Home / Forum / Liebe & Beziehung / Die Liebe,der Betrug,das Verzeihen??? Was soll ich tun?

Die Liebe,der Betrug,das Verzeihen??? Was soll ich tun?

8. Januar 2010 um 20:01

Bitte um Rat !!!
Hallo ihr Lieben....


Ich habe auf einer Internetplattform einen Mann kennen und lieben gelernt.(Er ist 6 Jahre jünger als ich)
wir sind jetzt seid 2 monaten ein paar.Und für mich ist es wirklich "Der Mann"Er ist so ganz anders wie die Männer vor ihm, gibt komplimente und ist echt lieb.Das kannte ich vor ihm nicht.Er sagt ich wäre seine absolute Traumfrau und er will irgendwann Familie mit mir etc.Trotz alledem ist unsere Beziehung schon sehr schlehct gestartet.Beide kein Geld etc.Dadurch gab es viele Streitigkeiten.Ich hab aber kein vertrauen zu ihm, da er computersüchtig ist, und in ganz vielen chats angemeldet war.Er hat mich oft nicht beachtet und mit vielen anderen Frauen gechattet(Er meinte Freundinen).Im übrigen ging es bei uns ganz schnell und er wohnt bei mir.Erwar immer viel am chatten udn auch ... unterhatung mit mädels gehabt während ich auf der couch neben ihm sitze.Oder telefoniert mit angeblichen Freundinen aus dem chat.Habe ich mir alles gefallen lassen.Obwohl ich schon oft stinkig war.Irgendwann hat er sich nicht ausgelogt udn ich habe die Nachrichten gelsen.Er schrieb 100rte Frauen an, und fragte ob sie lust zu chatten hätten.Und auch mit komplimenten "du bist echt ne süsse" etc.Dann hab ich bei einer gelesen das er geschrieben hat"Ich bin auf dem Weg mich in Dich zu verlieben"Da war ich echt stinkig udn es war auch kurzzeitig schluss.Vor Weihnachten wollte er von seinen Eltern mit dem Zug zu mir fahren.Um irgendwie an etwas geld zu kommen.Er hatte die ganze zeit das tele aus.Hab Ihn nur einmal kurz erreicht da meinte er:Er wäre jetzt in Köln(Da hat er vorher gewohnt).Aber kommt mit dem nächsten zug zu mir.Ermeinte noch sein Akku wäre leer under würde sich melden.Ich habe 3Tage nichts von ihm gehört Handy war ja auch aus, udn er hat sich auch nicht gemeldet.Ich war fix und fertig habe in etliche kRankenhäuser in Köln und umgebung angreufen bei der Polizei etc.Ich war nur am heulen, hab mir solche sorgen gemacht.Dann schrieb er ne Nachricht im Internet es tut ihm leid das er sich nicht gemeldet hatte, ihm ging total scheisse er hätte in der bahnhofsmission gepennt.Ich hab ihm das geglaubt.Er kam nachhause, ich hab ihm gesagt er solle das nie wieder tun.Und ich war einfach nur glücklich das er wieder da war.zu dem Zeitpunkt waren wir 1Monat zusammen.Jetzt habe ich in seinem Handy eine Nachricht gelsen mit "Alles ok Schatz"?.Boar ich hab mir die nummer rausgeschrieben und da angerufen.Und da kam raus, das er in der Zeit wo ich heulend zu hause sitze ne andere gevögelt hat.Und das ganze auch noch ohne zu verhüten, wie krank.Er war die ganzen 3 tage da.Er hat es mir so erklärt, er hat keine eigene Wohnung, das heisst schmeisse ich ihn hier raus, sitzt er auf der strasse.Und da er das gefühl hatte es würde bald schluss sein und ich ihn dann rausschmeisse, hat er sich schon nach was anderem umgesehen..Hammer oder ? Als er dann aber wieder zu hause war.Hat er gemeint er hatte es echt bereut und hatte auch seit her keinen Kontakt mehr zu Ihr.Hat Sie mir auch bestätigt.Flirtete immer wieder im Netz weiter, wo er sie auch kennenlernte.Naja...und er wohnt noch hier bei mir er zieht mich noch mit durch(weil wir mein Geld schon vorher zusammen ausgegeben hatten) Und dafür darf er hier noch etwas wohnen.Bis es mir besser geht.Er ist echt krank, das sagen auch seine Eltern sie sagen er solle ne Therapie machen, da er gespaltene persönlichkeit hat.Das merkt man auch in allem was er tut.Aufder einen seite würde er gern als koch arbeiten das macht ihm spass, aber auf der anderen seite zur Bundeswehr.Ist er koch will er zur bundeswehr und umgekehrt.Auf der einen Siete will er mit mir Familie und kinder , udn sein anderes ich.Will frei sein, unabhängig.Und er fällt da einfach so rein, er kann es nicht steuerna er mich nicht verlieren möchte"wie er sagt" hat er sich jetzt einverstanden erklärt eine Therapie zu machen.Er sagt er wünschte sich sehr nur der liebe Mark sein zu können.(schwer zu verstehen, ich weiss für mich auch.)Wir sind nicht zusammen, aber wir hatten gestern das erste mal wieder körperlichen kontakt obwohl ich erst nicht wollte.Ich weiss wir sind erst kurz zusammen, aber ich späre das es was besonderes ist.Ich will Ihn nicht aufgeben, denn ich liebe ihn wirklich.
Was habt ihr für Tipps, was kann ich tun? Wie würdet ihr handeln?
Bitte um rat
Lg
Hexchenlove.
Ps;Ich weiss selbst das es unverzeilich ist fremdzugehen, vor allem nach einer so kurzen Beziehung.Ich würde es nie tun.Aber ich will ihm helfen und liebe ihn.Bitte keine Beldeidigungen, oder ähnliches bin schon fertig genug.Danke

Mehr lesen

8. Januar 2010 um 20:24

Das soll "der mann" sein für dich???
so einen bekommt man hinterher geschmissen....sorry, ihr seid gerade mal 2 monate zusammen, verarscht dich von hinten bis vorne....und du träumst von einer zukunft?

du willst ihm helfen??? hilf dir lieber selbst und meide den kontakt...

Gefällt mir

8. Januar 2010 um 20:33


Nach 2 Monaten von Liebe reden ist schon verdammt mutig...
Helfen kannst du ihm nur,indem du ihn fallenlässt.Solange er immer wieder Jemanden findet,der seine Lebensweise akzeptiert,wird er sich nicht ändern.
Er ist nicht krank...der Typ weiss nur,wie er sich durchs Leben schlagen muss
viel Glück...du wirst es brauchen

sky


Gefällt mir

8. Januar 2010 um 20:59

Nicht Therapie sondern Psychologen
Erist wirklich eine gespaltende Persönlichkeit.Das sagen seine Eltrn auch, und haben ihn schon oft gebeten zum Psychologen zu gehen, nicht Therapie.NEIN ich meinte zum Psychologen.Und er hat sich einverstanden erklärt weil er mich nicht verlieren will.Ist alles schwer zu begreifen, für mich auch.Und ja, man kann nach 2 Monaten von LIebe reden.Ich hate auch nicht daran geglaubt.Aber es geht.

Gefällt mir

8. Januar 2010 um 21:14
In Antwort auf hexchenlove

Nicht Therapie sondern Psychologen
Erist wirklich eine gespaltende Persönlichkeit.Das sagen seine Eltrn auch, und haben ihn schon oft gebeten zum Psychologen zu gehen, nicht Therapie.NEIN ich meinte zum Psychologen.Und er hat sich einverstanden erklärt weil er mich nicht verlieren will.Ist alles schwer zu begreifen, für mich auch.Und ja, man kann nach 2 Monaten von LIebe reden.Ich hate auch nicht daran geglaubt.Aber es geht.


google mal bitte gespaltene Persönlichkeit...
Du scheinst wirklich sehr naiv unterwegs zu sein...sorry

sky

Gefällt mir

8. Januar 2010 um 21:26
In Antwort auf hexchenlove

Nicht Therapie sondern Psychologen
Erist wirklich eine gespaltende Persönlichkeit.Das sagen seine Eltrn auch, und haben ihn schon oft gebeten zum Psychologen zu gehen, nicht Therapie.NEIN ich meinte zum Psychologen.Und er hat sich einverstanden erklärt weil er mich nicht verlieren will.Ist alles schwer zu begreifen, für mich auch.Und ja, man kann nach 2 Monaten von LIebe reden.Ich hate auch nicht daran geglaubt.Aber es geht.


ach, und was macht ein psychologe bei einer gespaltenen persönlichkeit? richtig! eine therapie...

oder meinst du er bekommt ein paar pillen und dann ist alles gut?

wobei hier eine diagnose von laien gestellt wurde...

liebe? sorry, aber DU hast keine ahnung davon...


Gefällt mir

8. Januar 2010 um 22:36

HAT NICHT JEDER EINE ZWEITE CHANCE VERDIENT ???
Es stimmt ja zum teil was ihr alle schreibt. Vieleiht ist er einfach ein notorischer fremdgeher.Ich bin nicht naiv und Menschkenntnis habe ich auch, eine sehr gute sogar.Aber er kann so gut reden, das man ihn einfach alles glaubt weil man ja auch kein beweiss für das gegenteil hat. Er sagt fremdgehen könnte er niemals verzeihen deshalb kann er auch von mir nicht erwarten das ich es ihm verzeihe.Er hat wirkliche mehre Persönlichkeiten in dem einen Augenblick ist er so lieb und zärtlich und im anderen Brutal und zornig brüllt rum etc.Deswegen glaub ich schon das da auch was dran ist.Aber ne entschuldigung für seinen Betrug ist es noch lange nicht.Und ja er sagt Frauen das was sie hören wollen.

Er will sich hier in meiner stadt ein neues Leben aufbauen und ich habe ihn gesagt er soll in eine andere stadt gehen, warum ausgerechnet hier.Er sagt er will mich nicht aus seinem Leben streichen, ich wäre für ihn was ganz besonderes.Und er will mich niemals missen.Ich will ihn das alles glauben.Aber ich kann es nicht.

Ich liebe ihn einfach.Ich habe zwei möglichkeiten.
1: Ich verzeihe ihn, er macht eine Therapie und er bleubt wirklich treu und wir werden glücklich.
2: Ich trenne mich komplett und streiche ihn aus meinem Leben.

Ich weiss es ist meine Entscheidung.Wenn ihr ihn kennen würdet, wüsstet ihr wie gut er reden kann.Was ich mache weiss ich nicht.Eine Freundin sagte mir, das jeder mensch eine zweite chance verdient hat, was meint ihr?

Gefällt mir

8. Januar 2010 um 23:08
In Antwort auf hexchenlove

HAT NICHT JEDER EINE ZWEITE CHANCE VERDIENT ???
Es stimmt ja zum teil was ihr alle schreibt. Vieleiht ist er einfach ein notorischer fremdgeher.Ich bin nicht naiv und Menschkenntnis habe ich auch, eine sehr gute sogar.Aber er kann so gut reden, das man ihn einfach alles glaubt weil man ja auch kein beweiss für das gegenteil hat. Er sagt fremdgehen könnte er niemals verzeihen deshalb kann er auch von mir nicht erwarten das ich es ihm verzeihe.Er hat wirkliche mehre Persönlichkeiten in dem einen Augenblick ist er so lieb und zärtlich und im anderen Brutal und zornig brüllt rum etc.Deswegen glaub ich schon das da auch was dran ist.Aber ne entschuldigung für seinen Betrug ist es noch lange nicht.Und ja er sagt Frauen das was sie hören wollen.

Er will sich hier in meiner stadt ein neues Leben aufbauen und ich habe ihn gesagt er soll in eine andere stadt gehen, warum ausgerechnet hier.Er sagt er will mich nicht aus seinem Leben streichen, ich wäre für ihn was ganz besonderes.Und er will mich niemals missen.Ich will ihn das alles glauben.Aber ich kann es nicht.

Ich liebe ihn einfach.Ich habe zwei möglichkeiten.
1: Ich verzeihe ihn, er macht eine Therapie und er bleubt wirklich treu und wir werden glücklich.
2: Ich trenne mich komplett und streiche ihn aus meinem Leben.

Ich weiss es ist meine Entscheidung.Wenn ihr ihn kennen würdet, wüsstet ihr wie gut er reden kann.Was ich mache weiss ich nicht.Eine Freundin sagte mir, das jeder mensch eine zweite chance verdient hat, was meint ihr?


Es kommt auf die Umstände und Situation an, in dessen ein Mensch eine 2. Chance verdient hat. Und dein Freund hat sie nicht verdient!
Du kannst doch nicht ernsthaft jemanden als "Mann deines Lebens" bezeichnen, den du erst seit 2 Monaten kennst und dich dermaßen hintergeht. Der auf deine Kosten lebt, keine Ahnung hat, was er beruflich machen soll, ich vermute schon eher keinen Bock hat arbeiten zu gehn, weil er findet wohl des Öfteren so Frauen wie dich.

Du schreibst "In einem Augenblick ist er lieb und zärtlich im anderen Augenblick brutal und zornig, brüllt rum"- sorry das hat echt nix mit ner Persönlichkeitsstörung zu tun! Der weiß nur wie er DICH! manipulieren kann!
Ich kann dir auch nur, wie all die anderen hier raten, schieß ihn ab, nimm die Beine in die Hände und lauf! Der Typ trampelt auf Dauer nicht nur auf deinen Gefühlen herum, er wird dir auch irgendwann noch das letzte Hemd nehmen!

Gefällt mir

8. Januar 2010 um 23:11


Danke dir cefeu...du hast es wiedermal perfekt auf den Punkt gebracht

Kleine Ergänzung zur Naivität...wenn man auf Schönrederei reinfällt ist das nicht naiv?
Vielleicht wäre er ja ein super Versicherungsvertreter
Sein Verhalten spricht absolut eine andere Sprache...und die ist definitiv nicht schön
Und nochmal...einmal soooo lieb und beim nächsten mal soooo brutal und zornig...ist KEINE gespaltene Persönlichkeit,sondern schlechtes Benehmen...man kann sich auch alles schönreden...


sky

Gefällt mir

8. Januar 2010 um 23:42
In Antwort auf hexchenlove

HAT NICHT JEDER EINE ZWEITE CHANCE VERDIENT ???
Es stimmt ja zum teil was ihr alle schreibt. Vieleiht ist er einfach ein notorischer fremdgeher.Ich bin nicht naiv und Menschkenntnis habe ich auch, eine sehr gute sogar.Aber er kann so gut reden, das man ihn einfach alles glaubt weil man ja auch kein beweiss für das gegenteil hat. Er sagt fremdgehen könnte er niemals verzeihen deshalb kann er auch von mir nicht erwarten das ich es ihm verzeihe.Er hat wirkliche mehre Persönlichkeiten in dem einen Augenblick ist er so lieb und zärtlich und im anderen Brutal und zornig brüllt rum etc.Deswegen glaub ich schon das da auch was dran ist.Aber ne entschuldigung für seinen Betrug ist es noch lange nicht.Und ja er sagt Frauen das was sie hören wollen.

Er will sich hier in meiner stadt ein neues Leben aufbauen und ich habe ihn gesagt er soll in eine andere stadt gehen, warum ausgerechnet hier.Er sagt er will mich nicht aus seinem Leben streichen, ich wäre für ihn was ganz besonderes.Und er will mich niemals missen.Ich will ihn das alles glauben.Aber ich kann es nicht.

Ich liebe ihn einfach.Ich habe zwei möglichkeiten.
1: Ich verzeihe ihn, er macht eine Therapie und er bleubt wirklich treu und wir werden glücklich.
2: Ich trenne mich komplett und streiche ihn aus meinem Leben.

Ich weiss es ist meine Entscheidung.Wenn ihr ihn kennen würdet, wüsstet ihr wie gut er reden kann.Was ich mache weiss ich nicht.Eine Freundin sagte mir, das jeder mensch eine zweite chance verdient hat, was meint ihr?

Ja, ihr habt ja recht
das weiss ich auch...ich will es nur alles nicht wahrhaben.Vor ihm war ich 2,5 Jahre single.Hatte angst mich auf eine Beziehung eingelassen, angst davor verletzt zu werden, und dann als ich nach so langer zeit mein Herz wieder öffne gerate ich wieder an so einem.Ich weiss ja das ihr recht habt mit dem was ihr schreibt.Vieleicht bin ich in der sache wirklich zu naiv.
Er hat eben am telefon noch gesagt das er sich wirklich ändern will.Weil er eine Beziehung mit mir wirklich will.Ich weiss auch nicht was ich machen soll, ich hab angst allein zu sein.Und ich lieb ihn wirklich, auch wenn wir erst kurz zusammen sind.Und er hat jetzt Arbeit, das ist schon mal ein anfang.Er abeitet seid 4 Tagen als Koch.
Ich muss abwarten denk ich Oder ? Vieleicht war es wirklich ein ausrutscher.Wir sind auch im moment nicht zusammen.Ich habe Ihm gesagt wenn er es wirklich ernst mit mir meint.Dann soll er mir zeigen das er sich ändern kann.Und dann werde ich sehen ob es noch für eine Beziehung reicht.Ich fühl mich einsam dadurch aber ich denke das ist der richtige weg.Ist das denn falsch?

Gefällt mir

8. Januar 2010 um 23:53
In Antwort auf hexchenlove

Ja, ihr habt ja recht
das weiss ich auch...ich will es nur alles nicht wahrhaben.Vor ihm war ich 2,5 Jahre single.Hatte angst mich auf eine Beziehung eingelassen, angst davor verletzt zu werden, und dann als ich nach so langer zeit mein Herz wieder öffne gerate ich wieder an so einem.Ich weiss ja das ihr recht habt mit dem was ihr schreibt.Vieleicht bin ich in der sache wirklich zu naiv.
Er hat eben am telefon noch gesagt das er sich wirklich ändern will.Weil er eine Beziehung mit mir wirklich will.Ich weiss auch nicht was ich machen soll, ich hab angst allein zu sein.Und ich lieb ihn wirklich, auch wenn wir erst kurz zusammen sind.Und er hat jetzt Arbeit, das ist schon mal ein anfang.Er abeitet seid 4 Tagen als Koch.
Ich muss abwarten denk ich Oder ? Vieleicht war es wirklich ein ausrutscher.Wir sind auch im moment nicht zusammen.Ich habe Ihm gesagt wenn er es wirklich ernst mit mir meint.Dann soll er mir zeigen das er sich ändern kann.Und dann werde ich sehen ob es noch für eine Beziehung reicht.Ich fühl mich einsam dadurch aber ich denke das ist der richtige weg.Ist das denn falsch?


Du warst vor 2 Monaten auch allein und hast es überlebt...wie sollst du denn den Richtigen kennenlernen,wenn du so eine Zecke am @rsch hast...sorry...


Vielleicht war es ein Ausrutscher?...oh Herr lass die Hormone weichen

Aber wenns dir besser geht,dann warte einfach ab...


An die Administratoren.,..es wird Zeit für den
"IchknallmitdemKopfaufdieTisch plattesmiley"
Oder nochbesser
der "Ich haumireinBrettvornKopfSmiley"
oder "ich fallhintenübersmiley"

sky

Gefällt mir

9. Januar 2010 um 0:03

Ach man
ich hab gehofft das mich auch jemand versteht obwohl ich mich selbst nicht richtig verstehe.
Ja, ich weiss hätte das jemand anderes geschrieben hätt ich ihr auch geraten sich zu trennen, aber wenn man dann selbst in so einer situation steckt ist es nicht so einfach ...ach man alles doof

Gefällt mir

9. Januar 2010 um 7:34

Herzlichen glückwunsch zu dr jekyll und mr hyde
man kann sich in solch einen menschen verlieben und ihn auch echt lieben , das geht auch wenn aussen stehende das nicht immer verstehen.

ist mir so ähnlich auch passiert

was tun?
wenn du dich auf das ganze einlässt, wird es nicht , gar nicht einfach für dich. PUNKT. du wirst viel lernen uber dich ,andere menschen, freunde und nicht alles wird nett sein.

das positive er will ja eine therapie machen, das ist ein guter anfang, das negative es wird jahre dauer bis er sich wirklich geändert hat und ob es auch so kommt, ist nicht sicher.
also denke nach, du bist erst 2 monate mit ihm zusammen und jetzt stehst du vor dem abgrund, willst du wirklich springen?

mein fall war so , nach ca. 6jahren würde er zu dr jekyll und mr hyde, 3jahre therapie mit ständigen rückfällen. dann habe ich aufgegeben, war eine verdammt harte zeit , wenn du ihm also helfen willst plane das ein .

Gefällt mir

9. Januar 2010 um 9:16
In Antwort auf hexchenlove

Ach man
ich hab gehofft das mich auch jemand versteht obwohl ich mich selbst nicht richtig verstehe.
Ja, ich weiss hätte das jemand anderes geschrieben hätt ich ihr auch geraten sich zu trennen, aber wenn man dann selbst in so einer situation steckt ist es nicht so einfach ...ach man alles doof

Ich hatte letztes jahr auch...
...so einen mann: dr jekyll und mr hyde!

nach 4 monaten zusammenlebens, welches die hölle war (einen tag sooooo nett und lieb, hat mir die welt zu füssen gelegt....am nächsten tag ein eiskaltes schw****!!!), habe ich meine sachen gepackt und bin ausgezogen...

das war das beste was ich tun konnte und ich habe es keine sekunde bereut!

Gefällt mir

9. Januar 2010 um 17:51

Neues !!!
Er wollte gerstern um 2 Uhr Nachts zu hause sein.Vorher am tele hat er mir noch gesagt das er sich wirklich ändern will, weil er mich nicht verlieren will. Erhat sich nicht mehr gemeldet garnichts.Ging nicht ans handy ran.Dann hab ich ihm ne sms geschrieben.Wenn er bis spätestens 3.30 uhr nicht zuhause ist,oder sich wenigstens gemeldet hat, lass ch den schlüssel von innen stecken und er könne bei seiner neuen flamme übernachten(weil ich wieder denke er war feiern hat ne frau kennengelernt, und ist ei ihr).Irgendwann um 5 Uhr war dann sein Handy ausgestellt.Ich hab dann so weit es ging versucht zu schlafen.Dann um 13 Uhr rief er mich an.Ich sagte was willst du,seine antwort:Ich wollte mich entschuldigen darf ich mich nicht bei dir melden?Dann meinte er er wäre bei keiner anderen gewesen.Er ist gestern nach dortmund gefahren, hat dann ein paar typen kennengelernt, hat mit denen gefeiert udn angeblich auch da geschlafen.Er wäre jeztt immernoch in Dortmund.Ich meinte ist klar.Dann legte er auf udn schrieb mir ne sms.Ich wollte einmal feiern gehen, ich bin dir keine Rechenschaft schuldig.Und ich habe mit niemanden etwas gemacht.Darauf meine Antwort:

Komm heute Abend, pack deine Sachen, udn verschwinde !

Jetzt muss ich es nur noch genauso durchziehen.Dann schaff ich das.
Und es tut soooooo weh

Gefällt mir

9. Januar 2010 um 18:38
In Antwort auf hexchenlove

Neues !!!
Er wollte gerstern um 2 Uhr Nachts zu hause sein.Vorher am tele hat er mir noch gesagt das er sich wirklich ändern will, weil er mich nicht verlieren will. Erhat sich nicht mehr gemeldet garnichts.Ging nicht ans handy ran.Dann hab ich ihm ne sms geschrieben.Wenn er bis spätestens 3.30 uhr nicht zuhause ist,oder sich wenigstens gemeldet hat, lass ch den schlüssel von innen stecken und er könne bei seiner neuen flamme übernachten(weil ich wieder denke er war feiern hat ne frau kennengelernt, und ist ei ihr).Irgendwann um 5 Uhr war dann sein Handy ausgestellt.Ich hab dann so weit es ging versucht zu schlafen.Dann um 13 Uhr rief er mich an.Ich sagte was willst du,seine antwort:Ich wollte mich entschuldigen darf ich mich nicht bei dir melden?Dann meinte er er wäre bei keiner anderen gewesen.Er ist gestern nach dortmund gefahren, hat dann ein paar typen kennengelernt, hat mit denen gefeiert udn angeblich auch da geschlafen.Er wäre jeztt immernoch in Dortmund.Ich meinte ist klar.Dann legte er auf udn schrieb mir ne sms.Ich wollte einmal feiern gehen, ich bin dir keine Rechenschaft schuldig.Und ich habe mit niemanden etwas gemacht.Darauf meine Antwort:

Komm heute Abend, pack deine Sachen, udn verschwinde !

Jetzt muss ich es nur noch genauso durchziehen.Dann schaff ich das.
Und es tut soooooo weh

Bleib stark!!!
zieh das durch!!! du kannst das und dann wird es dir auch besser gehen...

ich drück dir die daumen!

Gefällt mir

9. Januar 2010 um 21:37

Ich bin total durcheinander
Mann ich liebe diesen Typen ....und ich weiss nicht warum, ich so scher von ihm los komme, sind doch erst so kurz zusammen.Bin gespannt ob er nachher kommt, wegen seinen klamotten

Gefällt mir

9. Januar 2010 um 21:43
In Antwort auf hexchenlove

Ich bin total durcheinander
Mann ich liebe diesen Typen ....und ich weiss nicht warum, ich so scher von ihm los komme, sind doch erst so kurz zusammen.Bin gespannt ob er nachher kommt, wegen seinen klamotten


Du bist verknallt in diesen 'Typen' und zwar bis über beide Ohren, deine Hormone tanzen Tango ABER LIEBE ist das (noch) nicht. Liebe braucht Vertrauen und Zeit und eine gemeinsame Geschichte.

Verliebtheit braucht nur BOoom! Aber zur Liebe wirst du es mit so einem Windhund nie bringen, ER leider auch nicht und da tut er mir FAST schon wieder leid. Dazu fehlt bei so einem Charakter die gesamte Basis. Wenn du was aufregendes fürs Bettchen möchtest, DAFÜR könnte so ein Typ gut sein - aber für mehr nicht.

Die Frage ist, was willst DU?

LG

Gefällt mir

10. Januar 2010 um 7:44

Überlege es dir gut
ich schliesse mich dem vorredner nur an.

denke ernst nach ob du mit diesen mann wirklich weiter machst willst. es ist nicht in einem monat anders und auch nicht in einem jahr.

um dir überalles klar zu werden ziehe dich von ihm doch einfach 2 monate zurück, in der Zeit unternehme was, habe spass und sei rühig in dir selbst. wenn dir dann immer noch der sinn nach dem mann steht, nun dann schau noch mal nach ihm.

aber im moment kannst du da nicht klar denken, bis verliebt und träumst von was , was er dir nicht geben kann. er kann sich nicht über nacht ändern, wo auch immer der auslöser war für sein verhalten, es brauch lange zeit bis er da , wie soll ich sagen "erwachen wird" oder "beziehungsfähig". vielleicht schaft er es auch nie.

du solltest dir einfach klar machen, nur weil du es so gerne hättest, eine beziehung mit ihm, wird es noch keine, das hängt immer von beiden ab. da kannst du nichts ändern. da musst auch du "erwachen wird" oder "beziehungsfähig" werden.

Gefällt mir

10. Januar 2010 um 11:21

Liebe oder Mitleid???
Hallo hexchen,
ich kann deine Situation nachvollziehen und kann auch verstehen, dass man nach gescheiterten Beziehungen sich einfach danach sehnt, dass jemand bei einem ist.
Das man gemeinsam an einer Beziehung arbeitet und sich geborgen fühlen kann. Das man füreinander da ist - dem anderen hilft.

Jedoch gibt es Beziehungen, in denen der eine nur der Geber und der andere nur der Nehmer ist. Das ist ungesund und keine Beziehung, die auf Liebe aufbaut, sondern auf Abhängigkeit
Du bist abhängig, weil du endlich dein Herz geöffnet hast und diesen Menschen nicht verlieren möchtest - du möchtest ihm "helfen", ihn nicht auf die Strasse setzen und du möchtest, dass er dich genauso respektiert und liebt.

Ich glaube ihm, dass er dich "liebt" und er eine Beziehung mit dir will - was besseres kann ihm ja nicht passieren... da ist ein Mensch, bei dem er ein Zuhause hat, bei dem er sich wahrscheinlich geboren fühlt und der ihm zu allem Überfluss auch noch helfen will.

Bitte überlege dir, wie eben schon gesagt, ob er austauschbar wäre... Bitte überlege, ob es Mitleid mit seiner Situation ist, ob du ihm helfen willst, oder ob du ihn bedingungslos liebst.
Von Liebe nach einer so kurzen Zeit zu sprechen finde ich persönlich übertrieben. Ich habe das Gefühl, dass es bei euch beidseitig eine Art Abhängigkeit ist.

Glaube mir, irgendwann kommt jemand, den du bedingungslos liebst, der dir nicht das Leben zur Hölle macht, weil er sich nicht meldet, auf den du nicht ewig warten musst und dem du auch nicht zeigen musst, wie man lebt.

Ich wünsche dir viel Kraft für deine Entscheidung, aber vergeude nicht die wertvolle Zeit, die du für ein schönes Leben nutzen kannst.

Liebe Grüße
Julie

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen