen in einer beziehung, aber es sollte nicht blind sein!

gruß

tigerle

Vertrauen
Mit Vertrauen meine ich nicht ein naives, blindes Vertrauen. Es ist ein Vertrauen, das aus einem selbst er-waechst.

Jeder bekommt, das, was er braucht. Wenn jemand mit einem heimlich fremdgehenden Partner zusammen ist, so ist genau DAS seine Uebung. Mit etwas Reife un Intuition bekommt man das mit, wie es um den Partner steht.


lg
Chris

www.seelenfluegel.net

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2004 um 12:07
In Antwort auf abdul_12261227

Vertrauen
Mit Vertrauen meine ich nicht ein naives, blindes Vertrauen. Es ist ein Vertrauen, das aus einem selbst er-waechst.

Jeder bekommt, das, was er braucht. Wenn jemand mit einem heimlich fremdgehenden Partner zusammen ist, so ist genau DAS seine Uebung. Mit etwas Reife un Intuition bekommt man das mit, wie es um den Partner steht.


lg
Chris

www.seelenfluegel.net

Naja....
bin da anderer meinung! es gibt menschen die können sowas sehr gut verheimlichen und ein doppelleben führen und der partner merkt nichts davon (auch mit intuition und reife)....und die brauchen sowas sicher nicht! für die bricht dann, wenn sie es erfahren, eine welt zusammen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen