Home / Forum / Liebe & Beziehung / Die Neue nach 5 Jahren Beziehung

Die Neue nach 5 Jahren Beziehung

8. März 2015 um 15:47

Hallo Ihr Lieben.
Vielleicht kann mir einer von Euch helfen.

Vor 3Jahren bin ich aus Süddeutschland wegen einem Typ Richtung HH gezogen. Nach einem halben Jahr im Norden hat er mich wegen einer anderen verlassen. Meine Welt war zerstört. Ich hab mich aufgerappelt und es war ein harter Weg, mein Vertrauen zu Männern war im Eimer. 2005 habe ich meinen damaligen Partner mit einer anderen im Bett erwischt und es dauerte 5 Jahre, bis ich wieder Vertrauen zu jemandem fassen konnte, was dann wieder für'n Arsch war.
Ich kenne jemanden seit 10Jahren, er lebt in der Schweiz und wir hatten zu Geburtstagen etc Kontakt. Im Oktober hat sich der Kontakt wieder hergestellt und es kam, dass wir jeden Tag schrieben. Im November war ich mal unten und wir gingen zusammen aus. Er hatte seit 5 Jahren ne Freundin.
Um mich kurz zu fassen, natürlich lief was, er kam mich in HH besuchen, jeden Tag Kontakt. Wir haben uns öfter gesehen. Ich wollte es immer beenden, aber er wollte das nicht. Schließlich hat er sich getrennt. Mir wurde das alles immer mal wieder zuviel, hab es geäußert. Er ließ nicht locker, buchte wieder einen Flug. Das war letztes We. Der Sonntag war komisch und Montag schrieb er, ihm wird alles zuviel und er hat noch Gefühle für seine Ex.
Will er mich verarschen??? Ich wollte nie und er drängt sich in mein Leben und jetzt haut er ab?
Wer kann mir sagen, was das soll?????
Seine Ex zurück will er nicht, er meinte, das kommt nie gut, aber er braucht Zeit und Abstand...
Ist er nur verwirrt? Braucht er tatsächlich nur Zeit oder ist das eine Ausrede?

Mehr lesen

8. März 2015 um 16:28

Ich weiß
Ich weiß, das hab ich ihm auch sooo oft gesagt, weil es mir absolut nicht gut damit ging und wollte es wie gesagt auch mehrfach beenden.
Er hatte in der Zwischenzeit auch herausgefunden, dass sie bereits eine neue Wohnung sucht. Nur hat er sich nie getraut, es anzusprechen... Eine Woche nach Ansprechen und Trennung hatte sie auch eine neue Wohnung und ist ausgezogen. Seiner Aussage nach hatten sie auch das letzte halbe Jahr keinen Sex mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2015 um 20:54

Danke
Vielen Dank für die produktiven Antworten!!! Glaubt ihr nicht, dass ich mir selbst nicht genug Vorwürfe deswegen gemacht hab???? Aber man sagte mir dann, dass in einer funktionierenden Beziehung ein Dritter gar keine Chance hat. Die Beziehung der Beiden war schon lang beendet, bevor es ausgesprochen wurde. (Anderes als bei mir, ich bin frisch hoch gezogen und dachte, wir sind auch glücklich)!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2015 um 21:39

Sie hat
Sie hat sich bereits ne Wohnung gesucht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2015 um 22:17

Neee
Ich wollte die Sache immer beenden, weil ich Angst hatte, dass ich nur Trost bin. Aber er hat mir immer gesagt, dass ich das nicht bin. Letztes We hat er sogar seinen Flug verpasst und hat kurzfristig nen neuen (super teuren) Flug gebucht, um bei mir zu sein.
Das hat mir echt viel bedeutet und mich sehr beeindruckt. Worauf ich mir gesagt hab, ich sollte ihm vielleicht glauben und mich auf ihn einlassen. Das hab ich ihm gesagt, worauf er nun eben "kalte Füße" bekommen hat und nun sagt, er ist durcheinander (wobei er ja vorher, als ich noch auf Abstand ging, ihm alles klar war)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2015 um 23:44


Du hast alles dazu gesagt. Hab es immer so gemacht und ab jetzt nen tollen Partner (zumindest bis jetzt). Konsequenz ist die halbe Miete zum Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook