Home / Forum / Liebe & Beziehung / Die lieben Männer

Die lieben Männer

17. Januar 2015 um 23:31

Hi.Kennt Ihr das-ein Mann distanziert sich ohne erkennbaren Grund? Er sagt er will dass alles normal läuft und benimmt sich nur noch komisch.Unsicherheit?Angst?

Mehr lesen

18. Januar 2015 um 0:02

Wenn das so einfach wäre
Wir arbeiten zusammen und verstanden uns eigentlich gut,sehr gut.Dann ging das Gerede los,er war gerade frisch getrennt.Zwischen uns lief aber nichts.Schade,aber als Vertraute Person war er mir viel mehr Wert.Er begann sich zurück zuziehen.Ich bekam keine Antwort was los sei,bis es krachte.Er meinte sinngemäß ich solle nicht in seine Entscheidungen in Frage stellen und zwischen uns sei nichts besonderes.Ein Schlag ins Gesicht.Ich habe zurück gedonnert,dass ich total enttäuscht bin,dass er sich demnach falsch verhalten hätte.Tja und nun normal benehmen geht schlecht,wenn er sich 'verschanzt',wenn er mich kommen hört.Oder?Kann es sein,dass er weiß,dass er aus Schuld so drauf ist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2015 um 0:16

..
Nee ganz so schlimm bin ich weiß Gott nicht.... Ich lass ihn in Ruhe.Aber wir müsseh zusammen arbeiten.Da brauch ich ihn nun mal dafür... Schuld in dem Sinn,dass er von mir sehr viel tiefpersönliches wissen wollte und dann sagt,wir würden uns verstehen wie alle anderen.Mir war er als Mensch wichtig,nicht als Kerl. Dazu kommt,dass er mir beruflich plötzlich nicht mehr hilft sondern kneift.Kneifen im Sinne-we lässt andere gewähren statt auf den Tisch zz hauen.Das ist nun mal unfair.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2015 um 8:05

Ach nö
Es geht doch nicht um Beziehungen...es geht nur um zwischenmenschlichen Kontakt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2015 um 15:18

Ach, da bist Du ja wieder ...
und es geht noch immer um Deinen Kollegen. Laß ihm einfach Zeit ... .

Wenn er etwas (was auch immer) will, kommt der von ganz alleine.

Fies wird`s erst, wenn er ständig ankommt (aus schlechtem Gewissen oder um etwas anderes zu überspielen) und Nix von Dir will ... dann hast Du die nächsten Monate was zum Nachdenken und hier viel zu fragen.

DAS WÜNSCHE ICH DIR NICHT!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2015 um 19:31
In Antwort auf sauerkirsche35

Ach, da bist Du ja wieder ...
und es geht noch immer um Deinen Kollegen. Laß ihm einfach Zeit ... .

Wenn er etwas (was auch immer) will, kommt der von ganz alleine.

Fies wird`s erst, wenn er ständig ankommt (aus schlechtem Gewissen oder um etwas anderes zu überspielen) und Nix von Dir will ... dann hast Du die nächsten Monate was zum Nachdenken und hier viel zu fragen.

DAS WÜNSCHE ICH DIR NICHT!!!

Jaja
Hallo

Ja,ich wieder. In der Tat noch der gleiche Typ.Mir geht's aber halt ums normal zwischenmenschliche.Auch wenn sich das zwischen Mann und Frau irgendwie keiner außer mir vorstellen kann.
Ich wollt halt nur je Meinung hören,ob es jemand vielleicht als normal findet,wenn ER sich mehr oder weniger versteckt.Vor allem so ungünstig,dass ich's mitkriege...er ist gewiss kein Dummer
Er meinte, wir wollen normal miteinander umgehen und dann versteckt er sich.Verstecken steht jetzt in der Tat für Verstecken.Ich bin im Nachbarzimmer gewesen.Wollte erst mal Kopf rüber stecken und fragen,ob er Hilfe bräuchte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2015 um 20:25

Hm
Hallo.Hab Sauerkirsuche schon geantwortet.
Mir geht's inzwischen nur um 'Freundschaft-zwischenmenschliches' halt.
Und komisch verhalten, dass er sich ernsthaft vor mir verkrümelt hat.Sah mich kommen und ging ins Zimmer und da blieb er mucksmäuschen still bis ich wieder ging.Ja Hallo,wo ist das normal.Ich hatte ihm schriftlich bei einer Meinungsverschiedenheit paroli geboten auf seine eher unschöne Reaktion.Ich glaub damit hat er nicht gerechnet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2015 um 22:44

Denke dirnichts...
beim " " von dieser lana...die kann nix andres!

zum thema: es kann wirklich tausend ursachen haben, weshalb er so reagiert..das kann man hier wirklich nicht beantworten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2015 um 4:50
In Antwort auf yonah_12330255

Denke dirnichts...
beim " " von dieser lana...die kann nix andres!

zum thema: es kann wirklich tausend ursachen haben, weshalb er so reagiert..das kann man hier wirklich nicht beantworten

Danke
Hi,danke.Ja dass weiß ich,deshalb habe ich ihre Antwort auch eher überlesen.Scheinbar hat sie kein wirkliches Leben um so was zu posten.Schade.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2015 um 4:53

Hm
Da hast Du recht.Aber wenn ein Mensch einem wichtig ist,will man doch wissen woran man istwenn er sich komisch benimmt,seufz.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2015 um 18:13

Mag sein
...Problem nur,dass wir miteinander arbeiten MÜSSEN. Und da könnte er sich doch auch zusammenreißen,oder?
Gut,für mich ist das alles durch-er will in keiner Weise mehr wieso auch immer.Ich aber auch nicht.Nichtsdestotrotz verlang ich einen dienstlichen ordentlichen Umgang.Ist das zu viel verlangt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2015 um 18:21

Ja
Da magst Du recht haben.Hätte er eher mal frei Worte mehr gesagt,wäre es er'st gar nicht zum Nerven gekommen.
Es mag vielleicht den Anschein machen,dass ich ihn bedrängt habe.So war es aber nicht.Ich bin eine gestandene Persönlichkeit und renn niemanden hinterher. Eine Freundin meinte zu mir-sie kennt uns beide-dass er mit derartiger Deutlichkeit wohl nie gerechnet hätte.Und was auch immer er wollte/will,er hätte kaum mit derartiger klarer Reaktion gerechnet.
Ich find es trotzdem beschämend trotzallem,dass er den Schwanz einkneift und sich verzieht.Wie gesagt-wir müssen auskommen.Und da finde ich es nicht gerade sinnhaft,wenn er sich versteckt.Schließlich will ich ihm nichts böses,nur weil ich ihm offen gesagt habe,wo bei mir die Grenze ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2015 um 18:27

Oh doch
Doch glaub mir,das wAr eindeutig formuliert.Und das hat er verstanden.Aktuell habe ich das Gefühl,dass er mit sich im Unreinen ist und nicht weiß,was er will etc.Ihn 'stört' es,dass ich es erkannt habe und angesprochen,falsches angemängelt hab.Und er tut es nicht so ab,weil es wirklich so ist.Wir hatten uns mal auf Ehrlichkeit geeinigt.Ich halte mich dran.Das umfasst Nicht nur Komplimente,sondern auch faire Kritik.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2015 um 19:42

Weißt Du, was ich nicht verstehe???
Das, wenn jemandem irgendwas unangenehm ist, man dann noch darauf herumreitet. Wenn meine Freundin einen großen Pickel auf der Stirn hat, spreche ich sie auch nicht drauf an ...

Mensch, der Mann hat Gefühle, dass steht fest. ... Allerdings keine guten, denn dann würde er Deine Nähe suchen. Tut er aber nicht, da kannst Du labern so viel Du willst. Wenn er ein Sensibelchen ist, laß ihn einfach in Ruhe mit seinen Problemchen, vielleicht braucht er die.

Egal was Du tust, es wird nur noch schlimmer. Es gibt viele Männer, die nicht über Gefühle sprechen können - und wenn man sie zwingt ist eben Schluss mit Lustig.

Schreib es Dir auf, sprich es auf Band oder tanz es auf den Boden:

E R W I L L "E S" N I C H T Endeausmickymaus!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2015 um 21:00
In Antwort auf sauerkirsche35

Weißt Du, was ich nicht verstehe???
Das, wenn jemandem irgendwas unangenehm ist, man dann noch darauf herumreitet. Wenn meine Freundin einen großen Pickel auf der Stirn hat, spreche ich sie auch nicht drauf an ...

Mensch, der Mann hat Gefühle, dass steht fest. ... Allerdings keine guten, denn dann würde er Deine Nähe suchen. Tut er aber nicht, da kannst Du labern so viel Du willst. Wenn er ein Sensibelchen ist, laß ihn einfach in Ruhe mit seinen Problemchen, vielleicht braucht er die.

Egal was Du tust, es wird nur noch schlimmer. Es gibt viele Männer, die nicht über Gefühle sprechen können - und wenn man sie zwingt ist eben Schluss mit Lustig.

Schreib es Dir auf, sprich es auf Band oder tanz es auf den Boden:

E R W I L L "E S" N I C H T Endeausmickymaus!

Sorry.
Entschuldige,aber ich glaub Du gehst da ein wenig zu weit.

1. Ich labere ihn nicht mehr zu-es kam zur Auseinandersetzung,weil wir beruflich zu tun haben.
2.Ich habe ihn als ganz tollen Menschen kennen gelernt.Uns 'verbindet'etwas sehr tiefgreifendes,was ich hier nicht benennen werde.Wichtige Menschen schmeißt man nicht so eben aus seinem Leben,lässt sie nicht einfach gehen.Schon gar nicht wenn man vermutet,dass es ihnen gut geht.
3.Negative Gefühle wird er keineswegs allein haben.Ich weiß dass Männer anders ticken als Frauen,aber manche Dinge tun auch sie mit Grund.
4.Ich habe hier die Frage gestellt,weil ich andere Erfahrungen hören wollte.Ganz allgemein.Wenn Du keine weitere Lust hast,ist das doch okay.Aber da musst Du mich nicht so angehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2015 um 21:14
In Antwort auf kaspar_12868838

Sorry.
Entschuldige,aber ich glaub Du gehst da ein wenig zu weit.

1. Ich labere ihn nicht mehr zu-es kam zur Auseinandersetzung,weil wir beruflich zu tun haben.
2.Ich habe ihn als ganz tollen Menschen kennen gelernt.Uns 'verbindet'etwas sehr tiefgreifendes,was ich hier nicht benennen werde.Wichtige Menschen schmeißt man nicht so eben aus seinem Leben,lässt sie nicht einfach gehen.Schon gar nicht wenn man vermutet,dass es ihnen gut geht.
3.Negative Gefühle wird er keineswegs allein haben.Ich weiß dass Männer anders ticken als Frauen,aber manche Dinge tun auch sie mit Grund.
4.Ich habe hier die Frage gestellt,weil ich andere Erfahrungen hören wollte.Ganz allgemein.Wenn Du keine weitere Lust hast,ist das doch okay.Aber da musst Du mich nicht so angehen

-
An die Fragestellerin: mir ist ebenfalls bewusst, dass deine Frage allgemein gemeint war aber trotzdem danke ich sauerkirsche 35 für ihre Antwort.
Ich kann es nicht nachvollziehen wieso sich manche Frauen total verrückt machen weil der Mann Abstand will. Das ist doch klar, dass er abhaut weil er kein Bock mehr hat. Klingt hart aber diese Fragen "hhhmm hat er Angst?" sind lächerlich. Frauen, die auf solche Gedanken kommen lügen sich selbst an, um den schlimmen, echten Gedanken zu vermeiden.
Sorry ist aber so. Sauerkirsch hat absolut recht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2015 um 21:35
In Antwort auf renate_11875226

-
An die Fragestellerin: mir ist ebenfalls bewusst, dass deine Frage allgemein gemeint war aber trotzdem danke ich sauerkirsche 35 für ihre Antwort.
Ich kann es nicht nachvollziehen wieso sich manche Frauen total verrückt machen weil der Mann Abstand will. Das ist doch klar, dass er abhaut weil er kein Bock mehr hat. Klingt hart aber diese Fragen "hhhmm hat er Angst?" sind lächerlich. Frauen, die auf solche Gedanken kommen lügen sich selbst an, um den schlimmen, echten Gedanken zu vermeiden.
Sorry ist aber so. Sauerkirsch hat absolut recht

Seufz
Es geht aber nicht darum,dass ein Kerl abhaut weil ihn eine Frau höllisch nervt.
Es geht darum-bei mir-dass sich zwei Menschen mental unwahrscheinlich nsh waren,es Einfluss von außen gab und er scheinbar deshalb dicht nicht.
Insbesondere könnte ein angenervter Kerl auch sagen 'lass mich endlich in Ruh' wenn er direkt gefragt wird,oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2015 um 21:55
In Antwort auf kaspar_12868838

Seufz
Es geht aber nicht darum,dass ein Kerl abhaut weil ihn eine Frau höllisch nervt.
Es geht darum-bei mir-dass sich zwei Menschen mental unwahrscheinlich nsh waren,es Einfluss von außen gab und er scheinbar deshalb dicht nicht.
Insbesondere könnte ein angenervter Kerl auch sagen 'lass mich endlich in Ruh' wenn er direkt gefragt wird,oder?

-
Wenn man einen angenervten Kerl direkt fragt was los ist wird er nicht sagen "lass mich endlich in Ruh", nein. Er sagt, dass er Abstand will.
Klar, es kann sein, dass er Abstand will weil er etwas schlimmes über dich gehört hat, aber wenn das der Fall wäre, würde er dich bald darauf ansprechen. Dieses spurlose Verschwinden ist meist ein Zeichen dafür, dass er - wie oben bereits erwähnt - kein Bock mehr hat.
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2015 um 22:18
In Antwort auf renate_11875226

-
Wenn man einen angenervten Kerl direkt fragt was los ist wird er nicht sagen "lass mich endlich in Ruh", nein. Er sagt, dass er Abstand will.
Klar, es kann sein, dass er Abstand will weil er etwas schlimmes über dich gehört hat, aber wenn das der Fall wäre, würde er dich bald darauf ansprechen. Dieses spurlose Verschwinden ist meist ein Zeichen dafür, dass er - wie oben bereits erwähnt - kein Bock mehr hat.
Liebe Grüße

..
Er hat mir ja gerade gesagt im Vorfeld-übrigens auch sehr emotional-dass er 'was hörte'.Und in der Vergangenheit war es schon mal der Fall,was ich persönlich nicht einfach genommen hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2015 um 16:52

Heehee
Wer lesen kann,ist klar im Vorteil...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2015 um 14:34

Ups.....
Upsssss, entweder hat er keine Lust mehr auf dich oder hat ne andere.....Ich kann aber keine Ferndiagnose stellen. Wenn er erstmal nur bocklos ist, kann man noch was retten. Sei liebevoll zu ihm, gehe deine eigenen Wege....mache dich interessant mit deinem Tun nur für dich allein. Vielleicht wacht er dann wieder auf und sucht Nähe. Vielleicht hast ihm das Gefühl gegeben, dass ohne ihm bei dir nix geht und er sich überfordert fühlt und dich uninteressant macht. LG Rose

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2015 um 13:43

So ist's...
Hi. Um mal die Sache aufzulösen-wir arbeiten immer noch zusammen,sehr gut und sehr eng sogar.Ohne das,hätte er nichts gemacht-so hat er gemerkt,dass ich es ernst meine.Hatten ein sehr langes Gespräch zu alledem,wo er mir alles erklärte-wieso,weshalb,warum.Ich wollte Euch nur sagen,dass 'Penetranz'(wie es hier dargestellt wurde) oder sagen wir eher 'um etwas Kämpfen' sich doch noch lohnt.Wir haben gemeinsam einen guten Weg gefunden mit allem klar zu kommen-auf Arbeit nur gute Kollegen und privat viel mehr.Also manchmal lohnt es sich....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2015 um 16:21

Also
Zum einen scheinst Du es nicht verstanden zu haben (nein,bin ich nicht) zum anderen hat es den Anschein,dass Du es noch nicht mal zu diesem Status bringen würdest

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2015 um 19:24

?
Ähm woher willst Du es wissen?
Macht sich sowas daran fest,ob es die Kollegen alle wissen??? Komische Ansicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2015 um 20:51
In Antwort auf kaspar_12868838

?
Ähm woher willst Du es wissen?
Macht sich sowas daran fest,ob es die Kollegen alle wissen??? Komische Ansicht!

Ach Gottchen
Du scheinst nicht viel Lebenserfahrung zu haben...vielleicht solltest Du auch mal an Deiner generellen Einstellung etwas ändern.

Wie kommst Du darauf er schämt sich? Oder dass ich mich verstecken lasse?

Du ziehst grundsätzlich alles ins Negative.Schade,wenn Du keine ehrlichen Menschen in Deinem Leben hast.

Und wenn Du es genau wissen möchtest-ich bin an der Stelle der Part,der nicht die Öffentlichkeit möchte.Ich möchte mir aktuell beruflich nichts verbauen und einfach noch etwas abwarten. Aber vermutlich versteck ich ihn jetzt in Deinen Augen oder meine es nicht ernst. Gen doch mal raus in die Welt und lerne sie kennen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2015 um 12:51
In Antwort auf kaspar_12868838

So ist's...
Hi. Um mal die Sache aufzulösen-wir arbeiten immer noch zusammen,sehr gut und sehr eng sogar.Ohne das,hätte er nichts gemacht-so hat er gemerkt,dass ich es ernst meine.Hatten ein sehr langes Gespräch zu alledem,wo er mir alles erklärte-wieso,weshalb,warum.Ich wollte Euch nur sagen,dass 'Penetranz'(wie es hier dargestellt wurde) oder sagen wir eher 'um etwas Kämpfen' sich doch noch lohnt.Wir haben gemeinsam einen guten Weg gefunden mit allem klar zu kommen-auf Arbeit nur gute Kollegen und privat viel mehr.Also manchmal lohnt es sich....

Hi,
es macht doch keinen Sinn, hier im Forum um Rat zu bitten. Nur du alleine kennst ihn und eure Situation. Und selbst jetzt kommen noch nichtssagende Posts von schadenfrohen Userinnen, die nicht im Mindesten begreifen, dass es nicht nur schwarz und weiß in der Liebe gibt.
Ich finde es toll, dass ihr einen Weg gefunden habt, aber lass eure Geschichte hier nicht zur ... werden, die degradiert und herabgesetzt wird.
Alles Gute.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2015 um 20:45
In Antwort auf patty_11857760

Hi,
es macht doch keinen Sinn, hier im Forum um Rat zu bitten. Nur du alleine kennst ihn und eure Situation. Und selbst jetzt kommen noch nichtssagende Posts von schadenfrohen Userinnen, die nicht im Mindesten begreifen, dass es nicht nur schwarz und weiß in der Liebe gibt.
Ich finde es toll, dass ihr einen Weg gefunden habt, aber lass eure Geschichte hier nicht zur ... werden, die degradiert und herabgesetzt wird.
Alles Gute.

Danke
Vielen Dank für Deine Worte.
Du hast sehr recht mit dem was Du hier schreibst. Ich habe in der Zeit als es mir sehr schlecht ging hier leider sehr wenig Hilfe bekommen. Ich finde es schade, dass hierzu ein Forum nicht einfach dient. All die unnötigen Posts sind nervig, zeigen aber auch den Verstand vieler. Und genau wie Du bereits sagst, manche Dinge sind nicht nur so oder so. Aber wer es nicht erlebt hat bzw kein Einfühlungsvermögen hat , begreift dies nie.
Ich finde es verletzend, wenn man über andere schnell urteilt , erst recht wenn man denjenigen nicht persönlich kennt. Ich wollte an der Stelle nur denjenigen , die sich hier mit tieferen Sinn tummeln halt nur mitteilen, dass es sich durchaus lohnen kann - auch wenn alle sagen, es wird nichts, er meint es nicht ernst , Du machst Dich zum Affen usw... das Bauchgefühl kann durchaus genau recht haben. Ich habe damit einen wundervollen Menschen gefunden und er auch.Es War verdammt schwer bis hierher, aber es war genau richtig.
Ich hoffe auch Du hast 'ihn' bereits an der Seite Alles Gute.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Sexbeziehung
Von: katie_12455416
neu
4. April 2015 um 19:09
Gefühle für die Ex?
Von: tammi_12294384
neu
4. April 2015 um 17:28
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest