Home / Forum / Liebe & Beziehung / Die Macht des Geldes oder macht Geld schön.

Die Macht des Geldes oder macht Geld schön.

27. Juni 2008 um 22:53 Letzte Antwort: 28. Juni 2008 um 10:59

Eigentlih lese ich diese Zeitschriften und den ganzen Kram nicht aber neulich lange Wartezeit beim Facharzt mit offener Sprechstunde ca. 3 Stunden hab ich mal in der Goldenen Frau, das neue Käseblatt usw geblättert.
Was mir auffiel, es gibt viele reiche aber auch echt potthässliche reiche Männer, die sind weder besonders treu, ständig andere aber immer Frauen an ihrer Seite, die alle aussehen wie Topmodels. Prinzen, Grafen usw wo einem die Inzucht früher Jahre förmlich ins Gesicht springt aber Frauen an der Seite die auf den ersten Blick makelos wirken.
Woran liegt das? Liegt es daran das diese Männer Geld haben? Was denkt ihr? Macht Geld schön und anziehen?

Mehr lesen

28. Juni 2008 um 7:40

Tja Berta,
super Spruch!
Deine Intelligenz, ist verblüffend!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Juni 2008 um 7:53

Nein....
Geld und vermeintliche Macht, machen weder den Mann sexy noch schön. Die meisten Frauen, die solche Männer nehmen, sind in meinen Augen eher oberflächlich.

Solche "Damen" tun mir leid und sind garantiert nicht makellos. Ich vermute mal, den größten Makel, den solche "Damen" haben, bestehen aus einem mangelndem Selbstwertgefühl und um das zu übertünchen, definieren ihren "Status" über einen reichen Mann.

Mir ist geistiger und menschlicher Reichtum weitaus aus lieber. Mein Geld verdiene ich mir doch lieber selbst...

Gruß an alle naiven Mädels, die glauben, das (vermeintliche) Macht und Geld solche Männer schön und sexy macht....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Juni 2008 um 10:13

Das gilt aber umgekehrt genauso
Siehe das Beispiel Ivana Trump mit ihrem Latinlover Toyboy Rubicondo oder auch Zsa Zsa Gabor und Liz Tayler etc.

Wenn es mehr Frauen gäbe die viel Macht und Geld besitzen, gäbe es auch mehr junge hübsche Männer die sich an diese Frauen ranschmeißen würden ...

Ich denke dass sowohl Macht und Geld sexy machen, als auch das Leben dass diese Menschen führen für ihren Partner ungemein attraktiv ist.
Das ist doch bei armen Menschen auch nicht anders. Jemand kann arm sein, aber z.B. Rockmusiker sein und damit ein aufregendes Leben führen indem er von Bühne zu Bühne zieht. So einer zieht dann ja auch aufgrund seines Lebensstils und auftretens weibliche Bewunderer an.

Viele mächtige Männer haben zudem aber auch eine besondere Ausstrahlung und ein Charisma, das auch durch den jahrzehntelangen Kampf nach oben geprägt worden ist und anziehend macht.
Und adelige haben auch zum Teil eine sehr gute Erziehung und legen ein bestimmtes Benehmen an den Tag das auch attraktiv machen kann.

Wie gesagt: Gilt meiner Ansicht nach für Männlein und Weiblein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Juni 2008 um 10:59

Die frauen
die sich solche männer angeln arbeiten doch darauf hin. sie tun alles für ihre schönheit damit sie so einen bekommen und sind ansonsten nicht sehr gebildet. sie sind sozusagen dekostücke mit wenig sonstiger substanz. deshalb werden sie auch jederzeit und ständig von diesen männern ausgewechselt, weil eine halt wie die andere ist und der reiche mann kauft sie sich gerade passend zum neuen sportwagen oder zur neuen villa dazu.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram