Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Die hoffnung stirbt zuletzt?

Letzte Nachricht: 7. Dezember 2008 um 18:22
K
keshet_12737221
04.12.08 um 22:20

ich habe sowas hier noch nie gemacht aber ich hoffe das mir jemand vielleicht helfen kann.

ich bin 22 jahre und mein freund hat sich heute ganz frisch von mir getrennt. er ist auch 22. wir hatten schon oft probleme und waren auch öfters getrennt und wieder zusammen. warum er jetzt schluss gemacht hat, hat mir mein herz gebrochen. dazu muss ich sagen ich bin seine aller erste freundin. vor mir war noch keine da und er hatte auch noch nie irgendwas mit anderen mädchen gemacht. bis er mir das sagte waren wir schon ein halbes jahr zusammen. er hat sich sehr geschämt.
ich hatte vor ihm schon beziehungen auf die ich aber nicht besonders stolz bin. die beziehung mit ihm war für mich was ganz besonders, weil ich vorher auch noch nie eine richtig ernstere beziehung hatte die so lange ging. ende diesen jahres wären wir zwei jahre zusammen. für mich ist das schon viel.

er liebt mich immer noch und wir haben heute geredet. eigentlich ist diese trennung durch einen ganz dummen streit der nur eine kleingkeit war entstanden. wir hatten auch zwei tage keinen kontakt bis ich ihn anrief. nun ja er hat sich getrennt, weil er denkt wenn wir länger zusammen bleiben würden hätte er später wenn er z.b 26 wäre nicht mehr so viele changsen haben zu erfahren wie es ist mit einer anderen zusammen zu sein und erfahrungen zu sammeln. er hat ja leider garkeine erfahrung was eine beziehung angeht und deswegen reagiert er auf streits die schlimmer sind auch meist sehr extrem und sieht oft den untergang unserer beziehung. mich verletzt es sehr das er sowas gesagt hat weil die tage zuvor wirklich alles ok war. er liebt mich ja auch noch sehr das hatte er mir unter tränen gesagt nur was soll ich denn bitte machen? wahrscheinlich ist der zug abgefahren. mein ex ist auch garnicht der typ der irgendwo mädchen aufreißen würden oder hier und da irgendwas macht. gibt es hier vielleicht jemanden der das auch so in etwa kennt? bitte um ratschläge oder dergleichen. lieben dank

Mehr lesen

R
rein_12258700
06.12.08 um 15:53

Ich hiffe für Euch
Hallo Steffi,
ich bin in einer ähnlichen Situation, vielleicht kannst Du dir ja meinen Beitrag auch mal ansehen und mir dann antworten. Ich würde es nochmals versuchen, ihn in Ruhe anzugehen-und mit ihm über alles sprechen. Ichbin der Meinung: Lieber eine Partnerschaft im Leben und diese richtig führen, wie viele Partnerschaften und nichts halbes und ganzes.
Wünsche dir, bzw. Euch alles Gute mit einem HappyEnd- glaub an mich.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
A
an0N_1196912099z
07.12.08 um 18:22

Hallo
hallo, bei mir war es so, dass mein ex 22 ist und ich 29. ich habe meine erfahrungen bereits gemacht. Für ihn hingegen war ich die erste frau und freundin. Habe ihm manchmal gesagt dass ich angst habe er wolle sich irgendwann mal austoben, worauf er immer sagte, nein, er will nur mich. Bei der trennung nach 2 Jahren, meinte er dann, ich hätte ihm das mit dem austoben so oft gesagt bis es sich bei ihm eingeprägt hat..so nach dem motto ich hätte ja selbst schuld..er hatte auch kurz darauf schon eine neue freundin..ich ärgere mich zwar über das was ich sagte, aber ich glaube er wäre früher oder später von selbst auf die idee gekommen..Und es gab noch andere Dinge die bei uns nicht so toll waren..Was aber nichts daran ändert dass ich noch sehr verletzt und traurig bin..wenn du magst lies mal meinen aktuellen Beitrag von der Angst, ihm mit seiner Neuen zu begegnen..Alles Gute.

Gefällt mir

Anzeige