Forum / Liebe & Beziehung

Die perfekte Beziehung, aber

Letzte Nachricht: 6. Mai um 13:56
D
derrick271
06.05.22 um 11:27

Ich bin 30 Jahre alt und habe schon 3 längere Beziehungen hinter mir (3, 3 und 5 Jahre) in denen meine Partnerinnen und ich uns auseinander gelebt haben. Vor einem halben Jahr habe ich endlich die perfekte Beziehung gefunden, wir sind ein Herz und eine Seele, wir haben in dieser kurzen Zeit so viel erlebt was uns unzertrennlich macht. Sie ist etwas ganz besonderes.

Sie ist gerade mal 20 Jahre alt und hatte bisher in ihrem Leben nur negative sexuelle Erfahrungen, noch nie einen Orgasmus und bei mir hat sie zum ersten Mal das Gefühl, Sex genießen zu können.

Das Problem ist, dass sie den Kopf oft nicht frei bekommt. Vor allem nüchtern. Es wird mit der Zeit besser, und es kam bei ihr auch öfter schon zu einer Ejakulation aber ohne Orgasmus. 

SIe initiiert auch niemals sexuelle Handlungen aber freut sich immer sehr wenn ich sie "verführe". Ihr körper reagiert sehr heftig darauf. Aber ich habe immer das Gefühl dass sie sich nicht fallen lassen kann, ihre Hemmungen sind oft im Weg, sie traut sich nicht mich an zu fassen und es ist schwierig immer die Führung zu übernehmen und dadurch fällt es mir selbst oft schwer den Sex zu genießen, weil ich ihr ansehe dass irgendwas in ihr dagegen ankämpft obwohl es ihreigentlich gefällt.

Das Gute ist, dass unsere Kommunikation sehr gut ist, wir können danach immer sehr gut darüber reden aber egak wie oft ich ihr sage dass sie sich fallen lassen kann und nichts falsch machen kann - die angst mich falsch zu berüren lasst sie nicht los und meist verfällt sie in eine schockstarre und berührt mich nur wenn ich ihre hand nehme und sie da hin bewege wo ich sie gerne hätte zb
Ich wäre dankbar für Ratschläge oder ideen wie ich die Situation verbessern kann

Mehr lesen

juliax1
juliax1
06.05.22 um 13:56

Ist -denke ich- Typsache und zudem ist sie erst 20. Du bist 10 Jahre älter, das darfst du nicht vergessen. Und ihr seid erst 6 Monate zusammen. Meiner Meinung nach erwartest du zu viel. Gibt ihr doch einfach mehr Zeit und zerrede nicht immer alles, das wird sie vermutlich noch zusätzlich unter Druck setzen.

Zudem schreibst du, dass sie viele negative sexuelle  Erfahrungen gemacht hat. Wer weiß, was da alles vorgefallen ist, eventuell auch Dinge, die sie dir noch gar nicht sagte.

Ich würde dir einfach den Tipp geben, sie vorerst mal in Ruhe zu lassen. Dann übernimmst du eben die Führung. Wenn sonst alles pefekt ist, würde ich mich an solchen Kleinigkeit nicht aufhängen. Wie gesagt, sie ist deutlich jünger, sie hat einige negative Erfahrungen, und eure Beziehung geht erst seit ein paar Monaten.

LG

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?