Home / Forum / Liebe & Beziehung / Die große Liebe einmal im Leben?

Die große Liebe einmal im Leben?

19. August 2010 um 22:50

Hallo ihr Lieben!

Ich habe mich schon wirklich desöfteren verknallt,aber ich bin der Meinung,die wahre,große Liebe,mit allem was dazu gehört,bei der man sich wirklich ALLES vorstellen kann......diese Liebe,die gibt es nur einmal!

Es ist MIR nur ein einziges mal passiert,daß ich bedingungslos geliebt habe,und nach dieser ,wirklich großen Liebe,die leider zerbrach,da der Mann der Meinung ist,er sei mit den Jahren,durch schlechte Erfahrungen, beziehungsunfähig geworden,habe ich nie mehr,und auch davor nicht,so extrem lieben können....

WAS meint ihr,gibt es die große Liebe wirklich nur einmal im Leben?

Bin auf eure Antworten gespannt!

Lg Ingrid

Mehr lesen

19. August 2010 um 22:55

Ich
bin davon überzeugt, dass es sie mehrmals geben KANN oder aber auch nicht, je nachdem was man glaubt...

Ich habe nur einmal einen Mann richtig geliebt, aber da ich grad erst 22 bin will ich persönlich echt nicht sagen, dass es sie nur einmal gibt! Der Gedanke wäre einfach nur dumm und würd mich dazu demotivieren und nutzlos traurig machen...wer weiss noch wer und was alles kommt! Ich geh sowieso lieber vom Besten aus, statt meine Vergangenheit, als DIE Zeit zu feiern, freu ich mich aufs Neue; auf die Zukunft bzw. geniesse die Gegenwart!

LG

Gefällt mir

20. August 2010 um 0:00

Wahre Liebe
kann man meiner Meinung nach mehrmals im Leben finden. Das Problem ist, hat man erst einmal so etwas wie bedingunglose Liebe erlebt, sucht man sie immer wieder und ist dann enttäuscht, wenn es sich anders anfühlt. Oft verherrlicht man Gefühle und Erlebnisse aus der Vergangenheit und stellt dann dermaßen hohe Erwartungen, dass diese gar nicht mehr erfüllt werden können. Eine weitere "wahre Liebe" erleben bedeutet jedoch auch, das Alte loszulassen und sich voll und ganz auf das Neue anzulassen ohne wenn und aber!

Wenn du das kannst, dann kannst du auch eine weitere "wahre Liebe" erleben!

Gefällt mir

20. August 2010 um 0:08

Die Trennung
hat dich sehr verletzt und das wirst du ein Leben lang mit dir herumtragen. Und genau das ist auch der Punkt !

Du hast bedingungslos geliebt und vertraut; nach der Trennung blieb nur der Schmerz und ein Verlust. Es ist ein Selbstschutz, dass du nun nicht mehr bedingungslos lieben und vertrauen möchtest.

Du bist geprägt worden und das hindert dich daran, wieder bedingungslos zu lieben und zu vertrauen.

Es liegt wirklich nur an dir, einen neuen (passenden) Partner zu finden, auf den du dich wieder zu 100% einlassen kannst.

Gefällt mir

20. August 2010 um 13:54

Nein, nicht unbedingt nur einmal
ingrid, du bist doch die frau die mit dem narzissten zusammen war??

du ich habe ähnliches erlebt......sowas macht einen einfach total kirre....

und diese erfahrungen können einen auch nachhaltig beeinflussen.....aber ich habe den mist auch (für mich heftig) aufgearbeitet. und habe mich danach auch noch einmal ganz heftig verliebt......(war schon mehr wie verliebt sein).
ich bin davon überzeugt das man mehr wie einmal richtig lieben kann.
lg

Gefällt mir

20. August 2010 um 17:23
In Antwort auf darling611

Nein, nicht unbedingt nur einmal
ingrid, du bist doch die frau die mit dem narzissten zusammen war??

du ich habe ähnliches erlebt......sowas macht einen einfach total kirre....

und diese erfahrungen können einen auch nachhaltig beeinflussen.....aber ich habe den mist auch (für mich heftig) aufgearbeitet. und habe mich danach auch noch einmal ganz heftig verliebt......(war schon mehr wie verliebt sein).
ich bin davon überzeugt das man mehr wie einmal richtig lieben kann.
lg

Hmm...
Hi Darling,
ja,da hast du recht,ich meine in Bezug auf den Nazissten,aber,ER ist nicht der Mann,von dem ich hier rede....gottseidank.

Na ja,vielleicht ist ja was dran,daß ich einfach nur noch nicht den geeigneten "Deckel" geunden habe? Wer weiß .......

Lg Ingrid

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen