Home / Forum / Liebe & Beziehung / Die Liebe des Lebens finden...

Die Liebe des Lebens finden...

22. Oktober 2012 um 15:36 Letzte Antwort: 31. Oktober 2012 um 19:21

Hallo,
was denkt ihr, kann man eigentlich die Liebe des Lebens im Netz finden oder geschieht sowas nur "offline", im face to face Kontakt, wenn man sich tief in die Augen schauen kann?

Mehr lesen

22. Oktober 2012 um 19:50

Alles ist möglich
Also wenn man sich Dating Plattformen ansieht und davon gibt es viele dann muss da ja auch ne Nachfrage danach sein - und ich glaubs schon meine beste Freundin hat so ihren Freund kennengelernt, natürlich muss man sich auch mal irgendwann treffen, aber bei denen hat das geklappt, die sind jetzt schon über ein Jahr zusammen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Oktober 2012 um 18:53
In Antwort auf eartha_12906135

Alles ist möglich
Also wenn man sich Dating Plattformen ansieht und davon gibt es viele dann muss da ja auch ne Nachfrage danach sein - und ich glaubs schon meine beste Freundin hat so ihren Freund kennengelernt, natürlich muss man sich auch mal irgendwann treffen, aber bei denen hat das geklappt, die sind jetzt schon über ein Jahr zusammen.

Kommt drauf an wo
bin auch der Meinung dass man liebe Online finden kann - die Frage die ich nur immer habe ist auf Welcher Plattform?
Es gibt nämlich die wo man sich Gratis Registrieren kann und andere wo man ein Beitrag bezahlen muss- da ist dann auch die Frage welches besseres ist?
Wo hat deine Freundin Erfolg gehabt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Oktober 2012 um 16:54
In Antwort auf eartha_12906135

Alles ist möglich
Also wenn man sich Dating Plattformen ansieht und davon gibt es viele dann muss da ja auch ne Nachfrage danach sein - und ich glaubs schon meine beste Freundin hat so ihren Freund kennengelernt, natürlich muss man sich auch mal irgendwann treffen, aber bei denen hat das geklappt, die sind jetzt schon über ein Jahr zusammen.

Kostenlos?
echt? Und welche Plattform war das? Eine kostenlose? Ich hab nämlich gehört, dass die kostenlosen nicht so seriös sind, wo findet man aber die kostenpflichtigen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Oktober 2012 um 17:10


Also bei meinem Hasi hatte ich schon als ich ihn noch nicht persönlich kannte schon mal so ein Gefühl von "wow, so würdest du dir eigentlich deinen Traummann wünschen" und dachte mir, mit dem könnte ich es wohl aushalten. Das entbehrte zu dem Zeitpunkt natürlich jeglicher realistischen Grundlage und wurde von mir selbstverständlich auch mit entsprechenden Einschränkungen und einem lächeln gesehen.
Inzwischen, beinahe ein Jahr später hat dieses "Bauchgefühl" schon wesentlich mehr konkrete Grundlage bekommen und ist schon ernster zu nehmen...lächel...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Oktober 2012 um 17:48
In Antwort auf herbstblume6


Also bei meinem Hasi hatte ich schon als ich ihn noch nicht persönlich kannte schon mal so ein Gefühl von "wow, so würdest du dir eigentlich deinen Traummann wünschen" und dachte mir, mit dem könnte ich es wohl aushalten. Das entbehrte zu dem Zeitpunkt natürlich jeglicher realistischen Grundlage und wurde von mir selbstverständlich auch mit entsprechenden Einschränkungen und einem lächeln gesehen.
Inzwischen, beinahe ein Jahr später hat dieses "Bauchgefühl" schon wesentlich mehr konkrete Grundlage bekommen und ist schon ernster zu nehmen...lächel...


Ach ja, obs "die Liebe meines Lebens" ist wird sich erfahrungsgemäß erst am Ende sagen lassen, nöch? Oder hat irgendwer ne Glaskugel die das sicher vorhersagen kann?
Ich weiss bis jetzt nur, das dem bisher jedenfalls nix gravierendes im Wege steht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Oktober 2012 um 18:04

Überall...
Man darf sich eigentlich nicht fragen wo man die Liebe findet den sie kommt meist wenn du nicht mit rechsnet..
seihs im Internet oder auf der Strasse bei der Mülltonne..

Denke nicht drüber nach es kommt wie es kommt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Oktober 2012 um 19:07

Hmm
WER letztendlich die liebe meines lebens war werde ich wohl erst wissen wenn ich nicht mehr bin

ich dachte das ich sie gefunden hatte aber wir haben uns einfach in verschiedene richtungen entwickelt und im endeffekt war es nach 17 jahren beziehung keine liebe mehr ... nun hoffe ich stark das mein jetziger partner meine "liebe des lebens" ist ... zumindest gefühlsmäßig ist es etwas ganz anderes als es bei meiner ex-beziehung war

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Oktober 2012 um 0:02

Der Begriff "Liebe des Lebens finden"
suggeriert, dass man nur den richtigen Menschen treffen muss und glitzerglitzerglitzer ist die Welt perfekt und man ist für immer glücklich. Man reitet zusammen auf einem weißen Hengst über den Regenbogen ins Paradies.
Wenn man den Begriff so auslegen möchte, dann findet man die "liebe des Lebens" nicht im Netz- aber auch nicht offline.
Wenn du dich aber öffnest, um einen Menschen kennen und lieben zu lernen, erkennst du diese Liebe bei einem Menschen, bei dem du es vielleicht auch nicht erwartest hast. Das kann dir offline aber auch online passieren.

Meiner Meinung nach macht es von face to face aber mehr Spaß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Oktober 2012 um 9:26

Liebe slusia, ich wünsche dir gaaaaanz doll, dass.....


....dieses wunderbare Gefühl der Liebe bei dir bleibt - ebenso der Mann und du natürlich auch bei ihm!!

Ja, früher habe ich so gedacht und gefühlt wie du - und vermutlich in Liebesdingen auch so ähnlich gelebt- "Lebensabschnittverschönerer", klasse Ausdruck!

Inzwischen jedoch pflichte ich rex07 in seiner Meinung über die größte Liebe eines Lebens bei - ja, es gibt sie!!

Und sie findet d i c h , nicht d u s i e , auch nicht durch noch so intensives Suchen.

Nun, das sind nur meine ga. nz subjektiven Ansichten - erworben im Laufe eines doch schon ganz schön langen Lebens............

Sollte ich eines Tages nicht mehr da sein können, wünsche ich meinem Mann trotzdem eine neue Liebe - das Leben ist einfach zu kurz zum Traurigsein!!

Drück dich!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Oktober 2012 um 19:21
In Antwort auf pam_12338851

Kostenlos?
echt? Und welche Plattform war das? Eine kostenlose? Ich hab nämlich gehört, dass die kostenlosen nicht so seriös sind, wo findet man aber die kostenpflichtigen?

Re
Muss ich nochmals fragen, aber sie hats auf der paysafecard homepage gefunden - schau da mal nach und ich eroier das auch nochmals!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest