Home / Forum / Liebe & Beziehung / Die Mutter meiner Freundin stört die Beziehung

Die Mutter meiner Freundin stört die Beziehung

18. März 2018 um 12:36

Folgendes Problem, meine Freundin und ich sind jetzt schon seit fast 2,5 Jahre zusammen und langsam bekomme ich einfach die Krise.
Ich bin aktuell 18 und sie ist 20 und wir führen eine Fernbeziehung. Deshalb ist es uns leider nur möglich uns in den Ferien zu sehen.
Und genau da fängt das Problem an. Ich fahre schon von Anfang an ganz alleine immer in den Ferien zu ihr, nur das Problem sie fährt nie zu mir. Der Grund ist ihre Mutter ist einfach übertrieben über fürsorglich. Am Anfang hatte ich noch Verständnis aber langsam denke ich mir, dass das einfach nur noch unnormal ist. Wir sind seit 2,5 Jahren zusammen und meine Eltern haben sie nicht mal gesehen. Ich habe mir sogar die Mühe gemacht Busse und Züge raus zu suchen die einmal komplett Durchfahren und nicht grade über 100 Euro kosten aber nein laut ihrer Mutter kann dabei ja Ach so schlimmes passieren und das will sie nicht riskieren. Meine Freundin hat ihr versucht zu erklären warum das auch für mich langsam ziemlich doof wird aber eine normale Diskussion mit ihr ist leider unmöglich. Ich meine ich konnte damals mit 16 zu ihr fahren und sie ist jetzt verdammt nochmal 20 und wird wie ein kleines Kind behandelt. Weiterhin wird sie wohl von ihrer Mutter zu Hause einfach komplett fertig gemacht, zwar nicht in physischer Form aber in psychischer Form. Aber gelegentlich rutscht doch mal ihre Hand aus. Ich merke einfach wie es meiner Freundin selbst belastet und das sie auch drunter leidet und auch insgesamt bei sich zu Hause unglücklich ist. Leider haben wir bis jetzt keine Möglichkeit zusammen zu ziehen, ich weiß auch nicht mehr was ich tun soll.
Es gebe nur die Möglichkeit das ich sie abhole und dann auch wieder nach Hause bringe, dagegen hätte die Mutter nichts aber das ist nicht grade ein kurzer Weg und das ist auch für mich einfach nur blöd. 

Mehr lesen

18. März 2018 um 14:26

Also ich hatte mit 20 meine eigene Wohnung, war in Ausbildung und hatte mein Leben selbst im Griff. Mein Partner  (jetzt Mann) hat bei mir gelebt und auch gearbeitet. 

Soll deine Freundin sich eine eigene Wohnung suchen wenn es ihr bei ihrer Mutter nicht gefällt. Deine Freundin ist an dieser Situation selbst schuld weil sie es mit sich machen lässt.  Soll sie einfach Sachen packen und dich besuchen da kann die Mutter nix machen und wenn sie sich schlagen lässt ist sie selber schuld wenn sie sich nicht dagegen wehrt im Sinne von Auszug denn dann kann die Mutter ihr nämlich gar nix mehr 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Meine Freundin vermisst ihren besten Freund
Von: philipp330
neu
18. März 2018 um 10:32
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook