Home / Forum / Liebe & Beziehung / Die Neue....

Die Neue....

12. April 2011 um 22:01

Hi,

vor nicht wenigen Monaten habe ich mich durchs Forum gewühlt um die Liebe meines Lebens zurück zu gewinnen und jetzt sowas. egal Darum gehts:

Ich bin 24, so eine Art "Assistenz der Teamleitung" und führe regelmäßig Schulungen für neue Mitarbeiter der Kundenbetreuung durch.

Im letzten Schwung von Neuankömmlingen war Sie nun dabei Was für ein unfassbar hübsches Mädel. Auch 24, Single, aber eigentlich ein Typ Frau, der mich normalerweise nicht mit dem A**** anguckt. Top gestylt usw. Ich bin zwar nicht grottenhässlich, komme aber trotzdem aus einer anderen Welt (sie is eher so der schicki-micki Disco-Gänger, ich garnicht!)

Dennoch, seit 3 Wochen sitzen wir gemeinsam im Büro nebeneinander (ich Fuchs) und es wird geflirtet was das Zeug hält. Zumindest macht sie mir schöne Augen ohne Ende, es wird geneckt, gefüßelt, Blickkontakte en Masse, gemeinsam gelacht und und und. Es kommt mir vor wie ein Spiel. Sie fragt wie lang ich bleibe abends, und wir sitzen dann allein zu zweit als letzte im Büro. Ich hab ihr sogar den Rücken massiert weil Sie sich über verspannungen beklagt hat

Facebook und Handynummer hab ich auch letze Woche klar machen können (da läuft allerdings nur wenig smalltalk) aber ich bin mega verunsichert weil das alles doch irgendwie zu schnell und zu einfach war.

Ich habe nicht wirklich viel zu sagen in der Firma, aber macht sie das vllt nur weil sie denkt, dadurch einen Vorteil zu erlangen? Ich kanns absolut nicht einschätzen. Woran erkenne ich, dass sie vllt wirklich interesse an mir hat

Mehr lesen

7. Mai 2011 um 16:00

Huch! Silviux
eine andere möglichkeit wäre es ehrlich zu sein. ihr zu sagen das sie dir gefällt aber du nicht weisst ob sie nur freundlich ist weil du ihr "lehrer" bist oder sie dich wirklich mag. es aber ok ist wenn sie nur nett sein will.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2011 um 16:15

Huch! Silviuxy!
***eine andere möglichkeit wäre es ehrlich zu sein. ihr zu sagen das sie dir gefällt*** Das wäre mir etws zu trocken und einfallslos und ich würde mich überrumpelt fühlen
***aber du nicht weisst ob sie nur freundlich ist weil du ihr "lehrer" bist oder sie dich wirklich mag*** und hier wäre ich als Frau total beleidigt. Da würde ich auch denken: Was ist das denn für einen Typ? hat er kein selbstvertrauen, dass er nicht glauben kann das eine Frau ihn seinetwegen nett ist.

Also, langsam mit den jungen Pferden! versuch sie zu erobern! Ihr seid auf eine Wellenlänge und noch dazu im gleichen Alter Das sind gute Voraussetzungen. Finde heraus was sie in ihrer Freizeit gerne unternimmt. Es gibt so vieles. Gehe mit ihr Squash spielen, in die Disco oder einen Berg steigen. Ganz egal, zeig ihr, dass Du Dich für sie als Mensch interessierst. Frauen die hübsch sind, wollen nicht hören, dass sie eienen Mann gefallen, das wissen sie schon und haben das 1000 Mal gehört, aber Männer die sich die Mühe geben und alles für sie tun, davon gibt es wenige

Viel Glück

Leonina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2011 um 22:45
In Antwort auf leonina345

Huch! Silviux
eine andere möglichkeit wäre es ehrlich zu sein. ihr zu sagen das sie dir gefällt aber du nicht weisst ob sie nur freundlich ist weil du ihr "lehrer" bist oder sie dich wirklich mag. es aber ok ist wenn sie nur nett sein will.

Soooo
also... wir haben tatsächlich n paar sachen zusammen unternommen. waren sogar bei mir daheim, haben uns da schon entwas angenähert und vor ca. 2 wochen waren wir zu zweit in nem club und da war ich ganz mutig un wir haben uns sogar geküsst.

das geknutsche ging bei mir daheim auch weiter und sie hat mir gesagt das sie mich irgendwie total toll findet. voll schön soweit eigentlich.

ich weiß nich was ich gemacht habe, auf jeden fall wollte hat sie in einem gespräch erstmal klarstellen wollen, das ich jetzt nichts von ihr erwarten soll und das sie keine beziehung uns so möchte. hab ich gesagt "okay.. entspann dich" und dann wars wieder gut. jetzt am wochenende waren wir auch zusammen feiern (waren auch gut betrunken) haben dann wieder rumgeknutscht und sie hat mir sehr oft gesagt ich wär toll und sie mag mich voll usw. aber das sie schnell panik bekommt sobalds ernster wird. da hab ich wieder gesagt lass uns locker machen, alles ganz entspannt. ich fürchte um sie zu überzeugen das ich nicht irgendwie anhänglich werde hab ich ihr gesagt, ich könne mich eh nie in sie verlieben das war absolut gelogen un is mir so rausgerutscht. sie hat halt gelacht und so "ohaaaaaa " aber glaub das war ziemlich dumm.

am morgen darauf haben wir uns net angefasst un heut auf der arbeit kein wort gewechselt. sie meinte auch sie könne sich nicht erinnern das wir uns im suff unterhalten hätten.

ich glaub sie mag mich wirklich un hat aber angst mich zu sehr zu mögen. vllt erinnert sie sich auch daran das ich zu ihr gesagt hab ich könne mich eh nie in sie verlieben...

sollte ich sie darauf ansprechen? oder ist das dann schon wieder als anhänglich zu betrachten? ich fänds schade wenn das jetzt alles verloren geht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2011 um 18:16
In Antwort auf stig_12914245

Soooo
also... wir haben tatsächlich n paar sachen zusammen unternommen. waren sogar bei mir daheim, haben uns da schon entwas angenähert und vor ca. 2 wochen waren wir zu zweit in nem club und da war ich ganz mutig un wir haben uns sogar geküsst.

das geknutsche ging bei mir daheim auch weiter und sie hat mir gesagt das sie mich irgendwie total toll findet. voll schön soweit eigentlich.

ich weiß nich was ich gemacht habe, auf jeden fall wollte hat sie in einem gespräch erstmal klarstellen wollen, das ich jetzt nichts von ihr erwarten soll und das sie keine beziehung uns so möchte. hab ich gesagt "okay.. entspann dich" und dann wars wieder gut. jetzt am wochenende waren wir auch zusammen feiern (waren auch gut betrunken) haben dann wieder rumgeknutscht und sie hat mir sehr oft gesagt ich wär toll und sie mag mich voll usw. aber das sie schnell panik bekommt sobalds ernster wird. da hab ich wieder gesagt lass uns locker machen, alles ganz entspannt. ich fürchte um sie zu überzeugen das ich nicht irgendwie anhänglich werde hab ich ihr gesagt, ich könne mich eh nie in sie verlieben das war absolut gelogen un is mir so rausgerutscht. sie hat halt gelacht und so "ohaaaaaa " aber glaub das war ziemlich dumm.

am morgen darauf haben wir uns net angefasst un heut auf der arbeit kein wort gewechselt. sie meinte auch sie könne sich nicht erinnern das wir uns im suff unterhalten hätten.

ich glaub sie mag mich wirklich un hat aber angst mich zu sehr zu mögen. vllt erinnert sie sich auch daran das ich zu ihr gesagt hab ich könne mich eh nie in sie verlieben...

sollte ich sie darauf ansprechen? oder ist das dann schon wieder als anhänglich zu betrachten? ich fänds schade wenn das jetzt alles verloren geht...

Katastrophe
ich hab sie heute per mail eingeladen, was mit mir trinken zu gehen nach der arbeit.

antwort war, das sie irgendwie genervt ist von der situation, das sie viel zu betrunken war am wochenende und das sie das eigentlich gar nicht so wollte und das ihr das unangenehm ist (das wir da so im club rumgeknutsch haben).
ihr fazit: "das sollte und wird nicht wieder passieren"

ich hab nur geantwortet "wie du meinst" und das wars dann.
ich mag sie wirklich sehr gern aber ich hab wohl verloren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper