Home / Forum / Liebe & Beziehung / Die Nacht in der meine Seele starb ....

Die Nacht in der meine Seele starb ....

24. November 2012 um 2:21 Letzte Antwort: 24. November 2012 um 4:43

... ist heute Nacht.
Der Glanz des Regenbogens ist mit Tau bentzt. Vor die Sonne ziehen Sturmwolken. Die zarte Pflanze der Liebe, des Fallen lassen können, der zarte Dunst an meinen Gefühlen wurde mir genommen. Die zarte Flamme des Feuers wurde erbost von fremder Hand gelöscht.
Ich denke ich hab Sie, die der ich nach Jahren mein Herz öffnete verloren. Die Brandung, zerscheidet das wenig Erde das wir für den Baum der Liebe zusammen aufgebaut haben.

Ich Liebe Dich, verstehe es recht - Du bist mein Trost, meine Sonne, meine Kraft gewesen . Und alles wegen eines anderen Geschichten. Ich hoffe Dich nicht zu verlieren. Mein Leben lehrt mich jden Tag das ich nicht mehr möchte. Ohne Dich wird kein Tag mehr so sein - wie es war. I`m here without you Babe .....

Ich hab immer für Dich gestanden, immer für Dich gekämpft - warum läst Du einen Fremden dir all das nehmen. Nein Du bist nicht Fremdgegangen - nein Du glaubst einem Fremden Lügen - Lügen die zu seinem Vorteil sein sollen ....

Mehr lesen

24. November 2012 um 4:43

Aha
und jetzt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram