Forum / Liebe & Beziehung

Die Männer wollen immeer nur das Eine von mir!!! Warum?

Letzte Nachricht: 10. Juli 2010 um 10:16
M
meryem_12958489
07.07.10 um 18:42

Hallo Leute, habt Ihr einen Rat für mich? So langsam verzweifle ich, ich geh`kaum noch weg, weil ich dann immer wie verrückt angebaggert werde, aber leider eben immer super billig, die wollen wirklich immer nur das Eine. Nie hat mal jemand wirklich Interesse an mir!
Ich lebe deswegen schon seit 1,5 Jahren als Single und ohne Sex, stehe eben nicht auf Affären oder One-Night-Stands und was Ernstes gibt es anscheinend für mich nicht.
Ich gebe mich nicht naiv oder leicht zu haben, warum ist das denn so????
Ich weiss nicht mehr was ich machen soll...

Mehr lesen

A
amadeo_12068621
07.07.10 um 19:19


Naja, ist doch schonmal super das du dich nicht wirklich drauf einläßt auf das anbaggern.
Vielleicht siehst du einfach sexy aus oder kleidest dich auffälliger als andere.
Es kann so vieles sein, aber ich denk dafür wissen wir zu wenig.

Gefällt mir

A
an0N_1282852799z
07.07.10 um 19:33

hier hat neulich wer behauptet....
...dass sich bei Frauen die längere Zeit keinen Sex hatten, die Haare aufstellen.

Also bedecke mal Deine Haare alle

Gefällt mir

M
meryem_12958489
08.07.10 um 0:50

Danke für Euer Interesse!
Nietzsche find` ich gut
Eine Brille trage ich seit einigen Wochen und es ist noch schlimmer geworden, vorher hatte ich ja wenigstens mal ein normales Gespräch. Aber ich brauche sie jetzt nun mal, nagut, ich gebe zu, eine dicke schwarzgerahmte ist es nicht
Ich verzichte schon auf jeglichen Schmuck und High Heels oder Pumps nur wenn ich auch Kumpelz dabei habe,i.d.R. auch keinen Ausschnitt.
Tja, ich weiss nicht, da bleibt wohl nur weiter mein Herz zu beschützen und versuchen zu filtern, damit mir auch nicht der "Richtige" durch die Lappen geht

Gefällt mir

M
meryem_12958489
08.07.10 um 1:04

Vielleicht....
Also ich versuche nicht zu suchen, ich denke das muss einfach passieren, aber ich versuche immer und überall aufmerksam zu sein, beim Einkaufen, im Cafe...
Aber klar meistens sind die Männer auf Partys so dreißt. Wobei ich sehr selten in Discos gehe, auf Beachpartys oder Beburtstagsfeiern würde ich es im weniger hohem Maße erwarten, aber das macht keinen Unterschied.
Hast Du einen Vorschlag?

Gefällt mir

L
lean_12240789
08.07.10 um 9:00

Wie willst du angebaggert werden?
Wie erwartest du, angebaggert zu werden, damit es nicht "super billig" ist?
Woran erkennt man ein Anbagger-Versuch mit ernsthaften Absichten?
Woran erkennt man, dass jemand _nur_ das Eine will?
Woran erkennt man, dass jemand kein Interesse an einem hat?
Das interessiert mich wirklich!

Für mich als Mann reicht ein Abend nicht aus, um zu erkennen, was hinter einer Frau wirklich steckt.
Man sieht einer Frau oft nicht an, ob sie langweilig oder interessant ist. Das braucht Zeit, um sich kennen zu lernen. Auf den ersten Blick sieht man einfach nur das Aussehen und wie sich eine Frau beim ersten Kontakt gibt.

Clubs sind kein guter Ort, um sich kennen zu lernen. Clubs sind Orte, um sich zu treffen.

Gefällt mir

M
meryem_12958489
08.07.10 um 10:16
In Antwort auf lean_12240789

Wie willst du angebaggert werden?
Wie erwartest du, angebaggert zu werden, damit es nicht "super billig" ist?
Woran erkennt man ein Anbagger-Versuch mit ernsthaften Absichten?
Woran erkennt man, dass jemand _nur_ das Eine will?
Woran erkennt man, dass jemand kein Interesse an einem hat?
Das interessiert mich wirklich!

Für mich als Mann reicht ein Abend nicht aus, um zu erkennen, was hinter einer Frau wirklich steckt.
Man sieht einer Frau oft nicht an, ob sie langweilig oder interessant ist. Das braucht Zeit, um sich kennen zu lernen. Auf den ersten Blick sieht man einfach nur das Aussehen und wie sich eine Frau beim ersten Kontakt gibt.

Clubs sind kein guter Ort, um sich kennen zu lernen. Clubs sind Orte, um sich zu treffen.

Mich stört am meisten...
... dass v iele z.B. einfach was alkoholisches an der Bar für mich mitbestellen, ohne mich zu fragen, nehme ich natürlich nicht an, wer will schon abgefüllt werden und über meinen Kopf hinweg zu bestimmen gefällt mir ganz klar auch nicht. Oder dass sie einen gleich anfassen auch wenn es nur am Rücken ist, das finde ich zu forsch für die erste Unterhaltung und ich will auch nirgentwo "hingeschoben" werden, so empfinde ich das dannn.
Ich nehme jemanden ernst, wenn er es etwas langsamer angehen lässt, also sich auch die Zeit nimmt erstmal Blicke auszutauschen und auch Wert darauf legt mir erstmal noch ein bisschen Privatsphäre zu lassen bis man Vertrauen aufgebaut hat (halt soviel wie beim ersten Treffen geht) , also nicht gleich fragt, ob ich einen Freund habe oder wie lange schon nicht mehr oder wo genau ich arbeite und wohne. Natürlich, etwas ist schon total ok, man braucht ja auch Gesprächsstoff, halt bloss nicht übertreiben...

Gefällt mir

M
meryem_12958489
08.07.10 um 10:21

Ich denke...
...das könnte ein Lösungsansatz sein, ich werde das üben...

Gefällt mir

C
cherry_12536297
08.07.10 um 10:29
In Antwort auf meryem_12958489

Mich stört am meisten...
... dass v iele z.B. einfach was alkoholisches an der Bar für mich mitbestellen, ohne mich zu fragen, nehme ich natürlich nicht an, wer will schon abgefüllt werden und über meinen Kopf hinweg zu bestimmen gefällt mir ganz klar auch nicht. Oder dass sie einen gleich anfassen auch wenn es nur am Rücken ist, das finde ich zu forsch für die erste Unterhaltung und ich will auch nirgentwo "hingeschoben" werden, so empfinde ich das dannn.
Ich nehme jemanden ernst, wenn er es etwas langsamer angehen lässt, also sich auch die Zeit nimmt erstmal Blicke auszutauschen und auch Wert darauf legt mir erstmal noch ein bisschen Privatsphäre zu lassen bis man Vertrauen aufgebaut hat (halt soviel wie beim ersten Treffen geht) , also nicht gleich fragt, ob ich einen Freund habe oder wie lange schon nicht mehr oder wo genau ich arbeite und wohne. Natürlich, etwas ist schon total ok, man braucht ja auch Gesprächsstoff, halt bloss nicht übertreiben...

Also ehrlich...
Jeder der dich auf ein Getränk einlädt, dich bei einem Gespräch berührt oder dich fragt ob du einen Freund hast ist schon zu forsch und du meinst er will nur ins Bett mit dir???

Dann wundert es mich nicht, dass du meinst alle wollen nur ins Bett mit dir. Vielleicht solltest du dir umgekehrt mal überlegen ob du den Jungs eine CHance geben solltest und sie etwas besser kennen lernst bevor du sie abstempelst!? Wenn du nicht auf ein Getränk eingeladen werden willst, darfst du in keine Bars, Clubs od. ähnliches gehen - denn dort ist das Gang und Gebe und fast schon ein Ritual um jemanden kennenzulernen. Aufgrund des Lärms ist es auch unumgänglich, dass sich Körperkontakt ergibt, da man sehr nahe sein muss um etwas versteen zu können.

Du schiebst es auf die Männer, die angeblich dich nicht kennenlernen wollen sonder dich nur ins Bett bekommen... aber wie sollen sie dich denn kennenlernen, wenn sie garkeine Chance bekommen???

Da wirst du wohl auf Bücherklubs, Hobbygruppen oder ähnliches ausweichen müssen, denn in einem Lokal sind die Dinge, die du als Tabu beschreibst unumgänglich.

Ich verstehe auch nicht, was so schlimm ist, wenn ein Verehrer wissen möchte ob du Single bist!? Man wird doch wohl noch wissen dürfen auf was ein Kennenlernen hinauslaufen könnte - und damit mein ich nicht zwangsweise nur Sex. Denn auch für eine Bezehung sollten beide versuchenden Single sein - im Idealfall zumindest

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

M
meryem_12958489
08.07.10 um 10:36

Das habe ich...
... den Gedankenansatz hatte ich ja auch schon. Natürlich mache ich das nicht oft, mir gefällt ja auch nicht ständig jemand, einmal lief das auch ganz gut, es passte dann halt bloss doch nicht so. Aber ich glaube, ich wirke dann vielleicht etwas einschüchternd oder ja keine Ahnung, ich dachte eigentlich, ich bin eher so die süße Blondine... Wenn ich dann ein bisschen süßer rangehe und schüchterner bleibe, was ich auch eigentlich bin, wollen sie wieder nur das Eine, ich müsste wohl den Mittelweg finden...
Oder?

Gefällt mir

M
meryem_12958489
08.07.10 um 10:49
In Antwort auf cherry_12536297

Also ehrlich...
Jeder der dich auf ein Getränk einlädt, dich bei einem Gespräch berührt oder dich fragt ob du einen Freund hast ist schon zu forsch und du meinst er will nur ins Bett mit dir???

Dann wundert es mich nicht, dass du meinst alle wollen nur ins Bett mit dir. Vielleicht solltest du dir umgekehrt mal überlegen ob du den Jungs eine CHance geben solltest und sie etwas besser kennen lernst bevor du sie abstempelst!? Wenn du nicht auf ein Getränk eingeladen werden willst, darfst du in keine Bars, Clubs od. ähnliches gehen - denn dort ist das Gang und Gebe und fast schon ein Ritual um jemanden kennenzulernen. Aufgrund des Lärms ist es auch unumgänglich, dass sich Körperkontakt ergibt, da man sehr nahe sein muss um etwas versteen zu können.

Du schiebst es auf die Männer, die angeblich dich nicht kennenlernen wollen sonder dich nur ins Bett bekommen... aber wie sollen sie dich denn kennenlernen, wenn sie garkeine Chance bekommen???

Da wirst du wohl auf Bücherklubs, Hobbygruppen oder ähnliches ausweichen müssen, denn in einem Lokal sind die Dinge, die du als Tabu beschreibst unumgänglich.

Ich verstehe auch nicht, was so schlimm ist, wenn ein Verehrer wissen möchte ob du Single bist!? Man wird doch wohl noch wissen dürfen auf was ein Kennenlernen hinauslaufen könnte - und damit mein ich nicht zwangsweise nur Sex. Denn auch für eine Bezehung sollten beide versuchenden Single sein - im Idealfall zumindest

Nein!!!!
Da hast Du mich falsch verstanden, man muss bloss unterscheiden, ich habe jetzt z.B. von einem bestimten Fall berichtet, vom letzten We. Klar es gefällt mir auch, wenn mir jemand etwas ausgeben möchte und so weiter, das hat ja auch was von sich bemühen. Man schätzt ja auch nech Gefühl ein, das kann ich schriftlich nicht besonders gut beschreiben. Der vom We hat gleich beim ersten Satz ( der war :"Bist Du eigentlich alleine hier?") die Hand auf meinen Rücken gelegt und mir nicht die Wahl gelassen, was ich trinken möchte, kam gleich mit Kurzen und hartem Stoff, wenn ich darauf bestehen muss, etwas unalkoholisches haben zu wollen, kann ich ihn nicht als höflich und zuvorkommend bezeichnen. Klar man könnte das als einzelnen Idiotenfall bezeichnen, aber viele von denen, die mich ansprechen, haben was davon.

Gefällt mir

A
an0N_1274582099z
08.07.10 um 11:16

Kenn ich i-wo her

keine ahnung wie alt du bist, aber ich schätz mal ich bin um einiges jünger. naja, auf jeden fall geht es mir genauso.
lebe auch dauernd als single.

was ich zB gar nicht mehr mache: ich ziehe keine kürzeren oder engen sachen mehr an. oder stöckelschuhe. ich komme mir zwar oft echt bescheuert vor, wenn ich mit jeans und i-einem t-shirt und chucks in einen club gehe, aber i-wie vermittelt ein anderes outfit auch andere signale. außerdem wie du dich gibts. wenn du auf der tanzfläche ohne hemmungen tanzt, wirst du vermutlich mehr aufmerksamkeit bekommen, als wenn du still und heimlich auf der seite sitzt. lass dir deswegen aber nicht den spaß nehmenn.

es nervt, das stimmt.
aber es ist auch ziemlich schwer jemanden zu finden der es100%ig ernst meint. man kann sich nicht auf knopfdruck verlieben.

und wenn dich jemand zu einem drink einladet, na dann freu dich! nutze die gelegenheit um den mann kennen zu lernen. die habens nämlich auch nicht leicht. denn wieviele flirts gehen von seitens frauen aus? die wenigsten..

außerdem: HUT AB an alle männer. ich hab das 1 einziges mal probiert mit dem anmachen. es ist echt nicht leicht und es benötigt auch einiges an überwindung.

also würde ich nicht meinen dass ALLE männer nur das eine wollen. bei manchen mag es vl stimmen, aber ich schätz die meisten gehen die sache einfach falsch an.

Gefällt mir

L
lean_12240789
08.07.10 um 13:42
In Antwort auf meryem_12958489

Mich stört am meisten...
... dass v iele z.B. einfach was alkoholisches an der Bar für mich mitbestellen, ohne mich zu fragen, nehme ich natürlich nicht an, wer will schon abgefüllt werden und über meinen Kopf hinweg zu bestimmen gefällt mir ganz klar auch nicht. Oder dass sie einen gleich anfassen auch wenn es nur am Rücken ist, das finde ich zu forsch für die erste Unterhaltung und ich will auch nirgentwo "hingeschoben" werden, so empfinde ich das dannn.
Ich nehme jemanden ernst, wenn er es etwas langsamer angehen lässt, also sich auch die Zeit nimmt erstmal Blicke auszutauschen und auch Wert darauf legt mir erstmal noch ein bisschen Privatsphäre zu lassen bis man Vertrauen aufgebaut hat (halt soviel wie beim ersten Treffen geht) , also nicht gleich fragt, ob ich einen Freund habe oder wie lange schon nicht mehr oder wo genau ich arbeite und wohne. Natürlich, etwas ist schon total ok, man braucht ja auch Gesprächsstoff, halt bloss nicht übertreiben...

Finde ich auch so!
Ich bin ein Mann und finde es auch ziemlich scheiße, wenn andere Männer gleich so auf Körperkontakt gehen und die Mädels abfüllen.
Bei penetranten Frauen ist das mit dem Anfassen ähnlich.

Das funktioniert leider ziemlich oft.

Ich scheue mich davor, jemanden den ich nicht kenne gleich arg anzufassen, weil ich das auch nicht wollte.
Ich kann yve11001 gut verstehen, dass ihr das nicht passt. Die Intentionen von so einer Aktion sind da sofort klar.

Das Problem ist, dass 100 Männer kommen, die es so machen um eine flach zu legen, bevor eine Frau zufällig mit jemandem in Kontakt kommt, bei dem es anders ist.
Der Club ist halt kein guter Ort, um ernsthafte Freundschaften zu finden.

Gefällt mir

B
batyah_12823694
10.07.10 um 4:49

Piep...
bei mir ging das jetzt auch 2 Jahre so...und hatte 2 Jahre das gleiche Problem. Hab mich viel damit auseinandergesetzt, an was es liegen könnte, dass ich nur "billig" angebaggert wurde...mir sogar zu diesem Thema Bücher aus der Bücherei geholt...war vorher 6 Jahre in einer Beziehung und irgendwie hatte ich es verlernt, Single zu sein.

Mittlerweilen bin ich in einer Beziehung und glücklich verliebt.

Ich denke, Frau denkt viel zu viel darüber nach, wie Sie wirkt (bin ja auch eine) und viel zu wenig wie sie IST. Mir hat es geholfen, mein eigenes Leben aufzubauen (ohne Aussicht auf eine Beziehung), mir neue Hobbys zuzulegen, nur wenige Gedanken an eine mögliche Beziehung zu verschwenden. Und viel lockerer zu werden. Hätte nie gedacht, dass sich meine Ausstrahlung so enorm ändert dadurch. Nach ca. 2 Jahren single-dasein bekam ich dann neben den "billigen" Anmachen dann doch auch einige ernst gemeinte Angebote...
Ohne meine Kleidung, mein Aussehen usw. zu ändern....aber meine Ausstrahlung hat sich geändert...es war ein Lernprozess...

Mein Rat: Lass einfach los...verschwende keine Minute den Gedanken daran, dass Du gerne eine Beziehung hättest bzw. dass du ja schon SOOO lange Single bist (ich war es insgesamt 3 Jahre und hätte kein Problem gehabt, es weitere 3 Jahre zu sein), lass alle billigen Anmachen abblitzen und geb dich nicht für sowas her...hab unendlich viel Geduld. Wenn Du dann einen kennenlernst mit Interesse...mach dich ganz wertvoll, in dem du mit dem Sex so lange wartest, so lange es geht.

Könnte zu dem Thema mittlerweile wahrscheinlich selbst ein Buch schreiben

Wünsch dir alles Gute...
lg milchfee

Gefällt mir

L
lubna_876006
10.07.10 um 7:35
In Antwort auf batyah_12823694

Piep...
bei mir ging das jetzt auch 2 Jahre so...und hatte 2 Jahre das gleiche Problem. Hab mich viel damit auseinandergesetzt, an was es liegen könnte, dass ich nur "billig" angebaggert wurde...mir sogar zu diesem Thema Bücher aus der Bücherei geholt...war vorher 6 Jahre in einer Beziehung und irgendwie hatte ich es verlernt, Single zu sein.

Mittlerweilen bin ich in einer Beziehung und glücklich verliebt.

Ich denke, Frau denkt viel zu viel darüber nach, wie Sie wirkt (bin ja auch eine) und viel zu wenig wie sie IST. Mir hat es geholfen, mein eigenes Leben aufzubauen (ohne Aussicht auf eine Beziehung), mir neue Hobbys zuzulegen, nur wenige Gedanken an eine mögliche Beziehung zu verschwenden. Und viel lockerer zu werden. Hätte nie gedacht, dass sich meine Ausstrahlung so enorm ändert dadurch. Nach ca. 2 Jahren single-dasein bekam ich dann neben den "billigen" Anmachen dann doch auch einige ernst gemeinte Angebote...
Ohne meine Kleidung, mein Aussehen usw. zu ändern....aber meine Ausstrahlung hat sich geändert...es war ein Lernprozess...

Mein Rat: Lass einfach los...verschwende keine Minute den Gedanken daran, dass Du gerne eine Beziehung hättest bzw. dass du ja schon SOOO lange Single bist (ich war es insgesamt 3 Jahre und hätte kein Problem gehabt, es weitere 3 Jahre zu sein), lass alle billigen Anmachen abblitzen und geb dich nicht für sowas her...hab unendlich viel Geduld. Wenn Du dann einen kennenlernst mit Interesse...mach dich ganz wertvoll, in dem du mit dem Sex so lange wartest, so lange es geht.

Könnte zu dem Thema mittlerweile wahrscheinlich selbst ein Buch schreiben

Wünsch dir alles Gute...
lg milchfee

Super, da schliesse ich mich an...
...ich hätte das genauso formuliert.
Klasse!

Es ist immer das innere was uns ausmacht und nicht das äußere....ein Lernprozeß...
Genail formuliert....

LG
Staubsaugerin

Gefällt mir

T
tommi_12257478
10.07.10 um 10:16

Schließt sich das gegenseitig aus?
Hallo,

also mal ernsthaft, wenn eine attraktive Frau um die Ecke kommt und der Mann erstmal daran denkt, was sie wohl für eine tolle Persönlichkeit hat und wie toll man doch mit ihr über Nietzsche philosophieren könnte, dann stimmt mit dem Typen eindeutig was nicht.

Natürlich springt man(n) erstmal auf das Offensichtliche an. (ich steh dazu ) Das heißt doch aber nicht, daß er nicht trotzdem ein netter Kerl sein kann, der abgesehen von Sex auch anderes im Kopf hat.
Ein allzu harsches und übereiltes Urteil, solltest du vielleicht nicht gleicht fällen. So mancher nette und intelligente Bursche hat aus den verschiedensten Gründen wohl schonmal einen wenig charmanten/kreativen Kennenlernspruch rausgehauen.

Die Technik mit dem arroganten Blick, ist wohl auch nicht optimal. Mag sein, daß das ein paar von den Schwachköpfen abhält, auf jedenfall hält es aber wohl alle anderen sehr effektiv fern.
Getreu dem Motto: Intelligenz macht zaghaft, Dummheit kann alles!

Als Alternative gibts immer noch die Möglichkeit, daß du das Ruder selbst in die Hand nimmst und dir einfach die Typen rauspickst, mit denen du was zu tun haben willst.

Gefällt mir