Home / Forum / Liebe & Beziehung / Die Geliebte eines frisch verheiraten Mannes

Die Geliebte eines frisch verheiraten Mannes

15. Mai 2015 um 21:13

Hallo zusammen,

leider weiß ich nicht mehr mit wem ich noch über dieses beschissene Thema reden soll, da ich keinem mit der gleichen Leier auf die Nerven gehen möchte.
Ich habe mich unsterblich in meinen Arbeitskollegen verliebt, der erst seit knapp einem Jahr verheiratet ist. Das ganze fing auf einer Geschäftsfeier an. Wir wussten eigentlich beide, dass das keine Zukunft hat und wir es bei dem einem Mal belassen sollten. Doch es bestand grooooooßes Suchtpotenzial, was anfangs, da keine Gefühle im Spiel waren auch echt in Ordnung war. Doch dann ging es bei beiden los. Es passte einfach ALLES. Es ging sogar soweit, dass er mich seinen und ich ihn meinen Freunden vorgestellt hab, da wir einfach komplett die gleichen Interessen haben. Laut seinen Angaben würde er mir gerne mehr bieten, da er sich ebenfalls in mich verliebt hat, kann es aber nicht da wir nicht zusammen sind. es zereißt ihn jedesmal wenn er sich von mir trennen muss, jedoch will er es nicht unversucht lassen seine Ehe zu retten. So entschieden wir uns den Kontakt abzubrechen. Was soll ich tun? Kämpfen? Warten? Abhacken?

Mehr lesen

16. Mai 2015 um 14:57

Hab's zu spät gemerkt was das für ein Schreibfehler war. Aber jetzt im Nachhinein auch keine schlechte Idee.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2015 um 14:58

Man oh man....
Hab's zu spät gemerkt was das für ein Schreibfehler war. Aber jetzt im Nachhinein auch keine schlechte Idee.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2015 um 16:32

Red ich mir dann alles nur ein?
Mir an seiner Stelle wäre das auch peinlich nach 10 Monaten Ehe zu merken, dass es die falsche Entscheidung war. Auch im Hinblick auf die Familie die noch hinten dran hängt. Klar ist das kein Grund aber eventuell ein Hindernis? Das er nur Spaß will kann ich mir nicht vorstellen.kann abernatürlich auch sein, dass ich mir das ausrede. Dann versteht ich nur nicht warum er als Gesprächspartner unseren gemeinsamen Chef wählt. Naja dumm nur das man sich über die falschen Dinge im Leben den Kopf zerbricht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2015 um 10:53

Da hast du wohl recht....
Den privaten Kontakt haben wir mittlerweile abgebrochen. Zumindest hab ich die Chance jetzt irgendwann glücklich zu werden währenddessen er sich wahrscheinlich jeden Tag aufs Neue selbst was vormacht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Mein mann und unsere beste freundin
Von: akako_12717116
neu
17. Mai 2015 um 9:51
Noch mehr Inspiration?
pinterest