Home / Forum / Liebe & Beziehung / Die Mutter meines Freundes hasst mich

Die Mutter meines Freundes hasst mich

24. Januar um 13:05 Letzte Antwort: 24. Januar um 16:10

Hallo ihr Lieben!

Ich bin mittlerweile schon über 2 Jahre mit meinem Freund zusammen und wir wohnen auch schon über ein Jahr zusammen. Wir haben eine Katze, unser Zusammenleben läuft super.
Zu gut für die Mutter meines Freundes. Sie macht mich dauern bei meinem Freunds schlecht und meint dass ich ihn asozial gemacht habe und beschwert sich andauernd, dass sie ihren Sohn nicht mehr so oft zu Gesicht bekommt, als er noch bei ihr gewohnt hat. Mein Freund und seine Mutter hatten noch nie eine gute Beziehung zueinander und nun ist sie auf mich eifersüchtig, weil unsere Bezeihung viel besser läuft. Sie meinte zu mir, dass mein Freund mein falsches Spiel schon noch durchschaut und er bemerkt, dass ich ihn von seiner Familie wegzerren will.Seine Mama ist auch noch der Meinunng, dass ich eine schlechte Hausfrau bin und nie koche und dass meine WOhnung dreckig ist. Sie bemängelt alles an mir was sie an sich selbst nicht mag. Ich koche jeden Tag frisch und putze die Wohnung mehrmals die Woche, wo ihre Wohnung verdreckt ist und sie nicht kochen kann. Und  Sie ist nämlich der Meinung ich verbiete ihm den Umgang mit ihr, was ein kompletter Blödsinn ist ! Mein Freund hat nun den Kontakt zu seiner Mutter fast bis  zur Gänze getrimmt, da er es nicht in Ordnung findet, dass seine Mama so schlecht über mich redet. Doch dann wurden die Streiterein immer schlimmer und sie hat angefangen gegen meine ganze Familie zu hetzen.

Nun meine Frage.. Ich bin der Grund warum mein Freund und seine Mutter keinen Kontakt mehr haben.. was soll ich tun? 

Mehr lesen

24. Januar um 13:24

Du brauchst nichts zu unternehmen. Es ist an Deinem Freund, Grenzen zu ziehen - und er hat sie (so wie Du es schilderst absolut berechtigterweise) zu Deinen "Gunsten" und "gegen" seine Mutter gezogen. 

Deine eigene Familie wird doch diesen ganzen Blödsinn nicht ernst nehmen, oder?

2 LikesGefällt mir
24. Januar um 13:25

Nichts kannst Du tun.
Freu Dich, dass Dein Freund auf Deiner Seite ist.

Im Prinzip ist diese Frau zu bedauern, weil sie ihr Kind nicht loslassen will.
Sie lebt offenbar in einer sehr kleinen Welt, die sich nur um Haushalt und Kinder dreht.
Nun fehlt ihr ohne Kind ein wichtiger Lebensinhalt. Aber das ist nicht Deine schuld.

Im übrigen sollte Haushalt und kochen in der heutigen Zeit auch nicht mehr alleinige Aufgabe der Frau sein.Aber ich wette, dass Dein Freund da zuhause nichts machen musste oder vielmehr durfte.

Gefällt mir
24. Januar um 16:10
In Antwort auf rin_19265090

Hallo ihr Lieben!

Ich bin mittlerweile schon über 2 Jahre mit meinem Freund zusammen und wir wohnen auch schon über ein Jahr zusammen. Wir haben eine Katze, unser Zusammenleben läuft super.
Zu gut für die Mutter meines Freundes. Sie macht mich dauern bei meinem Freunds schlecht und meint dass ich ihn asozial gemacht habe und beschwert sich andauernd, dass sie ihren Sohn nicht mehr so oft zu Gesicht bekommt, als er noch bei ihr gewohnt hat. Mein Freund und seine Mutter hatten noch nie eine gute Beziehung zueinander und nun ist sie auf mich eifersüchtig, weil unsere Bezeihung viel besser läuft. Sie meinte zu mir, dass mein Freund mein falsches Spiel schon noch durchschaut und er bemerkt, dass ich ihn von seiner Familie wegzerren will.Seine Mama ist auch noch der Meinunng, dass ich eine schlechte Hausfrau bin und nie koche und dass meine WOhnung dreckig ist. Sie bemängelt alles an mir was sie an sich selbst nicht mag. Ich koche jeden Tag frisch und putze die Wohnung mehrmals die Woche, wo ihre Wohnung verdreckt ist und sie nicht kochen kann. Und  Sie ist nämlich der Meinung ich verbiete ihm den Umgang mit ihr, was ein kompletter Blödsinn ist ! Mein Freund hat nun den Kontakt zu seiner Mutter fast bis  zur Gänze getrimmt, da er es nicht in Ordnung findet, dass seine Mama so schlecht über mich redet. Doch dann wurden die Streiterein immer schlimmer und sie hat angefangen gegen meine ganze Familie zu hetzen.

Nun meine Frage.. Ich bin der Grund warum mein Freund und seine Mutter keinen Kontakt mehr haben.. was soll ich tun? 

asozial? wieso das?

Gefällt mir