Home / Forum / Liebe & Beziehung / Die komplizierten Frauen!!?? Was soll man nur denken?

Die komplizierten Frauen!!?? Was soll man nur denken?

20. Mai 2010 um 20:43

Hey,
ich weiß nicht was ich denken soll.
Ich hab vor ein paar Monaten eine Frau kennen gelernt, die mir wirklich etwas bedeutet.
Sie ist die Schwester eines Freundes. Wir treffen uns häufig auf Partys oder anderen Veranstaltungen.
Sie hat ein Jahr im Ausland studiert, weswegen wir uns erst vor kurzem kennen gelernt haben.
Ich stand mit den Anderen draussen rum und war am rauchen, als sie ganz stürmig ihren Bruder umarmte. Die beiden verstehen sich sehr gut. Die meisten kannten sie schon und umarmten sie alle. Als ihr Bruder uns beide vorstellte, schaute sie mich unglaublich süß an und gab mir die Hand. Irgendwie plötzlich schüchtern, obwohl sie scheinbar alle kannte.
Ihr Bruder ist mittlerweile ein sehr guter Freund geworden. Wir sind meistens zusammen unterwegs.
Sie ist eine sehr angagierte Tierschützerin. Darum auch ihr Auslandsstudium.
Sie ist irgendwie etwas Besonderes. Der Meinung scheinen viele zu sein, was ich selten so erlebt habe. Aber sie ist für Viele halt auch die kleine Schwester des guten Freundes. Alle haben irgendwie ein Auge auf sie und wollen sie beschützen, worüber sie sich letztens erst bei mir beklagt hat.
Naja, jetzt zu meinem Problem:
Wie schon erwähnt, mag ich sie sehr. Jedoch bin ich da nicht der Einzige.
Sie kommt schon häufiger auf mich zu und wir können echt gut miteinander reden. Und wenn sie auf diese süße Art und Weise angetrunken ist, kommt sie manchmal auch ein bisschen näher oder hat ihre Hand auf meinem Bein liegen.
Letztes Wochenende saß sie auf einem Hocker und wollte sich kurz bei mir abstützen weil Jemand sie ausversehen angerempelt hatte, dabei hatte sie aber meine Hand erwischt. Und als sie schon wieder richtig saß, ließ sie die da liegen. Ich streichelte ihre Hand und sie auch meine. Es war irgendwie ein komischer Moment. Sie saß nah bei mir und ich war zum Tresen gedreht, sie eher in die andere Richtung. Während wir mit Anderen redeten, hielten wir also Händchen. Wir hatten sie sogar verschränkt. Zwischendurch schaute sie mich an und lächelte schüchtern, aber auch liebevoll. Dann kamen ein paar ihrer Freundinnen und wollten sie mit zum tanzen nehmen. Sie ließ los und ging zur Tanzfläche. Dann kam sie wieder und zog mich an der Hand mit. Irgendwann tanzten wir allein. Wir tanzten immer enger. Ich legte meine Hände an ihrer Hüfte, zog sie an mich und der Tanz wurde schon fast intim. Das hätte ich von ihr nicht erwartet, aber auch nicht von mir. Ich schob ihre Haare weg und gab ihr einen Kuss auf den Hals. Sie schaute mich an. Ich weiß nicht wie. Ich grinste und sie schaute fragend, glaub ich. Ich nahm sie mit an den Rand der Tanzfläche. Ich lehnte sie an die Wand, nahm ihr Gesicht in meine Hände, sagte ihr wie umwerfend ich sie finde und küsste sie. Sie erwiderte meinen Kuss. Und wir standen lange da. Ich drückte sie an mich und konnte mein Glück nicht glauben. Es war unglaublich. Ich habe vorher wirklich noch nie so empfunden. Sie hat mich verrückt gemacht. Ich war eher zurückhaltend, zumindest soweit es ging . Wollte nicht zu aufdringlich sein. Dann wollten wir beide was trinken und gingen zur Theke. Da standen natürlich die Anderen und grinsten.
Sie ließ meine Hand los und ging erst einmal zu ihren Freundinnen und ich zu meinen, wo natürlich auch ihr Bruder stand. Er sagte mir nur, dass sie zu gut für mich wäre und dass sie eh nicht mit mir mitgehen würde. Doch darauf kam es mir nicht an. Ich wollte sie diese Nacht gar nicht mitnehmen. Ich mein, ich hätte natürlich auch nicht nein gesagt. Wer würde das schon. Ich hab ihn gebeten sich da raus zu halten und das tat er auch. Immerhin ist sie schon 21.
Sie kam dann wieder zu mir und sagte, dass sie gehen muss, da ihre Freundinnen alle gehen und sie ja bei der Einen schläft. Sie umarmte mich. Gab mir aber auch noch einen Kuss und hielt kurz meine Hand. Dann war sie weg. Es war aber auch schon kurz nach 5. Seit dem haben wir 2mal tel. Ich wollte mich mit ihr treffen, aber sie sagt nur, dass es zurzeit keine gute Idee sei. Das es da noch einen Anderen gibt. Aber sagen Frauen das nicht immer wenn sie nicht wollen?
Ich habe keine Ahnung woran ich bin.
Dann hab ich gestern mit ihrem Bruder geredet. Er meinte, dass sie in letzter Zeit schon Typen kennen gelernt hat und mit denen auch Dates hatte, aber nie mehr. Sie hat es immer relativ schnell beendet. Und er hat mir anvertraut, dass er nicht weiß ob sie denn schon mal einen richtigen Freund hatte. Sie reden viel miteinander, aber nicht über alles. Er hat es mir, glaube ich, erzählt um mir klar zu machen, dass es nicht passen würde.

Ich hab im Bezug auf Frauen einen bestimmten Ruf. Meine letzte Beziehung ist schon ein Jahr her und seit dem hab ich halt Affären. Aber das wissen die Frauen vorher. Das heißt ich bin kein Bösewicht. Hab halt nur meinen Spaß.

Ich hab ihr in dieser Nacht sehr offen gesagt wie sehr sie mir gefällt und das es schon lange so ist. Und das sie mich verrückt macht und mir den Kopf verdreht hat.
Sie hat mir gesagt, dass sie mich wirklich mögen würde. Aber sie war insgesamt mit dem was sie gesagt hat, eher zurückhaltend.

Was soll ich machen? Mich ihr weiterhin aufdrängen?
Ich würde es ihr gerne erklären. Ihr zeigen, dass ich es nicht so meine. Mich mit ihr treffen ohne Druck zu machen. Einfach nur Zeit mit ihr verbringen.
Oder ist von ihrer Seite wohl wirklich nichts? Was meint ihr?
Oje, das ist ja echt viel geworden. Hoffe ihr habt trotzdem Bock euch das mal anzuschauen.
Würdet mirh echt nen riesen Gefallen tun!

Mit freundlichen Grüßen,
Max


Mehr lesen

20. Mai 2010 um 20:59


Schließe mich Memo an. Bleib am Ball und kämpf um Sie wenn du was Ernstes suchst.
Sie hätte dich nicht "rangelassen" (küssen), wenn sie dich nicht will.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2010 um 21:25
In Antwort auf amadeo_12068621


Schließe mich Memo an. Bleib am Ball und kämpf um Sie wenn du was Ernstes suchst.
Sie hätte dich nicht "rangelassen" (küssen), wenn sie dich nicht will.

Das habe ich auch erst gedacht.
Ja, dass habe ich mir auch gedacht. Aber dann habe ich ja erfahren, dass sie in letzter zeit nicht nur mich geküsst hat.
Ihr Bruder meinte halt, dass sie da gerade so ein bisschen was nachholt und für sich das "flirten" entdeckt hat.
Jedoch geht sie ja auch da nur bis zu einem gewissen Punkt.
Aber eigentlich fühlte es sich nach mehr an. Zumal wir uns ja schon länger kennen, uns relativ häufig sehen und uns auch enfach sehr gut verstehen.
Aber warum will sie mich jetzt nicht sehen?
Keinen Kaffee trinken, gar nichts.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2010 um 10:00


du solltest UNBEDINGT dran bleiben! kämpf a bisserl um sie - das hat mein freund auch gemacht, weil ich damals ganz glücklich als single war.. aber er hat sich echt mühe gegeben, sich regelmäßig gemeldet, auch wenn ich mich so gut wie NIE zurückgemeldet hab er war immer am ball.. und wollt mich immer wieder sehn, telefonieren, sms/mails schreiben.. ich hab einfach gemerkt: he, der scheint ja WIRKLICH interesse zu haben.. tja: und jetzt sind wir total happy!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram